Problem mit Bialetti Brikka

Diskutiere Problem mit Bialetti Brikka im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebes Forum, ich habe schon länger, ca. ein halbes Jahr, eine Bialetti Brikka für zwei Tassen in Verwendung. Zu meinem Geburtstag habe ich...

Schlagworte:
  1. #1 Klausll, 04.12.2020
    Klausll

    Klausll Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    ich habe schon länger, ca. ein halbes Jahr, eine Bialetti Brikka für zwei Tassen in Verwendung. Zu meinem Geburtstag habe ich eine Kaffeemühle von Rommelsbacher (EKM 300) geschenkt bekommen. Ich habe den Mahlgrad auf 7 eingestellt, dann ist der Kaffee ca gleich fein gemalen, wie der, den ich vorher benutze(Lebensbaum Kaapi Kerala Espresso, gemahlen). Wenn ich den Kaffee gröber mahle, schmeckt er wässrig und es kommt keine Crema mehr.

    Seit ein paar Tagen bockt die Bialetti und es kommt manchmal kein Kaffee oben raus. Das Überdruckventil springt an und es tut sich dann nichts mehr, außer ohrenbetäubendes Pfeiffen ;) Es ist total komisch, nach den Fehlversuchen habe ich die Brikka zum Abkühlen unter das kalte Wasser gehalten und geöffnet - der Behälter unten enthält quasi den fertigen Kaffee. Es macht den Anschein, als wenn das Wasser in den Kaffeebehälter gedrückt wird und dann aber nicht nach oben, sondern wieder nach unten in den Wasserbeälter gedrückt wird.

    Ich habe die Maschine schon vorsichtig entkalkt - wir haben hier in Wien sehr kalkarmes Wasser und außerdem sieht man, wenn man den Oberteil gegen das Licht hält und durch das Steigrohr sieht, klar hindurch: Dort ist nichts verstopft. Die beiden Siebe sind auch sauber, das Gewicht oben ist in Ordnung und die Gummidichtung auch ok.

    Es passiert ca. 1 von 3 Malen, dass kein Kaffee oben raus kommt. Total komisch. Aja, wir haben einen Gasherd und ich benutze mittlere Flamme. Mir kommt es so vor, als wenn das Überdruckventil zu bald anspricht.

    Noch zur Info: Ich fülle den Kaffebehälter der Brikka und stopfe nicht nach - dh das Kaffeepulver liegt locker im Behälter drin.

    Was denkt ihr? Danke für eure Hilfe!

    Alles Liebe, Klaus

    PS: ich kann leider noch keine Links posten...
     
Thema:

Problem mit Bialetti Brikka

Die Seite wird geladen...

Problem mit Bialetti Brikka - Ähnliche Themen

  1. Problem mit undichtem Crema-Ventil einer Bialetti Brikka 2T

    Problem mit undichtem Crema-Ventil einer Bialetti Brikka 2T: Hallo an alle Kaffe-Freunde da draußen, ich habe, wie schon im Thread-Titel erwähnt, eine Bialetti Brikka 2T. Diese ist regelmäßig, mehrmals...
  2. Komisches Problem mit Bialetti Moka

    Komisches Problem mit Bialetti Moka: Hallo zusammen, ich bin neu, sowohl hier im Forum als auch im Kaffee Business, also bitte nicht hauen :) ich habe nach langer Unzufriedenheit...
  3. Bialetti-Problem: Mokka lauwarm und unterextrahiert

    Bialetti-Problem: Mokka lauwarm und unterextrahiert: Vor kurzem schenkte ich meinem studierenden Sohn als Ersatz für sein verrottetes Herdkännchen eine kleine Bialetti "Venus" in...
  4. Probleme mit Bialetti Easy Timer und Zassenhaus Mühle

    Probleme mit Bialetti Easy Timer und Zassenhaus Mühle: Ersteinmal Moin Moin. Ich habe kurz vor Weihnachten bei Amazon eine Bialetti Easy Timer gekauft, hauptsächlich wegen der einfach Bedienung, so...
  5. habt Ihr auch diese eine Bohne, die nur Probleme macht?

    habt Ihr auch diese eine Bohne, die nur Probleme macht?: Hallo in die Runde, Ich bin nicht der große „heute Diese morgen eine Andere Bohne“ Typ, probiere aber schon immer wieder mal was Neues aus....