OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen?

Diskutiere OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo, mit der Digicam knipsen ist ja kein Problem, Ordnung in die Bilder zu bekommen oder gar noch ein paar gescheite Abzüge zu erstellen dann...

  1. #1 Barista, 21.02.2010
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    2.740
    Hallo,


    mit der Digicam knipsen ist ja kein Problem, Ordnung in die Bilder zu bekommen oder gar noch ein paar gescheite Abzüge zu erstellen dann schon eher.

    Ich habe schon diverse Angebote für Abzüge getestet (DM, Aldi, Rossmann etc.). So richtig toll fand ich die Qualität der Bilder nie. Am besten waren gefühlsmäßig noch die bei Rossmann (ich glaube die Entwickeln bei Fuji).
    Soweit ich weiß, gibt es sowieso nur ein paar große Entwicklungsfirmen in D (Fuji, Cewe etc.), d.h. man kann immer wieder bei den gleichen landen, auch wenn man woanders bestellt.
    Hier im Forum gibt es ja auch ein paar Fotofreaks und vielleicht hat da jemand einen Tipp, wo man qualitativ gute Abzüge bekommen kann (muss halt online funktionieren). Es geht hier nicht um die billigsten, sondern um die besten (bzw gute) Abzüge.


    René
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.833
    Zustimmungen:
    939
    AW: OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen?

    Hej Rene,

    hast du kein fotoladen in der nähe? bild auf den usb-stick und hin zum fotoladen..
    manche haben die einrichtung, die fotos selber zu drucken.. frag doch einfach mal nach...
    übrings was spricht dagegen einen guten Laserdrucker zu kaufen und dazu fotopapier und es selbst ausdrucken?
    nachteil ist sicher der kostenfaktor, vorteil ist aber, du kannst jederzeit deine bilder ausdrucken und den drucker auch für gewöhnliche drucke benutzen.
    beim kauf eines laserdrucker aber darauf achten, das

    1. 260 g/m² papier benutzt werden kann
    2. zwei papiereinzüge vorhanden sind.
     
  3. #3 notquitemellow, 21.02.2010
    notquitemellow

    notquitemellow Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    AW: OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen?

    hallo rene,

    ich kann dir snapfish.de empfehlen. wird von hp betrieben und fand ich
    qualitativ am besten bis jetzt. haben auch glaube ich ein kostenloses oder sehr billiges kennenlernangebot.

    lg
     
  4. #4 nacktKULTUR, 21.02.2010
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.322
    AW: OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen?

    In Ergänzung zu Rolfs Tipp: Die Wachsdrucker von Xerox sind an Leuchtkraft der Laserdruckern überlegen. Aufgrund eines Tipps von danielp habe ich mir einen Xerox Phaser 8650DN zugelegt, und bin völlig überzeugt vom Resultat. BTW, Halbkarton (250g) kann der auch.

    nK
     
  5. #5 Gandalf2904, 21.02.2010
    Gandalf2904

    Gandalf2904 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    1
    AW: OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen?

    Ich hab mal gelesen, dass es in Deutschland sowieso nur 2-3 Labore gibt, oder?

    Es ist also relativ egal, wo man seine Fotos hingibt. Die landen in den gleichen Händen.

    Ich bestell ab und an direkt aus iPhoto. Das geht fix und wird schnell geliefert.
     
  6. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    58
  7. pefro

    pefro Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    13
    AW: OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen?

    Du sprichst mir aus dem Herzen :D

    Ich hab dank eines "50 Bilder Gutscheins" letztens Abzüge bei Snapfish machen lassen. Lief problemlos, die Web Anwendung ist gut und einfach zu bedienen und mit HP steht eine namhafte Firma im Hintergrund (ob die dann selber entwickeln, weiß ich aber nicht - anzunehmen wärs ja?!).

    Die Bilder waren gut verpackt nach 2 Tagen in meinem Briefkasten - obwohl: wenns schneit oder regnet könnte die Papierverpackung in einem Außenbriefkasten an ihren Grenzen kommen.

    Die Qualität hat mich aber nicht gänzlich überzeugt. Die Bilder wirken phasenweise ein wenig blass und fad ähnlich wie meine Bilder bei den Drogerieketten - ich werde bei der nächsten Bestellung also auch erstmal nen anderen Anbieter ausprobieren und kann speziell bei der Bildqualität snapfish nicht wirklich empfehlen.

    Gruß
    Peter
     
  8. pefro

    pefro Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    13
    AW: OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen?

    Alles? :D

    Im Ernst: Für Fotoausdrucke ist ein Laserdrucker die denkbar schlechteste Wahl - da fährt man mit jedem 08/15 Tintenstrahler für 150€ besser - oder eben gleich mit einem speziellen Fotodrucker.

    Gruß
    Peter
     
  9. #9 StefanW, 21.02.2010
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    121
    AW: OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen?

    3 Empfehlungen von mir:

    1. Schlecker, Labor CeWe
    Die Qualität wurde in einschlägigen Zeitschriften sehr gut bewertet. Die verwendete Auflösung dort ist 256 dpi. Der ist Vorteil du kannst dir die Bilder in der Filiale vor Ort abholen und musst nicht zum Entgegennehmen zu Hause sein.

    2. saal-digital
    Ich denke sehr gute Qualität. Auswahl guter Papiere. Hier wird mit 300dpi gearbeitet glaube ich, findest du aber irgendwo auf der Seite. Nur online.

    3. Das Kleinlabor vor Ort
    incl. Bildbearbeitung (Abstimmung auf die Fertigungslinie) und Nachbesserung bei Nichtgefallen. Das ist ohne Zweifel die teuerste Variante, aber wenn es hochwertig sein soll die beste.

    Die ersten beiden habe ich getestet. Ohne direkten Vergleich kann ich keine wesentlichen Unterschiede feststellen. Um Versatz der Papiere zu kompensieren wird größer belichtet und es gehen bei allen einige mm am Rand verloren

    Grüße
    Stefan
     
  10. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.170
    Zustimmungen:
    4.137
    AW: OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen?

    Hi,

    nach meinen Erfahrungen definitiv saal-Digital - Startseite. Dort gibt's für Profis sogar die icc-Profile, das bietet wirklich kaum ein Labor für Privatleute (ok, ich brauche sie nicht, aber man sieht daran schon, welchen Qualitätsanspruch sie haben).

    Auch beim Papier hat man Auswahl bei fairen Preisen.

    lg blu
     
  11. #11 derkuhtreiber, 21.02.2010
    derkuhtreiber

    derkuhtreiber Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    AW: OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen?

    Wäre auch meine Empfehlung gewesen.
     
  12. #12 VolumenKnOpf, 23.02.2010
    VolumenKnOpf

    VolumenKnOpf Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    AW: OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen?

    heise (c't) hat kürzlich getestet, Aldi ( ALDI FOTOSERVICE ) hat sehr gut abgeschnitten. Bei einigen anderen die ihre Fotos teilweise auch bei "Cewe" machen lassen kann man nicht sicher sein, dass nicht doch ein anderes Labor beauftragt wird weil sich manche Filialen andere aussuchen dürfen. Meine 20x30 Abzüge von Aldi (Foto hochladen, bestellen, Bezahlung auf Rechnung) waren innerhalb von zwei Tagen hier und sehen für meinen Geschmack echt gut aus.

    Viele Grüße,
    nils
     
  13. #13 plempel, 23.02.2010
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.247
    Zustimmungen:
    6.543
    AW: OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen?

    Saturn Foto Service. Einfach, geht schnell und wird gut.

    Gruss
    Plempel
     
  14. #14 gunnar0815, 23.02.2010
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.137
    Zustimmungen:
    864
    AW: OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen?

    Du kannst wohl auf richtigen Fotopapier immer eine gute Qualität bekommen. Das hängt dann mehr mit deinen Daten bzw. vom Aufarbeitungsprogrammen des Labors zusammen.
    Wenn das zusammen passt ist die Qualität eben gut wenn nicht schlecht.
    Ich lasse sie aus PS als JPG mit ICC Profil ohne nachträgliche Bildaufarbeitung vom Labor ausdrucken das klappt bei meinem Labor ziemlich gut. Wenn nicht hab ich einen Fehler gemacht nicht das Labor.

    Gunnar
     
  15. #15 keksmann, 23.02.2010
    keksmann

    keksmann Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
  16. #16 StefanW, 23.02.2010
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    121
    AW: OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen?

    Saturn nutzt übrigens 200 dpi. Ist aber auch nicht schlecht. Erst die Abzüge ab 20x30cm werden nicht mehr automatisch "optimiert".

    Grüße
    Stefan
     
  17. #17 Dr_Feelgood, 28.02.2010
    Dr_Feelgood

    Dr_Feelgood Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen?

    Es gibt durchaus einige professionelle Kleinlabore in Deutschland.
    Zum Beispiel die oben genannte Fotocommunity und auch Farbglanz:
    FARBGLANZ - Foto-Versand-Service

    Ich habe bei beiden schon bestellt, bin bei beiden sehr zufrieden! Habe allerdings immer die "automatische Nachbearbeitung" ausgeschaltet, da ich meine Bilder selbst noch bearbeitet habe und mein Monitor (zumindest halbwegs) passt.

    Viele Gruesse
     
  18. #18 Barista, 13.01.2020
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    2.740
    Ich hol den Thread mal wieder hoch, da er mir zu Saal-digital verholfen hat, mit denen ich bisher sehr zufrieden war.
    Ich würde mal gerne ein paar größere Formate abziehen lassen, finde aber, dass solche Bilder sehr schnell verlieren, wann man sie mehr oder weniger gut in einem Rahmen hinter Acrylglas präsentiert.
    Gibt es eigentlich auch Anbieter, die einem das Bild vielleicht auch gleich mit einem entsprechenden Glas davor produzieren, also quasi eingeschweißt (ich kann es jetzt grad nicht besser erklären). Ich habe mir mal professionelle Bilder bei Lumas angesehen und die liefern die dort direkt so aus, dass das Bild fest auf dem Glas verklebt wurde. Optisch finde ich das spitze, auch weil man keinerlei Rand hat. das Bild wellt sich auch nicht. Wirkt einfach sehr gut.
    Bei einer ersten Google-Suche habe ich da nichts gefunden, weiß aber auch nicht, nach welchem Stichwort ich da suchen müsste.
     
  19. #19 felixsilvestris, 13.01.2020
    felixsilvestris

    felixsilvestris Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Also Bei Saal gibt es in der Kategorie Wandbilder die Bestellmöglichkeit "Acrylglas". ;) lg fel!x
     
  20. #20 Barista, 13.01.2020
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    2.740
    Ich meine, das wäre aber einfach ein Rahmen, in den das Bild gesteckt wird, oder ?
     
Thema:

OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen?

Die Seite wird geladen...

OT: Wo Abzüge von Bildern machen lassen? - Ähnliche Themen

  1. OT: Alexa und Alternativen

    OT: Alexa und Alternativen: Wir haben zuhause bislang keinerlei Alexa oder ähnliches rumstehen. Töchterlein hat jetzt den ganz argen Wunsch geäußert, sowas zu besitzen, da es...
  2. OT: Bluetooth Headset mit gutem Mikrofon gesucht

    OT: Bluetooth Headset mit gutem Mikrofon gesucht: Ich arbeite - wie vermutlich so viele hier- aktuell im Homeoffice und telefoniere viel mit Handy oder über den PC. Aktuell nutze ich ein...
  3. OT: Drucker-Frage

    OT: Drucker-Frage: Ich habe an die IT-Cracks mal zwei Fragen: 1. Ich habe hier noch einen alten Kyocera FS1030D stehen. Der Drucker funktioniert noch super, ich...
  4. Bild vom richtigen Bestellen eines Espresso beim Italiener?

    Bild vom richtigen Bestellen eines Espresso beim Italiener?: Moin, ich hatte hier mal irgendwo ein Bild gesehen, auf dem ein italienischer Gastwirt geschrieben hatte wie man einen Espresso bestellt und nach...
  5. Reparatur Oskar- wo machen lassen?

    Reparatur Oskar- wo machen lassen?: Hallo, ich habe eine Oskar "Vienna Pro", damals auf Empfehlung des Forums in Wien gekauft. Nach einigen Jahren treuer Dienste habe ich sie doch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden