Phillips senseo - Was meint ihr?

Diskutiere Phillips senseo - Was meint ihr? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Board, eine neue Kaffeemaschine für Sauberkeitsfanatiker und Einzeltassentrinker ist in den Läden... Nun Über Design kann man...

  1. wutzi

    wutzi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Board,

    eine neue Kaffeemaschine für Sauberkeitsfanatiker und Einzeltassentrinker ist in den Läden...

    Nun Über Design kann man streiten: auf der Homepage haben sie nette Animationen.. scheint auch recht einfach zu sein.

    Hat schon jemand mal verkostet was da aus dem Plastikrohr kommt?
    komische idee
    flo

    PS wenn Ihr auf die Homepage schaut unbedingt auf das Frauengesicht klicken nur Knobbers und DreiWetterTaft sind besser Der direkte Link



    Edited By wutzi on Okt. 16 2002 at 00:00
     
  2. #2 deepblue**, 15.10.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Auszug aus der Technik..
    ---------------------------------
    Einzigartiges Brühsystem -
    für einen volleren, runderen Geschmack

    Das Senseo® Brühsystem ist auf die ausgewogene Balance zwischen Kaffee und Wasser abgestimmt. Ein optimales, gestreutes Filtern des Kaffees wird durch den sanften Druck und einen speziellen Sprühkopf ermöglicht.

    Der Unterschied zu herkömmlichen Filterkaffeemaschinen

    Das einzigartige Brühsystem ist perfekt auf eine immer gleiche Menge Wasser und die Senseo® Kaffeepads abgestimmt. Dank des 1600 W-Boilers hat das Wasser immer genau die richtige Temperatur und läuft schnell und gleichmäßig durch den Kaffee. So macht Senseo® aus jeder Tasse Kaffee einen einzigartigen Genuss. Senseo® garantiert ein harmonisches, optimales Filtern - mit anderen Worten: Kaffeegeschmack pur.
    ----------------------------

    Ich denke, das Neue an der Geschichte ist das Sprühsystem, das so ähnlich wie die Dusche einer Espressomaschine funktioniert, nach den Bildern zu urteilen, noch etwas feiner.
    Dazu kommt, dass durch den speziellen Sprühkopf (Cremaventil ? ), die `Crema` optisch in Ordnung ist.
    Ob die Sache wirklich mehr bringt als bei anderen Pad Maschinen ist fraglich. Jeder Anbieter brüstet sich mittlerweile mit einer neuen Technik, damit lässt sich ja auch besser verkaufen..
    Aber um es wirklich zu beurteilen, muss man es eben ausprobieren..

    Gruss---Helmut
    :)



    Edited By hdelijanis on Okt. 15 2002 at 23:29
     
  3. wutzi

    wutzi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir mal das Video angeschaut, so wie es da aussieht gibt es unter dem Pad eine Kammer in der sich der Kaff ansammelt und dann abfließt. In dem Filchen sieht es so aus, als ob der Schaum, welcher auf dem Kaff schwimmt einen extra Ablauf hat... Soviel zur Extraschaumkammer (FAQ)

    Ich habe es so verstanden, dass es nix mit Espresso zu tun hat sondern eher mit Filterkaffee. (deswegen sind wir auch viiiel billiger)

    Was kostet eigentlich da die Tasse? Und wie wird sie schmecken?
    gruss
    flo



    Edited By wutzi on Okt. 16 2002 at 00:02
     
  4. #4 Tscharlie, 16.10.2002
    Tscharlie

    Tscharlie Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2002
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    9
    Ja, ist eher eine normale Kaffeemaschine, halt mit anderem Brühsystem.
    Die Tasse wird wohl so ca. 15 bis 16 Cent kosten.
    Wie's schmeckt? würd ich auch gerne wissen...
    Vielleicht ähnlich wie ein Kaffee aus einem Vollautomaten?

    Herbert
     
  5. #5 diePrinzin, 16.10.2002
    diePrinzin

    diePrinzin Gast

    ich habe vor ein paar tagen sehr skeptisch eine tasse milde röstung aus einer senseo probiert und war positiv überrascht. feine crema, kräftiger geschmack, superheiß und nicht bitter. fand ich sogar besser als aus dem krups vollautomaten. jetzt überlege ich tatsächlich, ob ich mir so ein teil kaufen soll...
     
  6. SWW

    SWW Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Der Preis für die Senseo-Pads wird hier diskutiert. Die Maschine selbst kostet 60-70 Euro. Durchaus noch bezahlbar aber angesichts der Tatsache, dass man damit "nur" Filterkaffee zubereiten kann, würde ich noch 20-30 Euro drauflegen und z.B die Espresso Vivo von Krups kaufen. Damit lassen sich erheblich vielfältigere Getränke zubereiten und auch der Espresso ist brauchbar ;).

    Gruß

    StefanW

    PS: Ich bin mir der Tatsache bewusst, dass Espressoliebhaber nicht zur Zielgruppe der potentiellen Senseo-Käufern gehören; aber das Argument der Senseo-Leute bzgl. der (viel) höheren Espressomaschinenpreise ist wohl doch etwas zu allgemein gehalten.
     
  7. Joya

    Joya Gast

    Hallo!
    Ich habe mir so eine Senseo-Maschine gekauft. Der Kaffee schmeckt mir zumindest sehr gut. Es handelt sich allerdings eher um Filterkaffee und nicht ganz um Espresso. Aber da man zwischen 4 Sorten aussuchen kann, kann die Geschmacksrichtung ja variiert werden.
    Leider hatte ich das erste Mal eine defekte Maschine erhalten - worüber ich ziemlich sauer war, hatte ich mich doch so gefreut - aber mittlerweile wurde sie umgetauscht und nun kann ich meinen Kaffee geniessen.
     
  8. #8 83-1035289501, 23.10.2002
    83-1035289501

    83-1035289501 Gast

    Was für ein Defekt denn?

    Hattest Du beim Handel oder im Net gekauft?

    Und wo bekommt man neue Kaffeepads? :0
     
  9. wutzi

    wutzi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Hi Sprotte,

    ich hab die Pads glaub ich im stinknormalen Einzelhandel gesehen. (real etc.)

    flo :0
     
  10. #10 Monsignore, 20.11.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    [color=#000000:post_uid10]Interessant!

    Stiftung Warentest

    und immer auf die finger aufpasssen ???

    gruss

    M[/color:post_uid10]
     
  11. wutzi

    wutzi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    [color=#000000:post_uid11]Eieiei... :ghostface:

    Da kommt das hochgelobte Gerät aber ganz schön schlecht weg...
    [img:post_uid11]http://www.warentest.de/bilder/o/ab5245.jpg[/img:post_uid11]
    Ok, mein Siebträger läuft auch ohne Sieb, aber da sind wenigstens die Schalter nicht direkt drunter...
    [quote:post_uid11]
    test-Kommentar:

    Die Senseo verspricht ein "unvergleichliches Geschmackserlebnis". Was erleben können aber vor allem Unbedachte: eine Verbrühung zum Beispiel. Kein Ruhmesblatt für Philips, und keine Empfehlung für Kaffeefans, die mit Senseo teuren Kaffee, wenig Abwechslung und ein Sicherheitsrisiko in Kauf nehmen.[/quote:post_uid11] ???[/color:post_uid11]



    Edited By wutzi on 1037809021
     
  12. Aki

    Aki Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    [color=#000080:post_uid0]Hmmmm,

    so ein Teil könnte man doch dahingehend modifizieren, dass man die Heizung abschaltet und die Pumpe freilegt, das Ganze dann in einen größeren Blumenuntersetzer stellt und einen hübschen Zimmerbrunnnen hätte ... :D

    Jaja, wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. :laugh:

    Ciao

    Aki
     
  13. wutzi

    wutzi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Luftbefeuchter? :laugh:
     
  14. #14 83-1035289501, 23.11.2002
    83-1035289501

    83-1035289501 Gast

    Dummerhaftes Dummlall!

    Bei jeder Kaffeemaschine kann man sich verbrühen, wenn man sie bestimmungswidrig einschaltet, ohne Filter und Kanne!

    Ich hoffe doch stark, daß "STIFTUNG WARENTEST hat die zuständigen Behörden verständigt und den Hersteller aufgefordert, Käufer zu warnen und das Gerät zu verändern" - und zwar alle Behörden und alle Hersteller in aller Welt!

    Danke, Stiftung Warentest! Jetzt wissen wir also, daß Wasser naß ist!

    Mütter, kocht mit kaltem Wasser!

    Grundlose Panikmache finde ich das!
     
  15. #15 FISCH hamborch, 23.11.2002
    FISCH hamborch

    FISCH hamborch Gast

    (...)

    Inhalt gelöscht - Grund siehe ]Netiquette!


    [color=red:post_uid0]Liebe Leute...haltet Euch mit dem Tonfall etwas zurück. So heiss kann kein Wasser sein dass man sich deswegen so (inhaltsleer) anblaffen muss!

    Gruss
    Stefan



    Edited By Stefan on 1038050599
     
  16. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="SprotteSH"]Dummerhaftes Dummlall!

    Bei jeder Kaffeemaschine kann man sich verbrühen, wenn man sie bestimmungswidrig einschaltet, ohne Filter und Kanne!

    ...[/quote:post_uid0]
    Naja komm Sprotte, - der Vergleich hinkt doch ein wenig.
    Bei der Kaffeemaschine spritzt nicht gleich heißes Wasser in hohem Bogen direkt nach dem Einschalten raus.

    Wie´s aussieht hat Phillips da ein richtiges Ei gelegt.
    Der Konstruktionsaufwand, eine Einschaltsperre bei offener Maschine einzubauen, wäre minimal gewesen.

    Jetzt bin ich gespannt, wie sie direkt vor dem Weihnachtsgeschäft den Umsatz noch retten.

    Grüße
    Horst
     
  17. #17 83-1035289501, 27.11.2002
    83-1035289501

    83-1035289501 Gast

    Und wo ist die Einschaltsperre bei allen anderen Kaffeemaschinen der Welt?! :(

    Die bleiben tagelang an, wenn man vergißt sie auszumachen!

    Senseo geht nach max. einer Stunde aus!!! :p

    Von diesem Energiespar- und Sicherheitsaspekt: Kein Wort!

    Toller Test!!! :;):

    Außer dem heißen Wasser - womit machen die anderen das Käffchen(?!) - und hier max. 250 ml - nicht literweise, wie bei allen anderen, die auch nicht "verboten" sind oder idiotensicher sein müssen!!!
     
  18. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    @SprotteSH

    ?? - willst Du´s nicht einsehen, oder hast Du selber ein kommerzielles Interesse am Senseoverkauf ? ???

    Grüße
    Horst
     
  19. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    1
    Na komm!

    Das sind ja jetz wirklich keine Argumente die das Problem bei der Senseo vergessen machen oder? Klar haben auch andere Geräte und Maschinen Mängel und Probleme, dennoch besteht die Gefahr dass man sich bei der Senseo verbrüht.
    Wenn du mit einer Kaffeekanne stolperst und den heissen Kaffee verschüttest dann kannst zwar auch jemanden verbrühen, aber das ist dann eher Missgeschick als konstruktionsbedingt.
    Im übrigen schalten sich viele Kaffeemaschinen, vor allem die mit Thermoskanne nach dem Brühen auch ab.

    Naja ehrlich gesagt ist mir das auch egal da ich mir keine Senseo kaufen werde - ich verbrenn mich da lieber an meiner heissen E61 Brühgruppe *gg* :D

    lg Michael
     
  20. #20 77-1032642870, 28.11.2002
    77-1032642870

    77-1032642870 Gast

    Hallo zusammen

    mich irritiert es schon einige Tage im Board wie hier der eine oder andere Senseojünger sich für sein Teil ins Zeug legt und in welcher Tonlage auf Mängel und Macken reagiert wird. Schließlich ist das Board ja dazu da um sich bei Problemen mit Anderen auszutauschen und nicht als Verkaufsveranstaltung, oder ?
    Eigentlich wollte ich mich dazu nun gar nicht äußern.. ???
    Es freut mich für jeden der mit dem Teil selig ist/wird aber bitteschön hört auf anderen das als Nonplusultra aufzuschwatzen. Ich persönlich finde das gesamte Konzept (Verkaufshype/Monopol) sehr bedenklich aber dazu hat jeder seinen gesunden Menschenverstand oder auch nicht :D
    Im Supermarkt wurde ich auch dazu aufgefordert zu probieren und habe die starke Sorte verkostet und versuch so neutral als möglich da heranzugehen aber auch unter geschmacklichen Anspekten mag es allenfalls zu befriedigen -
    mehr nicht. Aber es gibt ja auch Leute die ausschliesslich Boulevardpresse lesen oder für die Ja**bs Kr***ng die kaffeetechnische Messlatte ist...

    In der Hoffnung das nun nicht wieder das eine oder andere Nordlich beleidigt ist... :;):

    Gruß

    Mirko
     
Thema:

Phillips senseo - Was meint ihr?

Die Seite wird geladen...

Phillips senseo - Was meint ihr? - Ähnliche Themen

  1. Senseo-Maschine verschüttet Kaffee

    Senseo-Maschine verschüttet Kaffee: Hallo, darf man hier eine Frage zu Senseo stellen oder sind die Apparate verpönt? Die Maschine in der Firma verschüttet neuerdings Kaffee. Bei...
  2. Passenden Kondensator für Senseo HD 7829 finden

    Passenden Kondensator für Senseo HD 7829 finden: Hallo zusammen. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Meine Senseo zieht kein Wasser mehr und brummt nur noch. In verschiedenen Foren habe ich gelesen,...
  3. Senseo schaltet sich nach Entkalkungsdurchlauf nicht aus

    Senseo schaltet sich nach Entkalkungsdurchlauf nicht aus: Hallo zusammen :). Wir besitzen seit kurzem eine Senseo Viva Café Maschine. Gerne wollten wir eine Entkalkung vornehmen. Leider wird beim...
  4. Bezugsquelle Gaggia Classic Hauptschalter von Phillips

    Bezugsquelle Gaggia Classic Hauptschalter von Phillips: Bei meiner Gaggia Classic ist der Hauptschalter defekt, der defekte Schalter hat 14 Anschlüsse während mir ein Ersatzteilhändler einen Schalter...
  5. Bin auf die Energieeinsparung durch die Senseo gespannt...

    Bin auf die Energieeinsparung durch die Senseo gespannt...: Durch etwas gezieltere Nutzung der Bezzi konnte ich ca. 140 € an Strom einsparen. Jetzt als Single lohnt es sich nicht für den morgendlichen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden