Preinfusions- und Zeitautomatik für die Quick Mill Cassiopea 3004

Diskutiere Preinfusions- und Zeitautomatik für die Quick Mill Cassiopea 3004 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, endlich habe ich es geschafft, meine Quick Mill 3004 mit einer Zeitautomatik auszurüsten. Nun reicht ein Tastendruck für einen einfachen...

  1. #1 heiko_2, 01.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2013
    heiko_2

    heiko_2 Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    endlich habe ich es geschafft, meine Quick Mill 3004 mit einer Zeitautomatik auszurüsten.

    Nun reicht ein Tastendruck für einen einfachen oder doppelten Espresso, und ich muss beim Ende des Bezugs nicht mehr manuell abschalten.
    Da ich die Automatik parallel zum Bezugsschalter der Quickmill angeschlossen habe, kann ich die Maschine natürlich jeder Zeit auch manuell bedienen.

    [​IMG]

    Bei meiner Automatik lassen sich die Vorbrühzeit, die Pausezeit und die Bezugszeiten für einen einfachen und einen doppelten Espresso jeweils separat einstellen.
    Mit der linken Taste "V" starte ich mit Preinfusion und mit der rechten Taste "1/2" ohne Preinfusion. Die Wahl zwischen einfachem und doppeltem Espresso erfolgt mit dem Um-Schalter über der rechten Taste.

    Das Innenleben meines Eigenbaus ist nach folgendem Schaltplan erstellt:

    [​IMG]
     
    u2funker gefällt das.
  2. sonny

    sonny Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    AW: Preinfusions- und Zeitautomatik für die Quick Mill Cassiopea 3004

    Sehr schöne Sache, schaut sehr professionell umgesetzt aus. Das wär' schon was für meine Quickmill 0820 :lol:

    Warum gibt es einen Zeitunterschied zwischen einfachen und doppelten Espresso. Sollten hier nicht auch die 20-30 Sekunden gelten?
    Wie funktioniert die Preinfusion? Wird die Pumpe kurz eingeschaltet oder wird auch der Pumpendruck gleichzeitig reduziert?
     
  3. #3 heiko_2, 03.07.2013
    heiko_2

    heiko_2 Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    AW: Preinfusions- und Zeitautomatik für die Quick Mill Cassiopea 3004

    Der Zeitunterschied wäre nicht zwingend erforderlich. Ich wollte aber 2 separat einstellbare Zeiten haben, da der Mehraufwand dafür nur aus einem Schalter, einem Poti und einem Widerstand besteht. Damit ich genügend Spielraum (z.B. für einen verlängerten Espresso) habe, dimensionierte ich die Widerstände so, dass die Zeit 1 von ca. 5 bis 30 Sekunden und die Zeit 2 von ca. 11 bis 61 Sekunden einstellbar ist.

    Die Preinfusions-Schaltung schaltet nur kurz (0,5 bis 5,5 Sekunden) die Pumpe ein, dann wieder (0,5 bis 5,5 Sekunden) aus, bevor die Pumpe für die gewählte Bezugszeit eingeschaltet wird. Dies ist vielleicht nicht ganz optimal, aber da die Pumpe sowieso den Druck langsam aufbaut ist das nicht so schlimm. Das Ergebnis ist auch so ganz brauchbar.
     
  4. #4 feuervogel, 03.07.2013
    feuervogel

    feuervogel Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    6
    AW: Preinfusions- und Zeitautomatik für die Quick Mill Cassiopea 3004

    Das heißt die Preinfusion macht eigentlich nix anderes, als den Puck voll Wasser füllen.? oder?

    Wie oder was schmeckt dann im Vergleich anders? Schickes Kästchen übrigens!!! die Regler sind sehr schön und überhaupt machts was her;-) Wäre es nicht besser, die PI per Kemo zu steuern? dann hättest du einen Regler direkt für den Druck.
     
  5. #5 heiko_2, 04.07.2013
    heiko_2

    heiko_2 Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    AW: Preinfusions- und Zeitautomatik für die Quick Mill Cassiopea 3004

    Stimmt, geschmacklich ist auch nicht wirklich ein Unterschied zu bemerken, aber der Puck bekommt ein paar zusätzliche Sekunden zum Quellen.
    Dadurch verringert sich das Risiko für Channeling.

    Das ist eine super Idee, welchen Kemo-Regler könnte man dazu ab besten verwenden ?
     
Thema:

Preinfusions- und Zeitautomatik für die Quick Mill Cassiopea 3004

Die Seite wird geladen...

Preinfusions- und Zeitautomatik für die Quick Mill Cassiopea 3004 - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Bodenloser Siebträger Quickmill 0820

    Bodenloser Siebträger Quickmill 0820: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem bodenlosen Siebträger mit 3 Nasen für die Quickmill 0820. Ich komme aus Graz. LG und Danke...
  2. Quickmill 3004: mangelnder Dampfbezug

    Quickmill 3004: mangelnder Dampfbezug: Hi, habe ein paar Tagen Probleme guten Milchschaum zu machen. Zur Maschine: Jan neu gekauft, vor 1Monat das erste Mal entkalkt -...
  3. [Mühlen] Mazzer Stark Schärf X-Mill

    Mazzer Stark Schärf X-Mill: Diese Mühle wurde zum Direktmahler umgebaut ! siehe Photos ! Neue Mahlscheiben T151A wurden eingebaut und werden gerade von mir noch eingebrochen,...
  4. [Erledigt] Quick Mill 0820 Stretta

    Quick Mill 0820 Stretta: Moin suche für die Bürogemeinschaft eine QM 0820. Budget liegt so bei ~ 200 € zzgl Versand
  5. Upgrade Delonghi EC 685 Richtung Quick Mill 3130/Ascaso Dream PID/Steel Uno

    Upgrade Delonghi EC 685 Richtung Quick Mill 3130/Ascaso Dream PID/Steel Uno: Hallo zusammen, ich bin noch gar nicht so lange in der Welt der Siebträger unterwegs, lese aber seitdem hier fleißig mit und verfasse nun meinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden