PREXO: Günstige, manuelle Reise-Espressomaschine

Diskutiere PREXO: Günstige, manuelle Reise-Espressomaschine im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ist meiner Meinung nach wirklich ein guter Ersatz, wenn man keine professionelle Maschine zur Verfügung hat. Ich habe sie auch für meinen...

  1. Marmot

    Marmot Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Ist meiner Meinung nach wirklich ein guter Ersatz, wenn man keine professionelle Maschine zur Verfügung hat. Ich habe sie auch für meinen Aufenthalt im Ausland zugelegt. Dazu habe ich noch eine sehr kleine Handmühle, bei der ich auch die gleiche Kurbel benutzen kann. Damit habe ich jetzt alles für einen vernünftigen Kaffee und es wiegt zusammen nicht mal 600 Gramm.
     
  2. #22 mr.smith, 21.02.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    568
    Genau das habe ich mir auch überlegt !
    Bin gespannt wer als erstes seinen Ersatz-ST opfert :cool:.
     
  3. #23 mr.smith, 21.02.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    568
    Habe gerade nachgeschaut.

    - Das normale 58er ist zu groß.

    - Das Pavoni Sieb würde gut reinrutschen, müßte man dann aber von oben irgendwie nach unten fixieren und unten abdichten.

    07F5FE30-9458-47BB-BFFE-DC6BFFC1DDE2.jpeg

    - Am besten passt das Sieb von der LSM !
    Das liegt mit dem Rand gut auf dem inneren Ring des Prexo-ST auf.
    Würde auch unten dann nicht rausstehen.
    Dazu müßte man nur den inneren Plastik-Ring ein wenig abschleifen,
    das das Sieb plan aufliegt, aber nur gerade so viel das er beim raufschrauben oben an der Prexo gut abdichtet.
    Dazu noch ein Loch in der Mitte - fertig.

    9517951F-3175-4597-B3C1-385A48B45789.jpeg
     
  4. Mukka

    Mukka Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    11
    Das ist aber ein Einer-Sieb, oder täuscht das?

    Ich würde statt eines kleinen Lochs das Prexo-Sieb unten komplett abdremeln.
     
  5. Marmot

    Marmot Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Ich frage mich, ob das Plastiksieb es aushält, wenn man den Boden komplett entfernt. Ein Loch in der Mitte reicht vielleicht, wenn die Crema schön zentriert runterläuft. Vielleicht kann man auch ein eine Siebträger aus Holz basteln.

    Ich würde noch auf den Kontakt mit der Brühgruppe achten. Der obere Rand der Metallsiebe ist oft zu dick, um bis auf den Silikonring im Kragen zu reichen.
    Hast du das mit dem LSM-Sieb schon ausprobiert?
     
  6. #26 mr.smith, 21.02.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    568
    Das LSM - (unteres Bild) - würde vom durchmesser genau passen.
    Man müsste nur den innenring in der Höhe ein wenig wegschleifen (schätze 1-2mm), sonst wird es zu hoch und man kann es nicht mehr einspannen.
    (Ja am Bild ist ein 1er - aber das 2er ist im durchmesser gleich - man könnte dann sogar wechseln, da es ja nur draufgesetzt wird)


    Das Loch unten ist dagegen schwieriger.
    Ich bin mir noch unsicher ob der ST dann noch stabil genug ist ?

    .
     
  7. #27 mr.smith, 21.02.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    568
    Alles auf Anfang.
    Ich hab mir das ganze noch mal angesehen.
    Das LMS Sieb passt nur au den ST - nicht aber auf die Prexo,
    da ich nicht an den Dichtring komme.

    Hmmm...mann müßte demnach den inneren Ring des ST um ca 1cm abschleifen und den gesammten Lochboden unten wegmachen.
    Der Rest könnte aber stehen bleiben.
    Ich denke das dann auch genug Stabilität da sein sollte (theoretisch).

    Dazu müßte man aber eine andere Dichtung einsetzen,
    die oben plan abschließt u. dann am Siebrand abdichtet.

    Also doch nicht sooo... einfach.

    .
     
  8. Marmot

    Marmot Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Ja, bei meinem Sieb ist oben auch der Kragen zu dick und reicht nicht an den Dichtring.

    Ich werde noch versuchen, unter dem Plastiksieb ein feines Metallsieb anzumachen. Wenn das dann leicht konvex ist, sollten sich die Tropfen nach dem Plastiksieb über das Metallsieb in der Mitte sammeln. Zumindest muss ich dabei noch nichts zerstören ;)
     
  9. #29 mr.smith, 21.02.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    568
    Hab Sie nun umgebaut - Bilder folgen morgen. ...
     
    Mukka und Marmot gefällt das.
  10. Marmot

    Marmot Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Das ging ja schnell! Da bin ich aber gespannt ;)

    Das mit dem Sieb unten montieren hat noch nicht so gut geklappt. Aber wenigstens passt das Metallnetz aus einem e61 Duschsieb fast genau zur Prexo. Ich muss es nur noch irgendwie rundbeugen und fixieren können.
     
  11. Marmot

    Marmot Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Übrigens sind auf ebay nur noch 3 Prexos, eine Brühkammer und 3 Plastiksiebe verfügbar. Habt ihr eure Prexos auch über ebay ergattert?
     
  12. #32 mr.smith, 21.02.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    568
    Doch noch heute geschafft.

    Habe nun ein altes 58er ziemlich flaches Doppelsieb genommen.
    Achtet dabei darsuf das die Höhe nicht zu hoch ist,
    man sonst zu viel innen wegnehmen muß.
    - den Rand bis auf ein wenig Überstand abgeflext.
    dadurch rutscht das Sieb in den Doppelrand bis zur Silekondichtung.

    - den Prexo-ST habe ich innen ein wenig ausgehölt
    (sonst geht das 58er nicht hinein)
    - den inneren Ring so weit runtergeschliffen das der ST mit dem eingesetzten Sieb wieder streng reingeht.
    - und unten aufgedremelt.

    64EE831A-FCC4-4597-8D69-0B9A0B466ABC.jpeg 64EE4708-53F0-43A4-83B6-884D77A627DC.jpeg EFF26DBC-47E6-4B20-9F8B-160AD9686EDA.jpeg BFC315CD-CD6D-4C34-B293-95FF22DDAFE7.jpeg

    Bin mal gepannt ob die Innenkannte vom Prexo - die in das Sieb geht beim raufschrauben den Puck halbwegs heile lässt !?

    mehr dazu morgen ...

    .
     
    Mukka und Marmot gefällt das.
  13. Marmot

    Marmot Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Wow! Sehr gute Arbeit!

    Ich hoffe, ich kriege das mit meinem Amateur-Werkzeug auch so hin ;)

    Ich denke die Innenkante sollte kein Problem sein, da du jetzt wahrscheinlich ein bisschen mehr Platz im Sieb hast (keine Verstrebungen).
    Ausserdem hast du bei einer Siebträgermaschine ja auch die Duschplatte, die ein gewisses Stück in das Sieb reicht.
     
  14. #34 mr.smith, 23.02.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    568
    Erfahrungsbericht:

    Ich habe nun einiges versucht.

    Also - kleineres Sieb (LSM oder Pavoni funktioniert nicht)
    Der Rand muß auf dem inneren Ring aufliegen und in die Nut der Prexo gehen bis zur Dichtung, sonst baut sie keinen Druck auf.

    Also geht nur ein großes 58er Sieb bei dem man den Rand bis auf ca 2mm abflext.
    Ich habe nun ein 2er Sieb und ein 1er Sieb gemacht.
    beide passen in den modifizierten ST und es funktioniert wie es soll.

    Besseres Ergebnis habe ich nicht wirklich hinbekommen.
    Der 1er hat nur den Vorteil das man kleinere Mengen (10g) machen kann.
    Aber wenn man das nicht braucht - kann man es sich sparen.

    Ich werde wahrscheinlich weiter den Original verwenden,
    und mich mit den anderen ein wenig spielen.
    Vielleicht kommt ja noch was !?

    .
     
  15. Marmot

    Marmot Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank für die Feldstudie! ;)

    Also läuft es beim Metallsieb nicht schön cremig raus?
    Bei einer Olympia Club hat man glaube ich am Anfang zirka 8 Bar und es sinkt während dem Bezug auf schlussendlich etwa 4 Bar. Trotzdem kriegt man dort eine schöne Crema hin. Allerdings handelt es sich um einen 49mm Sieb. Ob das vielleicht so viel ausmacht?

    Ich werde auch noch mit dem Plastiksieb herumprobieren. Und vielleicht wage ich mich dann mal auch an einen Umbau ;)
     
  16. #36 mr.smith, 24.02.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    568
    Vielleicht fehlt mir die Übung und ich habe noch nicht die richtige Menge erwischt?
    Im 2er hab ich einmal von 4 eine gute Crema gehabt.
    (also gehen sollte es !? - aber nicht konstant)

    Ich habe aber grad nicht die Muse mich damit zu beschätzigen.
    Im Urlaub werde ich ein wenig damit experimentieren.
    (dafür hab ichs ja eigentlich gekauft :cool:)
     
    Marmot gefällt das.
  17. Marmot

    Marmot Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    So, jetzt gibt es anscheinend keine Prexo mehr zu kaufen, ist alles weg ;)

    Seit ich jetzt frischeren Kaffee benutze, bekomme ich auch eine schöne Crema. Nur mit dem Mahlgrad bin ich noch nicht im Optimum.
    Übrigens ist mir aufgefallen, dass man den Handschutz aus Silikon von der Brüheinheit abziehen kann. Die Brühkammer aus PES ist ja durchsichtig und da kann man beim Bezug sehr schön sehen, wie das heisse Wasser beim Drehen mit Druck durch den Puck gestossen wird. Das ist ein Luxus, den nicht mal die teuersten Gastro-Maschinen zu bieten haben ;)
     
    Mukka gefällt das.
  18. #38 mr.smith, 20.04.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    568
    So melde mich noch mal mit meiner NEUEN Reisemaschine.
    Das einfache Konzept der Prexo fand ich genial.
    Die Reinigung extrem einfach und gut !
    Das Sieb, Füllmenge nicht so.
    Das Ergebnis ist ok - aber Crema .... ???

    Nun hab ich noch mal aus dem Bauch heraus einen Versuchsballon gestartet zwecks Reisemaschine.
    Es ist eine 1ZPresso geworden.
    Man findet nocht sehr wenig darüber.
    Hier ein Angebot 1ZPresso

    - Funktioniert über Druckpumpe am Deckel,
    - Soll bis 20bar zusammenbekommen
    - Ist ein wenig größer als die Prexo

    + und - zur Prexo:
    - Ist ein wenig größer als die Prexo
    - mehr Teile
    - nicht so einfach aufgebaut
    - Reinigung nicht so einfach (aber auch nicht sehr aufwendig)
    - hat ein Ventil verbaut

    + hat ein Ventil verbaut
    (= der Druck kommt erst ab ... bar raus)
    + dadurch gute sehr Crema
    + Geschmack ist mehr Richtung Espresso
    (wahrscheinlich durch den höheren Druck)
    + Siebe sind kleiner und aus Metall
    + Füllmenge ist kleiner als bei der Prexo (schätze ca. 10g)

    Wehn es interessiert - weiter im 1ZPresso Thread ...
    Neue Reise-Espressomaschine 1ZPresso
    (Bilder u. Erfahrungen ...)

    .
     
Thema:

PREXO: Günstige, manuelle Reise-Espressomaschine

Die Seite wird geladen...

PREXO: Günstige, manuelle Reise-Espressomaschine - Ähnliche Themen

  1. Xenia Espressomaschine - zu wenig Bezugsdruck

    Xenia Espressomaschine - zu wenig Bezugsdruck: Hallo zusammen, seit etwa einem halben Jahr betreibe ich nun die Xenia Espressomaschine (in Kombination mit einer Baratza Sette 270W + Fausto...
  2. KitchenAid Espressomaschine Ersatzteile

    KitchenAid Espressomaschine Ersatzteile: Hi, ich habe vor einem halben Jahr die gebrauchte Espressomaschine (kitchenaid) von meiner Tante geschenkt bekommen. Gestern hat die Maschine...
  3. [Verkaufe] Xenia Espressomaschine aus 11/2017

    Xenia Espressomaschine aus 11/2017: [IMG] Verkaufe meine Xenia B aus 11/2017 ! die Maschine ist in einem einwandfreiem Zustand. Gebrauchsspuren sind an der Abtropfschale zu...
  4. [Zubehör] Suche günstige Mühle

    Suche günstige Mühle: Hallo Zusammen, für meinen Sohn suche ich eine Mühle bis circa 120 €. Möglichst verchromt oder Edelstahl Ich fahre in den nächsten Tagen von...
  5. Kitchenaid Espressomaschine - RETTEN - bitte um HILFE

    Kitchenaid Espressomaschine - RETTEN - bitte um HILFE: Hey liebe Kaffee-Netzler! ich habe mir die Aufagebe gestellt, einen KA-Siebträger wieder zum Laufen zu bringen. Wenn jemand zufällig auch grad...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden