Pimp my Brio

Diskutiere Pimp my Brio im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Nachdem Zeit im Xenia-Wartezimmer doch länger wird als gehofft, habe ich mich noch für ein kleines Projekt mit meiner heutigen Maschine...

Schlagworte:
  1. Refoko

    Refoko Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2017
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    93
    Nachdem Zeit im Xenia-Wartezimmer doch länger wird als gehofft, habe ich mich noch für ein kleines Projekt mit meiner heutigen Maschine entschieden. Ich hoffe, es ist nicht anmaßend, wenn ich den Bericht / die Bilder hier in den Restaurierungs-Thread einstelle. Unter die Rubrik „Reparatur“ passt es auch nicht richtig, denn eigentlich handelt es sich mehr um eine „Optimierung“. Ich kann zwar nicht mit den abgefahrenen Arbeiten hier im Thread mithalten, aber jeder hat mal klein angefangen und vielleicht animiert es den einen oder anderen auch mal Hand an seine Maschine zu legen. Bisher hatte ich auch (zu) viel Respekt vor dem Chromwürfel, aber jetzt musste es sein …

    Worum geht’s? Die Maschine ist eine Isomac Brio, welche mir seit vielen Jahren gute Dienste getan hat. Im Prinzip handelt es sich um eine Giada / Bazzar A2 mit integrierter Mühle Macinio Prof. Inox.
    upload_2018-3-22_20-0-29.png
    (Jetzt muss ich erst einmal den Bilder upload testen, dann geht es weiter)
     
  2. Refoko

    Refoko Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2017
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    93
    So, der Bilder upload hat funktioniert - jetzt geht es weiter:

    Was mich immer an der Maschine gestört hat, waren zwei Dinge:

    1.) Das Duschsieb ist mit einer massiven Sechskantschraube befestigt, welche sich immer in das Kaffeemehl bohrt und so dem Channeling Vorschub leistet
    upload_2018-3-22_20-4-54.png upload_2018-3-22_20-5-18.png

    2.) Der Wassertank hat nur eine kleine Einfüllöffnung, welche das Befüllen ohne Entnahme des Tanks schwierig macht. Außerdem lässt sich der Tank nur sehr schwer reinigen.
    upload_2018-3-22_20-6-23.png

    Soviel zur Motivation, jetzt kommt die Umsetzung.
     
  3. Refoko

    Refoko Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2017
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    93
    Da auch die Brühkopfdichtung ihre besten Zeiten hinter sich hatte und man diese nicht von außen wechseln kann, stand mehr oder weniger eine komplette Zerlegung der Maschine an. Also wie hier im KN gelernt, nach dem Öffnen der Maschine erst einmal alles fotografieren und beschriften.
    upload_2018-3-22_20-9-34.png

    Dann den Kessel ausbauen. Nach Einsatz von WD40, Wärme und einigen gezielten Schlägen ließ er sich auch öffnen und entkalken. Mit neuer Kesseldichtung wieder zusammengebaut und die Brühkopfdichtung angebracht – fertig.
    upload_2018-3-22_20-10-37.png upload_2018-3-22_20-10-49.png
     
  4. Refoko

    Refoko Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2017
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    93
    Bezüglich der Schraube für das Duschsieb war die erste Idee, von dem ca. 4 mm starken Schraubenkopf aus Messing ca. 3 mm runter zu feilen und einen Schlitz zum Drehen anzubringen. Die Schraube ist innen hohl und nimmt die Feder für das Brühgruppenventil auf. Ein Vermessen der Schraube hat allerdings schnell gezeigt, dass die Bohrung bis in den Schraubenkopf hinein reicht und damit ein Abschleifen ein Leck produzieren würde. Da ich hier mit meinen eigenen Bordmitteln nicht weiterkam, habe ich eine Konstruktionszeichnung für die Schraube angefertigt und einen Bekannten um Hilfe gebeten. Dieser hat auf einer Drehbank eine Innensechskantschraube (mit Feingewinde) hohlgebohrt und den Kopf bis auf einen Millimeter abgedreht. Dann noch mit dem Dremel einen Schlitz gefräst und fertig war die neue Schraube.
    upload_2018-3-22_20-12-48.png upload_2018-3-22_20-12-59.png
     
    Equinox83 gefällt das.
  5. Refoko

    Refoko Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2017
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    93
    Der Tankumbau ging dann wieder mit Hausmitteln: Einfach mit einer Säge den oberen Teil abtrennen und entgraten.
    upload_2018-3-22_20-14-18.png upload_2018-3-22_20-14-28.png

    Dann mit einer Gewindestange einen Griff gebastelt und den Tank durch Unterlegen mit einem Holzklotz höher gelegt. Jetzt noch die Silikonschläuche ersetzt und auch dieser Teil war fertig.
    upload_2018-3-22_20-15-25.png

    Fazit: Auch wenn ich an Grenzen gestoßen bin (Anfertigung einer neuen Schraube) hat das Ganze Spaß gemacht und der Espresso schmeckt jetzt nochmal so gut :)
     
    Equinox83 und Jfh gefällt das.
  6. Jfh

    Jfh Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2012
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    912
    cool.
    auch wenn ich die mühle nicht nutzen würde, da sie mir im laufenden betrieb zu heiss wird. ;P
     
  7. #7 Refoko, 22.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2018
    Refoko

    Refoko Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2017
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    93
    Kann ich nicht bestätigen. Zwischen dem Kessel und der Mühle ist noch eine Blechwand und Luft auf beiden Seiten. Wenn die Maschine auf Betriebstemperatur ist (nach ca. 20 Minuten) kann man noch keine nennenswerte Erwärmung der Mühle feststellen. Nach dem Bezug schalte ich die Maschine wieder aus. Die Bohnen werden außerhalb der Mühle bevorratet und nur bedarfsgerecht nachgefüllt.
     
  8. Jfh

    Jfh Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2012
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    912
    na gut. :)
     
Thema:

Pimp my Brio

Die Seite wird geladen...

Pimp my Brio - Ähnliche Themen

  1. Izzo Vivi My Way

    Izzo Vivi My Way: Hallo Leute, ich habe momentan die Möglichkeit, eine Izzo Vivi My Way für 490€ zu kaufen. Sie scheint gut zu funktionieren, Dichtungen wurden...
  2. Pimp my Bezzera - sanft und leise

    Pimp my Bezzera - sanft und leise: Hallo zusammen, ich habe hier nichts zu dem Thema gesehen, deswegen poste ich mal einen kleinen Mod, der meine alte Bezzera Magica geradezu...
  3. Rancilio Silvia Designupgrade

    Rancilio Silvia Designupgrade: Hallo alle miteinander, ich hoffe ich poste an richtige Stelle. Ich wollte meine Basteleien gerne mit euch teilen und vielleicht den einen oder...
  4. Saeco Aroma pimpen

    Saeco Aroma pimpen: Hallo, ich besitze seit einigen Jahren eine Saeco Aroma in Edelstahl. Habe vor längerer Zeit den Crema-Siebträge gegen einen "normalen" Siebträger...
  5. [Verkaufe] ESPRESSO massimo sowie my two cents bio+fair in 250, 500 und 1.000 g

    ESPRESSO massimo sowie my two cents bio+fair in 250, 500 und 1.000 g: Hallo, erstmal vorab ganz lieben Dank für die superpositiven Rückmeldungen zum bar forte massimo. Nach dem Erfolg haben wir unsere Auswahl um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden