Olympia Club, kompaktes Modell

Diskutiere Olympia Club, kompaktes Modell im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo. Habe vor kurzer Zeit diese Olympia Club erstanden. Scheint eine "abgespeckte" Version des herkömmlichen Modells mit Manometer zu sein. Mir...

  1. zwafel

    zwafel Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Hallo. Habe vor kurzer Zeit diese Olympia Club erstanden. Scheint eine "abgespeckte" Version des herkömmlichen Modells mit Manometer zu sein. Mir gefällt die Maschine sehr gut, da sie mit 34cm Breite schmaler als meine "Normalclub" ist. Hat jemand Infos/Erfahrungen zu dieser speziellen Club?

    Merci und Grüsse

    zwafel

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    mister_rossi gefällt das.
  2. #2 gunnar0815, 23.02.2010
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.136
    Zustimmungen:
    863
    AW: Olympia Club, kompaktes Modell

    Wo hast du die denn gefunden?
    Schöne Maschine
    Gunnar
     
  3. migg

    migg Gast

  4. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    9
    AW: Olympia Club, kompaktes Modell

    neid ist eigentlich keine meiner eigenschaften, aber.... :oops:

    congratz , schöne maschine ohne firlefanz :cool:

    gruß, galgo
     
  5. zwafel

    zwafel Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    AW: Olympia Club, kompaktes Modell

    Danke für die Antworten. War ein echter Glücksgriff und funktioniert eigentlich auch gut, die Maschine. Abgesehen vom Heisswasserbezug, der bisher nur "tröpfelt" und dem Dampfhahn, der leicht "wässert". Werde wohl -sobald ich mal mehr Zeit habe- die Hahnendichtungen wechseln müssen. Migg, muss ich dazu die weissen "Plättchen" auf den Hebeln entfernen (und wie?) bzw. sind darunter die Schrauben? Und gibt es ein "Mittel" gegen die etwas schwache Feder beim "Hebeln" Oder ist das eher ein generelles Problem der Clubs?

    Schönen Abend euch und Gruss


    zwafel
     
  6. #6 Oscar Peterson, 24.02.2010
    Oscar Peterson

    Oscar Peterson Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    7
    AW: Olympia Club, kompaktes Modell

    Hallo Zwafel,

    ich vermute, dass die Drehknöpfe nur aufgesteckt sind und man sie daher einfach abziehen kann. Wie gesagt - nur eine Vermutung.

    Außerdem war ich der Meinung, dass die Superclub eine andere Maschine ist:
    Olympia Express Superclub - Espresso Machines • Home-Barista.com
    Deine Maschine, also eine Club ohne Manometer, habe ich schon einmal gesehen. Aber auch hier: ich bin kein Olympia Experte!

    Gruß,
    Oscar
     
  7. migg

    migg Gast

    AW: Olympia Club, kompaktes Modell

    weisser deckel :an der kannte mit einem schraubenzieher reindrücken,dann kippt er. darunter sitzt die schraube.dann griff abziehen.mit dem 17er schlüssel, mutter ab schrauben ,hahnspindel rausdrehen alte dicht. entfernen neue mont. fertig.

    bevor es die super club mit vibrationspumpen oder externer rotationspumpe
    gab war die super club mit handhebel. frag mich nicht nach jahrgängen keine ahnung aber schon repariert.

    gruss
     
  8. #8 Oscar Peterson, 24.02.2010
    Oscar Peterson

    Oscar Peterson Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    7
    AW: Olympia Club, kompaktes Modell

    Man lernt nie aus...
    Immer wenn ich in der Schweiz bin, begebe ich mich auf die Suche nach günstigen Olympia Maschinchen aber bislang hat leider noch keine angebissen.
     
  9. 6.638

    6.638 Gast

    AW: Olympia Club, kompaktes Modell

    Schöne Maschine - scheint gut da zu stehen. Habe selber die Cremina und bin hellauf begeistert von den Shots. Olympia hat da das Brühkopfüberhitzungsproblem sehr gut in den Griff bekommen - im Vergleich zu anderen Massenfabrikaten ;-)
    Lass dann mal hören was du von ihr in der Praxis hälst.
    Gruss
    Kailash
     
  10. migg

    migg Gast

    AW: Olympia Club, kompaktes Modell

    diese maschinen haben auch keine zähne zum anbeissen,und günstig ist in der schweiz nur schwarzgeld anlegen.:cool:

    auch ich bekomme nie ein angebot von club maschinen,sie kommen auch selten zur rep. .ich glaube es gibt nich mehr viele
    macht aber nichts es gibt nirgens mehr heizungen, habe schon überall gesucht.
    herstellen lassen kommt für mich nicht in frage, da sie für den kunden nachher
    zuteuer sind.

    fröhliches suchen migg
     
  11. zwafel

    zwafel Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    AW: Olympia Club, kompaktes Modell

    Aber Hallo. Die Bilder der Superclub auf home-barista zeigen ja meine alte WG-Küche incl. Wachstischdecke, alter Leiter und Papstkerze..., na sowas. Hab die Superclub vor einiger Zeit wieder verkauft, da mir die Handhebel besser gefallen....
     
Thema:

Olympia Club, kompaktes Modell

Die Seite wird geladen...

Olympia Club, kompaktes Modell - Ähnliche Themen

  1. Kompakte Handhebelmaschine gesucht

    Kompakte Handhebelmaschine gesucht: Moin zusammen, ich lese schon sehr lange hier im Forum mit, konnte bereits vieles für mich mitnehmen, aber so richtig zu einem Ergebnis bin ich...
  2. Vibiemme Domobar Super Elettronica (2020er Modell)

    Vibiemme Domobar Super Elettronica (2020er Modell): Hallo Leute, ich habe zu der neuen Version dieser Maschine (E61, DB, PID, Tank- & FW-Anschluss) keinen Thread gefunden, daher eröffne ich diesen...
  3. [Zubehör] Bodenloser Siebträger Olympia Cremina

    Bodenloser Siebträger Olympia Cremina: Ich suche einen alten Bodenloser Siebträger zu meiner Olympia Cremina 67.. Falls jemand einen hat, gerne eine PN.
  4. [Zubehör] Filtetsieb 18 Gramm für Olympia Cremina

    Filtetsieb 18 Gramm für Olympia Cremina: Ich suche ein oben genanntes Sieb 18 Gramm für meine Olympia Cremina. Falls jemand eines zuviel hat bitte melden.
  5. Vibiemme Domobar Super - welches Modell ist es?

    Vibiemme Domobar Super - welches Modell ist es?: Hallo in die Runde, ich habe mir eine Vibiemme Domobar Super gekauft. Die Vorbesitzerin wusste nichts über die Maschine - hat sie geschenkt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden