Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

Diskutiere Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18 im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Der Übersichtlichkeit zuliebe eröffne ich mal nen neuen Thread-gibt ja schon einiges.. Ich bin vom lichtstarken Objektiv der LX5 noch nicht...

  1. #1 Kaffeesack, 08.12.2011
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    Der Übersichtlichkeit zuliebe eröffne ich mal nen neuen Thread-gibt ja schon einiges..

    Ich bin vom lichtstarken Objektiv der LX5 noch nicht überzeugt, dazu reizt die große Brennweite der TZ18.

    Habe die zwei hier Bildqualität | Testberichte | dkamera.de | Das Digitalkamera-Magazin verglichen, da liegt die LX5 für mich nicht eindeutig vorne.

    Falsch geguckt oder interpretiert?

    Die LX ist ja fast doppelt so teuer...

    Gerne auch Alternativvorschläge zur TZ18, bes. Wert lege ich auf die manuelle Funktion ( Zeit/Blenden -Einstellung bzw. -Automatik)

    ralph
     
  2. #2 Valentino, 08.12.2011
    Valentino

    Valentino Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    4
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    Mit den Modellen kenn' ich mich nicht aus, aber vielleicht hilft Dir http://www.dpreview.com weiter?
     
  3. #3 kugelmoped, 08.12.2011
    kugelmoped

    kugelmoped Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    ich würde die lx5 nicht nochmal kaufen. Bildqualität und Handling sind im Vergleich zu D90 sehr schlecht, aber auch im Vergleich zu einer 200€ Canon Knipse meiner Erzeugerin.

    Das Ding liegt eigentlich nur rum...
     
  4. #4 caffeccino, 08.12.2011
    caffeccino

    caffeccino Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    Hej,

    also vergisst, dass du nicht nur ein lichstärkeres Objektiv hast mit besserer Randschärfe, sondern auch einen wesentlich größeren Sensor!
    Vom Bildergebnis sind die 2 Kameras so garnicht vergleichbar, da du mit der tx5 schon so etwas wie ein leichtes Bokeh bekommst mit der tz18 aufgrund des 1:2,3er sensor eher garnicht.
    Du hast bei der Tx5 auch eine wesentlich bessere available light ausbeute, dh besseres Rauschverhalten.
    Noch dazu kannst du ausßer in optimalen Bedingungen die Brennweite der Tz garnicht ausnützen, da bei einer Blende von 5,9 ganz garantiert nur dann stillhalten kannst, wenn dus taghell hast, ansonsten kannst dus vergessen.
    So, mein Plädoyer, gegen die Tz, ist klar, sehr klar unterlegen in Sachen Bildqualität. Und die Brennweite ist nun ja, nicht so wichtig wie von den meisten Leuten angenommen.
    Sollte es eine Nummer billiger sein, dann kann ich die Nikon p300 empfehlen, hat zwar auch einen kleineren Sensor, aber rückseitenbeleuchtet, dh mehr lichtausbeute und ein 1,8er Linserl.
    Kann aber nichtso viel wie die Tx5, außer besseres Video.
    Andernfalls gäbs da noch, sofern nur fotographiert werden soll die Samsung EX1, für Nurfotografie warscheinlich die beste Entscheidung, da man auch beim Bokeh schon Spielraum hat...

    Gruß,
    Helmuth
     
  5. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    Ich empfehle dir bei etest.de nachzuschauen. Dort kannst du anhand von Tests die Unterschiede der beiden Kameras nachlesen.
     
  6. #6 caffeccino, 08.12.2011
    caffeccino

    caffeccino Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    Um ein bisschen auf das comment von Kugelmoped einzugehen, es geht hier nicht drum das handling mit einer slr zu vergleichen, so ganz und garnicht, und dass die TX5 schlechtere Bildergenisse liefert als eine 200.- Canon, kann sorry das Kommentar nur an dem Benutzer liegen, denn die Möglichkeiten dieser Kamera liegen weit über einer "normalen" kompakten mit 1:2,3 er Sensor.
    Wenn man nur alle leute am Bild draufhaben will und nicht mal kreativ mit der dof spielen will, was sich beim Fotographieren klar anbietet, dann soll eine normale reichen, sonst ist eine Tx5 physikalisch überlegen, ist indiskutabel. Punkt.
    Dass eine slr in Punkto haptik und Bedienung vorne liegt, no na, aber eine D90 verliert auch gut Boden zu einer D300 etc... ;)

    Ich würde dem TO vorschlagen in einen Laden zu gehen und die Dinger auszuprobieren, kann ein Ko Kriterium sein, wenn Knöpfe zu klein sind, oder man einfach zu große Hände für so ein Miniding hat. (zB)
    Was noch nice to know is, wäre was damit geknipst werden soll und ob schon Erfahrung zum Thema da ist.
    Jemandem ohne Fotographie Erfahrung eine Knipse mit manuellen Einstellmöglichkeiten zu geben ist wie am Glücksrad zu drehen...

    So, nochmal, ich kann nur empfehlen, das Gerät den anforderungen nach zu kaufen, willst du Blumen schießen, brauchst du ein gutes Vergrößerungsverhältinis und einen guten Mindestabstand, solltest du nur Schnappschüsse wollen, muss das Ding schnell sein, Sport,nja, mit einer kompakten an sich schwer, aber Serienbildfolge sind was feines, und wenn du oft am Berg bist und Panoramen machst, dann sind die besseren Sony sehr praktisch (Schwenkpanorama, sehr geniales internes Tool)...

    Gruß,
    Helmuth
     
  7. #7 kugelmoped, 08.12.2011
    kugelmoped

    kugelmoped Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    hast du schön ausgeführt. Sicherlich hast du recht, dass die Kamera einer normalen "Knipse" unterlegen ist, auch dass eine Dslr besser ist. No, na, net.

    Die Lx5 ist aber jetzt nicht DER Quantensprung, den man sich erwarten würde.
    Ist meine "Immerdabei" Kamera, nur jedesmal wenn ich sie verwende gifte ich mich, dass ich meine D90 nicht mithabe.

    Er soll sich die Dinger anschaun und ausprobieren, alles andere ist nicht zielführend. Nebenbei bemerkt hat er uns noch nicht verraten, was er damit machen will, da ist derweilen der ganze Thread sinnlos.
     
  8. #8 caffeccino, 08.12.2011
    caffeccino

    caffeccino Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    :D , ja, das is das leidige Problem, wennma die große mithat, dann wär praktischer die kleine, wenn die kleine mit is dann war besser die große, nja...
    Von den Spiegellosen bin ich auch nur von einer restlos überzeugt, und die kostet nja, nicht unwesentlich was, und klein is auch was anderes...
    Und dann wär ja da noch das leidige Thema mit FF oder MF... njaaa...

    Aber wie schon gesagt hast, man darf gespannt sein, was er denn damit fotographieren will, als immerdabei is sie für jemanden ohne große Ansprüche sicherlich overkill (tx5)... Meine bessere Hälfte wollte zb lieber eine ganz ganz kleine...

    Gruß,
    Helmuth
     
  9. #9 Methyltheobromin, 08.12.2011
    Methyltheobromin

    Methyltheobromin Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    322
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    Also wenn Du die LX5 loswerden willst, immer her damit. Wir sind mit unserer sehr zufrieden, und andere Familienmitglieder hätten auch gerne eine ;-)
     
  10. #10 rongreg, 09.12.2011
    rongreg

    rongreg Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    2
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    o unterschiedlich können die Meinungen zu einer Kamera sein. Ich habe mir vor ca. 1 Jahr die LX5 gekauft und bin äußerst zufrieden. Anlass war ein 2 monatiger Auslandsaufenthalt im Jänner/Feb 2011. In jungen Jahren habe ich mit einer Nikon F2/A und einer Rolleiflex photographiert. Dann jahrelang nicht mehr. Mein Einstieg in die digitale Welt war eine IXUS, mit der ich eigentlich nie sehr zufrieden war. Auslösezeitpunkt, Bildqualität, etc. Also eine neue muß her. Eine Spiegelreflex war und ist mir zu groß und unhandlich. So bin ich auf die LX5 gekommen (alternativ wäre die Canon G 11 od 12) gewesen, die mir aber auch noch zu groß waren.

    Überzeugt haben mich die Lichtstärke, den Blitz braucht man so gut wie nie, und die Möglichkeit der manuellen Einstellungen, wiewohl im Automatik-Modus tolle Schnappschüsse gelingen. Ich gebe gerne zu, dass ich mir ein Buch über digitale Photgraphie gekauft habe und dann ziemlich viel geübt habe. Es hat sich halt doch einiges verändert in den Jahren...

    Als immerdabei Kamera auf hohem Niveau ist die LX 5 mE nach die ideale Kamera, da sie bequem in die Jacken/Sakkotasche passt.

    Man muss sich halt klar sein was man möchte. Sich mit Brühtemperatur, Mahlgrad und Menge "spielen", oder doch lieber einen VA.

    Ein Freund von mir hat die TZ22 (das ist wie TZ18 nur mit GPS) und die macht nicht so tolle Bilder. Ob es an ihm, oder der Kamera liegt kann ich nicht sagen.

    Ich habe kein wie immer geartetes wirtschaftliches Naheverhältnis zu Panasonic, oder überhaupt zu Kameraherstellern/Händlern.


    Wenn Du konkrete Fragen hast, will ich sie Dir gerne beantworten.
     
  11. #11 gunnar0815, 09.12.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    Die LX 5 kannst du mit separaten Blitz betreiben. Also indirekt Blitzen.
    Die TZ 18 und 22 haben das nicht so robuste Objektiv.
    Finde dann die TZ 8 oder TZ 10 mit robusten Objektiv besser.
    Die Objektiv-Mechanik ist meistens der Schwachpunkt der kleinen Kameras.
    Kommt aber auch drauf an wie du mit ihr umgehst.

    Gunnar
     
  12. #12 strauch, 09.12.2011
    strauch

    strauch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    140
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    Also ich habe mir zu meiner EOS40D eine Olympus XZ-1 gekauft. Ich wollte was Kompaktes zum wandern haben, weil beim Wandern eine DSLR zuschwer ist, deshalb nur im Rucksack und somit nicht genutzt wird.
    Ich hab die XZ-1 mit einer TZ-6 vergleichen können und die XZ-1 macht ganz andere Bilder. Das Objektiv ist wesentlich schärfer, der Sensor rauscht wesentlich weniger. Von den Ergebnissen her Vergleichbar mit einer Systemkamera oder DSLR mit Einstiegskit. Der kleinere Sensor wird durch die unglaubliche Lichtstärke von 1,8-2,5 ausgeglichen, sowohl im Freistellpotential als auch im Rauschen, da ich niedrigere ISO Werte nutzen kann. Gut klemmt an einer DSLR eine Festbrennweite oder lichtstarkes Zoom ist das eine ganz andere Qualität.
    Die LX5 spielt ja in einer ähnlichen Liga, ich würde die LX5 der TZ jederzeit vorziehen, ich kann RAW Aufnahmen machen und die Bildqualität ist wesentlich besser. Gut ich brauche auch nicht den langen Zoom, IMHO kommt da aber eh nichts vernünftiges bei rum.
     
  13. #13 gunnar0815, 09.12.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    @strauch wie die EOS40D zu schwer zum Wandern. Bin mit meiner Nikon D700 wandern gewesen.
    Aber hast schon recht. Brauchte auch irgendwas wo ich die Kamera mit 24-120 mm rein bekomme und gut tragen kann beim Wandern. Vielleicht ein Foto-Wanderrucksack. Bin da noch nicht so weit.
    Vielleicht hast du ja eine gute Idee.
    Gunnar
     
  14. #14 strauch, 12.12.2011
    strauch

    strauch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    140
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    Mit wandern meine ich keine Tagestouren, sondern meist so 7 Tage mit Zelt und Verpflegung. Da ist mir die 40D zu schwer und mir fehlt dann auch die Zeit bei 25-30km am Tag. Wenn ich Tagestouren mache auch mit dem Ziel gute Photos dann nehme ich die auch mit.
    Von Lowepro gibt es ja gute Photorucksäcke. Ich selber habe einen Crumpler, für ne Tagestour ok, mehr aber auch nicht. Wird halt Eng wenn noch Lebensmittel etc. mit müssen.
     
  15. #15 gunnar0815, 12.12.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    Den Lowepro hab ich mir zu mindestens schon mal im Internet angeschaut.
    Ich brauche ja aber eigentlich nur ein Rucksack wo man eine D 700 mit 24-120 mm gepolstert rein bekommt und das möglichst einfach. Beim Rucksack ist dann aber doch wieder Anhalten, Rucksack ab, Kamera raus, Foto; Kamera rein, Rucksack auf und weiter.
    Vielleicht wäre eine „Hängebauchtsche“ oder so was besser da könnte man die Kamera während des Laufens raus und rein stecken. Nur Fraglich ob Tragequalität da ausrecht.
    Gunnar
     
  16. #16 SenseoHasser, 12.12.2011
    SenseoHasser

    SenseoHasser Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    2
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    Kann ich so nur unterschreiben! Habe selbst die LX5 und lasse mittlerweile sogar die Spiegelreflex immer öfter zuhause.
     
  17. #17 strauch, 12.12.2011
    strauch

    strauch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    140
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    Ich habe das probiert, das ging mir auf die Nerven, weil es immer wackelt egal wie ich es fest gemacht habe. Was bei einem schweren Rucksack als meinem Osprey Exos geht ist es an der Seite befestigen oder am Beckengurt, so hat man auch relativ guten Zugriff. Die XZ-1 habe ich jetzt einfach in den Seitennetztaschen meines Rucksacks, da komm ich schnell dran und sie ist auch wieder schnell weg. Rucksack ab und Foto machen und wieder auf ging z.B. in Schottland garnicht, da mich in der Zeit die Midges aufgefuttert haben :).
     
  18. #18 gunnar0815, 12.12.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    Hat meine Frau auch so gemacht nur einmal nicht das Netz getroffen. Zum Glück wollte sie nach ein paar Metern wieder Fotografieren. Und konnte so die in Schnee liegende Kamera wieder finden.
    Ja das wackeln vorne hab ich auch befürchtet.
    Gunnar
     
  19. #19 NiceSound, 12.12.2011
    NiceSound

    NiceSound Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    Für eine D700 würde ich neben der beschrieben Prozedur auch noch freiwillig jedesmal 10 Liegestützen machen. :lol::lol::lol:

    Aber mit meiner D90 komme ich auch klar :-|
     
  20. #20 rongreg, 15.12.2011
    rongreg

    rongreg Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    2
    AW: Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

    Würde mich interessieren welche Kamera es nun geworden ist.

    LG rongreg
     
Thema:

Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18

Die Seite wird geladen...

Panasonic LX5 vs. Panasonic TZ18 - Ähnliche Themen

  1. VBM domobar vs. BFC perfetta - Abwasser

    VBM domobar vs. BFC perfetta - Abwasser: Hallo zusammen, kann eine oder beide der o.g. Maschinen das Abwasser aus der Schale über einen Schlauch Richtung Abfluss ablaufen lassen? Falls...
  2. Kaufberatung VA Siemens EQ3.s100 vs. Melitta Caffeo Solo

    Kaufberatung VA Siemens EQ3.s100 vs. Melitta Caffeo Solo: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem einfachen Kaffeevollautomaten ohne Schnickschnack. Spezielle Anforderungen gibt es eigentlich...
  3. Großer- vs Tageshopper: Sinnhaftigkeit

    Großer- vs Tageshopper: Sinnhaftigkeit: Morgen zusammen, angesichts meiner neuen Mühle (Eureka Mythos) stellt sich mir die im Titel genannte Frage. Alleine schon aus optischen und...
  4. Kaufberatung Kaffeevollautomat Jura Giga 6 vs. Siemens eq.9 S700

    Kaufberatung Kaffeevollautomat Jura Giga 6 vs. Siemens eq.9 S700: Hi! Ich bin auf der Suche nach einem qualitativ guten Kaffeevollautomat. Näher ins Auge gefasst habe ich bislang von Jura die neue Giga 6 bzw. von...
  5. Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting)

    Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting): Hallo, Die Bezzera Duo Top MN und DE haben beide das neue Touchdisplay. Eine der Einstellungsmöglichkeiten ist die Zeit der Preinfusion (das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden