PID Einbau in Lelit PL50

Diskutiere PID Einbau in Lelit PL50 im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich habe mir letztens eine Lelit PL50 gekauft und will nun eine Temperatursteuerung einbauen. Mein Freund hat schon eine Steuerung aufgebaut nur...

  1. gemini

    gemini Gast

    Ich habe mir letztens eine Lelit PL50 gekauft und will nun eine Temperatursteuerung einbauen.
    Mein Freund hat schon eine Steuerung aufgebaut nur sind wir uns uneinig, wie wir die Anschließen müssen.
    Hier ein Foto vom Kessel.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich würde mich freuen, wenn jemand auf dem Foto kurz markieren würde, welche Anschluss welche Bedeutung hat.

    Danke :lol:

    Gruß,
    Britta
     
  2. #2 mats, 25.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2009
    mats

    mats Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    AW: PID Einbau in Lelit PL50

    Hallo,

    die Makroaufnahme ist ja ganz nett, aber um zu sehen, welches Thermostat welches ist, müsste man die Verbindungen zu den jeweiligen Schaltern einsehen können.

    Ich habe mal den Schaltplan der PL 50 aus dem Handbuch angehängt, vielleicht findet Ihr es ja selbst raus:
    [​IMG]
    [​IMG][​IMG]
    http://www.pictureupload.de/pictures/250809154704_pl50.gif

    Das 95 Grad Thermostat müsste eine Verbindung zum An- und Ausschalter haben, das 125 Grad Thermostat eine Verbindung zum Dampfschalter.
    Das 165 Grad Sicherheitsthermostat eine Verbindung zum An- und Ausschalter und zur Pumpe.

    Der Steuerausgang des PIDs muss mit den Kabeln des 95 Grad Thermostats verbunden werden. (Dieses ist ggf. vollständig abzuklemmen)
    Das Themostat des PIDs wird direkt an der Kesseloberfläche befestigt.

    Hilfe zum Einbau kann auch dieser Thread geben http://www.kaffee-netz.de/reparatur...taurierung-einer-imat-quaha-napoletana-3.html

    Ansonsten wäre ein Foto des gesamten Innenlebens von oben brauchbarer.
     
  3. gemini

    gemini Gast

    AW: PID Einbau in Lelit PL50

    Danke für deine Tipps und den Schaltplan. Ich habe eben noch mal ein Foto von oben von der gesamten Maschine geschossen und schon mal vorab alles so eingetragen, wie ich es nach dem Schaltplan für richtig halte.
    Ein unverändertes Bild habe ich auch hochgeladen.

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Mir fiel aber zu deinem Tipp mit dem Abklemmen noch was ein:
    Wenn ich das 95°C Thermometer eh abklemme, dann könnte ich das doch ausbauen und meine eigenes Thermeter in die Bohrung einsetzen. Dann könnte ich direkt die Wassertemp. messen und hätte keine Messverfälschung von dem Trägen Boiler (Metallspeichert ja doch gut die Wärme...).
    Würde das gehen oder habe icheinen denkfehler?

    Gruß
     
  4. mats

    mats Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    AW: PID Einbau in Lelit PL50

    Wenn Du den Kessel auch wieder dicht bekommst müsste das gehen.

    Du kannst aber auch das alte Thermometer parallel als Sicherung betreiben.
     
  5. #5 Milkyway, 26.08.2009
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: PID Einbau in Lelit PL50

    Ja, da unterliegst Du einem Denkfehler; die Thermostate (nicht Thermometer) liegen auch nur in einer Bohrung des Kessels, die nicht bis ins innere des Kessels geht, kommen also nicht mit dem Kesselwasser, sondern nur dem Boilermetall in Berührung. Verwenden könntest Du diese Bohrungen aber ggf. trotzdem.
     
  6. alist

    alist Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    9
    AW: PID Einbau in Lelit PL50

    Das nicht mehr benötigte 95 °C Thermostat als Sicherung geht nicht, da nach Erreichen des Ausschaltpunktes der PID wirkungslos wäre, bis die Temperatur wieder auf den Einschaltpunkt des Thermostats sinkt.

    gruss ali
     
  7. gemini

    gemini Gast

    AW: PID Einbau in Lelit PL50

    Ist denn diese Bohrung eine Durchgangsbohrung oder nur eine Senkbohrung? Muß das wirklich wieder 100% dicht sein oder ist das von naturaus dicht?

    Was für ein Gewinde muss das sein? Maße?

    Gruß
     
  8. #8 Milkyway, 26.08.2009
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: PID Einbau in Lelit PL50

    Nochmal; es ist keine Durchgangbohrung, folglich muß da auch nichts wieder dicht sein.
     
  9. flix

    flix Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    83
    AW: PID Einbau in Lelit PL50

    Hallo,

    ich finde, dass die Lelit eigendlich relativ stabil ist, was die Temperatur betrifft. Ein bisschen surfen bleibt auch hier natürlich nicht erspart, was sich aber sehr in Grenzen hält, da der Boiler direkt auf dem Brühkoüf montiert ist. Ich würde erst ein bisschen mit surfen experimentieren, bevor ich einen PID installiere.
     
  10. #10 DaBougi, 11.02.2017
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    2.520
    Ist schon ein altes thema...habe besagte Maschine gebraucht gekauft (90 Geld)...wurde scheinbar als filtermaschine betrieben...also vorgemahlenes Pulver locker ins sieb und 300 ml durchlaufen lassen (demo des Vorbesitzers).
    Ich habe nichts gesagt, dachte mir jedoch dass das nur gut sein kann (kein Druckaufbau, somit keine hohe belastung)

    Maschine (10 j alt) funktioniert gut, allerdings würde ich gerne optimieren.
    Ein Traum wären die sägezahn messkurven der boilertemp...für Surf versuche.
    Vor allem als bezugswert...um boilerverkalkung schneller zu erkennen.
    Desweiteren komme ich mit dem panarello nicht klar...auch nicht ohne hülse. Kann das an der düsenhutmutter liegen? (bohrung)
    Gibt es richtige lanzen die bei pl50 passen...die ist sowieso sehr kurz und eher unpraktisch.

    Grüsse josi
     
  11. #11 DaBougi, 26.02.2017
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    2.520
    So, ich antworte mal selbst:
    Lieber josi, du warst einfach zu blöd für milchschaum...einfach das panarello ding weg und ein wenig üben...ist hier im forum aber tausend mal genau so gesagt worden.

    Was ich weiterhin nicht verstehe ist das surfen. In der theorie schon...aber nachdem während des bezugs fast immer das heizlämpchen angeht, frage ich mich doch:
    1.)Starte ich beim wiedereinschalten heizt es den ganzen bezug lang...
    2.)Starte ich nach dem heizen habe ich theretisch die temp des oberen thermostates, bei bezugs ende den des unteren (wieder anspringen)
    3.)Warte ich noch nach Heizung aus ist ist die temp etwas höher als bei zwei und das wieder anspringen ist etwas später oder manchmal gar nicht.

    Nachdem sich das nachlaufende kaltwasser ja gleich mit dem im boiler verschmischt, habe ich während eines ganzen bezugs jede thermostat mögliche temperatur dabei gehabt.

    Für lelit kenner: bringt surfen hier wirklich was?
     
Thema:

PID Einbau in Lelit PL50

Die Seite wird geladen...

PID Einbau in Lelit PL50 - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Jeckes Angebot: Ascaso Steel Duo PID + Eureka Mignon Specialita

    Jeckes Angebot: Ascaso Steel Duo PID + Eureka Mignon Specialita: Hallo Gemeinde, zum Karneval ein Bundle im Sonderangebot: Ascaso Steel Duo PID + Eureka Mignon Specialita 16CR, beide in schwarz matt: EUR...
  2. Hilfe: Vibiemme Domobar (2003) PID Einbau (Inkbird PID ITC-100 VH)

    Hilfe: Vibiemme Domobar (2003) PID Einbau (Inkbird PID ITC-100 VH): Liebe Kaffee-Freunde. Ich habe mir als Projekt vorgenommen meine Domobar mit PID upzugraden. Habe bei ebay bei einem Angebot von 38 EUR...
  3. Einkreiser mit PID und leicht zugänglichem Wassertank gesucht

    Einkreiser mit PID und leicht zugänglichem Wassertank gesucht: Hoch respektierte Community, ich suche einen Einkreiser (bevorzugt mit Kessel) mit PID und Manometer, bei dem man den Wassertank leicht entnehmen...
  4. ECM Classica PID Unterschied neue Brühgruppe

    ECM Classica PID Unterschied neue Brühgruppe: Hallo, ich habe mit 2015 eine ECM Classika PID gekauft und hier im Forum gelesen, dass es in 2017 eine Modifikation der Brühgruppe gegeben hat....
  5. Bezzera unica PID tropft beim aufheizen

    Bezzera unica PID tropft beim aufheizen: Hallo, ich hatte bis vor kurzen eine Rancilio Silvia und habe mir jetzt vor wenigen Tagen eine Bezerra Unica PID zugelegt. Bin an sich sehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden