Olympia Coffex hx Rohr

Diskutiere Olympia Coffex hx Rohr im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Kennt jemand eine Quelle für ein Ersatz-Hx-Rohr für die Olympia Coffex? Von der Form her, es sieht wie dies aus : [ATTACH]

  1. chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    138
    Kennt jemand eine Quelle für ein Ersatz-Hx-Rohr für die Olympia Coffex? Von der Form her, es sieht wie dies aus :

    la-cimbali-hx-150mm.jpg
     
  2. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    1.555
    Für die alten und nicht mehr gebauten Maschinen von Olympia Express gibt es eigentlich nur eine gute Quelle: Migg Frei
    bzw.
    Olympia Kaffeemaschinen Migg Frei

    Ich würde ihn einfach per E-Mail fragen. Es würde mich nicht wundern wenn er das gesuchte Teil noch in seinem Lagerbestand hat. In seinem online-shop sind zwar nur die gängigen Ersatzteile für die Cremina und die Club u.a. gelistet, aber er hat schon noch andere Teile. Daher mein Rat anzufragen.
    Viel Erfolg.
     
  3. chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    138
    Ich danke Dir für Deinen netten Hinweis, unglücklicherweise beantwortet mich Migg Frei, daß diesen Durchlauf nicht mehr vorhanden sei. In Zwischenzeit war es möglich, das halb zerplatzte Rohr mit einem bronzen Rohrnippel zu reparieren. Es läuft aber gerne freue ich mich auf andere Vorschläge für das Originalteil.
     
  4. #4 mechanist, 21.11.2019
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    1.698
    Der HX der La Cimbali M21 Junior sieht sehr ähnlich aus, aber ob der von den Maßen passt?
     
  5. chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    138
    Das ist lustig. Du hast scharfsinniges Auge, mein Foto in post #1 ist in der Tat von einer La Cimbali M21. Ich benutzte es nur als ein Beispiel für das Coffex das ähnlich ist.
     
  6. chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    138
    Als ich oben erklärt habe, ist alles nun in Ordnung mit dem transplantierten Rohrnippel. Hiermit sind Fotos des geplatzten HX (der Benutzer hatte wohl zu wenig Wasser im Kessel, und das HX ballonierte und rupturierte unter Druck).

    IMG_2288.jpg

    IMG_2297.jpg
     
  7. #7 sokrates618, 24.11.2019
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.841
    Zustimmungen:
    800
    Hallo chanik,
    Im Kessel hat man ca. 1bar, im HX 9bar. Auch sollte der HX konstruktiv einen höheren Druck aushalten, da die Pumpe bis zu 16bar liefern kann. Der Kesseldruck kann dem wenig entgegensetzen. Wenn es kein Frostschaden war, solltest Du das Expansionsventil überprüfen. Am Kesseldruck liegt es sicherlich nicht.
    Gruß, Götz
     
    -Dune- und Sansibar99 gefällt das.
  8. #8 Sansibar99, 24.11.2019
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    3.328
    Frostschaden ist wahrscheinlicher.
     
    Caruso, blu und -Dune- gefällt das.
  9. chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    138
    Der genaue Grund der "Explosion" können wir nur spekuliern. Frostschaden ist mir unwahrscheinlich, als die Maschine im angenhemen Privatbesitz ständig im Betrieb war und nie eingelagert. Die Besitzer waren ursprüngliche Besitzer. Die erste Symptome waren Verlust von Frischwasser, die Überfüllung des Kessels, dann auslaufende Wasser durch Expansionsventil. Noch etwas: Sie sagten mir die Sicherung mehrmals ausgeknipst hatte und musste rückgesetzt werden. Ich weiß nicht ob der Kessel je mit keinem oder niedrigem Wasser kocht (das ist lediglich mein einzige Vermutung).
     
  10. #10 mechanist, 24.11.2019
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    1.698
    Diese aufgeblähten HX gibt es bei älteren M21 Juniors recht häufig und ich hatte auch schon die Vermutung, dass die Ursache ein über einen längeren
    Zeitraum nicht mehr funktionierendes Expansionsventil (Verkalkung) sein könnte, ein Frostschaden ist natürlich eine weitere Möglichkeit.
     
    Sansibar99 gefällt das.
Thema:

Olympia Coffex hx Rohr

Die Seite wird geladen...

Olympia Coffex hx Rohr - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Olympia Cremina C10T (1962/63)

    Olympia Cremina C10T (1962/63): Aus der Sammlung eine top revidierte Cremina C10T. Ja, Olympia nannte die auch Cremina. Ab 1967 kam dann die allseits bekannte C67 auf den Markt....
  2. [Verkaufe] Olympia Club (1975)

    Olympia Club (1975): Aus der Sammlung eine revidierte Federhandhebelmaschine. Baujahr 1975 Ersatzteile alle von Migg. Rahmen wurde nach Asbestsanierung neu verzinkt...
  3. Olympia Express Maximatic Strom und Bezug Schalter

    Olympia Express Maximatic Strom und Bezug Schalter: Hallo Kaffee-Netz Gemeinde, ich habe hier eine 1984er Maximatic (also die Modelle mit Kippschalter) stehen, die seit gut zwei Jahren (wieder)...
  4. Olympia Maximatic: Rohr zwischen Pumpe und HX

    Olympia Maximatic: Rohr zwischen Pumpe und HX: Hallo an alle, Nach längerer Espresso- und Brotbackpause bin ich wieder zurück mit einer Olympia Maximatic. Nun häng ich ein bisschen zwischen...
  5. [Zubehör] Olympia Tamper Orphan Espresso

    Olympia Tamper Orphan Espresso: Hallo liebe Kaffeegemeinde, ich suche einen Tamper von Orphan Espresso für meine Olympia Cremina. Wer möchte sich trennen ? Es grüßt Dömchen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden