Online: Frische/Gute Bohnen f. Espresso (stark) gesucht

Diskutiere Online: Frische/Gute Bohnen f. Espresso (stark) gesucht im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Ich habe mit meiner alten Runde aus Münster immer zusammen bei Langen bestellt, doch nun alleine in einer anderen Stadt ohne ST-Freaks, ist es...

  1. #1 human VTEC, 01.03.2017
    human VTEC

    human VTEC Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe mit meiner alten Runde aus Münster immer zusammen bei Langen bestellt, doch nun alleine in einer anderen Stadt ohne ST-Freaks, ist es schwer geworden. Langen verschickt zu humanen Versandpreisen erst ab Mengen die für mich nicht realisierbar sind.
    Zuletzt habe ich vier Mal in Leichlingen "Kaffeekränzchen" Bohnen geholt doch das letzte Mal, als ich mich dazu bewegt habe mal 1000gr auf einmal zu nehmen wurde ich bitte enttäuscht. Die Bohnen bzw. das Ergebnis war/ist zum kotzen!

    Daher möchte ich gerne woanders und wieder online bestellen, bei einer Rösterei die gute und frische Bohnen haben für Espresso - kräftig, säurearm, schoko und/oder nussnote.

    Könnt ihr da jemanden empfehlen?
     
  2. #2 onluxtex, 01.03.2017
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    2.262
    In Münster gibt es doch die Röstbar und die Bohne.
     
  3. #3 human VTEC, 01.03.2017
    human VTEC

    human VTEC Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    3
    Wohne aber leider nicht mehr in MS sondern in fucking Solingen
     
  4. herr k

    herr k Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    159
    Deiner Beschreibung nach sollte dir der Al Banco von caffe a due schmecken.
    Oder einfach mal das Probierpaket bestellen, meiner Meinung nach sehr fair bepreist.

    Versandkosten sind 4,- € und ab 45,- € Bestellwert frei.

    Ich bin weder verwandt noch sonstwas, nur zufriedener Kunde.
     
  5. Einar

    Einar Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    63
    da gibt es wohl sehr viele. Wenn Dir der soziale Aspekt wichtig ist, schau Dir doch mal meine Rösterkollegen bei www.roastersunited.com an.
     
  6. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.620
    Zustimmungen:
    843
  7. #7 human VTEC, 02.03.2017
    human VTEC

    human VTEC Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    3
    Thanks @sumac da werde ich sicherlich fündig.

    @herr k Jep auch ganz gut, aber da ich nur am Wochenende dazu komme zu trinken und es am Tag nie mehr als 2 Cappuccino sind, nehme ich nie mehr als 2x500gr. Damit komme ich dann auch nicht auf den Bestellwert.

    @Einar Danke Dir, werde ich mal checken!
     
  8. #8 vanderalm, 02.03.2017
    vanderalm

    vanderalm Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2016
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    58
    Du könntest einen Teil Deiner Großlieferung doch auch einfrieren, oder?
     
  9. #9 human VTEC, 02.03.2017
    human VTEC

    human VTEC Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    3
    Und das geht nicht auf die Qualität der Bohnen???
     
  10. #10 human VTEC, 02.03.2017
    human VTEC

    human VTEC Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    3
    Nun mal bei Olga ("Die Kaffee") bestellt. Bin gespannt. Erschien am Telefon aber sehr freundlich und kompetent.
     
  11. #11 vanderalm, 02.03.2017
    vanderalm

    vanderalm Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2016
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    58
    Dazu hat es mit Sicherheit schon Glaubenskriege gegeben, sicher auch hier im Forum. Mein beruflicher Background hat mit Lebensmitteln zu tun und ich sehe es so, dass einfrieren nicht schadet, solange die Bohnen luftdicht und trocken verpackt sind. Das einfrieren bremst den Alterungsprozess der Bohnen, daher bleiben sie länger frisch, wenngleich nicht für immer.
    Ich werde das in Zukunft auch mehr machen, allein schon weil größere Packungen deutlich günstiger sind als kleine. Die Bohnen teile ich dann vor dem Einfrieren in mehrere Tupperdosen, so dass ich jeweils nur den Bedarf für eine Woche bei Raumtemperatur rumliegen habe.
     
  12. #12 Altefrau, 02.03.2017
    Altefrau

    Altefrau Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    64
    Habe das Einfrieren auch noch nicht getestet, habe ich aber vor.

    Den Al Banco von Marcus fand ich auch toll, hatte den bei Dr Maschine und anschließend nochmal nachbestellt und eine Packung meinem Kumpel gegeben, der mich dann anrief und fragte, wo ich den denn her hätte... :)
     
  13. #13 leupster, 02.03.2017
    leupster

    leupster Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    70
    Ich finde Frieda für sowas optimal, ich glaube ab 25 € ist versandkostenfrei und die Bohnen sind sehr lecker
     
  14. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    2.004
    Dann ändere das doch mal in deinem Profil (also "fucking Solingen" anstelle von "Münster") ;)
     
  15. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    512
    Schade um die guten Bohnen!
     
  16. jann0r

    jann0r Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    60
    Es gab/gibt bei den englischsprachigen Kollegen von home-barista einen mehrseitigen Artikel zu dem Thema. Sie konnten keine Veränderungen nach dem einfrieren feststellen. Das gleiche gilt für mich. Ist es nur deine Vermutung/Erfahrung, dass einfrieren die Bohnen "schlechter" macht? Oder hast du es iwo gelesen? Versteh mich nicht falsch, mich interessiert es nur auch :)
     
  17. #17 Kettwiger Rösterei, 13.03.2017
    Kettwiger Rösterei

    Kettwiger Rösterei Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    41
    Hallo zusammen,

    ich als Mitglied der Deutschen Röstergilde würde einmal die Seite der Deutschen Röstergilde empfehlen, dort gibt es eine Auswahl vieler guter Röstereien. Unter anderem ist Langen Kaffee und die Röstbar auch ein Mitglied dort.
    Hier der Link: http://www.deutsche-roestergilde.de/de/mitglieder/liste.html

    Liebe Grüße aus der Kettwiger Rösterei
     
  18. #18 Aeropress, 13.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    3.161
    Eingefrorenen Bohenn schmecken nach einigen Monaten sicher mal besser als nicht eingefrorene. :) Ansonsten ist einfrieren fast ideal bei Großmengen in Zusammenhang mit Singledosing. Der "Trick" beim einfrieren ist die Bohnen gar nicht erst auftauen zu lassen. direkt immer nur die Portion entnehmen die gerade gebraucht wird direkt mahlen und benutzen. So ist einfrieren super, eher schlecht finde ich einfrieren wenn man quasi hopperweise die Bohnen auftauen läßt (wobei die schonmal zwangsweise Feuchtigkeit ziehen) und dann über Tage verwendet, die ersten Portionen sind dann noch ganz ok aber das Aroma geht recht schnell verloren nach dem auftauen.
     
    Kettwiger Rösterei gefällt das.
Thema:

Online: Frische/Gute Bohnen f. Espresso (stark) gesucht

Die Seite wird geladen...

Online: Frische/Gute Bohnen f. Espresso (stark) gesucht - Ähnliche Themen

  1. Espresso aus Boiler-Maschine stärker als aus Durchlauferhitzer

    Espresso aus Boiler-Maschine stärker als aus Durchlauferhitzer: Hallo Zusammen! Demnächst soll endlich der ST gekauft werden, heute waren wir in einem Laden um uns nochmal umzuschauen. Dabei erklärte mir die...
  2. Melitta Cafina Alpha F

    Melitta Cafina Alpha F: Moin aus hamburg , Ich habe mich gerade selbstständig gemacht und in dem Objekt stand bereits oben genannte Maschine . Diese funktioniert an...
  3. Kaffee aus Brasilien direkt von der Plantage - zu verkaufen

    Kaffee aus Brasilien direkt von der Plantage - zu verkaufen: Hallo, ich habe seit einiger Zeit einen direkten Kontakt mit einem Kaffeebauern aus Brasilien. Er betreibt eine kleine Plantage im Süden des...
  4. Temperaturempfehlung für Espresso im Siebträger

    Temperaturempfehlung für Espresso im Siebträger: Hallo! Leider findet sich häufig kein Hinweis auf die vom Röster empfohlene Temperatur für die Espresso-Zubereitung im Siebträger. Gibt es...
  5. Fabrikat gesucht ...

    Fabrikat gesucht ...: Hallihallo, für unseren handgebrühten Kaffee benutzen wir seit Jahren die Thermoskanne auf dem Foto. Die Isoliereigenschaften sind hervorragend,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden