Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

Diskutiere Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht. im Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; oh nöööö....das ist aber echt schade! Wollte eigentlich morgen in die City, unter anderen auch dort Espresso trinken :( Naja und dieses...

  1. Steve

    Steve Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    17
    oh nöööö....das ist aber echt schade! Wollte eigentlich morgen in die City, unter anderen auch dort Espresso trinken :(

    Naja und dieses Cup&Cino wird wohl die deutsche Antwort auf Starbucks sein. Ich ahne schlimmes, besonders nachdem ich den Cappu mit "Schokoherz" und Bauschaum auf derren Webseite gesehen habe.
     
  2. Steve

    Steve Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    17
  3. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    So wie es aussieht, bekommt OS einen neuen Laden: Cup&Cino. Was seltsam ist, dass die einen kompletten Laden vollkommen neu einrichten und sogar eine neue Fensterfront einziehen, aber als Maschine nur einen VA hinstellen. Das ist doch Ver ... ung. Oder?
     
  4. #24 oscho, 24.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.08.2007
    oscho

    oscho Gast

    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Hallo zusammen,

    ich bin seit kurzem auch auf den Espressogeschmack gekommen (ohne behaupten zu wollen, nun schon DEN Espresso getrunken zu haben). In den letzten Tagen habe ich mal einen Zug durch die Gemeinde gemacht und einige Espressi in diversen - auch hier bereits genannten - Lokalitäten getrunken.

    Vom Lilly's hatte ich nach den Beschreibungen hier mehr erwartet. Crema war quasi Fehlanzeige, zudem mit zwei extrem süßen Amarettinikeksen serviert. War mit 1,50 Euro aber auch der günstigste Espresso.
    Die anderen Cafes hatten den scheinbaren osnabrücker Einheitspreis von 1,70 Euro.

    Sehr gut gefiel mir das kleine Cafe gegenüber dem Maredo-Steakhaus am Markt. Die besagte Izzo-Handhebelmaschine und eine netten Barista, die mit Tamper und Maschine umzugehen wußte. Fazit: Leckerer Espresso mit klasse Crema, dazu ein kleines Glas Wasser.

    Gut fand ich zudem den Espresso (inkl. kl. Täfelchen Schokolade) in der Eisdiele Fontanella.

    Im Tristan hat es auch nicht schlecht geschmeckt, obwohl dort auf das Tampern verzichtet wurde, wie ich von meinem Platz aus sehen konnte. :confused:

    Der Espresso in Eisdiele San Remo war ok, das in Plastik verpackte Plätzchen naja.

    Das Voltaire ist immer noch dicht bzw. Baustelle.

    Als nächstes habe ich mir einen Besuch im Espresso-Studio vorgenommen - für ein paar Tage wohl wegen Urlaub geschlossen.

    War jemand schon mal in den vermeindlichen "in"-Cafes wie "Extrablatt", "Bar Celona", "Balthasar" (ehem. Café Spitz)?
     
  5. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Hallo,

    ich habe es aufgegeben, in OS jenseits meiner eigenen Maschine in OS einen vernünftigen Caffe zu bekommen. Das Voltaire war bisher die Nr.1 in OS. Schade ist es schon, wenn ich sehe, dass da von viergruppigen Cimbalis bis hin zu zweigruppigen Simonellis Maschinen herumstehen, aber nicht (richtig) benutzt werden.
     
  6. #26 Doibel, 19.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2007
    Doibel

    Doibel Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Hallo,

    ich bin heute durch die Osnabrücker Innenstadt gegangen und habe mir den L+T Marktplatz angesehen. Es gibt dort mehrer kleine Cafes und Bars mit den verschiedensten Espressomaschinen, aber insbesondere in dem hinteren Bereich habe ich eine Faema E61 erspäht! Leider hatte ich keine Zeit für einen Test.

    Gruß Frank

    --
    AEG EA 150 & Bodum Antigua
     
  7. ebne

    ebne Gast

    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Einen Lichtblick gibt es durchaus in Osna:
    Das "alimentari" an der Lotter Str. bietet meiner Meinung nach den besten Espresso und den besten Cappu der Stadt!
     
  8. #28 Hausbrandt, 11.10.2007
    Hausbrandt

    Hausbrandt Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Ist das ein Restaurant oder Café?

    Danke für die Antwort...
     
  9. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Das ist ein Restaurant mit angeschlossenem Ladenverkauf hochwertiger italienischer Lebensmittel. Ich wohne zwar fast neben dem Laden, war aber noch nie dort. Ich muss da aber auch mal hin.
     
  10. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    @ Frank

    Im neuen Marktbereich von L+T gibt es neben besagter Faema E 61 im vorderen Bereich noch zwei nagelneue Schärf-Maschinen. Leider ist es bei Schärf so, dass der Espresso immer nur am ersten Tag schmeckt. Sind die österreichischen Espressoexperten von Schärf wieder weg, gibt es wieder deutschen Gastro-Durchschnitt. Schade um die teure Technik. Da würde sich ein Clover eher bezahlt machen und zusätzlich wäre der auch noch leichter zu bedienen.
     
  11. Doibel

    Doibel Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Hallo,

    ich war letzte Woche nochmal da und hab mir die Passage genauer angeguckt und siehe da, der Fehler in der Matrix (oder war es ein Déjà-vu) hat sich wiederholt und zwar, wenn man reinkommt ist auf der Rechten eine Cafe-Bar mit einer Schärf-Maschine und ein paar Schritte weiter kommt wieder eine Cafe-Bar vom selben Label auf der linken Seite, mit der selben Maschine/Austattung/Preistafel etc. - Aber naja!?

    Ich muss zugeben ich konnte mich diesmal nicht zu einem Test überwinden und hab 2,20€ in einer Schinken-Krakauer investiert. Obwohl ich hatte mal einen Espresso im L'Italiano an der Bar (im hinteren Bereich vom Herrenteich her), der war ok!

    Apropo: Wie findet ihr denn das Grand Cafe? Ich finde den Cappuccino eigentlich recht lecker und für 2€ recht günstig.

    Gruß und Guten Nacht

    Frank - ahh die Zeitumstellung schafft nich moch!

    P.S:
    Vielleicht sind hier Cappuccinos auch OT, aber einen gute gab es auch im Acai, in der Nähe der Theater-Passage.
     
  12. #32 Hausbrandt, 22.01.2008
    Hausbrandt

    Hausbrandt Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    War übers Wochende in Osnabrück und muss sagen....das "Il Paradiso" am Markt ist ja wohl der absolute Hammer!

    Bester Espresso (Izzo und andere), fachgerecht und lecker zubereitet. Ein wirklicher Glücksfall, der Osnabrück auf einen Spitzenplatz im Städte-Ranking katapultiert.
     
  13. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Dann muss ich da noch mal vorbeischauen. Beim letzten Mal war es nicht so dolle.
     
  14. #34 Ixnayonthehombre, 02.06.2009
    Ixnayonthehombre

    Ixnayonthehombre Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Hallo,
    ich kann jedem nur das "Il Paradiso" empfelen; hochwertiger Espresso-Kaffee wird an einer dreigruppigen Handhebel-Gastromaschine zubereitet.
    Die Maschine arbeitet mit Federdruck - sie ist eine wirkliche Augenweide!!
    der Espresso hat eine sehr stabile Crema, haselnussbraun - genau wie er sein soll!
    das Cafe selber erinnert an die kleinen Cafe-Bars in Neapel; im Sommer werden die Frontfenster geöffnet, man bekommt das Gefühl, man trinke seinen Espresso in der Hauptstadt des Espresso.
    Neben dem Spitzenespresso gibt es auch Referenzverdächtigen Cappuccino und diverste italienische Lebensmittel zu Preisen, die für die hohe Qualität absolut angemessen sind.

    Der beste Laden der Stadt!
     
  15. #35 Rösterei Osnabrück, 27.05.2011
    Rösterei Osnabrück

    Rösterei Osnabrück Gast

    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Endlich in Osnabrück !!!
    Es gibt ab den 10.06.2011 wieder in Osnabrück eine Kaffeerösterei !!!
    Schon viele zufriedene Kunden !!!

    Schaut mal rein ist sehr Interresant;-)
     
  16. #36 espressionistin, 27.05.2011
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    8.915
    Zustimmungen:
    3.688
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Moin!

    Stellt Euch doch in der Rubrik Marktplatz mal kurz vor, wer ihr seid, was ihr macht, wo man euch findet etc.

    Der Marktplatz ist genau dafür gemacht und mit ein paar Info's kommt bestimmt mal jemand vorbei. Ich bestimmt auch, wenn ich mal wieder in der "Heimatgegend" bin. ;-)

    Grüße,
    Sabine
     
  17. #37 Gaander, 12.06.2011
    Gaander

    Gaander Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Neue Rösterei? Ja wo denn??? Nach einem Beitrag am 27.05.2011 nichts weiter geschrieben.. mach uns nicht wahnsinnig ;-)

    Ich finde den Kaffee bei Lilly's wirklich ekelhaft! Ghostface
    Hatte ich nur Pech?

    Eine Weitere "Röster"-Adresse hier in Osnabrück ist "Pranger & Wild" in der Krahnstr. 42 (Zwischen Prelleshop und Leysiffer) Dort kaufe ich seit einiger zeit meinen Kaffee. Kann ich nur empfehlen. Die verkaufen dort wohl auch einiges rund um Kaffee und Baristazubehör.

    Den Esspressoladen habe ich nicht gefunden.. Wo genau ist der?
     
  18. Tica

    Tica Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    3
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Hallo Gaander,
    im Profil hat die "Roesterei Osnabrueck" eine Homepage angegeben.
    Ansonsten hatten die sich wohl wirklich nur fuer die eine NAchricht angemeldet und nie wieder hier rein geschaut.

    Gruß
    Tica
     
  19. #39 Gaander, 13.06.2011
    Gaander

    Gaander Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Hi Tica,

    danke für die schnelle Antwort.
    ja, die Seite hab ich mir auch schon angesehen. Allerdings ist die Seite wohl eher ein Platzhalter.. da steht noch nichts. Nicht einmal im Impressum :-(
    Über Google lässt sich auch nichts finden mit "Thomas Cafe Art"

    Übrigens! War schon jemand hier auf der Kaffee-Messe "Dufte Bohne"?
    Klick-> Friedensstadt Osnabrück | Dufte Bohne - Vom Kaffee machen in Osnabrück
    Das geht noch bis zum 9. Oktober 2011.
    Ich will da evtl. hin, aber lohnt sich das?
     
  20. #40 silverhour, 13.06.2011
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.023
    Zustimmungen:
    4.271
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Womit die Werbung wohl nach hinten losging: Nur weil ein 1-Beitrag-User etwas von einer Rösterei gefaselt hat ohne Adresse o.ä. zu nennen werde ich bestimmt nicht auf die Suche gehen.... Und falls ich zufällig dran vorbei latsche werde ich wahrscheinlich denken "ahh, der mit dem lieblosen Marketing".....
    Aber ich bin so selten in OS, mein Kundenpotential ist da fast null.


    Soweit ich in Erinnerung habe, rösten die nicht selber sondern lassen bei einer kleinen Rösterei ihre Hausmarken rösten. Das, was ich da bisher probiert habe, war SEHR GUT! Aber leider auch sehr teuer, viel zu teuer. Dafür kann man die Kaffee vorher probieren, eine ECM Giotto steht parat.
    Oben gibt es Maschinen, Mühlen und Zubehör und mindestens zwei Menschen, die auch genau wissen, was sie da verkaufen. Kein schlechter Laden, meines Erachtens. Nur halt nix für Schnäppchenjäger.

    Grüße, Olli
     
Thema:

Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

Die Seite wird geladen...

Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht. - Ähnliche Themen

  1. Gastrock 42636 zu wenig Bar

    Gastrock 42636 zu wenig Bar: Moin, Habe ein kleines Problem mit meiner Kaffeemaschine. Ich bekomme lediglich 7-7,5 Bar aus der Maschine. Vor der Entkalkung ging alles...
  2. Tipp: Ohne verstopfen mit wenig Sauerei für 100€??

    Tipp: Ohne verstopfen mit wenig Sauerei für 100€??: Hallo zusammen, ich habe ein Problem. Ich bekam eine Rancilio Silvia geschenkt, welche ich mit einem PID ausgestattet und an meine Arbeitsstelle...
  3. Suche Suche Rat für Kauf siebträger-maschine + Mühle für kleines café-restaurant 15-50 Tassen / Tag

    Suche Suche Rat für Kauf siebträger-maschine + Mühle für kleines café-restaurant 15-50 Tassen / Tag: Hallo, Folgende Situation, die ich versuche kurz & ausführlich zu schildern, zu der ich um euren Rat frage: Ein kleines café, an sich kleiner...
  4. PL41EM Pumpe fördert zu wenig Wasser?

    PL41EM Pumpe fördert zu wenig Wasser?: Moin! Ich habe seit zwei Wochen ein Problem mit meiner Lelit. Wenn ich die Pumpe laufen lasse, kommt zu wenig Wasser aus dem Brühkopf, dadurch...
  5. Wenig Milch aufschäumen

    Wenig Milch aufschäumen: Hallo, es kommt bei mir in letzter Zeit relativ häufig vor, dass ein Gast einen Espresso Macchiato bei mir "bestellt" (während 3 andere einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden