pasta mit meeresfrüchten / fisch

Diskutiere pasta mit meeresfrüchten / fisch im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; pasta mit meeresgetier jedweder art essen hier ja bestimmt viele gern, oder?! mich interessiert, was für verschiedene zubereitungsarten der...

  1. #1 mikeydeluxe, 01.09.2009
    mikeydeluxe

    mikeydeluxe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    pasta mit meeresgetier jedweder art essen hier ja bestimmt viele gern, oder?!

    mich interessiert, was für verschiedene zubereitungsarten der garnelen, fische, etc. ihr so bevorzugt, und ob sich ggf. eine bestimmte pasta dazu besser eignet als andere...

    also am häufigsten kommt bei uns sicher die variante mit dosentomaten, einem schuss weißwein, gewürzen, knoblauch, salz, pfeffer, bissl zucker und eben den garnelen zum beispiel auf den tisch. und natürlich die pasta nicht zu vergessen, die al dente noch gaaaaanz kurz in die pfanne mit dem sugo kommt: vermengen und dann essen :cool:
     
  2. hade

    hade Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    5
    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch

    >> was für verschiedene zubereitungsarten der garnelen, fische, etc. ihr so bevorzugt <<

    Möglichst einfach.... Garnelen oder Fisch was grad da ist, Frische ist wichtiger als die Sorte, kurz und sehr heiß anbraten mit etwas hocherhitzbarem Fett (z.B. Erdnußöl), dann Hitze zurück und kleingehackte getrocknete Tomaten und Kapern (nur die in Salz eingelegten) dazu, und zum Schluß das gute Olivenöl (das nicht zu heiß werden darf!), Chili, Kräuter und die Nudeln mit dazu in die Pfanne.

    Wenn der Fisch wirklich sehr gut & frisch ist, lasse ich den ganzen Kram lieber weg und tu nur Olivenöl und etwas Salz dazu, alles andere könnte den Eigengeschmack des Fisches zu sehr überdecken.

    >> und ob sich ggf. eine bestimmte pasta dazu besser eignet als andere <<

    100% Hartweizen sowieso, die Form find ich eher egal, obwohl mir Spaghetti oder Tagliatelle am besten gefallen. Wichtiger find ich, daß die Oberfläche der Nudeln (wg. besserer Sugo-Haftung) nicht so a**glatt ist, wie sie es bei fast allen Industrienudeln heute leider ist: am besten selbermachen in einer Nudelmaschine mit Bronzematritzen (keine Teflon). Von Manufactum gab's mal leicht rauhe Spaghetti, die waren sehr gut.
     
  3. #3 meister eder, 01.09.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    26
    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch

    hier in aachen gibt's in der nähe vom rathaus eine nudelmanufaktur, wo man frische nudeln kaufen kann. schmecken ziemlich gut und sind in ein paar minuten fertig. rauh sind sie auch. wer will, kann sich auch ein wenig frische soße abfüllen lassen. wir hatten gestern lachs-sahne-soße, um wieder zum fisch zurück zu kommen...
    gruß, max
     
  4. #4 Gomez147, 02.09.2009
    Gomez147

    Gomez147 Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    8
  5. #5 willcrema, 02.09.2009
    willcrema

    willcrema Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    8
    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch

    Meeresgetier kommt bei uns in den Dampfgarer. Behält den Eigengeschmack und eine gute Konsistenz.

    Vor allem bei Meeresfrüchte zu empfehlen.
     
  6. #6 cafesolo, 03.09.2009
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    457
    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch



    Klingt sehr lecker! Viel anders würde ich es auch nicht machen. Evtl. noch je nach frische des Fisches dann wie "hade" es geschrieben hat. Nur mit einem guten Olivenöl, Fleur de Sel und etwas Pfeffer. Statt dem Weisswein benutze ich oft Noilly Prat.

    Habe den ganzen Tag noch nichts gegessen u. dann lese ich hier solche Sachen ;-)

    Gruß Uwe
     
  7. #7 plempel, 03.09.2009
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    12.556
    Zustimmungen:
    9.553
    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch

    Wir waren mal zum Essen eingeladen, da gab's Fischlasagne. Freunde, das war eins meiner schlimmsten Essen. Keine Ahnung, was da für Getier drin war, es hat auf jeden Fall fürchterlich geschmeckt. Ich habe mich gehütet, nachzufragen. (Ich war so froh, wie der erste Teller leer war, dann der Nachschlag... :cry: Unhöflich will man auch nicht sein ...)

    Also: Fischlasagne? Nein, Danke. Darf ich nicht. Hat mir der Arzt verboten. :mrgreen:

    Gruss
    Plempel
     
  8. #8 Andros1, 03.09.2009
    Andros1

    Andros1 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    135
    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch

    Fischlasagne klingt nach "Resteessen" - mache ich auch einen Bogen drum.

    Das Rezept oben klingt schlüssig.
    Ich nehme auf jeden fall frische Tomaten vom Bauern meines Vetrauens - zumindestens um diese Jahreszeit kein Problem, sonst aus Italien.
    Statt Olivenöl kann man auch Butter nehmen und den (Rohr-)Zucker kurz caramelisieren lassen, bevor mit Weißwein oder Sherry oder Calvados oder.... abgelöscht wird.
    Auch etwas fein geriebener Fenchel oder Sellerie mit angebraten passt.
    Guten Appetit!
     
  9. #9 kielerin, 06.09.2009
    kielerin

    kielerin Gast

    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch

    Wenn es schnell und günstig sein soll, kann ich die Lachsfilets von Aldi empfehlen.

    Mit einem Schluck Wasser, Zitronensaft und etwas Pfeffer in eine Glasform mit Deckel geben, 30 Minuten bei 200 Grad in den Backofen und man hat den perfekten Lachs als Beigabe zu Salat oder Pasta. Da kann man gar nichts falsch machen.
     
  10. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    18
    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch

    Und wenn es lecker sein soll, dann kauf ich immer frischen Fisch.
     
  11. #11 Andros1, 06.09.2009
    Andros1

    Andros1 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    135
    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch

    Ist das ein "TIP" aus dem Maggi-Kochstudio??

    ....da kann man eigentlich nur ALLES falsch machen.:oops:
     
  12. #12 kielerin, 06.09.2009
    kielerin

    kielerin Gast

    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch

    Das sowieso ;-)

    Ich muss momentan allerdings noch mit studentischem Budget kalkulieren und das führt mich nun mal häufig zu Feinkost Albrecht.
    Und bevor ich mit frischem Fisch ne Stunde im Bus sitze, gehe ich lieber zwei Minuten zu Fuß und habe gleichbleibende Qualität.


    @Andros1: Und zwar? Schon probiert oder wie kommst du so schnell zu einem Urteil?
    Bei einem Maggi-Tipp würden außerdem künstliche Aromen vorkommen, vermute ich ;)
     
  13. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    12
    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch

    30 Minuten bei 200 Grad ??? :shock:

    da haben sie doch die konsistenz einer schuhsohle

    gruß, galgo
     
  14. #14 kielerin, 06.09.2009
    kielerin

    kielerin Gast

    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch

    Bei mir ist der Lachs butterweich und perfekt.
    Gegen einen Defekt meines Herdes spricht, dass ich das Ergebnis überall reproduzieren kann ;-)

    eta: 30 Minuten gilt für nicht aufgetauten Lachs.
     
  15. #15 plempel, 06.09.2009
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    12.556
    Zustimmungen:
    9.553
    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch

    Da ist doch der Deckel drauf.

    Gruss
    Plempel
     
  16. #16 Andros1, 06.09.2009
    Andros1

    Andros1 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    135
    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch

    Also, mal ehrlich "kielerin":
    Ich habe auch schon bei "Feinkost Albrecht" eingekauft, auch studentische Budgets sind mir nicht fremd und gelegentlich verwende ich die frischen Nudeln und Parmesan von "Feinkost Albrecht" als Grundlage für schnelle Gerichte abends nach der Arbeit.

    Aber hier "Rezepte" zu posten, die darin bestehen, daß Tiefkühlfertigfilets mit Zitronensaft (der praktische aus der gelben Plastikzitrone?) im Ofen vergessen werden (Gemüse? Gewürze?Kräuter?) ist schon etwas einseitig oder?


    Schöne Güße an die "Waterkant"
     
  17. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    12
    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch

    AXXO :-D

    besser wird er aber, wenn du den zuvor in der folie für ne halbe stunde in kaltes wasser zum auftauen legst und dann nur zwölf minuten in der röhre hast

    säuern vor dem garen hat meine großmutter gemacht,
    wenn der fisch nicht mehr ganz so frisch war

    wenn zitrone, dann bitte erst nach dem garen

    ¡buen provecho! , galgo
     
  18. gets26

    gets26 Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    3
    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch

    Wenn schon TK - Lachs, dann sollte man die Filets in der Plastikhülle in warmen Wasser antauen. 30 Minuten reichen. Dann die Verpackung öffnen und mit frischen kalten Wasser gut abspülen. Mit Küchenkrepp abtrocknen. So vermeidet man den typischen "Fischgeschmack" von TK - Fisch.

    Dann in einer Pfanne den Lachs, je nach Dicke, auf einer Seite bei mittlerer Hitze braten, bis die Farbe an der Seite sich verändert und über die Mitte steigt. Dann wenden, 30 Sekunden auf der anderen Seite braten. Anschließend in Alufolie einige Minuten ziehen lassen.
     
  19. #19 kielerin, 06.09.2009
    kielerin

    kielerin Gast

    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch

    @Andros1:
    Ich habe meinen Vorschlag auch nicht als komplettes Rezept verstanden, sondern als Anregung, als "Baustein". Gemüse und Beilagen variiere ich nach Bedarf und Anlass.. und ich bevorzuge frischen Zitronensaft und Kräuter von meinem Balkon, aber das fand ich jetzt nicht so wichtig.

    Vielleicht sollte ich mich von meinen Erfahrungen aus anderen Foren lösen (in denen man sich gerne mal Kleinsthinweise an den Kopf knallt), um hier nicht dauernd jemandem auf die Füße zu treten. Es war doch nur nett gemeint.. *kopfeinzieh*

    @galgo & gets26: Danke für die Tipps, dann werde ich es mal mit Antauen und geringerer Garzeit versuchen. Meine Großmutter hat mir früher gerne mal Fisch serviert, der nach meinem Geschmack immer einen Hauch zu roh war, daher war ich da bisher etwas empfindlich..
    Abspülen und Abtupfen ist ja selbstverständlich.
     
  20. #20 Andros1, 06.09.2009
    Andros1

    Andros1 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    135
    AW: pasta mit meeresfrüchten / fisch

    Von Sushi aus TK Lachs ist dringend abzuraten :lol:
     
Thema:

pasta mit meeresfrüchten / fisch

Die Seite wird geladen...

pasta mit meeresfrüchten / fisch - Ähnliche Themen

  1. Pasta selber machen

    Pasta selber machen: Hi, hat jemand von Euch schon mal Pasta selber gemacht ? Wenn ja, kann mir jemand bitte verraten, warum man den Teig im Gefrierfach für 1 Stunde...
  2. Italienische Pasta

    Italienische Pasta: Kürzlich gabs bei uns Pasta mit Bolognese-Sauce. Und das zum ersten Mal mit Fettuccia Riccia von la Molisana. Diese Nudeln haben uns so gut...
  3. Entdeckt! Für Espresso- und Pasta-Liebhaber?

    Entdeckt! Für Espresso- und Pasta-Liebhaber?: Hallo, ich habe durch Zufall eine Spezialität für Espresso- und Pasta-Liebhaber entdeckt. Ob das wirklich geniessbar, ist muss jeder selbst...