Opera 19: Datentypen / MIME-Settings

Diskutiere Opera 19: Datentypen / MIME-Settings im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo allerseits Mal eine Frage in die Runde der IT-versierten User: Kennt jemand die aktuelle Version von Opera 19? Dieser Browser von Ende...

  1. #1 nacktKULTUR, 03.03.2014
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.302
    Hallo allerseits

    Mal eine Frage in die Runde der IT-versierten User: Kennt jemand die aktuelle Version von Opera 19? Dieser Browser von Ende Januar 2014 macht zwar einen recht guten Eindruck - z.B. sind die Bookmarks wieder drin.

    Aber ich wundere mich über die rudimentären Einstellungen. So lassen sich z.B. keine MIME settings durchführen, was zur Folge hat, dass z.B. PDFs nur still (oder mit Dialog) ge-downloaded werden, aber nicht selbständig angezeigt/geöffnet werden.

    Hat hier jemand der Spezialisten einen Tipp für mich?

    Vielen Dank
    nK
     
  2. #2 Communicator, 03.03.2014
    Communicator

    Communicator Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    1
    AW: Opera 19: Datentypen / MIME-Settings

    Hallo nK, Opera ist Geschichte. ==> Opera künftig mit Webkit | c't
    Will sagen, nicht mehr das, was es mal war.
     
  3. #3 nacktKULTUR, 03.03.2014
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.302
    AW: Opera 19: Datentypen / MIME-Settings

    Soviel weiß ich auch. Es verwendet Blink (ehemals Webkit) als rendering engine. Aber das ist nicht eine Schwäche, sondern ein Stärke. Anpassungen können direkt von der Chrome-Engine übernommen werden. trotzdem will ich nicht Chrome als UI verwenden - Big Brother Google ist mir nicht so sympathisch.

    Deshalb bleibe ich bei Opera - habe von 11.56 auf 19 migriert.

    nK
     
  4. #4 Communicator, 03.03.2014
    Communicator

    Communicator Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    1
  5. #5 S.Bresseau, 03.03.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.711
    Zustimmungen:
    5.516
    AW: Opera 19: Datentypen / MIME-Settings

    Lustig. Spaßeshalber auf dem Mac installiert, die Suche ausgewählt und nach "mime" gesucht:
    :lol:
     
  6. #6 nacktKULTUR, 03.03.2014
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.302
    AW: Opera 19: Datentypen / MIME-Settings

    Danke - PDF war nur ein Beispiel. Ich ziehe es ohnehin vor, wenn Acrobat Professional gestartet wird. Ein Viewer im Browserfenster ist nicht so ganz mein Geschmack.

    Ja, genau das ist mir in der Windows-Version auch aufgefallen. Hmmm. Im Moment noch ziemlich unausgegoren, kann man sagen. Nun ja, für die ernsten Dinge des Lebens nutze ich ohnehin Firefox.

    nK
     
  7. #7 Communicator, 03.03.2014
    Communicator

    Communicator Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    1
    AW: Opera 19: Datentypen / MIME-Settings

    Hmmm,

    Deine obigen Worte

    lasen für mich so, als bemängeltest Du dieses.

    Eh egal, Mozilla arbeitet dran, genau wie Chrome auszusehen (verwende u.a. den Nightly 30), uind streicht dafür Funktionalitäten zusammen, Chrome versucht, Add-ons zu haben wie Mozilla...LOL. Jedem Tierchen sein Pläsierchen :)
     
  8. #8 ElPresso, 03.03.2014
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    50
    AW: Opera 19: Datentypen / MIME-Settings

    O tempora o mores. Opera 12.16 ist hier weiter im Einsatz. Von mir aus würde ich den noch ewig weiterverwenden (wg. M2), aber man merkt schon, dass einiges sich weiter-/wegentwickelt.
     
  9. #9 Communicator, 04.03.2014
    Communicator

    Communicator Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    1
    AW: Opera 19: Datentypen / MIME-Settings

    Yep. So auch beim (bisherigen) Mainstream-Firefox, bei dem lieb gewonnene PlugIns noch brav in der Add-ons bar residieren. Aber auch damit wird es ja bald vorbei sein. Varietas delectat? Suum cuique...
     
  10. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    3.534
    AW: Opera 19: Datentypen / MIME-Settings

    Ich nutze Opera 19. Leider fehlen viele Features, die früherselbstverständlich waren, z.b. ein EXIF-Viewer.
    PDF s sind mir separat ohnehin lieber, deshalb kann ich dazu nichts beitragen.
    LG blu
     
  11. #11 nacktKULTUR, 04.03.2014
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.302
    AW: Opera 19: Datentypen / MIME-Settings

    Ich habe mich offenbar unklar ausgedrückt. Das "PDF" war nur ein Beispiel - ebensogut könnte es sich um MP3- oder DOC-Dateien handeln. Wenn ein Browser auf einer Webseite eine Datei antrifft, kann er vier mögliche Dinge tun:

    1. automatisch einen internen Viewer aufrufen (so vorhanden)
    2. automatisch ein externes Programm aufrufen, entweder über MIME-settings im Browser oder über Windows-Registry definiert
    3. danach fragen, was er mit dieser Datei tun soll
    4. stillschweigend die Datei in den Download-Ordner stopfen
    Opera 19 beschränkt sich auf den Vorgang No. 4. Dabei wäre es ein Einfaches, wenigstens die Vorgaben der Windows-Registry zu nutzen. Entweder über
    Code:
    HINSTANCE FindExecutable(
    
        LPCTSTR lpFile,    // pointer to string for filename
        LPCTSTR lpDirectory,    // pointer to string for default directory
        LPTSTR lpResult     // pointer to buffer for string for executable file on return 
       );
    das assoziierte Programm ausfindig machen, oder gleich per
    Code:
    HINSTANCE ShellExecute(
    
        HWND hwnd,    // handle to parent window
        LPCTSTR lpOperation,    // pointer to string that specifies operation to perform
        LPCTSTR lpFile,    // pointer to filename or folder name string
        LPCTSTR lpParameters,    // pointer to string that specifies executable-file parameters 
        LPCTSTR lpDirectory,    // pointer to string that specifies default directory
        INT nShowCmd     // whether file is shown when opened
       );    
    direkt ausführen.

    Genau. Der EXIF-Viewer fehlt mit auch, und der wird auch (noch?) nicht in den Erweiterungen angeboten. Mal sehen, wann es "Opera 20" gibt - mit den nötigen Ergänzungen. Das my.opera.com - Forum ist anscheinend seit gestern geschlossen.

    nK
     
  12. #12 nacktKULTUR, 04.03.2014
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.302
    AW: Opera 19: Datentypen / MIME-Settings

    Ich mach mal die Ingrid...

    Was ich ebenfalls festgestellt habe: Opera 19 verwendet nicht ganz denselben Renderer wie Chrome. Artikel aus dem "lokalen Käseblatt" mit Downloadable Fonts erscheinen über Acrobat sehr seltsam. Im aktuellen Chrome (auf meinem Testrechner) wird ordentlich gedruckt.

    nK
     
  13. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    3.534
    AW: Opera 19: Datentypen / MIME-Settings

    Hi,
    Ich habe immer noch nicht herausgefunden, wie man self signed Zertifikate übernimmt. Im alten Opera waren dazu drei Klicks nötig.
    Schon ein wenig frustrierend.
    Seiten mit Javascript, die viele Daten darstellen laden nun viel schneller, das ist erfreulich.
    LG blu
     
  14. #14 nacktKULTUR, 04.03.2014
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.302
    AW: Opera 19: Datentypen / MIME-Settings

    Habe ich soeben ausprobiert - für meinen Novell Open Enterprise Server verfüge ich auch nur über ein self-signed certificate. Die Bestätigung, dieses Zertifikat zu akzeptieren, wird nicht gespeichert - nach erneutem Start von Opera verlangt es eine erneute Quittierung.

    nK
     
  15. #15 nacktKULTUR, 29.08.2014
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.302
    Aus aktuellem Anlass ein Update. BTW Opera ist inzwischen bei Version 23 angelangt.

    Kürzlich habe ich einen schlanken PDF-Viewer gesucht. Nach einem Umweg über evince habe ich Sumatra PDF in die Finger bekommen. Nicht nur, dass es die elementaren Funktionen wie Dialoggröße und -Position speichern kann, sondern es bietet bei der Installation zusätzlich Optionen an, unter anderem ein Plugin in Opera zur Anzeige von PDFs zu installieren. Genau das, was ich gesucht habe! Den angebotenen Add-on PDF Viewer (via HTML5) kann man wegen schlechtem Rendering in die Tonne treten.

    Also, ich kann Euch Sumatra PDF von Krzysztof Kowalczyk absolut empfehlen.

    nK
     
Thema:

Opera 19: Datentypen / MIME-Settings

Die Seite wird geladen...

Opera 19: Datentypen / MIME-Settings - Ähnliche Themen

  1. Treffen der KNler aus Berlin und Umland 03/19

    Treffen der KNler aus Berlin und Umland 03/19: Das nächste Treffen der KNler aus Berlin und Umland findet statt am: Samstag, 23.03., ab 15.00 Uhr im Kaffeemuseum, Nostitzstrasse 5, 10961...
  2. [Verkaufe] PID-Sammelbestellung ((ito))) Feb 19

    PID-Sammelbestellung ((ito))) Feb 19: ito ist ein Mikrocontrollermodul mit bis zu 4 Solid-State-Relais, Wifi und optionaler on-board 230V-Stromversorgung (Über ito und Video). Durch...
  3. Wasserhärte 19 - Wasserfilter?

    Wasserhärte 19 - Wasserfilter?: Hallo zusammen Ich hane im Moment noch einen Thermoblock von Quickmill. Das Wasser, welche ich benutze hat eine Härte von 19. Ich bin nun...
  4. Genossenschaft für Kaffee

    Genossenschaft für Kaffee: Interessensbekundung Ich würde sehr gerne eine Genossenschaft gründen. Nicht im Herkunftsland des Kaffees (der Kaffees), sondern hier in...
  5. [Verkaufe] ESPRESSO - 3 x 500 gr bar forte massimo 19€

    ESPRESSO - 3 x 500 gr bar forte massimo 19€: Hallo, der bisherige Verkauf dieses absolut italienischen Espressi 1.000 Gramm lief recht ordentlich und die Rückmeldungen hier aus dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden