Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

Diskutiere Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe vor etwas längerer Zeit (~2 Jahre) eine Krups Orchestro bei meinem Bruder vor dem Sperrmüll gerettet. Damals hat die Maschine...

  1. icekey

    icekey Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor etwas längerer Zeit (~2 Jahre) eine Krups Orchestro bei meinem Bruder vor dem Sperrmüll gerettet. Damals hat die Maschine beim Einschalten laut sehr laut gerattert. Garantie war keine mehr drauf also wollte er sie wegschmeißen. Ich habe sie dann mitgenommen um sie wenigstens mal genauer zu untersuchen. Als Leihe vermutete man bei den Geräuschen als erstes das Mahlwerk. Leider habe ich mangels passenden Werkzeuges nicht mehr als den Deckel abbekommen und konnte nix beim Blick von oben in das Mahlwerk erkennen.
    Jetzt habe ich für eine andere Reparatur ein Torx-Bit-Set mit schönen langen dünnen Bits gekauft und da fiel mein Blick auch wieder auf die Kaffeemaschine.
    Nach etwas Internetrecherche habe ich zu dem Rattern eine gebrochene Motorhalterung als Grund gefunden. Dank des neuen Werkzeugs und der sehr guten Anleitung auf Juraprofi war der Motor auch "ruckzuck" ausgebaut und der Fehler erkannt. Gebrochene Halterung. Angeblich hilft da nur ein neuer Motor, ich konnte mir aber einen schönen Blechwinkel machen und der Motor sitzt wieder Bombenfest. :D
    [​IMG][​IMG]
    Nachdem nun endlich zum ersten mal die Brüheinheit sauber rauf und runter gefahren ist, und ich gefeiert habe was ich für ein super-geiler Dinosaurier bin, da im Display nun endlich mal "Gerät Bereit" zu lesen war, wollte ich erstmal etwas spülen und startete den Heißwasserbezug.
    Nach etwa rödeln der Pumpe, ohne das Wasser vorne raus kam, gab es eine kleine Dampfwolke aus der rechten Seite, gefolgt von etwas Wasser. Ich habe erstmal abgeschaltet und mir alles genauer angeschaut. Wasser und Dampf kommen aus einem der Schläuche. Ich habe dann den Weg der Schläuche nachverfolgt in richtung Wasserauslauf. Bitte korrigiert mich:
    Wasserbehälter -> Schlauch -> Flowmeter -> Schlauch -> Pumpe -> Schlauch -> Erhitzer -> Metallröhrchen -> Verteiler? zu Brüheinheit o. Wasserauslauf -> Schlauch -> Magnetventil -> Schlauch -> Wasserauslauf.
    Nach genauerer Untersuchung stelle ich fest, dass das Wasser nicht den Weg Richtung Magnetventil nimmt, sondern Richtung Brüheinheit versucht zu fließen, dann aber an der in angehängtem Bild markierten Stelle austritt.
    [​IMG]
    Ich dachte dann, dass das Magnetventil vielleicht nicht öffnet. Dann habe ich das Magnetventil, wie in dem Bild zu sehen ist ausgebaut, und das Wasser kommt trotzdem nicht einfach aus dem Schlauch sondern immer noch an der markierten Stelle. Wie funktioniert dieser "Verteiler"?
    Warum nimmt das Wasser immer den oberen Schlauch?
    Abgesehen davon habe ich auch noch einmal das Magnetventil genauer angeschaut. Wenn ich den Heißwasserbezug starte "klackt" das Ventil und die "Spule?" wird auch Magnetisch. Schaue ich dabei von vorn in das Ventil bewegt sich aber nix. Was soll hier passieren. Muss dieses "T" nach oben gezogen werden?
    [​IMG]
    Kann man die Spule auch verkehrt anschließen. Habe mir die Belegung leider nicht gemerkt. Es "klackt" beim Start aber egal wie es angeschlossen ist...

    Zusammengefasst ist momentan meine große Frage, warum nimmt das Wasser den Weg durch den "oberen" Schlauch und wie sollte sich das Magnetventil normalerweise verhalten?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. #2 betateilchen, 21.01.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    An der markierten Stelle an der das Wasser austritt, würde ich erst einmal den O-Ring austauschen, der die Steckverbindung zwischen dem Ventil und dem Schlauch abdichtet. Besser ist es, gleich dieses Auslaufventil mit zu tauschen.

    Das Magnetventil würde ich tauschen, sowas kann einfach mal kaputtgehen und kostet nicht die Welt (ca 20 Euro)
     
  3. #3 icekey, 21.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2012
    icekey

    icekey Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    Danke für die Antwort. Ja, an der Stelle wird wohl einfach die Dichtung nicht mehr gut sein, aber warum nimmt das Wasser den Weg durch das Auslaufventil und läuft nicht aus dem Schlauch wo das Magnetventil ausgebaut ist?
    Wie bekomme ich die beiden Schläuche von dem Ding was ich "Verteiler" nenne ab?

    EDIT: Habe ihn gerade abbekommen. Um den Verteiler sind 2 Klammern. Die erste geht gut ab. Die zweite muss man einfach kräftig nach UNTEN ziehen. Nicht versuchen sie aufzubiegen...

    EDITEDIT: Der untere Schlauch war verstopft. Jetzt kommt es aus dem richtigen und das Magnetventil funktioniert auch :) Heißwasser und Dampf funktionieren schon mal. Weiter gehts. Irgendwelche Hinweise worauf ich weiter achten soll. Ich denke die Brüheinheit sollte ich auch mal komplett auseinander nehmen. Nicht umsonst wird ja damals die Halterung abgerissen sein oder?
     
  4. pauel

    pauel Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    6
    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    ...die Motorhalterungen brechen gern mal.....:roll:

    Wenn das Teil schon offen ist:

    Brühgruppe revidieren & Mahlwerk mal auseinandernehmen und gründlich reinigen.... im Zweifel auch alle anderen Dichtungen tauschen.
     
  5. #5 icekey, 25.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2012
    icekey

    icekey Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    Habe die Brühgruppe mittlerweile komplett auseinander genommen, gereinigt geschmiert und mit neuen Dichtungen versehen. Die läuft jetzt einwandfrei.

    Mahlwerk hab ich auch ausgebaut, auseinander genommen, versucht zu reinigen, es sieht aber immer noch miserabel aus. Durch die lange Standzeit ist es sehr stark angelaufen und verrostet.

    Nachdem ich alles bis auf das Mahlwerk wieder eingebaut hatte, habe ich die Maschine wieder gestartet. Das Mahlwerk hatte ich als aller erstes ausgebaut und die Maschine bei den Problemen mit dem Heißwasserbezug schon mal ohne laufen lassen.
    Nun wollte die Maschine als erstes Spülen. Hat sie auch erfolgreich gemacht. Zum ersten mal kam also das Wasser aus dem Kaffeeauslauf. Sehr gut.
    Nochmaliges Spülen auch kein Problem.

    Dann wollte ich einfach mal, statt zu spülen, einen Kaffeebezug simulieren.
    Drückte auf die kleine Kaffeetasse und ZZZZZiip, war das Licht aus.
    Sicherung rausgeflogen.
    Ich IDIOT. Die Kabel vom ausgebauten Mahlwerk sind aneinander gekommen.:evil:
    Habe dann das Mahlwerk eingebaut und die Kabel angeschlossen.
    Maschine gestartet, funktioniert scheinbar noch.
    Heißwasser kein Probelm. Dann nochmal Kaffeebezug über das Pulverfach getestet. Funktioniert auch.
    Nur wenn ich Kaffeebezug starte ohne das Pulverfach zu benutzen, dann zeigt er mir an, dass die Bohnen fehlen. Das Mahlwerk macht keinen Mucks.
    Ich hoffe es gibt im Gerät eine Sicherung für das Mahlwerk die ich nur zerschossen habe. Gibt es da Hoffnung? Kann man das Mahlwerk falsch anschließen? Dann würde es doch trotzdem laufen? Hatte mir die Belegung aber eigentlich gemerkt.
    Hilfe!

    EDIT: Habe in dem Zusammenhang schon die Worte Logikprint und Leistungssprint gehört.
    Reicht vielleicht schon diesen Triac Leistungsprint E-Serie und baugleiche zu tauschen. Sonst wird es ja teurer... Mit dem Multimeter kann ich umgehen. Wo müsst ich was messen können?
     
  6. #6 betateilchen, 25.01.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    Gibt es nicht.

    Ja. Den defekten Leistungstreiber siehst Du eindeutig auf der Platine. Wenn Du Glück hast, brauchst Du nur diesen zu tauschen. Im schlimmsten Fall brauchst Du eine neue Leistungselektronik.

    Ja. Falschrum :mrgreen:

    Übrigens: Mahlwerk reinigen geht gut mit Dinkelkörnern. Dann hast Du hinterher auch keine Rostspuren mehr an den Mahlsteinen.
     
  7. icekey

    icekey Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    Dinkel hab ich gestern schon gekauft gehabt. Anschließend leider den Kurzschluss erzeugt. :roll:

    Nach dem Leistungstreiber werde ich dann heute Nachmittag mal schauen.

    Dieses Thema im Microcontroler Board hat mir schon mal Hoffnung gemacht. Dort ist ein Triac von einer Pumpe durch einen Kurzschluss gestorben und konnte ersetzt werden.
     
  8. #8 betateilchen, 25.01.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    Um zu testen, ob das Mahlwerk an sich in Ordnung ist und sich beim Anlegen von Spannung dreht, reicht übrigens eine 9V-Batterie. Aber das Mahlwerk selbst dürfte in Deinem Fall ja nicht das Problem sein.
     
  9. icekey

    icekey Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    Danke für den Tipp zum Testen. Hätte nicht gedacht das ich sonst eine passende Quelle hätte und hätte weiter auf der Platine gesucht. Auf der Platine kann natürlich immer noch was kaputt sein, wobei man von außen erst mal nix sieht. Was ich jetzt aber festgestellt habe ist, dass der Motor an einem 14V Trafo nicht dreht.
    Beim auseinander bauen, reinigen und wieder einbauen der Steine hätte ich schon stutzig werden sollen. Der innere Mahlkegel müsste sich doch auch zusammen mit der Motorachse von Hand drehen lassen oder?
    Tut er bei mir nicht. Da bewegt sich von Hand nix. Habe auch die ganze Halterung jetzt abgenommen und habe nun den Motor nurnoch mit dem schwarzen Teil oben drann in dem ein Ring aus Kugeln sitzt als Lagerung.
    Die Kugeln waren auch fest, die hab ich jetzt ein wenig sauber gekrazt und geölt.
    Von unten etwas Krichöl an die Achse. Vielleicht löst sich ja noch was.
    Aber drehen von Hand müsste doch normalerweise gehen oder täusche ich mich da?
     
  10. pauel

    pauel Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    6
    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    ...von Hand drehn isnich......:shock:

    Der Mahlkegel dreht sich höchstens mal beim Festziehen ein wenig (schwer!!) mit.....
     
  11. #11 betateilchen, 25.01.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    Das ist ein Gleichstrommotor...
     
  12. icekey

    icekey Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    Ich meinte natürlich ein 14V Netzteil nicht Trafo!

    Hatte jetzt auch noch das Getriebe komplett abgebaut, so dass ich nur noch den Motor für sich in der Hand hatte. Dann lässt er sich auch drehen und läuft auch (langsam) am Netzteil.
    Alles wieder zusammengebaut bewegt sich so erst mal nix. Grundsätzlich weiß ich jetzt aber das der Motor läuft.

    Wann sollte an den Klemmen zum Motor Spannung anliegen und wie viel?
    Sobald ich auf Kaffeebezug drücke und dann dauerhaft? Weil das Mahlwerk ja laufen sollte? Solange bis er es bemerkt und "Bohnen einfüllen" im Display steht?

    Werde jetzt einmal den Leistungsprint ausbauen und die Rückseite anschauen.
     
  13. #13 icekey, 25.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2012
    icekey

    icekey Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das sieht doch schon mal eindeutiger aus.

    Habe gerade durchgemessen, der äußere (links) der beiden Triac's (TR1) hat auf allen Pins Durchgang. Den werde ich nun bestellen und austauschen.
     
  14. pauel

    pauel Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    6
    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    :lol:... NA - das ist doch mal ein aussagekräftiges Bild!!!

    ;-)


    ...wegen des Mahlwerks mal keinen Kopp machen....;-)

    Wenn der Leistungsprint wieder flott gemacht ist, alles zusammenbauen - also Mahlwerk erstmal wieder zusammensetzen & einbauen..., Mahlteller (der mit den drei Löchern), Mahlkegel und Kranz erstmal weglassen.

    Den Motor kannst Du nur insofern falsch anschliessen, dass er sich verkehrtrum dreht.

    Er muss sich IM UHRZEIGERSINN drehen, sonst schmeisst das Mahlwerk gern mal Bohnen oben raus...;-)
     
  15. icekey

    icekey Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    Nach Austausch des Triac gibt es leider keine guten Nachrichten. Es kommt immer noch kein Strom beim Motor an. Werde mich jetzt nach einem günstigen Leistungsprint umschauen. Es gibt scheinbar verschiedene Varianten des Printes, vergleicht man diese auf nachfolgendem Bild (V3) mit meiner ist unter dem Kühlkörper rechts unten noch Luft. Sonst sieht alles gleich aus, auch die ganzen Stecker sind an den gleichen Positionen. Ich hoffe mal sie passt?
    [​IMG]
     
  16. icekey

    icekey Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    Hallo,

    die Platine aus obigem post hat nicht gepasst, der Händler hat Sie aber gegen 5€ zusätzlich gegen die richtige Platine getauscht. Jetzt läuft das Mahlwerk wieder.
    Dumme Frage:
    Gibt es eine Möglichkeit das Mahlwerk laufen zu lassen ohne einen richtigen Bezug zu starten? Will das Dinkelmehl ja nicht wirklich im Kolben haben?!?
     
  17. pauel

    pauel Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    6
    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    ....Warum nimmste das MW nicht schnell mal auseinander (geht auch in eingebautem Zustand - Bohnenbehälter runter, Zentrierschraube raus), reinigst Mahlkranz/Kegel & den Teller, baust alles wieder zusammen - und gut isses?
     
  18. icekey

    icekey Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    Der Rost will leider auch nach Cola-bad und Metallschwamm-behandlung nicht runter gehen... Vor allem in den Ritzen.
     
  19. pauel

    pauel Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    6
    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    ...dann neu.... ;-)
     
  20. #20 betateilchen, 13.02.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

    Staubsauger in den Pulverschacht beim Dinkelmahlen.
     
Thema:

Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme

Die Seite wird geladen...

Orchestro Dialog FNF 2 mehrere Probleme - Ähnliche Themen

  1. Solis Scala tut nicht mehr...

    Solis Scala tut nicht mehr...: Hallo zusammen, gestern habe ich Hand an meine Solis Scala gelegt und mal die Verkleidung abgebaut, saubergemacht und abgepinselt. Das lief ganz...
  2. Probleme Heizung / Druck Electronica

    Probleme Heizung / Druck Electronica: Hallo zusammen, meine ECM macht mich aktuell ratlos, da sie manchmal heizt und Druck im Kessel hat und manchmal wieder nicht. Ich habe mich...
  3. Temperatur in 2-3°C Schritten regeln - reicht das? ( Ascaso Steel Uno )

    Temperatur in 2-3°C Schritten regeln - reicht das? ( Ascaso Steel Uno ): Hallo, ich habe keine Erfahrungen mit PID-Espresso-Maschinen, vielleicht könnt ihr mir deswegen etwas auf die Sprünge helfen. Ich interessiere...
  4. Probleme Rocket R58 sagt Wasser leer trotz vollem Tank

    Probleme Rocket R58 sagt Wasser leer trotz vollem Tank: Moin Ich hab ein Problem mit meiner Rocket R58. Bei mir geht mittlerweile nur noch der Blinker an das der Wasserbehälter leer ist obwohl der Tank...
  5. Mini Vivaldi - Volumetric Dosing funktioniert nicht (mehr) richtig

    Mini Vivaldi - Volumetric Dosing funktioniert nicht (mehr) richtig: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meiner Mini Vivaldi 2. Ich habe Mahlgrad und Menge schön eingestellt. 10g, 25-30 sec 18-20ml für ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden