Poccino Superiore de Luxe - integr. Mühle feiner "tunen"?

Diskutiere Poccino Superiore de Luxe - integr. Mühle feiner "tunen"? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, habe als Geschenk für meinen Bruder eine Poccino Superiore mit integrierter Mühle in der Bucht ersteigert (mehr oder minder baugleich zur...

  1. grind

    grind Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe als Geschenk für meinen Bruder eine Poccino Superiore mit integrierter Mühle in der Bucht ersteigert (mehr oder minder baugleich zur Quickmill 02835).

    Nach einem ersten Test gestern Abend und der Feststellung, dass der Brühkopf noch etwas gereinigt gehört (btw: was ist der PL-Tipp für Kaffee-Entfetter? ;) ), bin ich etwas "enttäuscht" über den Mahlgrad der integrierten Mühle - dieser ist meines Erachtens doch sehr grob.
    Hat diesen also schon mal jemand "Richung feiner mahlend getuned"? Die Mühle wurde lt. Vorbesitzer letztes Jahr bei Poccino neu eingebaut - ein Schalter an der Front für den Bezug von 1-2-Tassen-Portionen wurde durch eine Kappe ersetzt und an der Seite besitzt die Mühle einen Timer zur Einstellung der Mahldauer.

    Viele Grüsse und danke für dieses schöne Forum :),
    Reiner
     
  2. #2 brutus.buckeye, 22.10.2008
    brutus.buckeye

    brutus.buckeye Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    AW: Poccino Superiore de Luxe - integr. Mühle feiner "tunen"?

    Den Timerdrehknopf an der linken Seite haben alle Maschinen dieses Typs.
    Nur um die Nummern richtig zu stellen, die Superiore is baugleich zur QM 0835.
    Wenn Du auf feinstem Mahlgrad bist, welche Durchlaufzeit hast Du ? Also Mühlenhebel ganz nach hinten gedrückt, richtig ? Wieviel Kaffeemehl ist im Sieb und welches Sieb verwendest Du ? Kann auch an der Menge des Kaffeemehls liegen, die QMs haben gerne etwas mehr, bei mir über 8g im Einersieb bzw. über 16g im Zweier.
     
  3. grind

    grind Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Poccino Superiore de Luxe - integr. Mühle feiner "tunen"?

    Ups - du hast natürlich recht: baugleich zur 0835, nicht zur nächsthöheren 02835.

    Man sollte spät abends (zumindest ohne vorher gescheiten Kaffee zu sich genommen haben ;) ) nicht mehr solche Tests machen.
    Hauptproblem dürften wohl die seit ca. 2 Wochen geöffneten Testbohnen gewesen sein (seit dem Tag, an dem meine Iberital kaputt ging) - auch sieht das verwendete 2er Sieb anders als das 2er meiner alten Quickmill aus.

    Ich besorg mir am WE frische Bohnen und teste/berichte dann erneut.

    Viele Grüsse,
    Reiner
     
  4. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    11
    AW: Poccino Superiore de Luxe - integr. Mühle feiner "tunen"?

    falls der mahlgrad wirklich nicht stimmt, kann man die Maschine öffnen und den hebel für den mahlgrad etwas versetzen aber teste erst nochmal in ruhe.

    andreas
     
  5. grind

    grind Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Poccino Superiore de Luxe - integr. Mühle feiner "tunen"?

    Soderle - statt der Kaufes in Bonn ist eine Bestellung bei Fausto draus geworden ;).

    Angefangen erstmal mit dem Monsooned Malabar (1 Woche alt): damit komme ich mit feinstem Mahlgrad und bei 16-17gramm im 2er-Sieb auf eine rekordverdächtige Durchlaufzeit von 12-15 Sekunden - zudem schmeckt mir das Ergebnis entsprechend nicht so gut.

    Kann man den Hebel einfach von maximaler Feinstellung 1,2 Stufen zurücksetzen? Gibt es beim Auseinanderbauen etwas zu beachten?

    Achja: die Dampfproduktion bei diesem Gerät ist irgendwie nicht vorhanden. Alle paar Sekunden klackt es (Pumpe?), doch die Dampfleistung ist irgendwo bei 0 gelagert.
    Meine alte Quickmill mit dem Siebträger-Dampfrohr ist da quasi ein Dampfmonster.
    Ist das normal so? Ich denke mal nicht ...

    Gruesse,
    Reiner
     
  6. #6 brutus.buckeye, 02.11.2008
    brutus.buckeye

    brutus.buckeye Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    AW: Poccino Superiore de Luxe - integr. Mühle feiner "tunen"?

    Das Klacken ist normal, das ist die Pumpe, die Wassertropfen in den Dampfkreislauf gibt.
    Kein Dampf ist nicht normal. Ist der Weg zur Dampfdüse denn frei ? Funktioniert z.B. Heisswasserbezug über die Dampfdüse ? Ansonsten auch mal das Dampfloch ansehen, ob das frei ist. Die Dampfdüse vom Dampfrohr abschrauben und mit Draht freiputzen.
     
  7. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    9
    AW: Poccino Superiore de Luxe - integr. Mühle feiner "tunen"?

    hab wie fast immer keine ahnung, aber klacken klingt für mich eher nach magnetventil ohne zu wissen ob die besagte maschine eines besitzt
     
  8. #8 brutus.buckeye, 03.11.2008
    brutus.buckeye

    brutus.buckeye Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    AW: Poccino Superiore de Luxe - integr. Mühle feiner "tunen"?

    He he, Dieter Nuhr hat dazu einen passenden Spruch :mrgreen:

    Im Ernst, wenn der Dampfknopf gedrückt wird, dann sollte die Pumpe gleichmässig klacken. Das ist bei den Quickmills so.
     
  9. grind

    grind Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Poccino Superiore de Luxe - integr. Mühle feiner "tunen"?

    Also,

    Dampfdüse abgeschraubt: das 1 Dampfloch ist frei - wird aber trotzdem nochmal ordentlich gereinigt.

    Wasserbezug aus der Dampflanze klappt 1a.

    Dampflanze ist voll ausgeschwenkt.

    Was mir grad auffiel: die zum Verdampfen eingepumpte Menge Wasser scheint niemals vollständig zu verdampfen. Manchmal kommt ein kurzer Schwall Dampf ohne allzuviel Druck, manchmal gar kein Dampf - dafür tropft meistens "unverdampftes" Wasser aus der Dampflanze.
    Ist die Temperatur evtl. zu niedrig?

    Viele Grüsse,
    Reiner
     
  10. grind

    grind Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Poccino Superiore de Luxe - integr. Mühle feiner "tunen"?

    Jemand noch ne Idee bezuegl. des Dampfproblems - Thermostat im Eimer/Temperatur zu niedrig?
    Oder nen Hinweis zum Vestellen der Mühle - ansonsten geh ich das am WE mal an ;).

    Gruesse,
    Reiner

    P.S.: Der seine Iberital erwartet :roll:
     
  11. #11 brutus.buckeye, 06.11.2008
    brutus.buckeye

    brutus.buckeye Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    AW: Poccino Superiore de Luxe - integr. Mühle feiner "tunen"?

    Ups, habe den letzten Post nicht gesehen. Ja, das klingt nach defektem Thermostaten. Da gibt es derzeit noch einen Teilnehmer hier der ein ähnliches Problem zu haben scheint. Die Thermostaten für Wasser- und Dampftemperatur sind oben auf dem Thermoblock, also leicht zu finden.
     
  12. grind

    grind Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Poccino Superiore de Luxe - integr. Mühle feiner "tunen"?

    Danke für die Antwort :) - hast du Infos bezügl. Typ/Preis/Quelle des/der Thermostaten?
    Oder bleibt nur der Quickmill-Händler/Poccino?

    Viele Grüsse,
    Reiner
     
  13. #13 brutus.buckeye, 06.11.2008
    brutus.buckeye

    brutus.buckeye Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    AW: Poccino Superiore de Luxe - integr. Mühle feiner "tunen"?

    Ich denke das Einfachste für Dich ist zum Bonner Espressostudio zu pilgern. Ersatzteile für QM haben die und nach meiner Erfahrung auch recht günstig.
     
  14. grind

    grind Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Poccino Superiore de Luxe - integr. Mühle feiner "tunen"?

    Ok - das Dampfproblem scheint nach etlichem Rumprobieren einer schleichenden Selbstheilung anheim gefallen - hat zwar nicht die Dampfpower meiner alten QM - mit ein bisschen Geduld geht's aber leidlich ;).

    Die Mühle habe ich am WE mal auseinandergenommen und gereinigt und dabei noch den Mahlgradhebel so "verstellt", dass etwas feinere Mahlergebnisse möglich sind - damit kann ich (und der Beschenkte hoffentlich auch :D) leben.

    Gruesse,
    Reiner
     
Thema:

Poccino Superiore de Luxe - integr. Mühle feiner "tunen"?

Die Seite wird geladen...

Poccino Superiore de Luxe - integr. Mühle feiner "tunen"? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Siebträger + Mühle Einstieg

    Kaufberatung Siebträger + Mühle Einstieg: Moin Zusammen, noch liebäugel ich mit einer Sage Barista Express. Dennoch komme ich mehr und mehr durch dieses Forum auf den Gedanken, mir 2...
  2. Empfehlung Espresso-Mühle ~500 €

    Empfehlung Espresso-Mühle ~500 €: Saluti dio! Wie der Betreff schon sagt, bin ich auf der Suche nach einer neuen Espresso-Mühle im Bereich von 500 Euro als Ersatz für meine 10...
  3. Schwarze Partikel nach Entkalkung

    Schwarze Partikel nach Entkalkung: Hallo wertes Forum, ich benutze seit 2016 intensivst meine DeLonghi ECAM Magnifica S. Vor ein paar Tagen hat die Wasserpumpe (Wapu) den Geist...
  4. Bezzera Duo DE 2er Sieb 22g

    Bezzera Duo DE 2er Sieb 22g: Guten Morgen, weiß jemand wie viel Gramm in das 2er Sieb der Bezzera Duo DE passen? Habe bezüglich der Bezzera Brühgruppe dazu unterschiedliches...
  5. Ersatzteilsuche Casadio Enea OD Mühle

    Ersatzteilsuche Casadio Enea OD Mühle: Hallo zusammen, Ich wollte mal das geballte Forumswissen befragen. Ich bräuchte die Krümelschale für eine Casadio Enea OD, allerdings kann ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden