Orphan Espresso Pharos 2.0 Befestigung

Diskutiere Orphan Espresso Pharos 2.0 Befestigung im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; nach einigem Grübeln habe ich es gewagt und mir eine Orphan Espresso Pharos 2.0 gekauft. Vom Mahlgut und Ergebnissen in der Tasse bin ich absolut...

  1. #1 bluebyte, 22.07.2020
    bluebyte

    bluebyte Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    18
    nach einigem Grübeln habe ich es gewagt und mir eine Orphan Espresso Pharos 2.0 gekauft.

    Vom Mahlgut und Ergebnissen in der Tasse bin ich absolut begeistert ! Hab aber als einzigen Vergleich nur eine 1Zpresso Jx, die mit meiner Pavoni auch gute Ergebnisse liefert...aber Luft nach oben ist ja immer ;-) Das ist wirklich nochmal um Klassen besser. Das Mahlgut ist unglaublich homogen und fluffig.

    Dass ich als eher kleine Frau mit der Bedienung Probleme haben werde war mir schon klar, hat mich aber nicht davon abhalten können die Mühle zu kaufen.
    Die ersten Versuche waren dann auch so dass meine über 80ig jährige Mutter mit dicken Winterfäustlingen halten musste während ich mit äusserster Kraft gemahlen habe. Eher helle Röstungen waren kaum machbar bzw nur mit sehr viel "Anlauf" an der Kurbel in kleinen Abständen ;-) Dunkle Röstungen gingen dann schon so...aber halt auf Dauer keine Lösung. Vor allem weil sich bei mir nach kurzer Zeit massive Schmerzen an der Schulter bzw im ganzen Rückenbereich eingestellt haben...aber was tut man nicht für einen guten Espresso :))

    Hab dann ewig rumgegrübelt und bin auf folgende Lösung gekommen.
    Erst eine Saugnapfplattform mit 12 Saugnäpfen mit M4 Gewinde gebaut. Diese hält bombenfest auf meiner Edelstahl Arbeitsplatte. Die wieder runterzubekommen dauert dann etwas, aber geht gut. Die Platte war ein gratis Fliesenmuster aus dem Baumarkt.

    Bei dem original Gummiring hab ich die 3 Gummi Haltenippel abgeschnitten so dass M4 Schrauben durchpassen. Dann hab ich zur Sicherheit unter den Gummiring noch 3 Gelpads geklebt.
    Die Schrauben hab ich exakt gekürzt so dass man noch gut aufmachen kann um den Auffangbehälter einzusetzen.

    War eine super mühsame Bastelarbeit weil ich nur stumpfe Bohrer und primitives Werkzeug hab, aber musste gemacht werden ;-)
    Die Fliese hat sich leider beim Aufschrauben gewellt und verzogen. Hält aber bisher.

    Und funktionieren tut das jetzt einwandfrei ! Ich kann die Kurbel mit beiden Händen greifen und sehr gut mahlen. Wobei ja auch der grosse Vorteil der Pharos ist dass das Mahlen unglaublich schnell geht. Gefühlt nach ein paar Umdrehungen bin ich schon fertig.

    Ich hoffe sehr dass die Konstruktion hält, vor allem die Schrauben die durch das Gummiteil gehen.

    IMG_20200711_203437.jpg IMG_20200711_205338_HHT.jpg IMG_20200711_205422.jpg IMG_20200712_112328.jpg IMG_20200712_112418.jpg IMG_20200713_104729.jpg
     
    S.Bresseau, El Edu, Kina2 und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Kina2

    Kina2 Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    8
    Eine wunderbar erfinderische Lösung :). Ich bin auch gerade ein stolze Pharos-Besitzer geworden. Bisher nur 4 Espressi gezogen, aber sie waren schöne Belohnungen für das anstrengende Training! Ich brauche auch eine Art Niederhalter.
    Hast du die Pharos Bench Dogs ausprobiert? Es würde mich interessieren, deine Meinung dazu zu hören. Ich denke, das ist Barb, die im Video mahlt. Aber Schraubenlöcher in der Arbeitsplatte beeindrucken den Vermieter nicht. Anscheinend montieren Leute sie auf einem Brett, das sie dann auf die Theke klemmen.
    Vielen Dank, dass du deine Lösung geteilt haben, es hat mir einige neue Ideen gegeben.

     
    El Edu gefällt das.
  3. #3 bluebyte, 22.07.2020
    bluebyte

    bluebyte Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Kina2,

    freut mich dass Dir meine Lösung gefällt.
    Nein die bench dogs hab ich nicht probiert. Ich hatte mir auch überlegt die zu bestellen, aber in Deutschland hab ich die nirgends gefunden. Und der Preis plus Versand aus den USA oder aus Holland war mir dann einfach zu teuer. Und wie Du sagst... die müssen ja auch erst wo fixiert werden. Die halten dann zwar die Mühle aber ich kann das auch nirgends festschrauben. Und selbst eine Platte mit Schraubzwingen an einer Tischecke festmachen geht nicht weil ich keine passende Ecke habe

    Ich hatte auch erst überlegt eine andere Saugnapf Lösung umzusetzen.... hab erst 2 Stück so grosse Doppelsaugnäpfe gekauft wie sie von Glasern und Handwerkern und so genutzt werden. Die halten noch viel fester und sind super schnell wo befestigt und dann wieder gelöst. Irgendwie müsste man dann die Mühle unter diese Saugnäpfe befestigen. Aber nachdem ich leider nur limitierte handwerkliche Möglichkeiten habe ist mir dazu nicht viel mehr eingefallen was ich einfach realisieren könnte. Vielleicht hast du ja eine gute Idee dazu

    Ich würde auf jeden Fall bei einer Saugnapf Lösung bleiben weil das ausreichend gut hält .

    Und ich hoffe du hast auch weiterhin so viel Freude mit der Pharos wie ich für das Ergebnis lohnt sich der Aufwand allemal!
     
  4. TimR.

    TimR. Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich hatte auch eine ganze Weile eine Pharos. Zu Anfang hab ich mich auch ziemlich schwer damit getan, hab aber relativ schnell herausgefunden, dass es mehr auf die Technik, als auf die Kraft ankommt. Für mich persönlich funktionierte es ohne Halterung am besten, da ich dann am Besten den Hebel auf die Kurbel bekam. Meine Lösung (wenn man eher schmal ist und kleine Hände hat, wie ich): 1 Küchenhandtuch als Polsterung für die Hand, dann damit den Mittelteil anpacken (Mahlwerk/Hopper), sich auf einen Stuhl setzen und die Base zwischen die Knie klemmen. Und dann schauen, dass man einen Rhythmus findet, in dem man die Mühle flüssig durchdrehen kann - nicht zu schnell, nicht zu langsam. In der Anleitung steht ja, es gibt eine Lernkurve, das stimmt auf jeden Fall!

    Meine Pharos habe ich leider verkauft um Platz für die Apex von Orphan zu machen (... trinke dann doch mehr Filter aktuell und bereue es absolut nicht). Und irgendwie ist sie über Umwege ins Kaffee-Netz gekommen. Vielleicht hat sie ja sogar einer von euch beiden! Falls dem so ist, habt hoffentlich genauso viel Spaß wie ich damit! Bei beiden Mühlen stelle ich jedenfalls fest, dass man das Kaffeeritual mögen muss, "schnell schnell" ist da nichts! :)
     
  5. #5 bluebyte, 23.07.2020
    bluebyte

    bluebyte Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    18
    Ich hatte das auch mal probiert mit Knien festklemmen etc.... kann ich mir gut vorstellen dass die richtige Technik schon einiges bringt.... aber etwas Kraft gehört schon auch dazu. Wobei es ja heisst dass es leichter wird wenn die Mühle dann mal etwas eingemahlen ist.

    Ich hab meine neu gekauft und klar, da ist schon ein Kaffeeritual nötig, auf die schnelle geht das eher nicht. Für schnell hab ich mir vor kurzem eine Dedica gekauft... wo dann auch mal ein Pad reinkommt wenns echt schnell gehen muss.Ich hab die aber auch schon umgerüstet auf offenen Siebträger mit normalen Sieben. Und die Dedica kann mit dem Mahlgut von der Pharos auch ziemlich gute Ergebnisse liefern! Muss da aber noch mehr rumprobieren...aber billige Maschine plus top Mühle ist eine coole Kombi
     
  6. Kina2

    Kina2 Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    8
    Hallo bluebyte,
    Vielen Dank für deine freundlichen Worte und Ermutigung. In der Zwischenzeit plünderte ich einige Materialien aus dem Schrotthaufen und fertigte zwei Bench Dogs im traditionellen Stil auf einem Brett mit Schraubzwingen an. Keine originelle Lösung, aber das Schleifen ist jetzt viel konsequenter. Ich habe einen unbenutzten Milchvorrat im Kühlschrank, denn der Kaffee, den ich vorher nur als Cappuccino schmecken konnte, schmeckt jetzt als Espresso :D
     
  7. Kina2

    Kina2 Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    8
    IMG_20200726_164402599.jpg IMG_20200726_164446930.jpg
     
  8. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.971
    Zustimmungen:
    1.780
    Hast du dir mal die Threads zur Mahlgut MG1 angesehen?
    Dort werden auch verschiedene Lösungen vorgestellt. Die müssten sich doch auf die OE übertragen lassen, oder?
    z.B #363 Mahlgut-1: Erfahrungsberichte
     
  9. #9 bluebyte, 26.07.2020
    bluebyte

    bluebyte Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Kina2,

    danke für die Bilder ! Das schaut doch echt gut aus. Also falls meine Konstruktion irgendwie nicht hält auf längere Sicht könnte ich das so auch probieren....die Konstruktion bekomme ich wahrscheinlich mit meinen Möglichkeiten auch noch hin ;-)

    Ja die Milch zum "überdecken" brauche ich mit der Pharos auch nicht mehr :)
     
  10. Kina2

    Kina2 Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    8
    Ich hatte genau den gleichen Gedanken! :)
    Dass ich deinen Entwurf kopieren würde, falls meiner scheitert. :rolleyes:
     
  11. bluebyte

    bluebyte Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    18
    na dann schaun wir mal wie´s weitergeht :)
    Meine Befestigung hält bis jetzt gut, wobei ich zu hell geröstete Bohnen (bzw selbst geröstete die zu ungleich wurden...) lieber nicht mahle weil das extrem kraftaufwändig ist bzw ich die Konstruktion nicht schädigen möchte ;)
     
Thema:

Orphan Espresso Pharos 2.0 Befestigung

Die Seite wird geladen...

Orphan Espresso Pharos 2.0 Befestigung - Ähnliche Themen

  1. Brühverhältnis von Espresso mit 1er- oder 2er-Siebträger

    Brühverhältnis von Espresso mit 1er- oder 2er-Siebträger: Liebe Forengemeinde Ich bin neu hier und lerne gerade die Welt das Kaffees kennen... :-) Meine Kaffeemaschine ist die "Rocket Appartamento"...
  2. Erste Versuche mit Unica PID

    Erste Versuche mit Unica PID: Hallo Leute, zuerst möchte ich kurz sagen, dass ich mir nicht ganz sicher bin ob hier das richtige forum ist, sollte es der falsche Platz sein,...
  3. Bohnenempfehlung für Österreicher

    Bohnenempfehlung für Österreicher: Da ich meinen alten Beitrag aus 2010 "Linzer Student sucht nach toller Alltagsbohne mit gutem Preis- Leistungs- Verhältnis" nicht mehr Bearbeiten...
  4. SD-Espresso-Mühle / Upgrade von Commandante

    SD-Espresso-Mühle / Upgrade von Commandante: Hallo zusammen, dies ist mein erster Post hier, daher kurz eine Vorstellung: Ich bin Ende 40 und schon sehr lange stiller Mitleser; seit einigen...
  5. [Erledigt] Flair pro 2 wie neu

    Flair pro 2 wie neu: Hallo Zusammen, Ich verkaufe meine praktisch neue Flair Espresso Pro 2 in Black. Sie hat 12 Bezüge hinter sich. Für unsere derzeitige Lebensphase...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden