passgenauer Tamper

Diskutiere passgenauer Tamper im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich habe mir soeben ein Weihnachtsgeschenk selbst erfüllt und mir einen impod-Tamper aus dem Ausland liefern lassen. Leider ist...

  1. #1 Bernd1234, 07.01.2008
    Bernd1234

    Bernd1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe mir soeben ein Weihnachtsgeschenk selbst erfüllt und mir einen impod-Tamper aus dem Ausland liefern lassen. Leider ist die Freude nicht ganz so groß: er war saumäßig teuer (nach der Umrechnung in Euro und der Zahlung von Zollgebühren) und er hat Fragen aufgeworfen: Das Sieb meiner La Cimbali Junior Maschine hat oben einen Durchmesser von 58 mm. Also habe ich den Stampfer auch mit 58 mm Durchmesser gekauft. Wie kann man allerdings den richtigen Anpressdruck finden, wenn man beim Eintauchen in das Sieb nach ca. 4-5 mm von einem Hindernis gebremst wird (Ausformung, wo die Spannfeder zum halten des Siebes im Siebträger halt findet). Hätte ich nicht doch einen 57 mm Tamper nehmen sollen, der an diesem Engpass vorbei kommt?
    Gibt es eventuell andere Siebe ohne diesen Wulst? Muss ich nur ganz genau die richtige Espressomenge nehmen, damit ich mit dem Tamper zurecht komme? Brauche ich vielleicht doch einen konvexen Tamper?

    Grüße
    Bernd
     
  2. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    AW: passgenauer Tamper

    Pullman Tamper aus Australien liefert ein passgenaues Sieb (LM oder Synesso) dazu. D.h. der Tamper wird nach den Maßen des Siebs angefertigt.

    Alles klar, impod.
     
  3. #3 McGyver2k, 07.01.2008
    McGyver2k

    McGyver2k Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    AW: passgenauer Tamper

    Ich würde da eher das Sieb tauschen als den Tamper. Einen eigentlich zu kleinen Tamper nehmen nur weil das Sieb so eine Ausbuchtung hat ist ja auch suboptimal.
     
  4. #4 Kai-Uwe, 07.01.2008
    Kai-Uwe

    Kai-Uwe Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    19
    AW: passgenauer Tamper

    Für komplett augeklinkte Freaks gibt es sogar Siebe ohne Wulst (ridgeless). Eigentlich ein Fehler bei der Qualitätskontrolle und jetzt in englischsprachigen Foren heiss begehrt.
     
  5. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    AW: passgenauer Tamper

    Hat mir Greg von Pullman auch angeboten. Ich war mir nur nicht sicher, dass das Sieb dann auch wirklich im ST bleibt. Macht allerdings Sinn. Nach Abschluss des Tampens ist dann nur noch Stahl oberhalb des Pucks und keine Rille mehr, in der sich Kaffeepulverreste ansammeln könnten. Ob das nun Auswirkungen auf den Brühvorgang an sich hat?
     
  6. #6 Bernd1234, 07.01.2008
    Bernd1234

    Bernd1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    AW: passgenauer Tamper

    erstens bekomme ich wahrscheinlich gar kein Sieb ohne diesen Wulst und zweitens fliegt mir dann wahrscheinlich das Sieb raus beim ausklopfen.

    Es haben wohl fast alle Siebe oben einen Wulst (nach ca. 4 mm)und das ist wohl normal wegen der Feder auf der Rückseite. Wie soll man dann aber einen p a s s g e n a u e n Tamper finden, mit dem man mit 15 oder 25 kg anpressen kann? Klar, wenn ich jede Menge Kaffe in das Sieb mache, kann ich den Kaffee festpressen. Aber wenn ich nur ca. 7 g verwenden will, wie bringe ich dann den Kaffe festgepresst?

    Nützt ein konvexer Tamper?
     
  7. #7 koffeinschock, 07.01.2008
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: passgenauer Tamper

    das passt schon mit dem etwas kleineren durchmesser. ich würde da nicht in panik geraten - eher ist es blöde, daß du einen teuren tamper hast, den du nicht einsetzen kannst. du hast jetzt zwei möglichkeiten: das ding umtauschen. oder das sieb genau ausmessen (abzüglich der rille, in deinem fall ;) ), ein oder besser zwei zehntel abziehen und den neuen tamper abdrehen lassen. ich würde es nicht passgenau machen:
    - wenn du verkantest, bekommst du das ding schwer raus
    - wenn er passgenau ist und du ziehst den andrücker zu schnell heraus, kann es das kaffeepulver mit herausziehen - dann war das andrücken umsonst.
     
  8. emc2

    emc2 Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    AW: passgenauer Tamper

    Gaggia-Siebe haben auch keinen Wulst, das Sieb hält dennoch ganz gut beim Ausklopfen. Nach längere Benutzung ritzt die Feder etwas in das Sieb - danach hält es noch besser.
     
  9. #9 cappufan, 07.01.2008
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: passgenauer Tamper

    Hi,
    ich hatte mal ein Cimbali 2-er Sieb und da passte ziemlich genau mein einfacher Motta Tamper Größe 57 rein (z. B. bei Kaffeezentrale .de ca. 15 Euro). In das Sieb war aber kein Cimbali Schriftzug graviert, daher weiß ich nicht 100%ig ob es das zugesagte Original Sieb war. Der Motta Tamper verläuft nach unten hin schmaler (und ist dazu ein klein wenig konvex) und passt deshalb so gut ins Sieb, das ja nach unten hin auch schmaler zuläuft.
    Das ist ja wirklich schade, daß Dein edler Tamper ein wenig zu groß ist. Ich habe schön öfter gelesen, daß man Tamper vom Dreher verkleinern lassen kann.
     
  10. #10 Bernd1234, 07.01.2008
    Bernd1234

    Bernd1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    AW: passgenauer Tamper

    Hallo nochmal zusammen:

    also, ich fasse noch mal meine gesamten Möglichkeiten zusammen:

    1. ich suche nach einem Sieb mit genau 58 mm Durchmesser ohne Wulst für Siebspange.
    Wo bekomme ich das her ausser in Australien?

    2. ich bleibe bei meinem Sieb und:
    a. drücke weiter mit meinem 58 mm Stampfer, der leicht konvex ist und brauche vielleicht etwas viel Kaffee.
    b. ich lasse den Stampfer abfräsen auf 57 mm.
    c. ich kaufe einen neuen Stampfer mit 58 mm konvex und verkaufe den impod.

    Welche Lösung ist wohl die beste?

    Grüße
    Bernd
     
  11. #11 gunnar0815, 07.01.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: passgenauer Tamper

    Ich würde 1 b vorschlagen. Du kaufst dir die LM Einer und Zweier Siebe (meine passen sehr genau ohne Mahlgradverstellung zusammen) und noch ein 41 Tamper. Der 58 mm Tamper müsste ins LM Zweier passen. Meiner hat 57,1 mm und noch ordentlich spiel.
    Gunnar
     
  12. #12 McGyver2k, 07.01.2008
    McGyver2k

    McGyver2k Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    AW: passgenauer Tamper

    Meine Gaggia Siebe haben keinen Wulst und der 58er Tamper der hoffentlich demnächst mal eintrudelt sollte wie A..... auf Eimer passen. Ein Paar Dinge an der CC sind gar net mal so blöd konstruiert...
     
  13. #13 rafiffi, 07.01.2008
    rafiffi

    rafiffi Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    AW: passgenauer Tamper

    Ich baue meinen Eigenbedarf an Tampern selbst. zB die Bodenplatten von Concept Art haben ein 8mm Gewinde in der Mitte . Auf einem Aufspanndorn eingespannt drehe ich in kurzer Zeit mit einem HM auf jedes beliebige Zwischenmaß auf 1/10mm genau ab. Meist ist ein Spiel von
    -0,3mm ideal. Mit einer Schublehre an mehreren Stellen gemessen( das 100% ideale, runde Sieb gibt´s noch nicht) noch ein wenig unter dem geringsten Maß.

    Einigen Freunden hab ich dann auch noch eine individuellen Holzgriff gedrechselt , knuffig kurz oder auch tropfenförmig länger aus verschiedenen Hölzern wie Apfel, Zwetschge oder Kirsch. Ist einfach netter wenn er auch gut in der Hand liegt, je nach Arbeitsweise.

    Ich kenn den impod Tamper nicht, meist sind die bekannten Tamper aber gar nicht so einfach und auch zentrisch in das Futter einer Drehbank zu spannen. Der Tip passende Siebe zu suchen, die Dir auch von der Extraktion her entsprechen , ist wahrscheinlich zielführender.

    Reinhold;-)
     
  14. #14 senseman, 08.01.2008
    senseman

    senseman Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    18
    AW: passgenauer Tamper

    Ich hab gerade mal geschaut
    nen 2er LM hat oben nen durchmesser von 58,5 verjüngt sich auf 58
    nen 2er espressoxxl (bodenloser siebträger beilage) und nen 2er Vibiemme 58,5 oben nach 59.

    Mein Tamper Concept Art (58er) liegt direkt nach der nut auf nach ca 5mm.
    Die Tamper sind wohl ehr sehr passgenau gefertig, da man das Aufmass wohl im sieb hat, ca 0,5mm bei kaltem sieb.
     
  15. #15 Bernd1234, 08.01.2008
    Bernd1234

    Bernd1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    AW: passgenauer Tamper

    Danke für Euer Brainstorming! Eure Beiträge haben mir wirkich geholfen eine Entscheidung zu treffen. Ich habe heute einen 57 mm Tamper probiert und er passt genau in das Filtersieb. Ich lasse nun meinen sauteuren Tamper abdrehen von 58 auf 57 mm, dadurch wird er zwar nicht schöner aber beutzbar (und noch teurer).
    Ich werde mir aber auf jeden Fall uch einen bodenlosen Siebträger anschaffen und neben dem La Cimbali Sieb auch mit dem LM-Sieb experimentiern. Da brauche ich dann wohl auch noch einen 41 mm Tamper.

    Noch eine Warnung an alle: kauft nicht bei den Espressospezialisten in Schweden oder Norwegen ein, sonst wirds teuer!

    Grüße
    Bernd
     
  16. #16 senseman, 08.01.2008
    senseman

    senseman Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    18
    AW: passgenauer Tamper

    Versteh ich jetzt nicht war doch schon teuer genug 75 Euro (Hab ich mal hier gelesen) ich denke mal 57er sind denen auch nen begriff oder ???
     
  17. #17 Bernd1234, 09.01.2008
    Bernd1234

    Bernd1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    AW: passgenauer Tamper

    o.k., ich probiers mal mit umtauschen. Das wird zwar auch nicht billiger wegen der Versandkosten - ich traue mich nicht das Paket unfrei nach Norwegen zu schicken - dauert ewig, gibt wieder Umstände beim Zoll, aber der Tamper sieht dann sicher schöner aus, als wenn ein Stück abgedreht ist.
     
  18. #18 senseman, 09.01.2008
    senseman

    senseman Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    18
    AW: passgenauer Tamper

    kommt drauf an wie fitt dein Dreher ist gute leute schaffen ne gute oberfläche so das es nicht auffällt :).
     
  19. #19 gunnar0815, 09.01.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: passgenauer Tamper

    Wenn der Dreher es nicht zu eilig hat sollt es kein Problem sein. Es gibt auch eine Maßeinheit für die Oberflächenqualität. Wenn du ihm erklärst was du willst solltest du es auch bekommen.
    Gunnar
     
  20. #20 Bernd1234, 09.01.2008
    Bernd1234

    Bernd1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    AW: passgenauer Tamper

    Also, mein Tamper-Lieferant in Norwegen sagt, er würden den Tamper zurücknehmen, aber er hat keinen 57 mm Stampfer im Tausch (angeblich zu wenig Bedarf) also würde er das Geld zurückgeben (was ist dann mit der Zollgebühr, bekomme ich die dann auch wieder, wenn ich den Tamper zurückschicke?). Das ist mir aber zu langwierig und schon wieder mit Kosten für den Transport verbunden.

    Vielleicht versuche ich es mit abdrehen; ihr gebt mir ja Hoffnung!

    Ansonsten ist die Variante, den Tamper zu verkaufen. Ich würde ihn wohl für 80 Euro plus Versandkosten hergeben und mir einen neuen suchen...
     
Thema:

passgenauer Tamper

Die Seite wird geladen...

passgenauer Tamper - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Pullman Tamper, BIG STEP 58,55mm, Barista 58,4mm, 57mm

    Pullman Tamper, BIG STEP 58,55mm, Barista 58,4mm, 57mm: Hallo, ich verkleinere meine Sammlung mal ein bisschen. Hier: 1. Pullman BIG STEP 58,55mm Base Flat, mit 2 Spacern und Alugriff Gold/Broze...
  2. Sage oracle tampern funktioniert nicht mehr

    Sage oracle tampern funktioniert nicht mehr: Hallo, Ich habe seit ein paar Jahren eine Oracle und es gab bisher keine Probleme. Nun funktioniert das Tempo nicht mehr . Ich hänge am besten...
  3. [Verkaufe] PULLMAN Barista Tamper

    PULLMAN Barista Tamper: [ATTACH] Für Tamper Liebhaber und Sammler!!!!! Biete hier meinen fast unbenutzten PULLMAN Barista Tamper zum Verkauf an!! Er wurde von mir 2-3...
  4. [Zubehör] Suche Bezzera Tamper 58mm

    Suche Bezzera Tamper 58mm: Hallo zusammen Hat jmd einen Bezzi Tamper in 58mm abzugeben? Würde mich über Angebote inkl. Versand freuen. Angehängt die Modelle, die in Frage...
  5. Ich suche einen guten Tamper 51mm, kann mir da jemand eine gute Marke empfehlen?

    Ich suche einen guten Tamper 51mm, kann mir da jemand eine gute Marke empfehlen?: Ich suche einen guten Tamper 51mm, kann mir da jemand eine gute Marke empfehlen?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden