PI - delay timer

Diskutiere PI - delay timer im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, hat hier schon mal jemand einen Delay Timer für die Pumpe in seine Maschine eingebaut? Auf HB gibt es recht viel zu dem Thema. Die Idee...

  1. #1 ChristianK, 24.01.2010
    ChristianK

    ChristianK Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,
    hat hier schon mal jemand einen Delay Timer für die Pumpe in seine Maschine eingebaut? Auf HB gibt es recht viel zu dem Thema.

    Die Idee ist, zwischen die Maschine und die Pumpe eine Einschaltverzögerung einzusetzen, damit das MV öffnet und die Pumpe X Sekunden später dazukommt.

    Mich würde interessieren wie ihr das realisiert habt.

    Gruß
    Christian
     
  2. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.934
    Zustimmungen:
    3.469
    AW: PI - delay timer

    Hi,
    Gunnar hat dieses realisiert, indem er für EMV und Pumpe jeweils einen Schalter benutzt hat oder alternativ ein zweites OPV eingebaut hat (wenn ich mich recht erinnere)
    lg blu
     
  3. #3 gunnar0815, 24.01.2010
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.015
    Zustimmungen:
    825
    AW: PI - delay timer

    Bei Festwasser reicht ein separater Schalter für das Magnetventil am Brühkopf aus. Bei Tank kannst du entweder ein zweites Ex-Ventil (2 Bar)+ M-Ventil schaltbar einbauen ein Druckminderer oder wie Marcus eine zweite Pumpe die 2 Bar schlaft
    Mit dem Faustino PID geht es wohl auch nur stimmt da die Durchflussrate nicht mehr da die Pumpe mit wenigen % läuft. Kann aber auch sein das er das Problem Softwaremäßig schon gelöst hat
    http://www.kaffee-netz.de/espresso-und-kaffeemaschinen/28242-pid-mit-faustino-9.html#post399040

    Gunnar
     
  4. #4 Bubikopf, 24.01.2010
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: PI - delay timer

    Es gibt im Hifi DIY Sekor ein paar simple Einschaltverzögerungen ohne Trafo ( 230V Betrieb , als Einschaltstrombegrenzung für RK Trafos oder als Einschaltverzögerung für die Lautsprecher, 2 Gleichrichterdioden, ein oder zwei Elkos, ein paar Widerstände, eine Z-Diode, ein Darlington Transistor, ein Relais und eine Freilaufdiode ). Diese Schaltungen kann man inkl. Leistungsrelais ( für die Pumpe würde ein kleines Relais reichen ) auf einer recht kleinen Platine unterbringen. Die DC Mini öffnet wohl auch nur das MV der BG und drückt dann ein paar Tropfen Wasser per Expansionsdruck des Brühkessels in den Puck, um dann zeitverzögert die Pumpe anzuschmeissen ( Nobbi möge mich korrigieren ). Das mag wg. der Größe des Brühboilers ( vs. HX bei Zweikreisern ) einigermassen als PI durchgehen, der Einbau einer Ulka E8 als PI Pumpe scheint aber durchaus zielführend . Diese könnte man über ein Wechslerrelais über eine Einschaltverzögerung ( s.o., Zeit kann man per Vorwiderstand einstellen, RC Glied ) steuern. Nimmt man eine etwas potentere Pumpe ( Druck ca 4 Bar, Ulka E77 ), kann man über die Federvorspannung eines hinter die PI Pumpe gesetzten Rückschlagventils sogar den PI Druck einstellen ( und die Pumpe belasten = leiser ). Die Schaltung braucht lediglich in die Zuleitung der bereits vorhandenen Pumpe " eingeschliffen " werden. Die Ulka E8 bringt wenig Druck ( kein Headroom zur Einstellung des PI Drucks per RSV Feder ), die E77 könnte man dann sogar mit einstellbarem Druck 1,5-3 Bar ) fahren. Als Einschaltstrombegrenzer funzen diese analogen Schaltungen seit über 10 Jahren in meinen Monoblöcken problemlos, keine anfällige Digitaltechnik, billig und zuverlässig ( und diskret aufgebaut ). Mit Kippschalter und Poti kann man das Ganze komplett von aussen abschalt- und einstellbar machen.
    Gruss Roger
     
  5. #5 ChristianK, 25.01.2010
    ChristianK

    ChristianK Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    8
    AW: PI - delay timer

    Hallo Roger,

    gibt es da irgendwo einen fertigen Schaltplan den ich nachbauen kann? Die Lösung klingt gut!

    Gruß
    Christian
     
Thema:

PI - delay timer

Die Seite wird geladen...

PI - delay timer - Ähnliche Themen

  1. Eureka Mignon Timer-Tuning

    Eureka Mignon Timer-Tuning: Hallo, nachdem mir diese Idee bisher nicht über den Weg gelaufen ist, der Timer der Mignon damit aber plötzlich im 1/10gr Bereich "ablesbar" wird...
  2. [Verkaufe] Lelit Pl41 PlusT mit PID und eine Eureka mignon MCI Chrome mit Timer

    Lelit Pl41 PlusT mit PID und eine Eureka mignon MCI Chrome mit Timer: Nach knapp vier Jahren darf mich meine Lelit Pl41 PlusT mit PID verlassen. Die Maschine hat mir gute Dienste geleistet und läuft wie am...
  3. Rocket Shot Timer nachrüsten

    Rocket Shot Timer nachrüsten: Moin zusammen, die neuen Giottos und Mozzafiatos von Rocket haben einen recht dezenten Shot Timer in der Front integriert. Hat im Forum schon...
  4. [Verkaufe] Rocket Espresso Shot Timer!

    Rocket Espresso Shot Timer!: Nach langer abstinenz mach ich hier auch mal wieder ein wenig Werbung! [IMG] presentiert die neuen Rocket Espresso Geräte mit Shottimer. Kurzer...
  5. [Erledigt] Bezzera BB005 mit Timer

    Bezzera BB005 mit Timer: Ich verkaufe meine immer absolute treue BB005 mit Timer welche ich 2015 von einem Boardie gekauft habe, welcher die Maschine selbst am 27.02.15...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden