Pfeffermühlen

Diskutiere Pfeffermühlen im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Ich kann mir eigentlich nur vorstellen, dass die das sicherheitshalber schreiben, damit niemand versucht, einen eingelegten frischen zu mahlen.

  1. #61 ginkgobaum, 31.07.2018
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    428
    Ich kann mir eigentlich nur vorstellen, dass die das sicherheitshalber schreiben, damit niemand versucht, einen eingelegten frischen zu mahlen.
     
    nenni gefällt das.
  2. #62 Augschburger, 31.07.2018
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.641
    Zustimmungen:
    11.066
    Bei mir geht er nicht in der Madras (zu große Körner) - in der Paris funktioniert er auch prima.
     
    nenni gefällt das.
  3. #63 Gandalph, 31.07.2018
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.008
    Zustimmungen:
    10.947
    Da die Körner größer sind ( es sind die noch unreifen Körner ) könnte es sein, dass das der Grund ist, denn die Peugeot Mühlen mögen lieber die kleinen Körner, sonst kann es sein, dass sie gar nicht mahlen, oder einfach nur schlecht. Das kommt bei meinen großen Mühlen auch vor, dass ich dann den Knopf oben aufdrehen muss, damit wieder Körner ins Mahlwerk fallen. Dann kann ich mahlen, und dabei wieder den Knopf zudrehen bis auf die eingestellte Mahlstufe am "u-select".

    Wie geschrieben, in meiner daher wahrscheinlich nicht, ich habe es aber noch nicht probiert, da ich nur Schwarzen mahle, und alles Andere im Mörser zerdeppere. Ich vermute auch, dass frischer, ungetrockneter Pfeffer, die Mühle verlegen würde. Es gibt aber auch Getrockneten, oder gefriergetrockneten Grünen, neben dem in Salzlake. Frischen hatte ich erst ein einziges Mal, vor Jahren mal in der Türkei direkt an der Straße gekauft.
     
  4. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    17.253
    Zustimmungen:
    17.310
    Hab mal schnell n Fotto gemacht - diese vier Sorten (Szechuan, Rosa und Vietnam + Grün) kommen in die Keramikmühle oder werden gemörsert, was am Tisch aber doof ist.
    Und da der grüne ja n ganz besonderes Aroma hat, wollte ich den in der Baya aufn Tisch zum selbermahlen stellen.
    Eigentlich sehen die Körner von der Größe her normal aus.

    gepfeffert.jpg
     
  5. #65 Augschburger, 31.07.2018
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.641
    Zustimmungen:
    11.066
    Ich rudere.
    Zurück.
    .
    .
    .
    Ich weiß es nicht mehr. ESAD halt.
    Jedenfalls hatte ich seinerzeit nur mit dem Tellycherie in der Madras Glück. Vielleicht schrumpfen die Körner ja bei diesen Temperaturen?
    upload_2018-7-31_19-12-7.png
    Links die Paris mit grünem Pfeffer, in der Mitte die Madras mit Tellycherie, rechts die NoName mit schwarzem / weißem / grünem / rotem Pfeffer.
    Die Körner sehen alle gleich groß aus.
     
    nenni gefällt das.
  6. #66 ginkgobaum, 31.07.2018
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    428
    Ich würde den grünen mal zur Probe mörsern, um zu sehen ob der richtig trocken ist, oder noch zu viel Feuchtigkeit enthält.
     
  7. #67 Dirk2/3, 02.08.2018
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    956
    Könnte mit "Grün" eingelegter Pfeffer gemeint sein?
     
  8. #68 Defender, 14.08.2018
    Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    3.669
    Die Peugeot ist tatsächlich eine Supermühle, sehr viel besser als unsere Zassenhaus-Mühlen. Die Einstellung ist sagenhaft einfach und reproduzierbar, das Mahlgut tadellos. Mit dem Befüllen komme ich bei der Madras ebenfalls gut zurecht.

    Das Design der Madras gefällt mir... nur leuchtet die Mühle nicht.
    Bei uns wird es bereits schon wieder früher dunkel und ohne jegliche Beleuchtung brauche ich für einen späten Hundespaziergang bereits eine Taschenlampe, da ich durch ein finsteres Gehölz muss.
    Schwuppdiwupp habe ich mir die Madras geschnappt und bin los, erst draußen merkte ich, dass es nicht die Taschenlampe ist... ähm, ich habe den Schalter nicht gefunden.

    Ansonsten ein sehr guter Kauf, vor allem zu dem Preis... thx @Augschburger
     
    Gandalph und Li-Si gefällt das.
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.518
    Zustimmungen:
    18.477
    Wir haben die Tage auf einem Gartenfest einen Mörser aus Eisenguss entdeckt, geniales Teil. Den gibt es auch noch eine Nummer kleiner, dann taugt er auch zum Nachwürzen am Tisch, liegt aber nicht so gut in der Hand wie der Große.
    85380F80-AFB2-44F4-9783-6C43B993F89A.jpeg
    F1EED8E0-FDF0-4C25-8779-C1CC976C0C0E.jpeg
    72815A76-1699-42AF-9EED-59DED14B29F4.jpeg
     
    Senftl, nenni, andruscha und 2 anderen gefällt das.
  10. #70 ginkgobaum, 01.06.2019
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    428
    Den hab ich auch, meiner hatte aber noch keinen Holzdeckel.
    Was ich nervig finde ist dass sich die Gewürze immer unten zwischen den Rillen sammeln, das kriegt man so schlecht wieder raus.
     
  11. #71 cbr-ps, 01.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2019
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.518
    Zustimmungen:
    18.477
    Das hatte ich auch befürchtet, dagegen gab es vom Verkäufer gleich einen Pinsel dazu;)
    In meinem Granit Mörser bleibt aber im rauen Stein auch immer was hängen, komplett frei von altem Gewürz kriege ich den auch nicht. Ist aber bei einer Mühle noch schlimmer, da hängt mehr drin.
    Hey, damit wäre auch hier die Totraum Diskussion eröffnet:D
     
    Li-Si, Senftl und nenni gefällt das.
  12. #72 ginkgobaum, 01.06.2019
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    428
    Das kann ich mir im Vergleich nicht vorstellen. Die feinen Brösel fallen ja nach unten, und die Mühle ist unten offen, und sonst wie ein Zylinder gebaut, sie müssen also mal unten raus kommen.
    Der Mörser dagegen ist unten geschlossen, also kann sich alles da ansammeln.
    Für Pfeffer find ich aber eine normale Mühle sowieso viel praktischer, das Skeppshult-Ding nehm ich bloß für speziellere Sachen wie zB Kardamom. Und diese feinen Fasern hängen sich echt unheimlich rein, die Oberfläche ist ja zusätzlich nochmal rau.
     
  13. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    17.253
    Zustimmungen:
    17.310
    Gerade bei leicht ölhaltigen Gewürzen ist bei meinen beiden Granitmörsern der "Totraum" doch beträchtlich.
    Die Idee mit dem Pinsel ist gut - werd mich mal auf die Suche nach einem mit sehr harten Borsten machen ;).
     
    Senftl und cbr-ps gefällt das.
  14. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.518
    Zustimmungen:
    18.477
    Die Diskussion hatten wir weiter vorn schon mal. Ich bin Mörserfan, finde frisch gestossenen Pfeffer aromatischer als gemahlenen.
     
    nenni gefällt das.
  15. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    17.253
    Zustimmungen:
    17.310
    Item - mach ja immer ne Mischung aus grünem, rosa, ner schwarzen Sorte und dem Szechuan (oder so), die ich im Mörser zermalme.
    Das Aroma, daß dabei aus dem Mörser kommt, ist klasse!
     
    cbr-ps gefällt das.
  16. #76 Wrestler, 02.06.2019
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    2.307
    Mörsern finde ich persönlich auch ziemlich klasse.
    Für den Pfeffer nutze ich zwar vorwiegend eine Peugeot Mühle, aber warum nicht auch mal den Mörser.
    Den kleinen Mörser aus Guss kannte ich noch nicht.
    Muss ich mal suchen.
    Danke für den Hinweis.
     
  17. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.935
    Zustimmungen:
    1.198
    Meine 30cm Peugeot Paris hat sich mit einem "Knack" gerade verabschiedet.
    Die eine Schraube im Bügel hängt an der abgebrochenen Kunststoffbuchse, die Verstellung dreht durch und Pfeffer wird nicht mehr gemahlen.
    25 Jahre Garantie auf das Mahlwerk, Rechnung hab ich natürlich nicht mehr :(...und hier ( Kontaktieren Sie uns )mal sehen ob sie auf Kulanz tauschen.
     
  18. #78 'Ingo, 27.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2020
    'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.935
    Zustimmungen:
    1.198
    Das hat jetzt nicht lange gedauert, ein wenig Mailverkehr, Fotos und die Tatsache schildern, dass ich nach 7 Jahren auch keine Rechnung mehr habe.
    Heute habe ich die Zusage erhalten, dass mir kostenlos eine einwandfreie Mühle zugestellt wird.
    Ich bin begeistert. :)
     
    Li-Si, andruscha, Tigr und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Pfeffermühlen

Die Seite wird geladen...

Pfeffermühlen - Ähnliche Themen

  1. Kaffeemühle oder Pfeffermühle ?

    Kaffeemühle oder Pfeffermühle ?: Ich hab da mal eine Frage. Hoffentlich ist sie nicht zu banal. Wir streiten hier darum ob die zylndrische, hohe, abgebildete Mühle eine...
  2. Welches Mahlwerk für selbstbau-Pfeffermühle?

    Welches Mahlwerk für selbstbau-Pfeffermühle?: Hallo! Auch wenn es bei meinem Vorhaben nicht um Kaffee geht, glaube ich hier Hilfe zu finden. Bitte verzeiht mir, wenn es ein bisschen off-topic...
  3. OT: Einhand-Pfeffermühle Gesucht

    OT: Einhand-Pfeffermühle Gesucht: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage an die etablierte Köchinnen- und Koch-Fraktion hier im Forum. Ich brauche eine neue Pfeffermühle, und da...
  4. neue Pfeffermühle und Mandelmilch

    neue Pfeffermühle und Mandelmilch: Hallo zusammen! Der Zahn der Zeit nagt und ich brauche eine neue Pfeffermühle. Bis dato hatte ich eine schlichte Holzmühle mit Peugotmahlwerk und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden