Pressostat defekt ?

Diskutiere Pressostat defekt ? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich mutiere mehr und mehr zu einem Hobby-Reparierer der guten Verwandschaft :lol:, obwohl ich nicht wirklich eine Ahnung habe ! Zur Zeit bin ich...

  1. #1 GoJack, 15.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
    GoJack

    GoJack Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ich mutiere mehr und mehr zu einem Hobby-Reparierer der guten Verwandschaft :lol:, obwohl ich nicht wirklich eine Ahnung habe !

    Zur Zeit bin ich mit einer hübschen Maschine beschäftigt, die ein Problem mit der Temperatur hat. Wenn man die Maschine einschaltet und kein bezug macht, geht der Kesseldruck bis 2 bar hoch. danach fängt die Maschine an, regelmäßig zu knallen. Das Sicherheitsventil schient hier zu arbeiten.

    Wenn man sich die bilder ansieht, kann ich mir vorstellen, daß die Maschine stark verkalkt ist oder täusche ich mich ?

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.277
    AW: Pressostat defekt ?

    Da musste ich lachen - wieviele Moeglichkeiten hast Du denn? :)

    Der alte hatte drei Anschluesse, zwei davon sind ein Umschalter, der in der Regel nicht benoetigt wird (schau Dir mal das Schaltbild auf dem Mikroschalter auf dem alten an, da muesste man das erkennen).
     
  3. #3 Bubikopf, 15.03.2011
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Pressostat defekt ?

    Achte vor allem darauf, dass der Anschluss des Pressostaten Durchgang zum Kessel hat, häufig ist einfach das Zulaufrohr zum Presso verkalkt.
    Gruss Roger
     
  4. #4 GoJack, 15.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
    GoJack

    GoJack Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pressostat defekt ?

    Bin in der Hinsicht kein Profi, ist ja auch nicht mein Beruf sondern nur Hobby :lol:

    So wie im Bild habe ich angeschlossen und der Kesseldruck geht schlagartig über 1.5 Bar hoch.


    [​IMG]
     
  5. #5 Bubikopf, 15.03.2011
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Pressostat defekt ?

    S.o.
    Gruss Roger
     
  6. GoJack

    GoJack Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pressostat defekt ?

    Habe ich nach gesehen, ist frei.
     
  7. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.277
    AW: Pressostat defekt ?

    Zwischen Klemme 1 und 2 ist ein Oeffner, d.h. wenn ein eingestellter Druck erreicht ist, wird der Stromkreis geoeffnet/unterbrochen und die Heizung geht aus.
    So wie's aussieht kommt halt im Presostaten der hohe Druck nicht an => vorher verkalkt, siehe Bubikopf

    Edith liest gerade, dass Du das schon saubergemacht hast. Klackt denn der Presostat?
     
  8. GoJack

    GoJack Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pressostat defekt ?

    Der Öffner wäre dann die Nr. 4 richtig ?

    Nein. es knackt nicht. Normaleweise, hört man das Knacken, wenn die Maschine eine Weile eingeschaltet bleibt.
     
  9. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.277
    AW: Pressostat defekt ?

    Da steht doch 600kPA drauf, das waeren 6 bar - oder lieg ich da falsch?
     
  10. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.277
    AW: Pressostat defekt ?

    Noe, die zwei - im normalen Zustand, kein Druck ist geschlossen, geoeffnet wird bei Ueberdruck.
     
  11. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.277
    AW: Pressostat defekt ?

    Ich mach mal mit meinem Monolog weiter, es sind 6bar.
    Wenn der grottenfalsch eingestellt waere, wurde er nicht aufmachen.

    Bei meiner ECM ist da kein Rohr davor - geht direkt in den Kessel und er klackt dann halt bei 1,2bar - wenn er aufmacht.
     
  12. GoJack

    GoJack Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pressostat defekt ?

    Das finde ich auch merkwürdig, daß ein Rohr durchgeht.
    Ob der Druckwächter ist auf 6 Bar eingestellt, ob die Einstellung schlecht ist oder nicht, kann ich nicht beurteilen.

    [​IMG]
     
  13. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.277
    AW: Pressostat defekt ?

    Sind das T-Stueck und er Winkel auf Deinem Bild 100% offen bzw. sauber?
    Und die Verschraubung in den Kessel auch? Vielleicht haengt da ein riesiger Klumpen davor, der den Druck abfaengt? (kommt mir allerdings nicht wahrscheinlich vor)
     
  14. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    494
    AW: Pressostat defekt ?

    Hallo,
    der Pressostat zerlegt sich wahrscheinlich bei 6 bar in seine Einzelteile. Eingestellt werden sollte er auf ca. 1,2 bar.
    Das Spannungsführende Kabel wird normalerweise oben (bei nur 2 Kabeln ist es egal ob oben oder unten)angeschlossen. Bis zum eingestellten Druckpunkt geht der Kontakt über den unteren Anschluss zur Heizung. Ist der Druck erreicht, wird dieser Kontakt unterbrochen, die Heizung abgeschaltet und der mittlere Anschluss bestromt. Z.B. für eine Kontrolleuchte, die sagt, ist Schluss mit Heizen.
    Bei dem "Rohr", von dem die Rede ist, handelt es sich um ein Entlüftungsventil. Und zwar eine Ausführung mit etwas höherem Gewicht, um nicht so schnell im geschlossenen Zustand zu verkleben.
    Gruß
    Achmed
     
  15. GoJack

    GoJack Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pressostat defekt ?

    Das T-Stück ist sauber. mit einem Metalldraht bin ich durch gegangen. Mit der Taschenlampe konnte ich das Wasser im Kessel ohne Probleme sehen.

    Ist die Verkabelung im vorherigen Thread demnach komplett falsch und das Klacken deshalb nicht zu hören ist ?
     
  16. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.277
    AW: Pressostat defekt ?

    Die Verkabelung hast Du ja nicht geaendert, oder?

    Der Oeffner macht den Stromkreis auf wenn der Druck zu hoch wird => Heizung aus, Druck sinkt wieder.

    Mess mal mit dem Multimeter, ob der Pressostat zwischen Klemme 1 und 2 Durchlass hat, das ist der Normalzustand.
    Wenn da 1,2bar Druck reinpruegeln muss der aufmachen, kein Durchlass mehr.
     
  17. #17 GoJack, 15.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
    GoJack

    GoJack Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pressostat defekt ?


    Nein, die Verkabelung ist so wie hier gleich geblieben. Ich besorge mir erstmal einen Multimeter.
     
  18. #18 GoJack, 22.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
    GoJack

    GoJack Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pressostat defekt ?

    So, ich melde mich wieder zurück, nach dem ich wieder ein neues Pressostat bestellt habe.

    Diagnose :
    Beim Einschalten geht der Kesseldruck hoch und hört nicht mehr auf, bis die Maschine aus dem Sicherheitsventil knallt.

    Als Fehlerquelle hatte ich auf das Pressostat getippt, gleichzeitig wurde der Maschine ein neues Sicherheitsventil spendiert.
    Trotzdem bleibt das Problem bestehen.

    Woran kann es noch liegen ? Bin für Tips und Tricks dankbar !
     
  19. #19 Schillerlocke, 22.03.2011
    Schillerlocke

    Schillerlocke Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    3
    AW: Pressostat defekt ?

    Also, die allgemein hier vertretene Ansicht, dass in deinem beschriebenen Fall der Zulauf zum Presso verkalkt sein muss, kann ich nur bestätigen. Habe dass selber auch schon bei einer Maschine erlebt. Aber gut, eine Sache kannst du jetzt erst einmal überprüfen; Die Heizung darf NICHT laufen wenn kein Presso angeschlossen ist! Wenn Sie es trotzdem tut, dann ist irgendwo etwas ganz schief gelaufen. :shock:
    Wenn sie nicht heizt MUSS es am Presso, oder der Zuleitung liegen. Und wenn sie garantiert nicht verkalkt ist wird es Ersteres sein (auch am Neuen). Denn den kann man wirklich nicht falsch anschließen ;-)
     
  20. GoJack

    GoJack Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pressostat defekt ?

    Der Zulauf ist definitiv frei, es ist nichts dazwischen 1

    Also die beiden Kontakte zum Presso abklemmen. Das Teil ist aber nagelneu, von der Reaktion her ist es nicht anders als bei dem anderen Presso > Campini !
    Gut auszuschliessen ist es ja nicht, daß beide Pressos kaputt sein könnten.
     
Thema:

Pressostat defekt ?

Die Seite wird geladen...

Pressostat defekt ? - Ähnliche Themen

  1. gelöst: Brewtus 4 Heizung Brühkessel defekt?

    gelöst: Brewtus 4 Heizung Brühkessel defekt?: Hallo, glücklicherweise bin ich lange von Defekten verschont geblieben, aber irgendwann geht es halt los:(. Letzte Woche flog der FI raus. Ich...
  2. Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene

    Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene: hallo liebe Gemeinde, Nachdem ich lange still mitgelesen habe, aber noch keine Antworten auf meine Fragen gefunden habe, hoffe ich, dass ihr mir...
  3. Quickmill 5500 Elektronik defekt durch falsche Pumpe...

    Quickmill 5500 Elektronik defekt durch falsche Pumpe...: Hallo liebes Forum, hoffe jemand hat für mein Problem Rat parat, habe die Quickmill günstig bekommen, beim ersten test war Pumpe/Kreislauf...
  4. Diverse Fragen zu Dualboiler mit PID

    Diverse Fragen zu Dualboiler mit PID: Hallo Experten, ich möchte von meiner Bezzera Magica aufrüsten auf einen Dualboiler mit PID. Die Tendenz geht derzeit zur Profitec Pro 600, ich...
  5. Anfim Haus Self - Mahlwerk defekt?

    Anfim Haus Self - Mahlwerk defekt?: Hallo zusammen, ich habe eine gebrauchte Anfim Haus Self gekauft. Leider mahl diese selbst bei feinster Mahlgradeinstellung (Mahlkranz lässt sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden