1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pro und contra integrierte Mühle: Was spricht für oder gegen Kombigeräte?

Dieses Thema im Forum "Mühlen" wurde erstellt von S.Bresseau, 8. Oktober 2014.

  1. Gioia

    Gioia Mitglied

    Beiträge:
    1.161
    LELIT:

    - PL 42 EM
    - PL 42 TEMD (PID)

    QUICKMILL:

    - 835 Superiore Retro
    - 2835 Superiore Profi
    - 3035 Pegaso
    - 3035 Pegaso Evo

    LA PAVONI:

    - Domus Bar DMB
    - Domus Bar DED
    - Domus Bar DEDPID

    GASTROBACK:

    - 42612 Design Advanced Pro G
    - 42620 Design Advanced Barista

    ACOPINO:

    - Milano

    NEMOX:

    - Cafe Fenice

    ISOMAC:

    - Tea Bis
    - Zaffiro Bis
    - Maverick plus

    EXPOBAR:

    - Futura Mini Control
     
  2. Gioia

    Gioia Mitglied

    Beiträge:
    1.161
    Ja, Angelo hatte die mal verkauft.
    Zum Glück war die Zaffiro schon weg, als ich es entdeckte, denn sonst wäre ich wohl schwach geworden. :D


    @S.Bresseau , meinst Du mit Ausführungen bei den Lelits unterschiedliche Farben?
     
  3. zia fofa

    zia fofa Mitglied

    Beiträge:
    1.061
    Bitte nicht als Klugsch... missverstehen, nur zur Abrundung (da das Ergebnis - in welcher Form auch immer - ins Kaffeewiki soll):

    Die Nemox Fenice ist das Modell ohne Mahlwerk. Nemox Fenice + Mahlwerk = Nemox Dell'Opera.

    Die Futura Mini Control gibt (oder gab) es als normales Stand-Alone-Gerät (Eingruppig EX 493, zweigruppig EX 496), mit integrierter Mühle ist das die Version Futura Mini Control mit integrierter Mühle EX 490.

    Ansonsten muss das Argument der mangelnden Vielfalt wohl aufgegeben werden. Ist doch schon eine stolze Anzahl an Modellen zusammengekommen.

    Zia Fofa
     
    Gioia gefällt das.
  4. domimü

    domimü Mitglied

    Beiträge:
    6.372
    Wer kennt noch die Gaggia Paros? Deren Besonderheit war die offene Bauweise und damit keine nennenswerte Abwärme, die an den Bohnenbehälter abgegeben wird.
     
  5. S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Beiträge:
    14.249
    auf der L'elit homepage für die Anita http://espresso.lelit.com/catalogo/anita/ sind 5 Varianten aufgelistet. Sie unterscheiden sich bei der Schalterausführung, Manometer und PID. Ich zitiere mal die Gemeinsamkeiten und Unterschiede:

    Features common to all the products in this line:
    • Stepless grinder with 38mm conic burrs.
    • 250 ml brass boiler, to keep constant its water temperature and facilitate the coffee extraction.
    • Anti-drop system with a three-way valve. It avoids the dropping of the main group once the coffee extraction process is over and also having to wait between two coffee extractions.
    • Stainless steel appliance body and cup warmer on top of the machine.
    • Stainless steel gitter and removable drip tray for easy cleaning.
    • 57 mm filterholder to be used either with ground coffee or coffee pods.
    • Security thermostat and security valve for a better pressure control.
    • Built-in tamper.
    • Ready in 3 minutes.
    Features specific for this product:

    QE
    • Steam wand that enables you to prepare easily creamy cappuccinos.
    • Black rocket switches.
    E
    • Steam wand that enables you to prepare easily creamy cappuccinos.
    • Oval chromed switches.
    EM
    • External manometer, to check in real time the extraction parameters.
    • Steam wand that enables you to prepare easily creamy cappuccinos.
    • Oval chromed switches.
    EMI
    • External manometer, to check in real time the extraction parameters.
    • Steam wand that enables you to prepare easily creamy cappuccinos.
    • Stainless steel switches.
    EMTD
    • Double PID boiler temperature controller.
    • External manometer, to check in real time the extraction parameters.
    • Professional multi-directional steam wand that enables you to prepare easily creamy cappuccinos.
    • Lever switches.

    "rocket switches" soll wohl "rocker switches" heißen, also Wippschalter, im Gegesatz zu den normalen Druckschaltern und Kippschalter (lever switches)
     
    Gioia gefällt das.
  6. Gioia

    Gioia Mitglied

    Beiträge:
    1.161
    @zia fofa , es ist doch okay, wenn Du die Modellbezeichnungen korrigierst. :)

    @S.Bresseau , wow danke, ich kannte nur die zwei. Dann sollten auch alle in die Liste, finde ich.
     
  7. Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    Raum Landau/Isar - Ndb.
    ich fände es übersichtlich, wenn man z.B für die Lelits angibt ...
    Lelit PL042/Anita - Modelle QE, E, EM, EMI, EMTD // Herstellerseite Lelit
    - dann sieht man, dass ist ein und dieselbe Maschine die es in verschiedenen Ausführungen gibt.
    Wer sich näher dafür interessiert, kann sich dann ja näher damit befassen.

    oder umfangreicher...
    Lelit PL042/Anita - Modelle QE, E, EM, EMI, EMTD // Herstellerseite Lelit
    QE - mit schwarzen Kunststoff-Wippschalter
    E - ovale verchromte Druckschalter
    EM - ovale verchromte Druckschalter + Manometer

    EMI - Edelstahldruckschalter + Manometer
    EMTD - Edelstahl-Kippschalter, Manometer, PID
    - man sieht zwar sehr schnell die Unterschiede, aber das halte ich für zu aufwändig, und es bleibt auch der Übersichtlichkeit geschuldet. Außerdem wird sich ein Interessent sowieso auf der Herstellerseite über weitere features der Maschine informieren ( soweit es eine aktuell produzierte Maschine ist ). Dazu wäre der Link zur Herstellerseite sehr nützlich. Wird die Maschine nicht mehr produziert, steht statt des Herstellers eventuell - "Produktion eingestellt" - oder "produziert bis" und letztes Baujahr!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Januar 2017
    NiTo und S.Bresseau gefällt das.

Diese Seite empfehlen