1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Privatrösterei Schmidt in Dreieich

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von Bernie_J, 15. März 2017.

  1. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Beiträge:
    174
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Hallo zusammen,

    da die Rösterei eines ehemaligen "Kollegen" hier noch nicht thematisiert wurde, starte ich mal nen Thread dazu. Habe derzeit zwei Sorten aus der Rösterei daheim und finde ihn ganz gefällig. Soll sich aber natürlich jeder selber sein Bild machen.

    Hier ein interessanter Link zu einem Artikel aus der FAZ: http://www.faz.net/aktuell/rhein-ma...-werkstatt-fuer-ein-gutes-aroma-13333707.html

    Und die Website der Rösterei: http://schmidt-kaffee.de/

    Ich möchte drauf hinweisen, dass ich weder verwandt, noch bekannt bin mit der Rösterei oder dem Inhaber selber. Wollte lediglich die Info teilen.

    Cheers
     
  2. frdmn

    frdmn Mitglied

    Beiträge:
    487
    Ich bin nicht sehr überzeugt. Kein Röstdatum angegeben und es wurden zwischen 2 und 3 Monate alte Bohnen verkauft(nach Röstung). Bisher habe ich nur die "Ausgewogene" probiert, werde aber demnächst zu mehr Sorten etwas schreiben können.
     
  3. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Beiträge:
    174
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Wenn kein Röstdatum angegeben war, woher wusstest du denn, wie alt die Bohnen waren bzw. wann sie geröstet wurden???
     
  4. pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Beiträge:
    2.544
    Ort:
    nördlich von Frankfurt
    Wenn Bohnen zu alt sind, sind sie zu alt, da is es doch egal ob 2,3 oder 4 Monate. Bei schlechter Lagerung können 3 oder 4 Wochen schon zu alt sein!
     
  5. frdmn

    frdmn Mitglied

    Beiträge:
    487
    Nachgefragt.
     
  6. pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Beiträge:
    2.544
    Ort:
    nördlich von Frankfurt
    Wenigstens sind sie ehrlich
     

Diese Seite empfehlen