PHOENIX COFFEE ROASTERS / Neuigkeiten

Diskutiere PHOENIX COFFEE ROASTERS / Neuigkeiten im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; [IMG] Von links: Hauke, Lars, Frederick und unser Gast Joakim von Nordic Approach Liebe Kaffee-Enthusiasten, Phoenix ist zurück im Kaffee-Netz...

  1. #1 PHOENIX, 29.09.2014
    PHOENIX

    PHOENIX Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    30
    [​IMG]
    Von links: Hauke, Lars, Frederick und unser Gast Joakim von Nordic Approach

    Liebe Kaffee-Enthusiasten,

    Phoenix ist zurück im Kaffee-Netz und kommt jetzt als Kollektiv daher. Wie ihr sehen könnt, ist das Team gewachsen und somit wollen wir uns auch wieder die Zeit nehmen, euch hier auf dem Laufenden zu halten. Zukünftig findet ihr hier wieder alles Neue zu unseren Kaffees und allem was sonst noch so bei uns passiert. Außerdem könnt ihr uns jetzt auch auf Facebook folgen.

    Ein weiterer Effekt unserer Vergrößerung, über den wir uns ganz besonders freuen, ist die Wiederaufnahme unseres Ausschanks. Von mittwochs bis samstags, jeweils von 10:00-18:00 Uhr, haben wir ab jetzt geöffnet. Wir würden uns sehr freuen, euch bei uns auf einen Espresso und einen Plausch über Kaffee willkommen zu heißen.

    Das Phoenix Team
     
    dergitarrist, Felix--, Steve61 und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 PHOENIX, 04.10.2014
    PHOENIX

    PHOENIX Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    30
    Hallo,

    nach der ersten Vorstellung des neuen Teams (mehr Infos zu den beiden Neulingen gibt es auf unserer Website) wollten wir euch einen Überblick über unsere aktuellen Kaffees und weitere Änderungen geben.
    Wie gehabt versenden wir ab 40,-€ Versandkostenfrei, und jetzt für eine Versandkostenpauschale von 6,-€ auch schon ab 500g. Rösttag ist nach wie vor der Montag.
    Und so liest sich unsere aktuelle Auswahl:


    RED 15
    Für Espresso

    Kaffee: 100% Äthiopien Grade 1
    Prod.:
    Wote Washing Station
    Varietät: verschiedene alte Sorten
    Ernte: Januar 2014
    Aufbereitung: washed
    Anbauhöhe: 1800-2000 Meter
    Röstgrad: mitteldunkel


    BLUE 17
    Für Espresso

    Kaffee:
    100% Costa RicaProd.: Finca La Mesa Lot 02,
    Monte Copey Aufbereitungsstation

    Varietät: Caturra
    Ernte: Februar 2014
    Aufbereitung: yellow honey
    Anbauhöhe: 1850 Meter
    Röstgrad: mittel


    BLACK 15
    Zum Filtern

    Kaffee: 100% Ruanda
    Prod.:
    Nyaruziza Washing Station, Micro-Lot
    Varietät: unterschiedliche Arten von Bourbon
    Ernte: August 2013
    Aufbereitung: washed
    Anbauhöhe: 1700-2000 Meter
    Röstgrad: mittelhell


    GREEN 20
    Zum Filtern

    Kaffee: 100% Kenia AA
    Prod.: Kamwangi Washing Station, Lot 101

    Varietät: SL 28, SL 34
    Ernte: Januar 2014
    Aufbereitung: washed
    Anbauhöhe: 1600-1800 Meter
    Röstgrad: hell


    Ein Wort noch zu unserem BLUE. Der Rohkaffee kommt von der Finca La Mesa, die gerade den „Cup of Excellence“ für Costa Rica gewonnen hat. Darüber hinaus ist der aktuelle Barista Weltmeister mit einem Kaffee dieser Farm angetreten. Wir geben beiden recht, ein herrlich komplexer Kaffee.

    Ein schönes Wochenende wünscht,
    das PHOENIX - Team
     
    dergitarrist gefällt das.
  3. #3 PHOENIX, 21.10.2014
    PHOENIX

    PHOENIX Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    30
    Wir freuen uns über einen neuen BLUE und BLACK, gestern frisch geröstet.
    [​IMG]
    Beim neuen BLUE handelt es sich um das Microlot # 5, eine gewaschene Mischung aus Caturra und Castillo der Buesaco Growers´ Association aus Nariño, Kolumbien. Überzeugt hat er uns durch seine prägnante Süße, sowie mit seinen Aromen von Äpfeln, Rhabarber und einem walnussähnlichen Nachgang. Ein geschmeidiger Espresso der zugleich einen der fortschrittlichsten Farmverbände Kolumbiens in Szene setzt. Wir freuen uns über diesen Kaffee und sind gespannt, was in Zukunft noch so aus Buesaco kommen wird.

    Der neue BLACK ist, wie beim RED, unser Wote. Dank seiner bestechenden Aromen von schwarzem Tee, Bergamotte und kandierter Orange konnten wir ihm auch als Filterkaffee einfach nicht wiederstehen.

    Mehr Informationen zum BLUE findet Ihr HIER (in ENGLISH), zum BLACK HIER (in ENGLISH) und zu unserem Rohkaffeehändler Nordic Approach HIER.

    Das PHOENIX-Team
     
  4. #4 PHOENIX, 22.11.2014
    PHOENIX

    PHOENIX Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    30
    Website Bauarbeiten und ein neuer RED

    Wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, arbeiten wir fleißig an einer neuen Website. Wir hoffen, ihr hattet deswegen keine Schwierigkeiten uns zu erreichen. Dafür findet ihr hier bald in neuer, übersichtlicher Form viele interessante Inhalte über uns und unsere Kaffees. Ebenfalls neu dazu kommt ein richtiger Onlineshop, damit ihr schnell und einfach an eure Lieblingssorte kommt.

    Vorher ist es am Montag aber erstmal wieder so weit, ein neuer RED kündigt sich an. In dem Bestreben euch in Zukunft mit dem RED einen Espresso zu präsentieren, der bei aller Aromenvielfalt und Komplexität verstärkt auch einen Wohlfühlfaktor hat, haben wir uns dieses Mal für einen 50/50 Blend entschieden. Der Kaffee von der Mahembe Washing Station in Ruanda hat uns restlos mit seiner feinen Frucht und geschmacklichen Tiefe überzeugt. Mit dem Recreio aus Brazilien stellen wir ihm einen herrlich süßen und vollen Kaffee an die Seite. Gemeinsam entwickeln sie Aromen von reifen, dunklen Früchten und herber Schokolade. Ein perfekter Begleiter für die kalte Jahreszeit.

    Euer PHOENIX-Team
     
    Robinson gefällt das.
  5. #5 PHOENIX, 16.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2014
    PHOENIX

    PHOENIX Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    30
    16.12.2014 / GREEN und neue Website
    [​IMG]

    Seit heute gibt es bei uns einen neuen GREEN. Der Kaffee kommt aus dem Norden Äthiopiens, wo traditionell eher wenig Kaffee angebaut wird. Aufbereitet wurde er in der Negosho Washing Station, die Kirschen an sich wurden vorwiegend in Wäldern und kleinen Gärten in der Region Welega geerntet. Bezogen haben wir dieses Lot über Trabocca, die ihn mit 92! cupping points bewertet haben.

    Mittlerweile ist auch unsere neue Website aktiv, schaut mal vorbei! Bestellungen nehmen wir momentan noch per Email und Telefon entgegen, ab Anfang/Mitte Januar gibt es aber auch einen Online Shop.

    Euer PHOENIX-Team
     
    jazzadelic gefällt das.
  6. #6 PHOENIX, 20.12.2014
    PHOENIX

    PHOENIX Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    30
    20.12.2014 / Der neue BLACK PHOENIX

    Ab Montag gibt es bei uns einen neuen BLACK. Es handelt sich um einen Bourbon von der Mahembe Washing Station aus Ruanda, der im Mai 2014 geerntet wurde. Beeindruckt hat uns dieser Kaffee vor allem wegen seiner intensiven Aromen, die uns unter anderem an Brombeeren, Jasmin und Limettenzeste erinnern. Mehr Informationen zu diesem Kaffee erhaltet ihr HIER.

    Euer PHOENIX-Team
     
  7. #7 PHOENIX, 13.02.2015
    PHOENIX

    PHOENIX Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    30
    13.02.2015 / Webshop und BLUE

    Liebe Kaffee-Freunde,

    nachdem im Dezember unsere neue Website online gegangen ist, kommt jetzt noch der letzte, wichtige Teil dazu: der Online-Shop. Ab sofort könnt ihr auf unserer Homepage alle Kaffees direkt einkaufen und per Paypal bezahlen. Somit können wir zukünftige Bestellungen effizienter abwickeln, so dass ihr euer Kaffeepaket schneller bei euch habt. Wer es dennoch bevorzugt per Telefon oder E-Mail zu bestellen, kann dies natürlich auch weiterhin gerne tun. Ihr habt zukünftig also die freie Wahl, entweder über den Online Shop zu bestellen und mit PayPal zu bezahlen oder wie bisher, weiterhin per Email oder Telefon zu bestellen.

    Neuigkeiten gibt es auch bei unserem BLUE. Wir verabschieden uns vom Buesaco und freuen uns auf den neuen Negosho aus Äthiopien, den ihr vielleicht schon als unseren aktuellen GREEN kennt. Als Espresso potenzieren sich seine Aromen von Jasmin, grünem Tee und Hibiskus, wobei er seine Grundstruktur im Vergleich zum Filter-GREEN fast unverändert beibehält. Eine perfekte Ergänzung zum RED, wie wir finden.

    Euer PHOENIX-Team
     
    pastajunkie gefällt das.
  8. #8 PHOENIX, 18.03.2015
    PHOENIX

    PHOENIX Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    30
    Hallo,
    seit kurzem gibt es bei uns einen neuen RED. Er besteht zu 50% aus einem gewaschenen Bourbon von der Rugabo Washing Station aus Burundi, welcher ein klarer und von diversen roten Früchten dominierter Kaffee ist. Die übrigen 50% kommen von der Fazenda Passeio aus Brasilien. Dabei handelt es sich um die Varietäten Yellow Catuai und Mundo Novo, welche im natural Verfahren aufbereitet wurden und uns an Johannisbrot und Haselnussnougat erinnern. Entstanden ist ein sehr aromareicher Blend von intensiver Süße und zurückhaltender Säure; ein schöner Kontrast zu unserem akuellen BLUE.

    Mehr Informationen zu den Kaffees findet ihr im Shop.

    Euer PHOENIX-Team
     
  9. #9 PHOENIX, 30.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2015
    PHOENIX

    PHOENIX Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    30
    [​IMG]
    Hallo zusammen.
    Unser WHITE ist zurück und wir haben diesmal einen ganz besonderen Kaffee an Land gezogen. Die Geisha Varietät gehört seit Jahren zu den besten und exklusivsten und erzielt auf Rohkaffeeauktionen regelmäßig Höchstpreise. Wir haben uns einen natürlich aufbereiteten Geisha aus Panama vom Carmen Estate gesichert. Durch die natürliche Aufbereitung stoßen zu den bekannten Geisha-Aromen von Jasmin und Blumen noch tiefe Süßen die an Honig und Erdbeermarmelade erinnern. Am Montag werden wir die ersten 7 Kilo rösten und dann immer wieder mal im Angebot haben. Bleibt also gespannt und wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.
     
  10. #10 PHOENIX, 06.05.2015
    PHOENIX

    PHOENIX Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    30
    [​IMG]
    Wir wollen mit euch cuppen. Am Samstag den 16.05. um 16.30 Uhr findet bei uns in der Rösterei nach langer Zeit endlich wieder ein öffentliches Cupping statt.

    Alles lebt vom Vergleich und Kaffee ist da keine Ausnahme, im Gegenteil. Um Kaffee in seiner ganzen Vielfalt zu erfahren, braucht es den Fokus auf seine Unterschiede. Im Cupping wird genau das durch einen Direktvergleich unterschiedlichster Anbauländer, Varietäten, Aufbereitungsmethoden, etc. erreicht. Also kommt vorbei und lernt Kaffee völlig neu kennen. Und wenn das nicht Grund genug ist: Unser neuer WHITE, ein natürlich aufbereiteter Geisha aus Panama, wird mit auf dem Tisch stehen....
     
  11. #11 PHOENIX, 10.06.2015
    PHOENIX

    PHOENIX Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    30
    [​IMG]
    Hallo Liebe Kaffeegemeinde,

    wir haben wieder eine Charge von unserem PHOENIX WHITE - Geisha geröstet und freuen uns, diesen tollen Kaffee mit euch zu teilen. Ihr findet ihn wie immer im Online-Shop, in der Rösterei, in Berlin im Godshot und im Ausschank im Oswaldz.

    Das PHOENIX-Team
     
  12. #12 PHOENIX, 09.07.2015
    PHOENIX

    PHOENIX Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    30
    Wie ihr sicherlich bereits wisst, gibt es bei uns seit einigen Wochen immer mal wieder einen sehr besonderen Kaffee, unseren WHITE. Wir haben jetzt beschlossen, den WHITE dauerhaft in unser Sortiment zu integrieren. Dafür wählen wir auch zukünftig nur Rohkaffees von höchster sensorischer Intensität und Qualität, welche natürlich auch einen entsprechenden Preis haben. Die Laufzeit der einzelnen WHITE´S ist sehr kurz und soll euch ein Höchstmaß an Abwechslung bieten. Die nächste Röstung des aktuellen WHITE, einem Geisha von Carmen Estate, findet am 13.7. statt.

    Im Gegensatz zu den sehr kurz laufenden und eher säurebetonten WHITE´S, bieten wir euch mit dem RED ab sofort einen Espresso von sehr geringer Säure. Dies stellt eine grundsätzliche Veränderung beim RED dar. Wir haben uns dazu entschlossen für den RED nur noch süße, cremige, aromareiche Rohkaffees von sehr geringer Säure zu verwenden. Rösten werden wir die Bestandteile vom RED (meist ein bis zwei Rohkaffees) jedoch eher im mittleren Bereich, also nicht zu dunkel. Bitterstoffe werden wir damit ebenfalls fast vollständig vermeiden können. Mit dem neu ausgerichteten RED und dessen Ansatz bieten wir euch also ab sofort einen stets süßen, aromareichen und cremigen Espresso von sehr geringer Säure.
    Unser neuer RED, der seit dieser Woche erhältlich ist, löst diesen Ansatz jetzt erstmalig ein. Er besteht aus einem Red Catuai (natural) von der Fazenda Vereda und einem Mundo Novo und Bourbon (pulped natural) von der Fazenda Lagoa. Ein klassischer Espresso mit Noten von Nougat, dunkler Schokolade, Nelken und Nektarine.

    Wir hoffen, dass euch unser breiteres Sortiment gefällt.
    Das PHOENIX-Team
     
  13. #13 domo, 11.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2015
    domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.505
    Sehr sogar! Auch der neue Shop weiß zu überzeugen.
    Beides wird jedoch zu keiner Bestellung führen, da der Versand bei 6€ liegt und Bezahlen nur per PayPal möglich ist.

    EDIT: Ich habe kein Problem damit für gute Rohstoffe und Handwerk zu zahlen, aber DHL Päckchen und Pakete bis 2kg kosten selbst bei einzelnem Versand weniger als 5€.
     
    PeterGriffin und cafesolo gefällt das.
  14. #14 frankie_four, 11.07.2015
    frankie_four

    frankie_four Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    167
    6€ liegen in etwa 1€ über dem Durchschnitt. Ich finde Arbeitsaufwand & Verpackung dürfen berechnet werden und nicht nur die reinen Versandkosten.
     
  15. #15 quick-lu, 11.07.2015
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.820
    Zustimmungen:
    7.029
    Arbeitsaufwand und Verpackung sind mit den Allgemeinkosten abgedeckt und haben nichts mit Versandkosten durch einen externen Dienstleister zu tun.

    Gruß
    Ludwig
     
  16. #16 pastajunkie, 11.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2015
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1.317
    War das nicht so bei Phönix das ab 40 Euro kein Versand mehr dazu kommt? Dann find ich das in Ordnung! Die 40 Euro hast du mit 5x250 Gramm erreicht.
    Die Bohnen von Phönix waren bis jetzt immer Top! Für mich und meinen Geschmack einer der besten Röster in Deutschland!!! Der Preis lohnt sich definitiv!

    Edit: hab nachgeschaut, es ist immer noch so, mit den 40 Euro
     
  17. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.505
    Erstens haben diese Kosten alle Röster und ich sehe nicht, weshalb dies zu unterschiedlichen Preisen führen soll. Zweitens kostet der Versand weniger als fünf Euro, da Händler einfach ein paar hundert Versandmarken kaufen und somit bis zu 20% weniger pro Versand zahlen als Privatkunden.
    Definitiv! Alle meine bisherigen Erfahrungen mit deren Röstungen waren positiv. Die Bohnen waren einheitlich, die Röstung gleichmäßig und sie schaffen es meist den Geschmack sehr gut zu strukturieren. Das war aber auch niemals ein Kritikpunkt ;).
     
  18. #18 pastajunkie, 11.07.2015
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1.317
    Wegen dem Euro oder zwei willst du nicht bei Phönix bestellen? Bestell 5 Packungen und du zahlst kein Porto, oder ist dir das von der Menge zuviel?
     
  19. #19 domimü, 11.07.2015
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.959
    Zustimmungen:
    3.083
    Ich finde es in Ordnung, dass mit der Pauschale auch der Mehraufwand des Onlineverkaufs (Überwachung des Zahlungseingangs, Verpacken der Ware, ...) ein bisschen berücksichtigt wird. Die einen schlagen es auf den Kaffeepreis drauf, die anderen etwas transparenter in diesen Versandkosten.
     
  20. #20 PHOENIX, 20.08.2015
    PHOENIX

    PHOENIX Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    30
    Hallo liebe Kaffee-Gemeinde,

    nachdem unser RED in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit bekommen hat, melden sich jetzt zwei neue Filterkaffees zu Wort. Der BLACK kommt von einer unserer Lieblingsfarmen in Brasilien, der Fazenda Passeio. Es ist ein natürlich aufbereiteter Peaberry, der klassische Aromen von Kakao und Nuss mit Orange und Süßholz verbindet. Ein cremiger Körper und viel Süße runden diesen säurearmen Kaffee sehr schön ab.

    Der GREEN 22 ist, wie sein Vorgänger, ein gewaschener Kaffee aus Äthiopien, bezogen über Nordic Approach. Die bekannte Aricha Washing Station produziert seit Jahren wundervolle Kaffees und enttäuscht auch in diesem Jahr nicht. Unsere hellste Filterröstung bringt im Aricha intensive Noten von Hibiskus, Honigmelone, Jasmin und Bergamotte hervor.

    Mit auf der Palette von Nordic Approach waren auch verschiedene gewaschene Kaffees aus Kenia und ein natural aus Äthiopien. Diese Mini-Lots werden wir für unseren WHITE verwenden, sobald der jetzige aufgeröstet ist. Damit brechen für den WHITE 2 die letzten Wochen in unserem Sortiment an, denn es verbleiben nur noch zwei letzte Röst-Chargen. Wer ihn also noch nicht probiert hat, die nächsten Wochen sind eure letzte Chance.

    Beste Grüße,
    das PHOENIX-Team
     
    Kirschbaum und jazzadelic gefällt das.
Thema:

PHOENIX COFFEE ROASTERS / Neuigkeiten

Die Seite wird geladen...

PHOENIX COFFEE ROASTERS / Neuigkeiten - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsaustausch zu Daterra Coffee

    Erfahrungsaustausch zu Daterra Coffee: In letzter Zeit hatte ich einige tolle Bohnen aus Brasilien getestet, die oben stehender Finca zugeordnet werden konnten. Egal ob mit dem Jaci von...
  2. Pumpe Gaggia Coffee classic defekt?

    Pumpe Gaggia Coffee classic defekt?: Ahoi allerseits, ich habe wieder einmal eine Frage an die Kenner der Gaggia Classic Coffe, Bj.2014. Die Maschine ist optisch innen und außen...
  3. [Verkaufe] Motta Coffee leveling tool

    Motta Coffee leveling tool: Gekauft für 30€ von Elektro's. Ein paar Kratzer die nicht ausbleiben wenn man ihn benutzt. Super Teil, Ergebnisse sind deutlich konsistenter mit...
  4. wer kennt den roaster

    wer kennt den roaster: https://cormorant-roasters.business.site/ und wie ist er?
  5. Rösten mit HB-Roaster

    Rösten mit HB-Roaster: Hallo, ich plane mir den HB-L2 Coffee Roaster anzuschaffen. Hat damit schon wer erfahrung gemacht? mit dem unternehmen allgemein? Bin für jeden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden