Preiswertester Rohkaffee

Diskutiere Preiswertester Rohkaffee im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Welcher ist denn aktuell der preiswerteste Rohkaffee, den man bekommen kann und wo und zu welchem Preis, bekommt man das kg. Ich suche wirkich...

  1. iXware

    iXware Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Welcher ist denn aktuell der preiswerteste Rohkaffee, den man bekommen kann und wo und zu welchem Preis, bekommt man das kg. Ich suche wirkich was extrem günstiges, aus dem man noch was trinkbares rösten kann. Ich brauch immer wieder mal was, wenn ich irgendwelche Maschinen repariere. Da ist mir er gute Kaffee echt zu schade

    MfG, Frank.
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.832
    Zustimmungen:
    937
    Arabica oder Robusta?
     
  3. iXware

    iXware Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    na trinken möchte ich auch gelegentlich mal ne Tasse, also Arabica
     
  4. #4 Streginator, 31.03.2017
    Streginator

    Streginator Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2016
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    71
    Am günstigsten ist wenn du nen 60kg Sack direkt am Hafen holst.
    Wenn in kleinere Mengen umgekippt wird ist günstig relativ. Kg Mengen bekommst du über die bekannten Versender: Quijote, Rohkaffee, Röstmanufaktur, Boardroaster, etc.
    Und die Kosten halt alle ähnlich..
     
  5. Tattoo

    Tattoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    216
    Warum dann erst den Umweg über billigen Rohkaffee machen? Oder brauchst du den um Röster zu testen?
    Gevatter Albrecht hat sonst den billigsten Röstkaffe...
     
  6. Desad

    Desad Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2015
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    79
    Verstehe ich auch nicht ganz. Wenn es nur darum geht Maschinen zu testen kannst du doch einfach günstigen Kaffee besorgen...
     
  7. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.832
    Zustimmungen:
    937
    deswegen vielleicht,
     
  8. 6.638

    6.638 Gast

    2 Euro/kg ab 20 kg frei Haus - sowas ?
     
  9. iXware

    iXware Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    das wäre schon nicht verkehrt...würd aber auch 3..4€/kg für ein 10kg-Paket bezahlen. Einmal zum rösten üben und halt um reparierte Vollautomaten zu testen. Klar kann ich den billigen aus dem discounter nehmen, hab ich ja bisher auch gemacht. Aber so billig ist das auch nicht mehr.
     
  10. Desad

    Desad Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2015
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    79
    Das ist ein Argument :)
     
  11. #11 xancoffi, 01.04.2017
    xancoffi

    xancoffi Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    36
    :Dnimm doch gleich schön ausgegaste+abgelaufene Bohnen vom Flohmarkt - grad gesehen 1 €/kg Lavazza Crema...spart die Röstkosten!
     
  12. #12 Ingo - The Roast Rebels, 01.04.2017
    Ingo - The Roast Rebels

    Ingo - The Roast Rebels Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    191
    Ich verstehe Deine Frage immer noch nicht. Falls Du nur technisch testen willst ob die Maschinen laufen, dann spielt es ja wirklich keine Rolle was Du nimmst. Falls Du testen willst ob die Settings stimmen, dann solltest Du einen Kaffee nehmen den Du kennst und der möglichst konsistent geröstet ist. Der auch qualitativ einigermassen etwas hergibt.
    Wie röstest Du denn zuhause? Hast Du einen Röster, der Dir einigermassen konsistenten Kaffee produziert?
    Von der trinkbaren Kaffees, die ich kenne, sind die günstigsten naturals aus Brasilien, Santos, Djimmahs aus Äthiopien, Sumatras. Die solltest Du bei einem Röster um 6€ pro Kilo kaufen können.

    Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
     
  13. #13 markotix, 02.04.2017
    markotix

    markotix Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    wo kann man denn 20kg zum preis von 2€/kg kaufen?
     
    Flo886 gefällt das.
Thema:

Preiswertester Rohkaffee

Die Seite wird geladen...

Preiswertester Rohkaffee - Ähnliche Themen

  1. [Suche] Rohkaffee sackweise Einkaufsgemeinschaft

    Rohkaffee sackweise Einkaufsgemeinschaft: Hallo an alle, ich habe vor kurzem angefangen zu rösten und bin auf der Suche nach hochwertigem Rohkaffee zu bezahlbaren Preisen. Ziel ist es auf...
  2. Bezugsquellen Rohkaffee

    Bezugsquellen Rohkaffee: Hallöchen ;) da ich als absoluter Kaffee Nerd nun auch unter die Heimröster gehen wollte, wollte ich gern mal wissen wo ihr euren Kaffee...
  3. [Erledigt] Rohkaffee Kenya, AA, SL28+34, SHB, washed, Lot A57

    Rohkaffee Kenya, AA, SL28+34, SHB, washed, Lot A57: Hallo Gemeinde, Wir beide mögen diesen Kaffee als Espresso/Ristretto nicht. Der Kaffee ist von Fricke (Rohkaffeebohnen.de) ich hatte hier ein...
  4. Der Garten des Großvaters Nino | Kaffee, der in Italien wächst

    Der Garten des Großvaters Nino | Kaffee, der in Italien wächst: Alles ist möglich. Warum sollte dann eine italienische Kaffee-Marke nicht zu 100% gezüchtet, angebaut, geerntet und geröstet werden können? Und...
  5. Rohkaffee mit flecken ?

    Rohkaffee mit flecken ?: Hallo Kaffee Freunde Ich habe eine Frage zum Thema Rohkaffee. Ich habe mir Rohkaffee von Dieckmann bestellt um ihn zu rösten. Als ich ihn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden