Passende Kaffeemühle

Diskutiere Passende Kaffeemühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, es geht mal wieder um Kaffeemühlen. Ich habe bereits einige Threads hier gelesen, was zwar aufschlussreich war, aber wieder mehr...

Schlagworte:
  1. #1 Ekspresso, 23.05.2019
    Ekspresso

    Ekspresso Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    es geht mal wieder um Kaffeemühlen. Ich habe bereits einige Threads hier gelesen, was zwar aufschlussreich war, aber wieder mehr Fragen aufwirft.

    Ich bin ein Anfänger und habe eine günstige Siebträgermaschine (ja ich weiß... "Unter 700€ bekommt man nur Schrott"...).

    Meine Verzehrmenge ist sehr unterschiedlich, da ich manchmal nur am Wochenende zu Hause bin. Wenn ich da bin, trinke ich zwei Tassen Espresso pro Tag. Ich wäre bereit bis 150€ zu investieren.

    Ich habe hier Modelle gefunden, die
    - es nicht mehr im Handel gibt
    - über meine Bedürfnisse hinweggehen (ausgelegt für größere Verzehrmengen und deshlab riesen Apparate)
    - zu teuer sind
    - gleichviel negative als auch positive Kommentare haben.

    Könnt ihr mir aus dem Schlamassel helfen?
     
  2. #2 quick-lu, 23.05.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    9.066
    Hallo im KN,
    Eine Einschätzung, die ich und sicher auch einige andere nicht teilen werden, da gibt es z.B. Hersteller Lelit und Quick Mill die ganz vernünftige Qualität für deutlich weniger verkaufen.

    Zum eigentlich Thema, muss es elektrisch sein oder kannst du dir vorstellen auch selber zu kurbeln?
    Bei so geringem Verbrauch würde sich eine Handmühle empfehlen.
    Mein Vorschlag im Bereich um 150,- wäre Made by Knock Feldgrind 2., kostet aktuell 185,-. Etwas günstiger wäre die Made by Knock Aergrind.
    Der größte Vorteil gegenüber den meisten elektrischen Mühlen wäre, dass sie nahezu Totraum frei sind. Und bei vergleichbarer Qualität deutlich günstiger.
     
    cbr-ps und Ekspresso gefällt das.
  3. #3 Ekspresso, 23.05.2019
    Ekspresso

    Ekspresso Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Danke quick-lu für die "quicke" Rückmeldung.

    Ich finde elektrisch praktischer, aber da das gerade kein wesentliches Kaufkriterium ist, weiche ich auch gern auf eine Handmühle aus. Z.B. konnte die eine Mühle von Tschibo, die hier in den Foren auch genannt wurde, auch die Menge in Gramm ausmühlen oder hat die Graef Cm 800 eine Halterung fürs Förmchen (Spielereien in meinem Segment). Kenne nur die alte von Omma und da konnte man den Mahlgrad nicht richtig einstellen. Deshalb war ich denen etwas kritisch gegenüber.

    Werde die mir die von Made by Knock mal ansehen. Sind gar nicht so leicht zu bekommen.
     
  4. #4 quick-lu, 23.05.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    9.066
    Schau mal by The Barn Berlin, da gäb‘s auch gute Bohnen.
    Und die modernen Handmühlen sind weder im Preis noch in der Qualität mit einer „Oma-Mühle“ vergleichbar.
     
    Ekspresso und cbr-ps gefällt das.
  5. #5 Milchschaum, 23.05.2019
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.918
    Zustimmungen:
    2.444
    Wenn es um Espresso geht, ist eine elektrische Mühle in dem Preisbereich schwer. Vielleicht gebraucht.
    Espressotaugliche Handmühle wäre auch meine Empfehlung, v.a. wenn du nur zwei Espressi am Tag trinkst. Man kurbelt pro Bezug eine Minute oder so, das macht richtig Spaß.
    Du hast noch gar nicht gesagt, was das für eine Maschine ist und auch woher du die Bohnen nehmen willst.
     
    Ekspresso und cbr-ps gefällt das.
  6. #6 Gusa105, 23.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2019
    Gusa105

    Gusa105 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2019
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    35
    Da kann ich Dir wirklich nur eine gute Handmühle empfehlen. Kein Totraum für alterndes Mahlgut unter der Woche, bei Verstellung des Mahlgrades kommt das Ergebnis direkt im Behälter an, auch Mengenmäßig - das was du oben an Bohnen reinschüttest kommt unten als Mahlgut raus. Mit den aktuellen Mühlen benötigt der Mahlvorgang für ein 2er Sieb eine Minute. Ich verwende unter anderem aus diesen Gründen nur Handmühlen.
    Mein Trinkprofil ist ähnlich Deinem. Eine elektrische Mühle brächte mir, abgesehen von der Bequemlichkeit eher Nachteile.
    Nimm noch die Commandante mit auf den Schirm. Zwar etwas teurer, aber durch die Schraubgläser kannst Du bei Besuch auch mal Material für ein paar Shots vormahlen.
    Ich nehme jeden Tag ein Glas für die Bialetti mit ins Büro.
    Flexibler geht's nicht.
     
    Ekspresso gefällt das.
  7. #7 Ekspresso, 23.05.2019
    Ekspresso

    Ekspresso Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Habe eine GASTROBACK 42606. Meine Bohnen beziehe ich unterschiedlich. Habe jetzt welche aus einer Rösterei aus Bali mitgenommen. Bei mit um die Ecke in Düsseldorf ist ein Cafe, welches auch irgenwie mehrgach von "Kaffee- und Röstexperten" ausgezeichnet wurde.
     
    Mirre gefällt das.
  8. #8 Berliner_in_Hamburg, 23.05.2019
    Berliner_in_Hamburg

    Berliner_in_Hamburg Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    7
    Ich habe die Feldgrind 2 und finde, dass diese Mühle ein gutes Preis/Leistung Verhältnis hat. Ich habe sie direkt bestellt und bekam sie schnell geliefert. Die Kommunikation ist speziell, Infos gibt es so gut wie nicht (Versandtermin oder Tracking Nummer), warum es ein Kontaktformular gibt, erschließt sich mir auch nicht (keine Reaktion), aber die Mühlen sind gut.
    Da das Ziel war Kaffee zu mahlen, konnte ich mit dem Rest leben ;-)
     
Thema:

Passende Kaffeemühle

Die Seite wird geladen...

Passende Kaffeemühle - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Set: LM 1er Sieb plus passender Epico Tamper & Trichter

    Set: LM 1er Sieb plus passender Epico Tamper & Trichter: Hallo allseits, 1er Bezüge sind nicht mein Ding (warum auch nicht immer einen Doppio zu sich nehmen?!;)), daher verkaufe ich meine wenig...
  2. alte Kaffeemühle Sikadex SK1

    alte Kaffeemühle Sikadex SK1: Hallo, ich habe aus der Familie meiner Frau eine alte Kaffeemühle (dänisches Fabrikat) bekommen. Meine Frau würde die gerne benutzen...
  3. MK Vario Home geht von alleine an/ geht nicht mehr aus

    MK Vario Home geht von alleine an/ geht nicht mehr aus: Hallöchen zusammen! Ich bin vor kurzem in die Welt der Barista eingetaucht und habe mir eine Rancilio Silvia und eine MK vario Home zugelegt. Bin...
  4. Wilfa Svart Aroma - Mahlkranz Schwachstelle?

    Wilfa Svart Aroma - Mahlkranz Schwachstelle?: Hallo zusammen, ich besitze seit Kurzem (ca. 2 Monate) die elektrische Kaffeemühle "Wilfa Svart Aroma". Hier im Forum gibt es dazu auch ein...
  5. [Verkaufe] Porlex Tall Kaffeemühle

    Porlex Tall Kaffeemühle: Hallo, verkaufe eine Porlex Tall Kaffeemühle. Die Mühle wurde selten benutzt und steht nur noch rum. Porlex Tall - 40€ Versand ist natürlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden