Peking / Beijing 798 Art Zone cafe LAS

Diskutiere Peking / Beijing 798 Art Zone cafe LAS im Weltweit Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Neulich in Peking / Beijing: [img] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] Und der Kaffee war richtig gut:). [IMG] Cheers Determann

  1. #1 Determann, 21.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2015
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    258
    Neulich in Peking / Beijing:

    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Und der Kaffee war richtig gut:).

    [​IMG]

    Cheers Determann
     
    orangette, Gandalph, jazzadelic und 3 anderen gefällt das.
  2. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.505
    Zustimmungen:
    2.145
    Danke, gute Cafés sind immer gesucht. Bin Anfang November wieder dort und schaffe hoffentlich einen Abstecher.
    Freue mich über weitere Tipps (auch für Shanghai und besonders Hangzhou)
    LG blu
     
  3. #3 Determann, 21.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2015
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    258
    Hi blu,

    Tipp Shanghai:

    Lokal: http://goga.gogarestaurants.com/, s. Gallery Images,
    1 Yueyang Lu, near Dongping Lu, unbedingt rechtzeitig reservieren!

    Schräg gegenüber ist eine Kaffeebar mit Hausröstung, LSM 2-gruppig, perfekter brewing bar,

    [​IMG]

    ein paar Schritte weiter gibt's ein nettes Studentenkaffee, die Straße entlang gibt's noch ein sehr ordentliches Thai-Restaurant, direkt gegenüber ist ein Bistro mit Außenbestuhlung. Richtig nette Ecke:).

    Und abends in den Mint-Club http://www.m1ntglobal.com/club-shanghai

    Tipp Hangzhou: Kaffee direkt gegenüber dem Apothekenmuseum, tolle Törtchen ....

    Tipp Peking: 798 Art Zone Cafe Zarah, deutsche Besitzerin aus Heilbronn
    http://www.thebeijinger.com/directory/cafe-zarah
    Zitat: Red armchairs, table candles and a matching Gaggia machine harmonize the creamy, minimalist interior of Cafe Zarah, a German-owned hang-out on Guloudong Dajie popular with young MacBook professionals. The German/Austrian-style breakfast sets here are the real deal – Gouda and Camembert cheese, salami, tomato and cucumber slices all elegantly presented on long white plates, served with a basket of warm multi-grain and white bread rolls, croissants, and cooked eggs. Zarah’s coffee also trumps just about any in town.

    http://www.timeoutbeijing.com/venue/Food__Drink-Cafes__Teahouses/10333/Café-Zarah.html
    Zitat: Still, it’s gorgeous, achingly hip and has some of the best coffee around.

    Erstaunlich guten Kaffee gibt's überall in der Kette Costa Coffee.

    Fazit:
    Durchgehend guter bis sehr guter Kaffee. Die Kaffeezubereitung wird mit größter Sorgfalt zelebriert. Bin gespannt ob ich das von meinem nächsten Ausflug nach I auch berichten kann;).

    Gruß Determann
     
    blu gefällt das.
  4. #4 dharbott, 29.05.2015
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    762
    Tja während Costa & starbucks sich gerade China und Indien aufteilen, schlafen die Deutschen so vor sich hin, eigentlich wie immer......
     
  5. #5 Determann, 31.10.2015
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    258
    Nachtrag: Kann ich leider nicht. Kaffee in Italien ist recht ordentlich, mehr aber auch nicht. Es fehlt oft an der nötigen Sorgfalt bei der Zubereitung. Mein Eindruck: Quick and dirty. Herausragende Ergebnisse: Fehlanzeige!
    Gruß Determann
     
  6. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.505
    Zustimmungen:
    2.145
    Hi,
    das ist jetzt echt ein witziger Zufall, dass du heute den Thread ausgräbst: Ich packe gerade noch meinen Koffer und bin ab heute Abend (naja, eher morgen Abend chinesischer Zeit) für eine Woche in Hangzhou, danach noch in Shanghai, Wuxi und Peking :). Hatte natürlich noch gar keine Zeit nach Cafes zu recherchieren und wollte das unterwegs tun. So ist's noch einfacher :)
    Vielen herzlichen Dank für deine Tipps, mal sehen welche ich ausprobieren kann.

    Du meinst mit Apothekenmuseum in Hangzhou die riesige alte Apotheke in der Haupteinkaufstraße, die auch noch in Betrieb ist nehme ich an. Ich hoffe ich finde das Cafe ;-)
    LG blu
     
  7. #7 Determann, 01.11.2015
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    258
    Hi blu,

    ganz genau, die Apo ist voll in Betrieb.

    [​IMG]

    Zum Cafe: Von der Haupteinkaufsstraße rechts bzw. links abbiegen, an einem "Bächle" entlang zur Apotheke. Auf der linken Seite gibt's mehrere Cafes, das mit den schönsten Törtchen ist es. Müsste Costa Coffee sein.

    [​IMG]

    Guten Flug und viel Spaß, bin gespannt auf Deinen Bericht zu Shanghai und Peking.

    Gruß Determann
     
    blu gefällt das.
  8. #8 blu, 06.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2015
    blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.505
    Zustimmungen:
    2.145
    Hi,
    in Hangzhou kann man inzwischen problemlos Kaffee guter und sogar sehr guter Qualität trinken. Mein persönliches Highlight ist das "Qing Yu" in der Baochulu 165 (Nähe Westlake): LM GS/3 paddle, Chemex, Dripper, ... - tolle Brewbar und hervorragender Kuchen (Käsekuchen und Zitronentarte, ist allerdings nicht ausgestellt und es war Zufall, dass ich es überhaupt mitbekommen habe). Preislich erstaunlich günstig: Espresso 13 Yuan, Cappuccino 23 Yuan. Mein Chemex-Kaffee von heute: Ethiopia Shakiso Derar Ela (kannte ich nicht), Espresso habe ich nicht gefragt. Bilder folgen!
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ganz guten aber völlig überteuerten Kaffee (Cappu 48 Yuan) mit sehr schöner Latteart habe ich in einem Büchercafe an der Baochu-Pagode (toller Wanderweg mit schönem Ausblick über den Westlake) getrunken. Bald mehr dazu :)
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    edit1: Noch ein passables Cafe gefunden: Lotus Cafe in der Zhe da Lu 41 (? keine Hausnummer am Cafe). Espresso solala, Röster vorhanden (Bild folgt), Latteart gigantisch (Bilder folgen, wenn ich wieder vernünftiges Internet habe).
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    lg blu
     
    Gandalph, jazzadelic und Determann gefällt das.
  9. #9 Mad Maz, 08.11.2015
    Mad Maz

    Mad Maz Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    13
    Hat schon jemand was interessantes in Suzhou entdeckt? Guter Kaffe oder noch besser ein Rösten?
     
  10. #10 Determann, 12.11.2015
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    258
    Hi,

    guten Kaffee gab's auch hier bei Costa, in der Nähe vom Youngor Central Hotel, No.63 Gongxiang Alley, Guanqian Street, Suzhou 215000:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß Determann
     
    Gandalph und blu gefällt das.
  11. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.505
    Zustimmungen:
    2.145
    Hallo zusammen,
    zunächst einmal habe ich die Hangzhou-Bilder ergänzt, siehe oben.
    @Mad Maz In Suzhou habe ich auch noch kein herausragendes Cafe gefunden, ich trinke immer am Kanal (dort wo sich der Food- in den Kitschmarkt teilt, gegenüber des Ticketcenters; der Cappu ist OK, Espresso naja und teuer ist es auch).
    Noch ein Hangzhou-Nachtrag: Direkt am Kaiserkanal unweit der Museumsmeile gibt es das T-Coffee, das recht passable Qualität bei schönem Ambiente und gutem Ausblick auf den Kaiserkanal bietet:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ein tolles Cafe gibt es noch auf dem Gelände der Kunstakademie, das Train 1928 (einmal jährlich findet eine Fashion-Show neben dem Zug statt). Die Tintenfischringe zum ansonsten guten Cappu sind erstmal etwas gewöhnungsbedürftig, gab es aber gratis dazu (die Preise sind aber eher ambitioniert).
    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
    Das gesamte Gelände ist aufgrund seiner fantastischen Architektur (Link zur google-Bildersuche!) sehr sehenswert, ein Gebäude bekam 2012 den Pritzker-Preis http://www.md-mag.com/allgemein/pritzker-preis-geht-an/

    Weiter geht es demnächst mit Wuxi, Shanghai und Peking...
    lg blu
     
    Determann gefällt das.
  12. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.505
    Zustimmungen:
    2.145
    In Wuxi bot das Cafe Lilian (100 m vom Eingang des Liyuan Garten) einen passablen Cappu:
    [​IMG]

    In Shanghai blieb mir zu wenig Zeit, notgedrungen auf der Nanjingroad im Einkaufcenter gegenüber der Hausnummer 300 einen Illy-Espresso getrunken. Ging so.

    Sensationell hat es mir in der Art Zone 798 in Peking gefallen, danke für den Tipp @Determann ! Hier ein paar Impressionen aus dem LAS (in D03), wobei dies nicht das einzig vernünftige Cafe ist (direkt nebenan im Flatwhite steht z.B. eine LM Linea). Im Cafe selbst steht noch ein großer Probat, habe ich jetzt mal ausgelassen...
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Wir haben uns einmal quer durch das Programm getrunken, das hat Spaß gemacht ;-)

    [​IMG]


    [​IMG]

    LG blu
     
    Determann und Fischers Panda gefällt das.
  13. #13 silverhour, 18.11.2015
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    9.916
    Zustimmungen:
    4.096
    Ein toller Thread mit interessanten Berichten und grandiosen Bildern. Eine echte Bereicherung neben den "Welche 0/8/15-Maschine soll ich kaufen, welcher Online-Shop ist gut"-Diskussionen.
    Wollte ich nur mal gesagt haben.
     
    Determann gefällt das.
  14. #14 Determann, 18.11.2015
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    258
    Hi blu,

    das freut mich sehr, wenn es Dir gefallen hat. Auf Augenhöhe und nicht ganz so weit weg:

    Gruß Determann
     
  15. #15 Determann, 18.11.2015
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    258
    Hi,
    hier ein kleiner Bogen über Teetrinken in Deutschland - Schwer gebeutelt - zu China und Kaffee:
    www.spiegel.de/wirtschaft/service/tee-trinker-haben-in-deutschland-nichts-zu-lachen-kolumne-a-1061871.html
    Zitat: "Da hilft wohl nur, auf Kaffee umzusteigen oder auszuwandern. Entweder nach China oder in die einzige Gegend Deutschlands, die etwas von Tee versteht: nach Ostfriesland."
    Ob der Verfasser des Artikels bei der Nennung von China an Kaffee gedacht hat, kann natürlich nur vermutet werden, völlig abwegig wär's nicht. ;)
    Cheers Determann
     
  16. #16 Mad Maz, 01.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2015
    Mad Maz

    Mad Maz Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    13
    Vielen Dank für die vielen Tips!

    Meine Erfahrungen mit Costa Cafe im allgemeinen sind sehr wechselhaft. Kommt immer drauf an welches Personal man gerade erwischt. Ich war aber noch nie im Youngor Hotel. Aber immer noch besser wie Starbucks...

    Ich habe in Suzhou doch noch einen kleinen Röster gefunden. Nicht so nobel wie die anderen hier gezeigten, aber sein Arabica Espresso macht sich ganz gut bisher. Geröstet wird im Laden in der Innenstadt und in SIP hat er noch einen kleinen Laden:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Determann und blu gefällt das.
  17. #17 be.an.animal, 03.08.2018
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    625
    Das nenne ich timing.
    Habe heute nachmittag erfahren, dass ich Morgen den Nachmittag in 798 geparkt werde und gerade eben den alten Fred gefunden.
    :) Wird getestet.
     
    Determann und blu gefällt das.
  18. #18 be.an.animal, 07.08.2018
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    625
    Die Kurzversion: es gibt das LAS Café noch.

    Ist schon fast ein Restaurant. Cappu war lecker, aber ohne Latte Art.

    Ich hatte Schwierigkeiten es zu finden, weil der obige Link jetzt auf einen Kartenausschnitt in der Innenstadt verweist und dachte die wären weg gezogen. Es ist auf der 798 Road am Ostende des Areals.

    Es gibt in der Umgebung mindestens 10 Caffees.

    Im Nord-Osten in der 797 Road, gegenüber Starbucks kann man in einer Verkaufsausstellung sitzen - bei Marzocco, Slayer, xxx, und Probat, Diedrich und Fujitsu Röstern.

    Bilder wenn ich wieder zu Hause bin. KN ging die letzten Tage eher gar nicht.
     
    Determann, pastajunkie, silverhour und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Peking / Beijing 798 Art Zone cafe LAS

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden