Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

Diskutiere Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo Leute, hab aktuell ein Kilo Parrottacaffé - Gran Crema in der Mazzer und muss sagen das Ergebnis ist erschütternd. Der Kaffee schmeckt...

  1. ice77

    ice77 Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Leute,

    hab aktuell ein Kilo Parrottacaffé - Gran Crema in der Mazzer und muss sagen das Ergebnis ist erschütternd.

    Der Kaffee schmeckt nur bitter und macht rel. wenig Crema.

    Was mache ich falsch?

    Eine schlechte Quali kann ich mir bei einem Kilopreis von 16 Euro nur bedingt vorstellen.

    Der billige ZiCaffé hat mir um welten besser geschmeckt und war so einfach und unkompliziert.

    Irgendetwas muss ich falsch machen, anders kann ich mir diese miserablen Ergebnisse nicht erklären.

    Mit dem Mahlgrad hab ich schon rumprobiert - hat nix gebracht.
    Bemerkt hab ich, dass im Puck manchmal solche "Kanäle" wie Mäuseschwänzchen drin sind... aber auch nicht immer.

    Bin mal gespannt, ob ihr ähnliche Erfahrungen mit Parrotta gemacht habt, wie ich.
     
  2. M0ps

    M0ps Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    6
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    Das kann ich absolut nicht bestätigen. Crema kommt reichlich und bitter find ich ihn eigentlich auch nicht. Obwohl ich ihn bei zu wenig Temperatur zu herb finde (komisch oder?)
     
  3. ice77

    ice77 Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    ich kann mir nicht erklären, wieso andere Kaffeesorten in meiner ECM funktionieren und der Gran Crema absolut ungeniessbar ist.
     
  4. #4 Schnüffelstück, 13.09.2011
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    8
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    Also ich konnte dem Gran Crema auch nichts abgewinnen - Geschmackssache.

    ice77, Du hast ne PN
     
  5. M0ps

    M0ps Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    6
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    Im normalen Zweiersieb oder im Einer gekocht? oder beides?
    Im Einer hab ich bis jetzt auch noch nichts anständiges zustande gekriegt^^
     
  6. #6 Largomops, 13.09.2011
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    21.361
    Zustimmungen:
    10.179
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    Wenn ihm der Zicaffe schmeckt, sollte ihm der Parrotta auch schmecken. Insofern muss in der Zubereitung etwas schief gelaufen sein.
     
  7. ice77

    ice77 Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    Habs aus dem 2er bezogen. Gemahlen mit der Mazzer SJ und getampert mit dem Boardtamper. Das Wasser ist Flaschenwasser von Nestlé.

    Ich frag mich was ich falsch machen "könnte", was ich nicht auch beim ZiCaffé oder beim Ionia oder den anderen Bohnen nicht hätte auch falsch machen "müssen".

    Ich hab wirklich die Bohnen im Verdacht weil mit den anderen Bohnen klappts und vor allem ES SCHMECKT.
     
  8. #8 Baristozopp, 13.09.2011
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.912
    Zustimmungen:
    2.731
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    Keine Ahnung, was Du falsch machst. Aber wenn man mit Parrotta Gran Crema keine kilometerdicke Crema schafft, dann stimmt wirklich irgendetwas bei der Zubereitung nicht. Oder Du hast mal Montagsbohnen erwischt.. ;-):shock: So etwas könnte ja vielleicht auch mal vorkommen. :)
     
  9. #9 imprezza, 13.09.2011
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    420
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    Mal abgesehen davon das Qualität mit dem Preis nicht unbedingt was zu tun haben muss, warens doch eher 14,50€ die du bezahlt hast...

    Na aber erstmal ist Caffè immer geschmacksache, so ne heftige Kritik haben wir aber auch selten (so gut wie nie?)... Aber wie eben auch auf deine Email geantwortet, schick mir mal die Reste zurück, kann natrülcih auch sein, dass irgendwas mit deiner Packung falsch gelaufen ist.

    Hat der GC von der Probepackung den gleich geschmeckt?
     
  10. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.725
    Zustimmungen:
    294
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    Kanns an der Temperatur liegen?

    Hast du die Möglichkeit mal etwas heisser zu brühen?
    (und wenn ichs wär, würd ich warscheinlich auch mal versuchen vorher alles schön mit nem Zahnstocher durchzurühren, und fester zu tampern (dabei etwas grober mahlen und umgekehrt)
    Da du aber schreibst am Mahlgrad haste schon probiert, bleibt finde ich nur noch die Temperatur -
    und vielleicht ists auch einfach mal den Versuch wert mit normal kalkhaltigen Wasser zu brühen`?
     
  11. #11 dergitarrist, 13.09.2011
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    2.338
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    Hat zwar nur bedingt was mit dem Thema zu tun, aber ich kann einfach nicht wirklich umhin,
    und
    unverhohlen sarkastisch einander gegenüberzustellen.

    Themenbezogen hat der Gran Crema meines Erachtens zwar nicht sonderlich viel zu bieten, aber Crema zumindest sicherlich.
     
    The Rolling Stone gefällt das.
  12. #12 espressionistin, 13.09.2011
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    8.422
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    :lol: Hat ein bisschen was von Cayenne, Touareg & Co vorm Aldi.

    Ich find den GC ansonsten sehr lecker und cremalastig, damit kann man schonmal ausschließen, dass die Firmen ECM und/ oder Mazzer grundsätzlich was gegen diese Sorte haben.:cool:

    Das erwähnte Wasser ist aber in der Tat einen Versuch wert...ich hatte neulich einen Tetrapak Wasser hier rumstehen, den Inhalt hab ich mangels besserer Verwendung in der Maschine versenkt, das dann aber vergessen. Mein Espresso war plötzlich nur noch sauer, erst später kam mir ein (möglicher) Zusammenhang...
     
  13. #13 ice77, 14.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2011
    ice77

    ice77 Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    das stimmt - hab ich dann auch gemerkt als ich im Netz nachgeschaut hab, dass der Preis 14,50 das Kilo war. Habs mir wohl falsch gemerkt. Ich erwarte schon, dass die Qualität des Produktes sich im Preis wiederspiegelt...

    Die restlichen Bohnen (ca. halbes KG) werd ich nicht einschicken, da die Portokosten höher sind als die Sache wert ist - das lohnt nicht. Ich spiele noch ein wenig mit den Einstellungen, der Rest wandert in den Biomüll - da kein trinkbares Ergebnis bisher rum kam.

    Das Probeset ist an einen Freund gegangen, der bei mir mitbestellt hatte. Er kann sich hier gern auch selbst äußern (ist auch ein KNler), [EDIT]oder falls er das nicht mitliest - schreib ihn einfach an: Nero100
    Bezüglich der Geschmackssache hast Du natürlich recht, aber anscheinend "funktioniert" er bei mir nicht so wie er es tun sollte, aus welchen Gründen auch immer.

    also ich hab die anderen Bohnen auch mit dem Nestle Aquarel gebrüht, und die haben geschmeckt und waren nicht bitter. Ausser der Anpassung des Mahlgrades hab ich nichts verändert. Wie ich die Temp anpassen kann, weis ich ehrlich gesagt nicht. Ich probiers noch mal mit dem "cooling flush" - hoffe das ist der richtige Begriff hierfür und mit mehr/weniger Pulver und verschiedenen Tampergraden. Bisher war alles bitter was da rausgekommen ist und Crema hat er sehr wenig produziert.

    also ich kann nichts verwerfliches daran erkennen, mit meiner Kombi auch Bohnen zu testen, welche weit unter 25€ das Kilo kosten, und die Bohnen sollten schon in einer anderen Liga spielen als es "Supermarktbohnen" tun, welche die Hälfte kosten.

    tja, so gehen die Ansichten auseinander.
     
  14. herr k

    herr k Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    3.723
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    Bei mir haben alle Sorten aus dem Probepaket funktioniert und der Gran Crema hat seinem Namen alle Ehre gemacht. Zweimal Mühle justieren und es hat jeweils gepasst.
    Geschmacklich waren sie auch alle im grünen Bereich. Aber Geschmack ist halt Geschmackssache.

    Zubereitung mit Bezzera Livia und bb 005.

    Gruß k
     
  15. #15 Greg67, 14.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2011
    Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    16
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    nun, auch ich kann dem GC nichts negatives nachsagen, schon gar nicht, dass er nicht das hält, was er verspricht, nämlich eine solide, einfach zu handhabende mischung ohne besondere höhen oder tiefen. für uns durchaus ein alltagskaffee und dem preis mehr als entsprechend. unter dem gesichtspunkt kann ich folgende aussage im zusammenhang mit dem GC nicht verstehen, denn das tut der GC sicherlich, und zwar positiv.
    EDIT: bialettine:: revidiert gerade und meint, geschmacklich war er auch nicht so ihr ding. aber ist eben in der tat geschmackssache, sollte nichtsdestotrotz aber nicht unerwähnt bleiben.
     
  16. ice77

    ice77 Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    das was ich nicht möchte ist hier ein Produkt schlechtreden. Vieleicht hab ich ja auch ein "Montagspäckchen" erwischt. Völlig egal.

    Mein Anliegen war, hier ggf. noch eine Idee zu bekommen, wie ich das Ergebnis verbessern kann.

    Und ja - ich bin noch auf der Suche nach einer leicht beziehbaren "Brot und Butterbohne", von daher sollte sie auch nicht zu teuer sein.

    Aktuell siehts wohl danach aus, dass ich mich mit ZiCaffé eindecke, wenns den wieder beim Italiener um die Ecke gibt.
     
  17. #17 zahnriemen, 14.09.2011
    zahnriemen

    zahnriemen Gast

    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    Hi

    keine Probleme mit dem GranCrema. Ist meine Standardsorte, schmeckt prima und gelingt immer :)

    >> das was ich nicht möchte ist hier ein Produkt schlechtreden....

    >> aber nur soviel - wiederbestellen wird er den nicht.....

    Für mich sind diese Aussagen nicht stimmig!
     
  18. ice77

    ice77 Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    Für mich sehr wohl. Angelo hat mich nach dem Ergebnis des Probepäckchens gefragt, und ich hab drauf geantwortet, was mir der "Konsument" gesagt hat.

    Ich werd als nächstes den Potenza testen, von dem hab ich auch noch ein Päckchen zu Hause. Ab damit ins Büro und los gehts :).
     
  19. #19 infusione, 14.09.2011
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    4.684
    Zustimmungen:
    5.226
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    Vielleicht fehlt nur etwas Milchmädchen?
     
  20. ice77

    ice77 Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    AW: Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

    ihr wollt mich ärgern, oder?
     
Thema:

Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter

Die Seite wird geladen...

Parrottacaffé - Gran Crema... schmeckt nur bitter - Ähnliche Themen

  1. Gran Crema (Parrottacaffé) - Mahlgradeinstellung Eureka MCI

    Gran Crema (Parrottacaffé) - Mahlgradeinstellung Eureka MCI: Liebe Forumskollegen, da ich sowohl die o.g. Mühle als auch die genannte Kaffeesorte neu habe (und mich meine Barista-Fähigkeiten auch eher auf...
  2. ERFAHRUNG: Café Crème mit Parrottacaffé Gran Crema

    ERFAHRUNG: Café Crème mit Parrottacaffé Gran Crema: Hallo zusammen Wollte kurz meine Erfahrungen kund tun, die ich mit dem Parrottacaffé Gran Crema als Café Crème alias Schweizer Schümli gemacht...
  3. Parrottacaffé Gran Crema für lau

    Parrottacaffé Gran Crema für lau: Morgen! Habe vorgestern die oben genannte Packung aufgemacht. Aber er schmeckt mir irgendwie nicht. Von den 1000 Gramm sind noch 760 gr in der...
  4. [Verkaufe] Neue Mischungen von Parrottacaffe!

    Neue Mischungen von Parrottacaffe!: Hallo zusammen, neben unserem Stammhaus in Kalabrien, haben wir hier unsere kleine Spezialitätenrösterei inzwischen im Probebetrieb. (Hier ist...
  5. Wo Parrottacaffe beziehen?

    Wo Parrottacaffe beziehen?: Hi zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Bezugsquelle für Parrottacaffe. Ich habe ihn bei Imprezza gefunden, aber da gibt es scheinbar nur...