Pfeffermühlen

Diskutiere Pfeffermühlen im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Moin zusammen, unsere Billig-Pfeffermühle kommt mit dem länglichen Java-Pfeffer nicht zurecht. Hat jemand von Euch eine Mühle, die das schafft?...

  1. HelgeK

    HelgeK Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    42
    Moin zusammen,

    unsere Billig-Pfeffermühle kommt mit dem länglichen Java-Pfeffer nicht zurecht. Hat jemand von Euch eine Mühle, die das schafft? Oder bleibt nur der Stössel?

    Gibt es jemanden, der grundsätzlich mit Qualitätsunterschieden bei Pfeffermühlen Erfahrung hat?

    VG, Helge
     
  2. osugi

    osugi Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    1.140
    Schau dir mal die Mühlen von Peugeot an. Die haben sehr starke Motoren und sind für die Ewigkeit gebaut. Deren manuelle Mühlen sind oft in der Mittelklassegastronomie zu finden.
     
  3. #3 turriga, 31.10.2017
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.456
    Zustimmungen:
    13.126
    Füher mal war ein verbautes Peugeot-Mahlwerk das Erkennungsmerkmal für Qualität schlechthin.
    Ob dies heut noch so ist, mag ich nicht beurteilen, denke aber, dass man immer noch keinen Fehler damit machen wird.
    Bin selbst immer noch damit zufrieden. Aber vorsicht, wenn du aber mal damit anfängst, besteht ziemlich schnell der Wunsch nach Zweit- und Drittmühle (etwa für Schwarzen Pfeffer, Weißen Pfeffer, den von die genannten Java-Pfeffer, Pfeffer-Mischungen......), immer je nach Bedarf austauschen ja lästig und könnte auch ein Kriterium bei der Auswahl sein.
     
  4. 1968

    1968 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    480
    Ich habe seit Jahren die Mühlen von WMF und bin sehr zufrieden.
     
  5. #5 domimü, 31.10.2017
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.018
    Zustimmungen:
    3.155
    Ich habe den Java-Pfeffer selber noch nicht zum Mahlen probiert, womit hat die Billigmühle Probleme? Schon beim Einziehen, bei der benötigten Kraft oder quetscht sie nur?
    Empfehlung auch meinerseits ist
    Peugeot knapp vor
    Le Creuset (eignen sich wegen der vielen schönen Farben besser zum Sammeln)
    dann mit deutlichem Abstand Zassenhaus
    und dann irgendwas.

    Für sonstige Gewürze - insbesondere, die wegen ihrer Zähigkeit dazu neigen, nur gequetscht zu werden (inkl. rosa Pfeffer) - verwende ich die Chroma ProCute.
     
  6. HelgeK

    HelgeK Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    42
    Die Mühle schafft es nicht, Java-Pfeffer einzuziehen. Es passiert schlicht nichts.

    @turriga - ja, die "Gefahr" besteht. Da wir mehrere Sorten Pfeffer nutzen, bräuchten wir eigentlich auch mehrere Mühlen.
     
  7. #7 ginkgobaum, 31.10.2017
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    394
    Es gibt da auch sogenannte Gewürzschneider, die sollten ohne weiteres mit sowas fertigwerden.
    Z.B.: https://www.amazon.de/dp/B005H28QHA/
    Ist halt etwas teurer als eine einfache Pfeffermühle. Hab den aber schon deutlich günstiger gesehen als der momentane Preis.
     
  8. hiud

    hiud Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    34
    Ich hab von Skeppshult eine Kräutermühle, mit der zerkleiner ich Pfeffer, getrocknete Chillis etc.
    Da füllt man nur des ein, was man braucht. Find ich recht praktisch!
    Die ist sau schwer und wertig. Ist für die Ewigkeit gebaut und da kann auch kein Mahlwerk etc. zerstört werden.
     
  9. #9 nenni 2.0, 01.11.2017
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.819
    Zustimmungen:
    14.620
    Die hab ich auch noch aufm Schirm - gibt ja einige Gewürze, die man doch erst etwas kleinkriegen muß, bevor die im Mörser behandelt werden können.
    Wie dieserr zum Beispiel, der n tollen Geschmack hat

    Langer Pfeffer , ganz, Stangenpfeffer, Piper longum
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    8.780
    Hast Du mal über einen Mörser nachgedacht? Seit wir den haben, hat die Mühle ausgedient. Single Dosing mit Pfeffer :D
    Ich finde, gestossener Pfeffer schmeckt auch besser, als gemahlener.
     
  11. #11 ginkgobaum, 01.11.2017
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    394
    Hm, also ich habe sowohl einen Mörser als auch das Skeppshult-Ding (das bei mir angefangen hat auf der Unterseite zu rosten), nehme aber weitaus lieber meine Pfeffermühlen, weil das einfach weniger umständlich ist. Ich hab aber auch verschiedene Mühlen für verschiedene Pfeffersorten ;)
     
  12. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    8.780
    Hmm, und mehrere Mühlen ist weniger Umständlich, als ein Mörser? OK, ich habe zwei, einen für Pfeffer und einen für andere Gewürze.
    Der für Pfeffer ist aus Messing aus einem arabischen Souk (ich hege keine Bleipanik;)), der läuft gelegentlich an und muss dann mal poliert werden. Der andere ist aus Steinzeug, meine Eltern haben einen aus Holz, bei den beiden gibt es materialbedingt keine zu behandelnde Korrosion.
     
  13. #13 ginkgobaum, 01.11.2017
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    394
    Na der Mahlvorgang ist viel einfacher mit der Mühle. Das Zerstoßen im Mörser finde ich im Vergleich ziemlich aufwendig. Außerdem kann ich ja mit der Mühle direkt auf das Essen mahlen, mit dem Mörser muss der Pfeffer erst noch aus dem Mörser befördert werden.
     
  14. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    8.780
    ok, bei uns wird selten am Tisch nachgewürzt und beim Kochen passt für mich der Workflow.
     
  15. #15 quick-lu, 01.11.2017
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.985
    Zustimmungen:
    7.210
    Ich habe mir eine Peugeot Einsteigermühle als Ersatz für eine Billig-Mühle gekauft und kann nichts zum Mahlergebnis sagen, die steht seitdem rum, da für mich die Mahlgradverstellung inakzeptabel ist, läßt sich nicht arretieren und verstellt sich beim mahlen von selber. Evtl. liegt der Fehler aber auch bei mir, k.A. ob es einen Trick gibt.
    Ich habe mir dann eine kleine Mühle von WMF mit Keramikmahlwerk gekauft, läßt sich auf der Unterseite klicken wie meine Comandante, hat ein Füllglas und Holz, die mahlt deutlich schneller und gleichmäßiger als die billige Discountermühle. Preis/Leistung einwandfrei.
     
  16. #16 cbr-ps, 01.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2017
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    8.780
    Für Salz habe ich eine Peugeot, die ist vom Mahlen her super. Hatte im Geschäft erst eine andere im Blick (sah so schön aus...), aber als ich die Peugeot getestet hatte, war die Entscheidung gefallen. Aber auch die hat eine nicht arretierte Mahlgradverstellung über das untere Gehäuseteil, die sich gern verdreht, wenn man da greift. Ist schon etwas nervig, muss man drauf achten.
     
  17. #17 swimmer, 01.11.2017
    swimmer

    swimmer Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    181
    Ein weiterer Vorteil des Mörsers ist daß man die Kräuter erst erhitzen kann bevor man sie zerbröckelt - sehr aromatisch & lecker [emoji39][emoji4]
     
  18. #18 Augschburger, 01.11.2017
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.291
    Zustimmungen:
    7.247
    Den "Langen Pfeffer" kriegst Du m.W.n. (und meiner Überzeugung nach) nur im Mörser klein.
    Zu Peugeot: Ich bin auch ein Fan von deren Mahlwerken, diese hier https://www.amazon.de/Peugeot-25229-Pfeffermühle-Madras-edelst/dp/B001HFU9O4/ habe ich mir wegen der leichteren Befüllung vor einiger Zeit gekauft. Leider klappt das nicht besser als mit den Modellen mit Mittelachse, da die Öffnung zu klein ist. Und das Mahlwerk will auch nur ganz kleine Körner (Tellycherie) - mit einer Pariser Pfeffermischung (schwarz, weiß, grün, rot) kommt sie nicht zurecht. Die leier ich lieber durch meine Standardmühle aus Olivenholz mit unbekanntem Mahlwerk vom Klosterfest in Cismar. Dafür ist die Mahlgradwiederfindung an dieser Peugot einmalig gut, weil markiert.
     
  19. #19 nnamretsuM, 01.11.2017
    nnamretsuM

    nnamretsuM Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    303
    [​IMG]
     
  20. #20 nnamretsuM, 01.11.2017
    nnamretsuM

    nnamretsuM Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    303
    Die ist zwar nicht ganz so handlich, aber mahlt seit vielen Jahren zuverlässig! (Peugeot)
     
Thema:

Pfeffermühlen

Die Seite wird geladen...

Pfeffermühlen - Ähnliche Themen

  1. Kaffeemühle oder Pfeffermühle ?

    Kaffeemühle oder Pfeffermühle ?: Ich hab da mal eine Frage. Hoffentlich ist sie nicht zu banal. Wir streiten hier darum ob die zylndrische, hohe, abgebildete Mühle eine...
  2. Welches Mahlwerk für selbstbau-Pfeffermühle?

    Welches Mahlwerk für selbstbau-Pfeffermühle?: Hallo! Auch wenn es bei meinem Vorhaben nicht um Kaffee geht, glaube ich hier Hilfe zu finden. Bitte verzeiht mir, wenn es ein bisschen off-topic...
  3. OT: Einhand-Pfeffermühle Gesucht

    OT: Einhand-Pfeffermühle Gesucht: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage an die etablierte Köchinnen- und Koch-Fraktion hier im Forum. Ich brauche eine neue Pfeffermühle, und da...
  4. neue Pfeffermühle und Mandelmilch

    neue Pfeffermühle und Mandelmilch: Hallo zusammen! Der Zahn der Zeit nagt und ich brauche eine neue Pfeffermühle. Bis dato hatte ich eine schlichte Holzmühle mit Peugotmahlwerk und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden