Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

Diskutiere Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Leider kein April-Scherz :(. Slow Food Deutschland e.V. ~ Brüsseler Olivenöl-Verordnung schädigt Verbraucher Da bin ich froh um meinen...

  1. #1 toposophic, 01.04.2011
    toposophic

    toposophic Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    5
  2. #2 leupster, 01.04.2011
    leupster

    leupster Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    85
    AW: Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

    ist dein verkäufer (sein öl) über das internet zu kaufen?
    also was die sich da mal wieder ausgedacht haben ist echt schlimm...
     
  3. #3 Marc Aurel, 01.04.2011
    Marc Aurel

    Marc Aurel Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    AW: Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

    Oh, da haben europäische Politik und Adminstration wieder eine "Vorlage" aus der Industrie übernommen?
     
  4. #4 toposophic, 01.04.2011
    toposophic

    toposophic Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    5
    AW: Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

    @leupster: Nein, leider (oder zum Glück ;)) nicht. Die verkaufen ihr Öl in einem kleinen Laden in der Nähe von Baden-Baden. Die haben auch unbehandelte Orangen und Zitronen - die Orangen sind ein Traum! Aromatisch und saftig ohne Ende. Da läuft einem bald der Saft aus dem Mund heraus :).

    Allerdings gibts die Sachen nicht das ganze Jahr sondern immer saisonal bedingt. Orangen sind jetzt erstmal nicht mehr zu bekommen. Erst wieder im Winter. Beim Olivenöl ist es ähnlich - manchmal und je nach Nachfrage reichen die Vorräte gerade so bis in die nächste Ernte Saison. Die verkaufen ihr Öl auch nicht in schicken Flaschen sondern in leeren 1,5 Liter Lidl-Wasser Plastikflaschen (selbst abgefüllt ;)) und du musst es dann zu Hause entsprechend in Glasfalschen oder ähnliches umfüllen.

    Das sind zwei ältere, sehr sympathische Menschen. Wenn ich mir vorstelle dass die ihr Öl im größeren Stile (Glasflasche, Werbung, ...) verkaufen würden wäre es sicher deutlich teurer. Da sich das aber langsam rumspricht verrate ich jetzt mal nicht mehr sonst sitze ich am Ende noch auf dem Trockenen ;).

    Ist ein relativ mildes Öl und geschmacklich je nach Charge auch mal mehr oder weniger kräftig. Largompos hat mal ein 250ml Probierfläschchen von mir bekommen und fand es wohl auch ganz ordentlich.

    Gruß
    Markus
     
  5. Clamic

    Clamic Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    2
    AW: Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

    Vielleicht sollten solide und ehrliche Erzeuger eine unabhängige, chemische Analyse ins Internet stellen, damit man sich von den "Panschern" abhebt.
    Das ist mit Sicherheit aufwändig, aber eine vertrauensbildende Maßnahme dem Verbraucher gegenüber, der zahlt ja letztendlich die "Zeche".

    Grüße und ein schönes WE

    Clamic
     
  6. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

    gibts eigentlich ein diplom "ins hirn geschissen", womit man sich bei der EU bewerben kann ? :-(

    die discounter werden sich freuen, dass sie nun noch einfacher müll als "nativ"
    verscherbeln können

    ich lass mir seit zehn jahren Kolymvari-olivenöl direkt aus kreta schicken.

    das war auch schon mehrmals testsieger bei feinschmecker

    kali orexi ;-)
     
  7. #7 Philanthrop, 01.04.2011
    Philanthrop

    Philanthrop Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    287
    AW: Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

    Wir kaufen unser leckeres Öl nebst Oliven seit vielen Jahren bei Artefakten.
     
  8. #8 Café-Classico, 05.05.2011
    Café-Classico

    Café-Classico Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    2
  9. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

    kenne das öl nicht, Son

    die sehr vage herkunftsbezeichnung der oliven macht mich aber misstrauisch

    "Our extra virgin olive oil is obtained from carefully selected olives grown in a good olive growing area"

    gruß galgo
     
  10. #10 nacktKULTUR, 05.05.2011
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.403
    Zustimmungen:
    2.229
    AW: Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

    In dem pdf Technical Sheet steht ehrlicherweise
    Dürfte somit irgendein zusammengepanschtes Öl sein, das aus Überbeständen aus Spanien, Italien oder Griechenland gemischt wurde.

    nK
     
  11. #11 Café-Classico, 05.05.2011
    Café-Classico

    Café-Classico Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    2
    AW: Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

    Hi Galgo,

    deswegen bin ich etwas mißtrauisch, hätte ja sein können, daß jemand dieses Öl verwendet.

    Privat habe ich heute eine Flasche zum Testen bekommen. Das Öl schmeckt undefinierbar flach und es fehlt an Eigengeschmack.
    Farblich vermisse ich das intensive Grün, bei dem jetzigen Öl sieht es so aus, als wurde es getreckt. Normaleweise riceht man das Öl, wenn man die Nase dagegen hält, aber hier ist kein Bauerhofgeruch erkennbar, einfach nur flach :-D
    Zur Zeit verwenden wir dieses Öl hier > http://www.frantoiolamacina.it/index.htm, immer aus Italien zu bestellen ist auf Dauer etwas zu umständlich.

    Gruss
    Son
     
  12. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    352
    AW: Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

    Bei uns wird im Kroatienurlaub direkt vor Ort gekauft. Aber das ist mal wieder typisch EU. Und alle machen mit.:shock:

    Gruß, Jo
     
  13. #13 Largomops, 06.05.2011
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.217
    Zustimmungen:
    5.002
    AW: Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

    Latzimas steht auf meinem 5-Liter Kübel.
     
  14. #14 carkoch, 06.05.2011
    carkoch

    carkoch Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    594
    AW: Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

    Bisher immer sehr zufrieden, mit wirklich guten Olivenölen von

    Olivenoel-Quelle.de Startseite

    Leider hört Agis Stamos aus pers. und administrativen Gründen bald mit dem Shop auf...

    Sehr schade, er ist Grieche, hat selbst eigene Olivenhaine und bisher schon aus eigenem Anspruch nur wirklich uneingeschränkt gute Öle verkauft.

    Carsten
     
  15. #15 Ranger Kevin, 07.05.2011
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.591
    Zustimmungen:
    1.924
    AW: Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

    Diese sch*** EU,
    "Bananenrepublik" ist eigentlich schon fast zu nett für den Laden :evil:

    Ich bin offengestanden etwas ratlos, wo ich jetzt brauchbares Olivenöl herbekommen kann, kennt jemand vielleicht noch andere Bezugsquellen, von denen man auch aus Deutschland einigermaßen Problemlos beziehen kann?

    Meine letzte Hoffnung ist momentan noch das große Sortiment bei Akzenta, vielleicht findet sich ja da ein ehrliches "nischenöl", dass die Bezeichnung virgine auch verdient hat...
     
  16. #16 Philanthrop, 07.05.2011
    Philanthrop

    Philanthrop Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    287
    AW: Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

    Ich wiederhole mich:

    Wir Norddeutschen sind keine Menschen großer Worte. Seit vielen Jahren kaufen wir dort das Olivenöl - bevorzugt die Nummer 11, aber das ist Geschmackssache - nebst Oliven als Jahresvorrat. Wer will, kann das Öl vor Ort verkosten oder die Abholtage besuchen.
     
  17. #17 muckefuck, 07.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2011
    muckefuck

    muckefuck Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    15
    AW: Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

    Bevor wir jetzt alle auf die böse böse EU schimpfen, schauen wir doch mal genau hin:

    Fakt ist doch, dass viele Olivenöle aus dem Supermarkt auch jetzt schon Scheiße sind. Dass lässt sich nicht nur schmecken, sondern auch nachlesen:

    Olivenöl - Schmutziges Gold - Test - Stiftung Warentest
    26 getestet - davon 9 mangelhaft.

    Olivenöl - Die meisten Öle sind Mittelmaß - Pressemitteilung - Stiftung Warentest
    28 getestet - davon 6 mangelhaft, kein sehr gutes!

    Untersuchung von Olivenölen und Sensorikpanel 2008 - Internetangebot Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
    Nun schauen wir uns die neue EU Verordnung Nr. 61/2011 genauer an. Da heißt es in der Präambel:

    Nr. 61/2011

    Aha, also gab es vorher noch gar keine Grenzwerte für Alkylester, d.h. Fettsäureethylester (FAEE) und Fettsäuremethylester
    (FAME)?!

    Sehen wir uns die ursprüngliche Verordnung an (VERORDNUNG (EWG) Nr. 2568/91 DER KOMMISSION)


    Und tatsächlich kann ich hier keine Grenzerte für Alkylester finden. Falls ich hier Müll schreibe, möge man mich bitte berichtigen. Ich bin weder Chemiker noch Jurist.

    Der neue Grenzwert beträgt laut Tabelle der neuen Verordnung:

    Die Summe aus Fettsäuremethylester (FAME) und Fettsäureethylester (FAEE) muss kleiner oder gleich 75 mg/kg

    oder

    Die Summe aus Fettsäuremethylester (FAME) und Fettsäureethylester (FAEE) muss kleiner oder gleich 150 mg/kg wenn der Quotient von FAEE und FAME gleich oder kleiner 1,5 ist.

    Kurz: Mit der neuen Verordnung gelten Grenzwerte für Alkylester in Olivenöl, die es vorher nicht gab. Die Stellungnahme von Slow Food erweckt den Eindruck, es dürften nun Olivenöle als "natives Olivenöl extra" gekennzeichnet werden, die vorher diese Bezeichnung nicht führen durften. Dieser Eindruck ist falsch.

    Im Gegenteil gibt es jetzt erstmals Grenzwerte. Nach der Lektüre finde ich diese zu hoch angesetzt - aber besser als nichts.

    Hier noch interessante Artikel:


    Alkyl-esters are not a solution but another small step

    Tests Find Higher Alkyl Ester Levels in Supermarket Olive Oils
     
  18. #18 Philanthrop, 07.05.2011
    Philanthrop

    Philanthrop Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    287
    AW: Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

    Zum genannten Problem siehe auch unter ARTEFAKTEN.
     
  19. #19 Largomops, 16.06.2011
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.217
    Zustimmungen:
    5.002
  20. #20 devienna, 16.06.2011
    devienna

    devienna Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    AW: Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

    Kennt jemand in Wien ein Geschäft mit gutem Olivenöl?

    Peter
     
Thema:

Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war...

Die Seite wird geladen...

Olivenöl ist ab heute auch nicht mehr das was es mal war... - Ähnliche Themen

  1. mehr Schäden oder mehr Verkalkung bei längerer täglicher Laufzeit ?

    mehr Schäden oder mehr Verkalkung bei längerer täglicher Laufzeit ?: Ich lasse meine Maschine (Einkreiser Kupferkessel) gern mal länger eingeschaltet um die Wartezeiten des Aufheizens zu vermeiden. Kann das...
  2. Isomac Tea: Nach Reinigung schaltet Heizung nicht mehr ab

    Isomac Tea: Nach Reinigung schaltet Heizung nicht mehr ab: Hallo Forum, ich habe kürzlich die Brühgruppe in bekannter Manier mit Blindsieb und Reinigungspulver gespült. Nachdem ich sie wieder in Betrieb...
  3. Kaffee schmeckt nach fast nichts mehr

    Kaffee schmeckt nach fast nichts mehr: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe derzeit einen Yiragacheffe von CoffeeCircle. Vorab: ich mach meinen Kaffee in der French Press und die...
  4. Einkreiser umschalten in Dampfmodus geht nicht mehr

    Einkreiser umschalten in Dampfmodus geht nicht mehr: Hallo zusammen, Ich hab ne noname einkreiser maschine mit vibrationspumpe und magnetventil. Hab die Verkabelung neu gemacht wieder angeschaltet...
  5. Reportage zu PROBAT Heute Abend im WDR

    Reportage zu PROBAT Heute Abend im WDR: Das schwarze Gold - Die Kaffeemacher aus NRW FR 10.5., 20:15 Uhr, WDR
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden