OT: Umkippen Benzingemisch

Diskutiere OT: Umkippen Benzingemisch im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hi, ich muss mal wieder in den Wald zum Brennholz sägen. Nun habe ich noch einen Kanister mit Zweitaktmischung ( zwei Jahre alt) und irgendwie...

  1. herr k

    herr k Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    255
    Hi,

    ich muss mal wieder in den Wald zum Brennholz sägen.

    Nun habe ich noch einen Kanister mit Zweitaktmischung ( zwei Jahre alt) und irgendwie in Erinnerung , dass mal jemand gesagt hat die würde "umkippen" und somit nicht mehr brauchbar sein. Kann das jemand bestätigen oder mich aufklären, dass das Unfug ist?

    Danke jedenfalls schonmal im Voraus.

    Gruß Stefan
     
  2. #2 Scubafat, 17.03.2016
    Scubafat

    Scubafat Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    72
    Mein Gemisch ist bestimmt schon 5 Jahre alt. Und ich säge jedes Jahr damit. Aber recht wenig, sodass es bei mir so lange rumsteht. Ist ein 20 L Kanister.
     
  3. #3 Holger Schmitz, 17.03.2016
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.708
    Zustimmungen:
    2.283
    Kniffeliger ist eher wenn das Gemisch lange im Vergaser bleibt.
    Bei normalem Benzin kann es den Vergaser verkleben wenn es verdunstet ist, dieser Effekt wird stärker wenn Zweitaktöl mit dabei ist.

    Grüße
    Holger
     
    Antea gefällt das.
  4. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.286
    Kommt drauf an, wie lieb Dir Deine Saege ist, Zweitaktsaegen sind Hochleistungsmaschinen, die eigentlich nie die richtige Temperatur haben (zu kalt oder zu heiss) und immer sofort (dann zu kalt) auf volle Drehzahl gefeuert werden - das muss so.

    Metall auf Metall, dazwischen nur das Zweitaktoel.

    Als noch Blei im Sprit war, war das Gemisch laenger nutzbar, ich wuerde heute kein zwei Jahre altes Zweitaktgemisch mit Mineraloel nutzen, nehme grundsaetzlich aber im Wald sowieso kein Mineraloelgemisch mehr, nur noch Sonderkraftstoff - hat nur Vorteile, man bekommt keine Kopfschmerzen, in der Badewanne danach ist kein Oelfilm mehr am Rand und die Verbrennung ist kuehler, krebseregende Stoffe sind minimiert und man kann es nach zwei Jahren noch nutzen, Nachteil, hoher Preis.

    Die Profis nehmen auch nur Sonderkraftstoff, die BG will das so und die Profis mittlerweile auch, sie bestaetigen die Aussage mit den Kopfschmerzen.
     
    zia fofa gefällt das.
  5. hawi

    hawi Gast

    Das Problem ist, dass sich das herkömmliche Zweitaktgemisch meistens nicht wirklich entmischt (man sieht es also nicht, wenn es hinüber ist), sondern eine der Additiv-Komponenten zerfällt chemisch. Das hat mir mal der Lehrgangsleiter bei einer Baumfäll- und Waldpflege-Schulung so erklärt. Das killt die Säge zwar nicht sofort, weil die Schmierung zumindest teilweise noch gegeben ist, aber gut für die Lebensdauer der Säge ist das nicht. Früher, als man noch Zweitaktöl ohne Additive verwendet hat, hat sich der Sprit wirklich sichtbar entmischt. Ich würde das alte Zeug in den Rasenmäher o.ä. geben, da ist es wegen der viel niedrigeren Drehzahlen nicht so kritisch, wenn die volle Schmierung nicht mehr gegeben ist. Oder halt entsorgen, wenn Ihr kein anderes Zweitakter-Gerät habt.

    Aber abgesehen davon kann ich die Aussagen von helges wegen der Kopfschmerzen usw. absolut bestätigen (bin kein Profi, säge aber pro Winter 10 - 15 rm Brennholz). Schon allein deswegen würde ich den Sonderkraftstoff (a.k.a. Alkylat-Kraftstoff) verwenden. Weitere Vorteile sind, dass das Zeug nicht so stark und lange stinkt, wenn man es auf die Finger bekommt oder was verkippt, und dass in vielen Waldgebieten, die gleichzeitig Wasserschutzgebiete sind (kommt ja häufiger vor), der herkömmliche Sprit sowieso verboten ist, genauso wie mineralisches Kettenöl.
     
    zia fofa gefällt das.
  6. #6 Scubafat, 18.03.2016
    Scubafat

    Scubafat Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    72
    Da nehme ich Speiseöl. :D
     
  7. #7 nenni 2.0, 18.03.2016
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    16.226
    Hab ich auch von jemandem gehört: Billigstes Zeugs vom A...i :D.
    Der mußte aber sehr oft nachtanken wegen hoher Fluchtrate..
     
  8. herr k

    herr k Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    255
    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Das mit dem Sonderkraftstoff hatte ich eh vor.
    Ich war mir nur nicht sicher ob ich die Mischung noch aufbrauche.
    Das lasse ich dann lieber und schau mal in der Nachbarschaft, ob jemand das Zeug noch haben will.

    Gruß Stefan
     
  9. #9 zia fofa, 18.03.2016
    zia fofa

    zia fofa Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    285
    @herr k: Bei mir ist dieses Wochenende (eigentlich gleich in einer halben Stunde) auch Holzmachen dran, hoffe Du hast auch so strahlenden Sonnenschein wie hier. Gutes Gelingen auch Dir!

    Bei uns ist herkömmliches Zweitaktgemisch generell im Wald verboten, egal ob Schutzgebiet oder nicht. Beim Erwerb des KFW-Scheines wurden wir vehement darauf hingewiesen, dass das Förster gerne im Wald kontrollieren. Und wenn damit erwischt, sei man den Schein los. Selbst hat mich zwar noch keinen Förster beim Holzmachen je angesprochen, aber da man Zweitaktgemisch bei günstigem Wind auch noch in 200 Meter Entfernung riechen kann, hab ich mich bislang nicht getraut, wider den Stachel zu löcken. Und brav immer das teure Alkylatbenzin gekauft.

    Zia Fofa
     
  10. #10 Barista, 18.03.2016
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.024
    Zustimmungen:
    2.724
    Wenn man die richtige Säge hat, braucht man auch kein Gemisch tanken (und ist schneller fertig)!



    :p:p:p
     
  11. hawi

    hawi Gast

    Aber ... die haben ja ... gar keine ... Schutzkleidung ... an!! :eek: :D

    Im Ernstfall dürfte das bei der Säge aber auch egal sein.
     
    nenni 2.0 gefällt das.
  12. #12 DeltaLima, 19.03.2016
    DeltaLima

    DeltaLima Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    984
    Toll, dass es hier etliche "Waldarbeiter" gibt....:)

    [​IMG]

    na dann frohes Schaffen...
     
  13. #13 plempel, 19.03.2016
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.221
    Zustimmungen:
    6.460
    Buhuhu ... die armen Bäume ... schnüff ... :(
     
  14. #14 nenni 2.0, 19.03.2016
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    16.226
    Idefix würde auch aus dem Weinen nicht mehr rauskommen...
    Aber hier in der Gegend dürfte er auch nicht vorbeikommen - die Landesforsten Niedersachsen brauchen wieder Geld.
    Oder das sind welche, die die Reste verwerten. Und so wie's riecht, nehmen die alle den Normalkram.
     
  15. #15 DeltaLima, 19.03.2016
    DeltaLima

    DeltaLima Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    984
    Nur kein falsches Mitleid - nach Ortsbegehung mit dem Förster musste unserer wegen akuter Windbruchgefahr rausgesägt werden. Dafür freuten sich etliche Bäumchen, die als Nachwuchs nun besser Licht haben und indessen auch noch dazu neu gepflanzte "Geschwister" :).
     
Thema:

OT: Umkippen Benzingemisch

Die Seite wird geladen...

OT: Umkippen Benzingemisch - Ähnliche Themen

  1. OT: Alexa und Alternativen

    OT: Alexa und Alternativen: Wir haben zuhause bislang keinerlei Alexa oder ähnliches rumstehen. Töchterlein hat jetzt den ganz argen Wunsch geäußert, sowas zu besitzen, da es...
  2. OT: Bluetooth Headset mit gutem Mikrofon gesucht

    OT: Bluetooth Headset mit gutem Mikrofon gesucht: Ich arbeite - wie vermutlich so viele hier- aktuell im Homeoffice und telefoniere viel mit Handy oder über den PC. Aktuell nutze ich ein...
  3. OT: Drucker-Frage

    OT: Drucker-Frage: Ich habe an die IT-Cracks mal zwei Fragen: 1. Ich habe hier noch einen alten Kyocera FS1030D stehen. Der Drucker funktioniert noch super, ich...
  4. OT - Monitor an HD Receiver

    OT - Monitor an HD Receiver: Da ich mich schon lange nicht mehr mit solchen Dingen beschäftigt habe, frage ich die technisch versierte Schwarmintelligenz. Wir haben in...
  5. OT: Unterhemden gesucht

    OT: Unterhemden gesucht: Hallo zusammen, mittels Suche konnte ich dazu tatsächlich nichts finden. Ich trage gerne Wollpullover, aber nicht so gerne direkt auf der Haut....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden