Preisfragen, da unerfahren & evtl Spontankäufe

Diskutiere Preisfragen, da unerfahren & evtl Spontankäufe im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich bin grade in Italien unterwegs & würde mir gerne die ein oder andere Maschine mitbringen. Einen großen Plan habe ich von...

  1. beppe

    beppe Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    10
    Hallo zusammen,

    ich bin grade in Italien unterwegs & würde mir gerne die ein oder andere Maschine mitbringen. Einen großen Plan habe ich von elektronischen Maschinen noch nicht, da ich durch Euch erst auf die AeroPress gestoßen bin. Würde gern die Familie zu Hause überraschen und habe hier die Kleinanzeigen durch. Sprachbarrieren bestehen keine.

    - 50 Jahre alte Gaggia Handhebel
    Keine Modellbezeichnung. Wurde auseinandergebaut & gereinigt, aber nicht getestet. VB 1300

    - Rancilio 3 Gruppig, sieht gut aus. Vermutlich 80/90er Jahre. VB 200 Euro

    - Faema e64 diplomatic
    funktioniert, guter Zustand
    VB 600

    Ein kurzes Feedback von den Erfahreneren unter Euch wäre super!

    Lieben Gruß aus Italien!
     
  2. #2 pastajunkie, 09.09.2016
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.012
    Zustimmungen:
    1.879
    Hi,
    ne 3 gruppige als Überraschung für die Familie? Das würde ich mir an deiner Stelle noch mal überlegen... ;)
    Viel Erfolg!
     
  3. #3 Fischers Panda, 09.09.2016
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    555
    Hallo beppe,

    lass dich vom Preis der mehrgruppigen Maschinen nicht täuschen. Durch Gastro-Betrieb sind sie meist innerlich im schlechteren Zustand als eingruppige Maschinen mit leichtem Gastro-Einsatz oder aus privater Hand.
    Deshalb sind Eingruppige meist teurer als Mehrgruppige Maschinen. Über die Sinnhaftigkeit Mehrgruppiger Maschinen als Start in die Siebträgerwelt kann man diskutieren;)
    Wenn du in die Welt der Handhebel-Klassiker einsteigen willst wäre eine Faema Lambro zu empfehlen, da gibt es alle Ersatzteile noch zu kaufen. Ob es bei der o.g. Gaggia auch der Fall ist, wäre zu bezweifeln.
     
  4. #4 silverhour, 09.09.2016
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.813
    Zustimmungen:
    7.113
    @beppe

    ein kurzes Feedback? Ja, als Gegenfrage: Meinst Du das ernst? Glaubst Du wirklich irgendeiner kann Dir anhand von Herstellernamen, ungefährem Alter und einem Schlagwort sagen, ob eine Maschine kaufenswert ist und ob der Preis ok ist?
    Wenn ja, dann träum weiter....

    Espressomaschinen sind zwar stabil und wartungsarm, aber es sind Maschinen. Und als solche verschleißen sie, leiden mit dem Alter, haben mehr oder weniger gute oder schlechte Verfügbarkeit von Ersatzteilen, können im Alter Schrott sein, aber bei guter Pflege auch eine wahre Pracht!
    In welchem Zustand die von Dir rausgesuchten Kisten sind ob sich ein Kauf lohnt kann Dir aber aus der Ferne garantiert keiner sagen. Es könnten Schnäppchen ,aber auch völlig überteuerter Sperrmüll sein.

    So als erste Orientierung könnte man Dir auf den Weg geben...
    50er Jahre Handhebelmaschinen aus der Gastroklasse sind grundsätzlich ehr seltener und sicher einen Blick wert. Schlimmstenfalls sind sie schöne Deko. Auch kann wenig Elektronik kaputt gehen. Anschauen könnte sich lohnen, sofern sie wieder zusammengebaut und vollständig ist.
    3-grüppige Maschinen haben i.d.R. einen 18ltr-Boiler und sich ehr nix für daheim. Abgerockte Gastromaschinen für kleines Geld gibt es auch hier in DE.
    Eine Faema E64 läßt kein Sammlerherz höher schlagen, dürfte aber eine grundehrliche und gute (war es zumindest mal als sie neu war) Maschine sein, für die man aber nicht nach Italien fahren muß. Die Anzahl der Brühgruppen wäre interessant.

    Grüße, Olli
     
    espressionistin gefällt das.
  5. beppe

    beppe Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    10
    Danke an alle.

    Ich bin Anfänger, mein Vater hat schon eher den Durchblick und knapp 20 Jahre Erfahrung, nur würde ich den gern überraschen.
    Danke für das erste Feedback, ich wollte nur eine Benchmark wissen, sofern möglich.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
Thema:

Preisfragen, da unerfahren & evtl Spontankäufe

Die Seite wird geladen...

Preisfragen, da unerfahren & evtl Spontankäufe - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] zwei defekte Bezzera 99/Star 10 abzugeben, eine evtl. in Teilen

    zwei defekte Bezzera 99/Star 10 abzugeben, eine evtl. in Teilen: Moin, bei mir verstauben zwei BZ99 - ich hoffe, sie finden hier Abnehmer! Bezzi 1: komplett, aber Pumpe defekt und der Niveauregler spinnt...
  2. CBC Royal Giove PID, evtl. Magnetventil defekt?

    CBC Royal Giove PID, evtl. Magnetventil defekt?: Hallo zusammen, ich bräuchte bitte einen technischen Tip. Ich habe seit Jahren eine CBC Royal Giove PID. Bis auf kleine Weh-Wehchen, läuft das...
  3. Neu und unerfahren

    Neu und unerfahren: Hallo Forum Habe mich gerade angemeldet nachdem ich bereits einige Threads durchgelesen habe. Allerdings habe ich bisher nichts zu den Fragen...
  4. [Erledigt] Suche ECM Casa V (evtl. auch IV)

    Suche ECM Casa V (evtl. auch IV): Hallo, Ich suche eine ECM Casa, möglichst das aktuelle Modell V, also eine Espressomaschine, keine Mühle;) Über Angebote würde ich mich sehr...
  5. [Zubehör] Quamar M80E / evtl. Tausch gegen BZ BB005T

    Quamar M80E / evtl. Tausch gegen BZ BB005T: Hallo Forum, ich suche eine Quamar M80E, vorzugsweise in schwarz matt, oder aluminium. Vorstellen könnte ich mir auch einen Tausch (mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden