Privatkauf in England

Diskutiere Privatkauf in England im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo, ich habe eine Maschine gefunden, die ich gerne kaufen würde, allerdings ist der Artikelstandort England. Hat von Euch schon mal jemand...

  1. #1 Gregorthom, 17.09.2010
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    1.189
    Hallo,

    ich habe eine Maschine gefunden, die ich gerne kaufen würde, allerdings ist der Artikelstandort England. Hat von Euch schon mal jemand mit Privatverkäufen aus dem Ausland Erfahrungen gemacht? Vor allem bezüglich der Zahlung? Ich hätte die Maschine schon gerne gekauft, allerdings ist der Betrag zu hoch, um einfach mal auf Risiko zu überweisen.
    Der Geldtransfer soll laut VK über Western Union erfolgen.

    Gruß
    Gregor
     
  2. #2 S.Bresseau, 17.09.2010
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.732
    Zustimmungen:
    5.540
    AW: Privatkauf in England

    Hallo Gregor

    Kannst Du dem VK nicht anbieten, die Ebay-Gebühren übernehmen? Mir wäre das Risiko zu hoch.

    Außerdem noch wichtig, falls Ihr Euch noch nicht informiert habt: Die Versandkosten sind für Privatleute ziemlich happig.

    Ciao

    Stefan
     
  3. ECM

    ECM Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
  4. #4 langbein, 17.09.2010
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    2.099
    AW: Privatkauf in England

    Western Union ist so ziemlich die unsicherste Zahlungsmethode, da die Identität des Empfängers nicht klar ist. Wir gerne zu Betrügereien verwendet (wobei ich da wirklich nicht über den Verkäufer urteilen will)

    Innerhalb der EU kann man doch inzwischen schnell und günstig Überweisungen vornehmen. Wenn er darauf nicht eingehen will und auch keine andere Art der Zahlung akzeptiert, wäre ich skeptisch.

    Zitat Western Union FAQ:

     
  5. Rancilio@Heart

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    9
    AW: Privatkauf in England

    Ich wurde dir davon abraten... Western-Onion = Betrüger Alert!

    Cheers
    David
     
  6. #6 koffeinschock, 17.09.2010
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Privatkauf in England

    ich würde, wenn du unbedingt die maschine kaufen magst, fragen, ob du noch andere zahlungsmethoden in anspruch nehmen darfst (auch wenn ich es nicht mag, z.b.: pay pal) nachnahme oder überweisung.
     
  7. #7 wizard1980, 17.09.2010
    wizard1980

    wizard1980 Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    47
    AW: Privatkauf in England

    In diesem Fall sieht man sein Geld aber auch nicht wieder, wenn man es dem Verkäufer per Paypal oder Überweisung schickt, und der die Maschine nicht versendet.

    Vorkasse ist hier riskant, egal mit welcher Zahlungsmethode. Man kann bei Paypal (außerhalb von ebay) und Überweisung das Geld nicht "einfach zurückbuchen".
     
  8. #8 Londoner, 17.09.2010
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    143
    AW: Privatkauf in England

    Hi

    Lass' lieber die Finger davon.
    Western Union wird (in England) gerne fuer irgendwelche Betruegereien genutzt.
    Ausserdem (ich sag's mal vorsichtig) scheinen Artikelbeschreibungen beim englischen Ebay etwas grosszuegiger zu sein:
    Da werden oefters mal Artikel als neuwertig inseriert, die dann leider doch schon boese Gebrauchsspuren haben oder technisch nicht mehr ganz ok sind.

    Das ist keine Verallgemeinerung und es gibt sicher Ausnahmen, aber es kommt schon haeufig vor.

    Schau vielleicht doch nach einer serioeseren Quelle, speziell wenn's um eine groessere Investition geht.


    Gruesse,
    J.
     
  9. #9 Gregorthom, 17.09.2010
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    1.189
    AW: Privatkauf in England

    Hallo,

    danke für Eure Einschätzung, das bestätigt meine Skepsis. Ich hatte jetzt dem Käufer vorgeschlagen, dass ich eine Teilzahlung in Höhe 1/3 des VP vornehme und bei Erhalt der Ware den Rest. Ich kann das Kind ja auch beim Nahmen nennen, es geht um knapp 1500€, deshalb bin ich von Natur aus vorsichtig.

    Folgende Antwort kam als Reaktion auf meinen Vorschlag:
    I want to make the transaction vie ebay system . Please send me yours full name and address where to ship you the machine. In a few hours you will receive an ebay invoice with all details regarding payment and shipping procedures . I wait your reply . Best regards Stefan

    Ich habe jetzt ehrlich keine Ahnung, ob ich einen Vorteil davon habe und was mit "eBay-System" gemeint ist. Es handelt sich nicht um eine Auktion, sondern ein Angebot bei den Kleinanzeigen.

    Gruß
    Gregor
     
  10. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    923
    AW: Privatkauf in England

    ich würde die finger davon lassen.
     
  11. #11 toposophic, 17.09.2010
    toposophic

    toposophic Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    6
    AW: Privatkauf in England

    Würde auch die Finger davon lassen. 1/3 sind immerhin 500 Euro die dann unter Umständen einfach mal eben weg sind. Und ob der nette Verkäufer dir am anderen Ende nun 500 oder 1500 Euro aus der Tasche zieht für ein bischen E-Mail schreiben ist dem sicher egal. Bleibt unterm Strich trotzdem ein fürtslicher Betrügerlohn.

    Wenn der nicht auf Paypal eingeht hat das schon sein Gründe und das "Ebay-System" soll dir nur Sicherheit suggerieren.

    Gruß
    Markus
     
  12. #12 Nikopol, 17.09.2010
    Nikopol

    Nikopol Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    AW: Privatkauf in England

    Scam Gefahr ist hier wirklich hoch. Western Union und eine Antwort in teilweise in eher gebrochenem Englisch, das wäre mir das Risiko nicht wert.

    Schlage ihm doch vor, Du holst die Maschine persönlich in England ab mit Barzahlung. Das versetzt die meisten Scammer in Totenstille.
     
  13. #13 Gregorthom, 17.09.2010
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    1.189
    AW: Privatkauf in England

    PayPal habe ich ihm noch gar nicht vorgeschlagen, würde die Sache aber nicht sicherer gestalten, denn Käuferschutz habe ich nicht bei Privattransfer.

    Ich lasse es sein, denn zusätzlich war in der Kleinanzeige ein Standort in Bayern angegeben. All das hat mich schon skeptisch gemacht und Eure Reaktionen bestätigen es.

    Dafür zeige ich Euch jetzt aber noch, worum es sich handelt:
    Faema E61 Traumzustand in Bayern - Siegsdorf | Haushaltsgeräte | eBay Kleinanzeigen
    Wern noch mehr Bilder sehen möchte, dem leite ich gerne die entpsrechende E-Mail weiter.

    Gruß
    Gregor
     
  14. Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    10
    AW: Privatkauf in England

    ich würde ihm tatsächlich vorschlagen, artikel bei ebay als sofortkauf reinstellen (ohne bild, evtl. bewußt mit schreibfehler und falscher kategorie), dir den link dazu per email schicken und du kaufst dann sofort. abwicklung der zahlung nur über paypal!

    so hat meine partnerin das auch schon mehr als einmal mit kosmetiklieferanten in UK gemacht ;)


    EDIT: mhhhhmmmm, wer könnte bei dem anblick nicht schwach werden... aber angegebener standort in bayern (sogar mit plz) und dann doch UK? ist tatsächlich ominös.
     
  15. #15 mr.klee, 17.09.2010
    mr.klee

    mr.klee Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    55
    AW: Privatkauf in England

    finger weg!

    sind immer die gleichen arten von anzeigen. artikelstandort ist angeblich irgendwo in der nähe, wenn man dann anfragt, aber plötzlich im ausland (england, italien, usw.). telefon gibt es sowieso keines, selbstabholungsanfragen werden ignoriert. schlag das dem verkäufer doch mal vor, ich bin mir sicher, dass er nicht darauf eingeht. es wird dir dann suggeriert, dass alles ganz sicher ist, du jeder zeit vom kauf zurücktreten kannst und du erst überweisen/transferieren sollst, wenn du die versandbestätigung hast. aus "zollgründen" wird dann der wert des pakets mit "30 euro" oder "geschenk" angegeben. das erhältst du dann wahrscheinlich auch, wenn überhaupt.

    such mal in kleinanzeigen nach z.b. iphone 4 oder ipad, such dir das günstigste angebot raus (200-300 euro) und schreib da eine anfrage hin, dann wirst du eine sehr ähnliche antwort zu der von dir geposteten erhalten.

    viele grüße!
    nico

    edit: außerdem kann ich kein chassis in "faemarot" sehen. zumindest nicht auf dem ersten bild...
     
  16. #16 greenbean, 17.09.2010
    greenbean

    greenbean Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1
    AW: Privatkauf in England

    Allerdings auf dem zweiten Bild oder täusche ich mich?;-)

    @Gregor

    Wenn ich bedenke, wie teuer es ist, sich Kaffee in England zu bestellen und sich nach Deutschland liefern zu lassen, möchte ich gar nicht wissen, wie viel man als Käufer für den Versand einer solchen Maschine auf einer Palette innerhalb Europas bezahlen müsste!

    Gruß,
    Michael
     
  17. #17 Gregorthom, 17.09.2010
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    1.189
    AW: Privatkauf in England

    @Michael:
    Inkl. Versand hat der Verkäufer 1540 verlangt, mit UPS. Kam mir ein wenig komisch vor.

    Gruß
    Gregor
     
  18. #18 greenbean, 17.09.2010
    greenbean

    greenbean Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1
    AW: Privatkauf in England

    Hallo Gregor,

    das Angebot scheint in der Tat ziemlich verdächtig zu sein. Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass der Versand tatsächlich so "günstig" sein kann. Aber vielleicht kann der gute Mann die Sonderkonditionen eines befreundeten Unternehmers nutzen...;-)

    Viele Grüße,
    Michael
     
  19. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    923
    AW: Privatkauf in England

    vorweg.. ich würde immer noch die hände davon lassen.

    die transportgebühren... ist doch klar! artikelstandort ist doch DE.. jedenfalls lt. beschreibung oder hab ich mich verlesen? :lol:
     
  20. Rancilio@Heart

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    9
    AW: Privatkauf in England

    ebay Kleinanzeigen Sicherheitshinweis

    "E-Mails auf englisch stammen immer von Betrügern."

    Cheers
    David
     
Thema:

Privatkauf in England

Die Seite wird geladen...

Privatkauf in England - Ähnliche Themen

  1. Niche Zero – Neue Mühle aus England, Direktmahler

    Niche Zero – Neue Mühle aus England, Direktmahler: Hat sich schon mal jemand mit dieser Mühle beschäftigt? Niche Zero Coffee Grinder - Designed To Be The Best Coffee Grinder Versprochen wird...
  2. Kaffee in England

    Kaffee in England: Moin! Sitze grade in Birmingham am Flughafen und bin immer noch von einem Erlebnis gestern Abend im Pub traumatisiert. Wunderschöner Pib...
  3. Help! LaSpaziale in England

    Help! LaSpaziale in England: Hallo Zusammen! Wäre klasse, wenn mir jemand helfen könnte! Bin gerade nach London umgezogen und habe kurz vorm Umzug einem Freund noch seine S1...
  4. England - Lake District und darüber hinaus

    England - Lake District und darüber hinaus: Hallo zusammen, nachdem hier schon so viele erfolgreich nach Urlaubsunterkünften gefragt haben, wage ich mich auch mal vor. Wir wollen Anfang...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden