Peak Water

Diskutiere Peak Water im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ein bisschen überrascht mich, dass es hier bisher noch keinen eigenen Thread zum Peak Water Projekt von Maxwell Colonna-Dashwood gibt. Von der...

  1. Sylvan

    Sylvan Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    154
    Ein bisschen überrascht mich, dass es hier bisher noch keinen eigenen Thread zum Peak Water Projekt von Maxwell Colonna-Dashwood gibt. Von der Idee her handelt es sich um einen Wasserfilter, der sich optisch von Brita und Co absetzt und es dem Benutzer ermöglichen soll, die Härte des gefilterten Wassers einzustellen.
    Weitere Informationen, aber auch nicht allzuviele, gibt es hier: Peak Water – Great Water Makes Great Coffee
    Das Projekt schleicht aktuell arg verspätet dem Release entgegen (Voraussichtliche Lieferung: Nov 2018 ist bei kickstarter angegeben). Die ersten Lieferungen sollen noch in diesem Monat rausgehen:

    "A very happy (and belated) New Year from the team at Peak Water. We hope you’ve all had a suitably festive season. It’s time for our January update and for the first time in a little while, we’re here with positive news — Peak Water is still scheduled to start shipping this month!

    A starting order of 2000 filters is being manufactured as this update goes live. They’re being injection moulded in Suffolk and once formed, will be whisked off to Harlow to be filled with our unique resin, carbon and mesh. This supply chain has been poised and ready for some time, so we don’t expect to lose any time in manufacturing — which is great news. Filters take a little more time to manufacture, so as this first batch is finalised and packed, we’ll begin to mould the Peak Water jug elements.

    Outer packing is printed and waiting to be filled with jugs and filters, the Peak Water user guides have also been printed and are looking great, and the various shipping boxes that we’ve created to ship Peak Water around the globe have started arriving at the warehouse. Everything is ready to go — and as soon as the first jugs arrive, we’ll immediately begin fulfilling Kickstarter pledges,

    We’re confident that we’ll start shipping in the last week of January. As soon as the first batch of Peak Water jugs come through the door we’ll begin fulfilling our Kickstarter backers’ pledges, followed immediately by our pre-orders.

    Thank you all so much for bearing with us in 2019 — you’ll all be making great water in no time!"

    Hat denn jemand hier das Projekt gebacked? Mich würden Informationen zu dem Ding jedenfalls interessieren, sobald es jemand wirklich in Betrieb genommen hat.
     
    Zuvca, domo, Hi-Jack und 2 anderen gefällt das.
  2. Sylvan

    Sylvan Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    154
    Sieht so aus, als ob es in den kommenden Wochen erste Berichte zu Peak Water geben könnte. Jedenfalls wird wohl jetzt tatsächlich geliefert
     
    CoffeeOnTheBrain, brewno, k4ff33 und 3 anderen gefällt das.
  3. Sylvan

    Sylvan Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    154
    Ich mache mal weiter mit dem Monolog hier (und nein, ich kriege keine Provision von Peak Water ;)). Der gute Jimseven aka James Hoffman hat den neuen "Jug" getestet und - suprise suprise - das gefilterte Ergebnis für besser als das Londoner Leitungswasser befunden. Der spannendere Test in Form von Peak Water vs Brita und BWT soll dann noch folgen.
     
    Oldenborough, Zuvca und CoffeeOnTheBrain gefällt das.
  4. #4 CoffeeOnTheBrain, 09.03.2020
    CoffeeOnTheBrain

    CoffeeOnTheBrain Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2016
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    223
    Ich glaube das Ergebnis wird auch wenig überraschen, Peak wird wohl besser sein. Ob Peak auch fast so gut ist wie das angemischte Wasser der Wahl ist für mich die eigentlich interessant Frage und ob Peak am ersten Tag so gut filtert wie am letzten. Der Preis für die Filter ist soweit ich weiß noch offen. Falls aber alles halbwegs zufriedenstellend ist wäre der Komfortgewinn für mich persönlich hoch.
     
    clucle und Silas gefällt das.
  5. clucle

    clucle Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    398
    Irgendwelche Neuigkeiten?
     
  6. Wispr

    Wispr Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    113
    Hat schon jemand Erfahrung mit dem Teil gesammelt?
    La Cabra bietet ihn momentan reduziert im bundle mit ihrem Abo an. Ich habe jetzt Mal bestellt und bin gespannt was mich erwartet. Allem voran bin ich es leid Wasserkästen nach Hause zu schleppen, zumal es auch noch Einweg Flaschen sind.
    Wehmutstropfen an der Sache ist allerdings die Ungewissheit über den Preis der Filter und die Verfügbarkeit.
    Ich halte euch hier auf dem laufenden, anscheinend verschicken sie innerhalb der nächsten Woche.
     
    Silas, ChupaChups, CoffeeOnTheBrain und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #7 ChupaChups, 13.05.2020
    ChupaChups

    ChupaChups Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2018
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    80
    Danke für den Hinweis. Da habe ich jetzt auch mal zugeschlagen.
     
    Wispr gefällt das.
  8. clucle

    clucle Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    398
    Habe es gestern auf instagram gesehen und spontan bestellt, bin sehr gespannt.
     
    Wispr gefällt das.
  9. MrK91

    MrK91 Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    13
    Da bin ich ja mal echt gespannt. War leider zu langsam bei lacabra. Mische seit ca. 3 Monaten selbst mein Wasser, da mein Leitungswasser grauenhaft ist.
     
  10. #10 CoffeeOnTheBrain, 14.05.2020
    CoffeeOnTheBrain

    CoffeeOnTheBrain Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2016
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    223
    Was heißt denn du mischst? Mineralwasser mischen oder Mineralien Mischen?
     
  11. MrK91

    MrK91 Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    13
    Ich nehme destilliertes Wasser und mische dann die Mineralien dazu. Ich habe dazu einen Artikel auf Barista Hustle gefunden und da probiere ich mich zur Zeit durch.
    Man muss aber sagen, dass mein Leitungswasser auch viel zu hart ist. Habe auf meinem TDS-Meter einen Wert von 328 ppm.
     
  12. #12 Apotheker, 14.05.2020
    Apotheker

    Apotheker Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    14
    @MrK91 Nimmst du dafür einfach das destillierte Wasser aus dem Supermarkt/Baumarkt?
     
  13. MrK91

    MrK91 Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    13
    Das vom DM
     
  14. clucle

    clucle Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    398
    Ich mache das auch so, allerdings mit Wasser aus einer Umkehrosmoseanlage Zuhause. Trotzdem nervt mich das etwas und die peak würde ich ohnehin gerne mal testen. Alleine schon fürs Büro wäre das genial, denn da nehme ich zwar meine tollen Bohnen mit hin, habe aber kein gescheites Wasser und habe wenig Lust mein Baristawasser auch noch zur Arbeit zu schleppen.
     
  15. MrK91

    MrK91 Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    13
    So ne Anlage kostet doch richtig viel oder?
     
  16. #16 CoffeeOnTheBrain, 14.05.2020
    CoffeeOnTheBrain

    CoffeeOnTheBrain Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2016
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    223
    Top! Da fehlt mir noch die Motivation. Ich mische momentan 3 verschiedene Mineralwasser zu einem für mich sehr fähigen Wasser. Am liebsten würde ich das mal gegen Baristawasser antreten lassen.
    Ich muss aber auch sagen, dass das Mischen auf Dauer nervt. Außerdem hab ich noch kein Wasser gefunden, dass mehr Magnesium als Calcium hat und gleichzeitig akzeptabel andere Eigenschaften. Von einem besseren Verhältnis von Mg zu Ca würde ich mit noch was versprechen. PPM, Na und Alkalinity sind schon bei den „richtigen“ Werten angekommen.
     
    Sergej77 gefällt das.
  17. MrK91

    MrK91 Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    13
    Naja ich mische immer gleich 5 Liter. Das ist kein wirklicher Aufwand.
     
    Sergej77 gefällt das.
  18. clucle

    clucle Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    398
    Die Filteranlage mieten wir nur, d.h. sie gehört uns nicht. Wir trinken das Wasser sehr gerne und benutzen es zum Kochen. Für 30 Eur im Monat sind alle Wartungskosten gedeckt und man zahlt ungefähr genauso viel wie für Flaschenwasser (2 Personenhaushalt), ohne in das 4. OG schleppen zu müssen. Man kann jederzeit kündigen, was immer mal zur Diskussion steht.. schwieriges Thema: wie gesund ist Leitungswasser wirklich? Vielleicht sparen wir das hier im Thread lieber aus.
     
    Sergej77 gefällt das.
  19. #19 ChupaChups, 19.05.2020
    ChupaChups

    ChupaChups Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2018
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    80
    Heute kam die Versandbestätigung von LaCabra. Bin gespannt!
     
    Sergej77 gefällt das.
  20. #20 weirdcoffeeperson, 20.05.2020
    weirdcoffeeperson

    weirdcoffeeperson Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    122
    Ich glaube, ich gehöre zu den letzten Personen, die dieses Bundle von LaCabra abgestaubt haben. Bin auch sehr gespannt auf den Peak Filter. Gestern eine Versandbestätigung bekommen.

    Meine Befürchtung momentan ist nur: Was mache ich, wenn das Teil super funktioniert, ich aber keine neuen Filterkartuschen nachbestellen kann? o_O
     
    Sergej77 gefällt das.
Thema:

Peak Water

Die Seite wird geladen...

Peak Water - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] *Verkauft* Peak Water / Wasserfilter

    *Verkauft* Peak Water / Wasserfilter: Ich würde gerne meinen Peak verkaufen, falls jemand Interesse hat damit zu experimentieren. Für 25€ inklusive Versand und 3 neuen Kartuschen. Wenn...
  2. Wasserfilter-Kompatibiltät BWT AQA, Water+More, Grohe Blue Pure

    Wasserfilter-Kompatibiltät BWT AQA, Water+More, Grohe Blue Pure: Hallo liebes Forum, ich habe mich mit Wasserfiltern direkt an der Armatur beschäftigt und nun (auch aufgrund des Preises) für ein Grohe Blue Pure...
  3. [Verkaufe] Torrtoys Hopper für Mahlkönig K30, Peak....

    Torrtoys Hopper für Mahlkönig K30, Peak....: Es handelt sich um den schwarzen 300g Glashopper. Deckel und Adapter sind schwarz DLC beschichtet. Neupreis auf der Webseite einzusehen liegt bei...
  4. Tamper für Mahlkönig PEAK oder K30 Selbstbau

    Tamper für Mahlkönig PEAK oder K30 Selbstbau: Hallo, ich fand die Lösung von Mahlkönig nicht wirklich hübsch, da hab ich dann mal was selbst gebaut :-). Für mich eine perfekte Lösung die den...
  5. La Marzocco GS/3 AV mit Slayer Mod

    La Marzocco GS/3 AV mit Slayer Mod: Hallo zusammen, die vergangenen, Corona-gezwungen ruhigeren Zeiten, haben mir, neben anderen Sachen, den Impuls gegeben auch einen älteren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden