Praxistippsammlung La Pavoni Handhebel..

Diskutiere Praxistippsammlung La Pavoni Handhebel.. im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Doof gefragt: bei dem 49,7 mm Modell handelt es sich dann um diesen "normcore" ?

Schlagworte:
  1. Spaddl

    Spaddl Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    56
    Doof gefragt: bei dem 49,7 mm Modell handelt es sich dann um diesen "normcore" ?
     
  2. #10222 Andreas 888, 04.08.2022
    Andreas 888

    Andreas 888 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2022
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    297
    Ja
     
  3. #10223 minimalissimo, 04.08.2022
    minimalissimo

    minimalissimo Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    132
    genau die gleiche Base wie coffeeconti
    #10207
     
  4. #10224 relefant14, 05.08.2022
    relefant14

    relefant14 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    580
    Das hört sich doch gut an. Hast du dazu einen Link?
     
  5. #10225 simplelife2010, 05.08.2022
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2022
    simplelife2010

    simplelife2010 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3
    Den hier: 2-Weg Auslauf

    Der ist aber etwas höher als das Original, so dass ich jetzt einen Grund habe, mir neue Cappuccinotassen zu kaufen.
     
    relefant14 gefällt das.
  6. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    682
    Also irgendwie ist das doch kein zufälliges Muster, das ist exakt der Abstand der Löcher in der IMS Dusche...
    20220805_204514.jpg

    Und dann ist mir noch was aufgefallen. Ich bilde mir ein, dass das Wasser schräg rausspritzt.... 20220805_204605.jpg
     
  7. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    7.567
    Zustimmungen:
    8.224
    ist das Wasser oder ist da ein hoher Dampfanteil dabei? Machst du mal ein Video?
    Und: hast du den Überhitzungsschutz-Mod eingebaut?
    Ich hab da so ne Vermutung....
     
  8. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    682
    Ist primär Wasser, aber ja, auch ein wenig Dampf, stopfen verrutscht?
    Ich schmeiß die Diva heute Abend nochmal an
     
  9. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    682
  10. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    7.567
    Zustimmungen:
    8.224
    sowas in der Art, ja. Zuviel Dampf, zu wenig Wasser.
    Schraub doch mal eben den Kopf ab...

    Und das wäre auch eine gute Erkärung fürs Sieblochbild im Kaffeepuck: über Dampfdruck reingestempelt.
    Der Stopfen muss dicht sein, Dampf darf da nicht reinkommen.
     
    cottec gefällt das.
  11. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    682
  12. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    682
    Ich glaube so falsch ist deine Vermutung nicht, so optimal sieht das nicht aus.
    Vermutlich ist hier was durchgekommen, hatte das blank poliert vorm Einbau damals.
    20220807_230328.jpg


    Hab jetzt Mal Teflon drum gewickelt.
    Der Winkelfehler lässt sich nicht beheben, die Krümmung des Rohres ist zu nah am Gewinde.
    Am Anfang waren die Bezüge besser. Mal morgen schauen :)
    20220807_231045.jpg
     
    bobedikt gefällt das.
  13. DeKoile

    DeKoile Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    49
    cottec, da ich dich als einen ähnlichen Perfektionisten wie mich einschätze, kann ich nur empfehlen, die Deluxe-Variante des Mods zu machen und vom Maschinenbauer oder Schlosser ein Gewinde (M25x1,5) in die Brühgruppe fräsen zu lassen.
    Hatte ich bei meiner Diva auch gemacht. Davor hatte ich mit der Press-Stopf-"Lösung" auch immer wieder Probleme mit sich lockerndem Stopfen, schräg sitzendem etc.
    Danach nicht mehr. :)

    Weiterer Vorteil (inzwischen): Du könntest auch den Messing-Stopfen verwenden. :cool:

    Kosten waren etwas Geld für die Kaffeekasse.
     
  14. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    682
    hab eher angst, dass mir das einer versaut :(
    aber ja, wäre mir abstand die schönste lösung.
    wo gibts den richtigen messing stopfen? oder ist das das aktuelle serienteil?
     
  15. DeKoile

    DeKoile Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    49
    da war doch noch mehr Wandstärke hinterher über, als ich befürchtete. Das Risiko, das zu versauen, halte ich bei einem Fachbetrieb für überschaubar. Ist ja deren täglich Brot. ;)
    Bei dem Messingstopfen: Keine Ahnung, der kam leider erst nach dem Verkauf meiner Diva raus, daher weiß ich es nicht. Würde aber - wenn ich irgendwann wieder eine Pavoni besitzen werde - definitiv wieder die Lösung mit Gewinde wählen und dieses Mal wahrscheinlich auch Messingstopfen. Und wahrscheinlich die Pre-Mill weil einfach optisch schöner... nicht so pummelig <3
     
  16. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    682
    mh oder ich machs selbst, muss eh per hand nehme ich an...
     
  17. DeKoile

    DeKoile Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    49
    einmal, um diese Aussage aus dem Kontext gerissen für die Nachwelt zu erhalten :D

    Ich meine, dass die das tatsächlich maschinell gemacht haben. Die überlegten nämlich noch, wie die die Brühgruppe eingespannt bekommen...
     
    cottec gefällt das.
  18. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    682
    DeKoile gefällt das.
  19. DeKoile

    DeKoile Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    49
    Guter Hinweis!
     
  20. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    682
    kennt jemand ne bezugsquelle oder hat zufällig ne zeichnung parat?
    sonst muss man da auch noch selbst ran :D
    Eine version mit sechskant wäre ja nicht verkehrt
     
Thema:

Praxistippsammlung La Pavoni Handhebel..

Die Seite wird geladen...

Praxistippsammlung La Pavoni Handhebel.. - Ähnliche Themen

  1. Pavoni Professinal: Glas ausbauen und Maschine ohne Glas nutzen

    Pavoni Professinal: Glas ausbauen und Maschine ohne Glas nutzen: Hi! Unsere Professinal ist im Wohnwagen im Einsatz. Auch wenn wir gut darauf aufpassen, gehts doch manchmal ruppig zu. Jetzt ist uns wiederholt...
  2. La Pavoni Europiccola: Füllstandananzeige verstopft und undicht.

    La Pavoni Europiccola: Füllstandananzeige verstopft und undicht.: Hi, ich besitze seit kurzem eine La Pavoni Europiccola, die ich gebraucht erstanden habe. Ich habe jedoch seit längerem das porblem, dass die...
  3. [Maschinen] La Pavoni Europiccola

    La Pavoni Europiccola: Hallo nachdem ich mit dem Robot nicht warm geworden bin möchte ich jetzt eine Europiccola ausprobieren. Sollte eineandfrei funktionieren und auch...
  4. La Pavoni Professional

    La Pavoni Professional: Hallo, ich habe gerade Probleme mit meiner neuen alten Diva. Gestern Abend habe ich sie sehr erfolgreich mit Amidosulfonsäure entkalkt, nachdem...
  5. La Pavoni Europiccola Heizung anschließen

    La Pavoni Europiccola Heizung anschließen: Hi, ich besitze eine La Pavoni Europiccola. Vor kurzen wollte ich diese einmal reinigen und habe sie auseinandergebaut. Ich habe alles wieder...