Praxiserfahrungen Standby/Abschaltung Rancilio Silvia V5/V6

Diskutiere Praxiserfahrungen Standby/Abschaltung Rancilio Silvia V5/V6 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo in die Runde der Silvia-Kenner, Aktuell immer noch am Lesen und Hirnen, welcher ST für mich als Einstieg (oder auch Dauerlösung) Spaß...

  1. #1 Herr Mahlzahn, 16.09.2020
    Herr Mahlzahn

    Herr Mahlzahn Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    16
    Hallo in die Runde der Silvia-Kenner,

    Aktuell immer noch am Lesen und Hirnen, welcher ST für mich als Einstieg (oder auch Dauerlösung) Spaß machen könnte, denk ich immer mehr an einen soliden EK und naheliegend kommt da auch die Silvia für mich in Betracht. Die Herausforderungen in Sachen Temperatursurfen sind mir bekannt und schrecken mich nicht so sehr. In der Klasse gefällt mir halt schon mal das Gewicht auf dem Tisch.

    Was ich absolut nicht einschätzen kann, ist die praktische Auswirkung im Alltag mit dieser Zwangsabschaltung nach 30 Minuten ab Version 5. Klar, wenn man nach 40 Minuten vorbeikommt und einen Espresso bereiten möchte wird die Brühgruppe und das Kesselchen eh wohl recht zügig wieder auf Temperatur sein. Sofern da nennenswert eine Abkühlung stattfand. Wie siehts da aber eine Stunde nach Zwangsabschaltung aus? Hat man worst case dreimal täglich Wartefrust für ein paar Cent Stromersparnis?

    Die Maschine wird ja offensichtlich gerne mit PID nachgerüstet, auch von Leva! ito las ich schon so einiges. Mit Ito könnte man das ja umschiffen. Ich würde jetzt aber ungern bei einem Neukauf gleich an das Thema Nachrüstung gehen wollen (Garantie, Zweifel an den eigenen elektrischen Kompetenzen).

    Zur Silvia ist natürlich schon viel gesagt und geschrieben. Irgendwie enden die älteren Threads dazu aber beim Feature (Bug?) Abschaltung ohne weitere Erfahrungsberichte. Deswegen sei es hoffentlich gestattet zu einer hinlänglich bekannten Maschine nochmal ein eigenes Thema aufzumachen.
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.294
    Zustimmungen:
    16.767
    Der Stromverbrauch ist nicht das Thema, der wird mit Abschaltung immer niedriger sein als beim Durchlaufen lassen. Du hast halt je länger sie aus ist immer wieder die Wartezeit bis sie wirklich auf Betriebstemperatur ist. Ob das sinnvoll scheint oder nicht, hängt vom Nutzungsszenario ab. Wenn Du regelmässig einschaltetest, um eine Runde Espresso zu ziehen und dann ein paar Stunden Pause bis zur nächsten Runde ist, ist das kein Problem. Dann schalte ich meine Maschine ohne so eine Automatik auch manuell aus. Wobei ich auch da die halbe Stunde schon knapp finde. Wenn ich die Maschine z.B. vor dem Essen einschalte, um nachher einen Espresso zu trinken, ist sie dann möglicherweise schon wieder aus.
    Wenn ich im Homeoffice ja nach Arbeitsrhythmus mal nach einer oder auch mal nach zwei oder drei Stunden den nächsten Espresso ziehen will, wäre so eine Automatik ein absolutes NoGo, das würde nicht funktionieren.
    Das sind zwei Grundsatzentscheidungen - willst Du PID und wenn ja, bist Du bereit und in der Lage selbst zu basteln? Davon hängt dann eben ab, ob die Silvia die richtige Maschine für dich ist.
    Ich finde das Temperatursurfen mit der Silvia machbar, geht deutlich einfacher als mit einer Saeco Aroma z.B. (meine Schwester hat(te) beide), mir wäre es auf Dauer aber dennoch zu lästig. Ich mag mich mit solchen unnötigen Workarounds nicht rumschlagen. Andere finden es ok für sich.

    Ich denke, es ist über die Jahre so ziemlich alles gesagt, das meiste auch mehrfach ;)
    Ist ja im Grunde eine der simpelsten Maschinen überhaupt, die nur die absolute Basisfunktion in solider Bauweise liefert. Was soll man dazu noch weiter sagen? Ausser der leidigen Abschaltung und irgendwann früher mal der Wechsel von fest verbauter zu verschraubter Heizung wurde über viele Jahre nicht verändert.
     
Thema:

Praxiserfahrungen Standby/Abschaltung Rancilio Silvia V5/V6

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden