Oscar entkalken. Anfänger Fragen.

Diskutiere Oscar entkalken. Anfänger Fragen. im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin. Da Oscar rumzickte (Sicherung war durch, wahrscheinlich Pressostat kaputt), dachte ich mir, dass es jetzt nach knapp 7 Jahren mal Zeit...

  1. #1 AllesOscar, 01.09.2016
    AllesOscar

    AllesOscar Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin.

    Da Oscar rumzickte (Sicherung war durch, wahrscheinlich Pressostat kaputt), dachte ich mir, dass es jetzt nach knapp 7 Jahren mal Zeit wäre, Oscar zu entkalken. Ich wurde von diesem Anblick begrüßt:

    [​IMG]

    Also alles beschriftet, Fotos gemacht und außeinander gerissen. Eingelegt in Zitronensäure.

    Bisher lief alles reibungslos (Abbruch ist meine Stärke, Zusammenbauen...mal schauen)
    Jetzt fiel mir auf, dass bei einer Schraubverbindung (die den Boiler und das Rohr für den Dampf verbindet) es so aussieht, als ob da mal eine Dichtung war. Ich kann diese Dichtung aber bei keinem Onlineshop auf den Zeichnungen erkennen:

    Schraubanschluss:
    [​IMG]
    Dichtung oder der Rest davon:
    [​IMG]

    Ebenso gibt es hier bei diesem T-Stück eine weiße Dichtung (aus Plastik?):

    [​IMG]

    Generell hab ich Dichtungen eigentlich nur bei der Dampflanze gefunden. Oder sind die in den Zeinungen von Oscar einfach nicht mit dabei? Empfiehlt es sich, welche einzusetzen, wenn auch vorher keine dort waren?

    Muss man die Kupfer-Teile nach dem entkalken irgendwie behandeln? Also im Sinne von "imprägnieren" oder "einölen"?

    Ich hab den Thread-Titel übrigenz recht allgemein gewählt, da ich bestimmt noch mehr Fragen im Laufe des Geschehens haben werde...

    Cheers und viel Spaß beim basteln!

    :)
     
  2. #2 Bohnenfreund, 01.09.2016
    Bohnenfreund

    Bohnenfreund Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    564
    Moin,

    Dicht ist dicht, d.h. kannst im Prinzip alles nehmen was mindestens 130°C verträgt. Ich nutze überwiegen Teflon Band und habe damit alles dicht bekommen. Passende Teflon Ringe in 1/4" bekommst Du aber auch beim E-Teile Händler.

    Kupfer kann so bleiben, wichtig ist dort wo das Wasser fließt und da befreist du ja gerade alle Teile von der Patina.

    Dein Nick wird sich spätestens beim Upgrade rächen [emoji6]

    Viel Erfolg,

    Stefan
     
  3. #3 AllesOscar, 01.09.2016
    AllesOscar

    AllesOscar Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Naja, der Upgrade-Wahn... diesmal, nach fast 7 Jahren Oscar war ich kurz davor. Nochmals 170 Euro in Ersatzteile investieren, oder doch die gebrauchte Rancilio S24 aus dem Forum.. hmmm?

    Hab allerdings noch eine La Pavioni zum spielen.
     
  4. #4 plempel, 01.09.2016
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.154
    Zustimmungen:
    6.284
    Was für eine Frage! Oscar! :)
     
Thema:

Oscar entkalken. Anfänger Fragen.

Die Seite wird geladen...

Oscar entkalken. Anfänger Fragen. - Ähnliche Themen

  1. Frage zum PID

    Frage zum PID: Guten Tag, nachdem ich jahrelang verschiedene Vollautomaten besaß (Saeco Trevi, DeLonghi Autentica), erwarb ich vor kurzem eine Lelit Anna. Ich...
  2. Frage zu Sieben

    Frage zu Sieben: Ich habe nun ganz neu eine Quickmill Rubino. Und komme schon ganz gut klar. Jetzt feile ich etwas an den Rezepturen für einen und zwei Espressi....
  3. Lelit PL42 TEMD (PL41 & PL42) Einsteigerbericht / Anfänger Guide

    Lelit PL42 TEMD (PL41 & PL42) Einsteigerbericht / Anfänger Guide: Liebes Forum, erstmal ein ganz großes Dankeschön an alle die hier Anfängerfragen beantworten. Ohne Euren Input wäre ich sicher verzweifelt. Wir...
  4. Beginner: Fragen zu Eureka Mignong und Quickmill Orione 3000

    Beginner: Fragen zu Eureka Mignong und Quickmill Orione 3000: Liebes Forum, ich bin seit gestern als absoluter Anfänger in der Welt der Siebträger Maschinen angekommen. Gegönnt habe ich mir eine Quickmill...
  5. Delonghi Icona zu viel Wasser nach Entkalkung

    Delonghi Icona zu viel Wasser nach Entkalkung: Hey Kaffeefreunde, bitte helft mir! Ich habe gestern meine Delonghi Icona mit dem Entkalker von Delonghi entkalkt (Ja, richtig nach Anleitung)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden