Problem mit dem gewinde bei nespresso

Diskutiere Problem mit dem gewinde bei nespresso im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo erstmal ein Freund brachte mir neulich seine Krups nespressomaschine in der hoffnung ,das ich ihm helfen kann.Er hat zum reinigen den...

  1. gert

    gert Gast

    Hallo erstmal
    ein Freund brachte mir neulich seine Krups nespressomaschine in der hoffnung ,das ich ihm helfen kann.Er hat zum reinigen den Siebträgerhalten und dieses Teil welches die Kapseln aufsticht abgeschraubt.Das Problem ist folgendes :Der Kapselaufstecher läßt sich nicht mehr ranschrauben .Die gewindebuchse schein viel zu groß zu sein,Außen und Innengewinde berühren sich nichtmal :( :( Also da wo man sonst schrauben müßte kann ich den Aufstecher locker reinstecken.Gab es da eine Dichtung die nun fehlt???
    Freue mich über jeden Tip
    Gert
     
  2. #2 Stefan B., 26.03.2004
    Stefan B.

    Stefan B. Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    weiß nicht ob ich Dir bei Krups helfen kann aber ich habe kürzlich die Jura Nespresso einer Freundin etwas zerlegt und gereinigt; da lag ein Kunststoffaufsatz für den Aufstecher bei damit man ihn problemlos abschrauben konnte.

    Selbst damit war beim späteren Zusammenbau einige Kraft nötig.

    Hast Du diese Teil vorliegen? (So denn Krups ähnlich gebaut ist...)

    Der Aufstecher mußte dazu aber erst richtig in die Öffnung gedrückt werden, das Gewinde lag tief innen!

    Kann es sein daß dem etwas scharfen Teil ohne vorheriges aufsetzen der Schraubhilfe die Handhabe abgeht und Du deshalb meinst es nicht eindrehen zu können?

    Grüsse,

    Stefan
     
  3. #3 systemshocker, 28.03.2004
    systemshocker

    systemshocker Gast

    moin moin,
    das kann eigentlich nicht. denn da gibt es nix, was verloren gehen könnte. da gehört zwar eine kleine (meist grüne) dichtung rein, aber auch ohne die kann man das zusammenschrauben.
    ich habe schon x-mal bei versch. maschinen den kapselkäfig runtergenommen und kenne das problem nicht. da ist auch nur metall.
    versuch mal, wie stefan es angedeuted hat, den "das ding zum aufstechen" mit dem plastikteil, das sich übrigens kapselkäfigschlüssel nennt, festzuschrauben. du kannst das pieker-teil in den kapselkäfigschlüsse packen und dann schrauben. wenn du nämlich aussen am pieker-teil anfasst, dann dreht meist das schwarze übergeäuse mit und das eigentlich piekerteil dreht sich nicht. alternativ mal innen am blanken metall anfassen und dann drehen.

    viel erfolg,
    jan
     
  4. gert

    gert Gast

    Es ist nicht das Problem den Kapselkäfig tief genug runter zu drücken damit das Gewinde fasst,sondern es ist nicht genug Gewinde vorhanden.Statt zu schrauben kann ich beide teile einfach zusammenschieben (hat nichts mit dem beweglichen schwarzen Kunststoffring zu tun :;): .Es fehlt einfach die Verbindung zwischen Außen und Innengewinde.Ein Anruf beim Händler hat ergeben das die Reperatur ca 100 Euro kosten wird.Dem Händler war das Problem sofort klar ,sodaß ich mal vermute das es schon mehrmals vorgekommen ist dass sich das Gewinde einfach "aufgelöst" hat:(
    gert
     
  5. #5 CapsuleCat, 07.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.09.2010
    CapsuleCat

    CapsuleCat Gast

    AW: Problem mit dem gewinde bei nespresso


    Exakt selbiges Problem habe ich auch.
    Ersteigerte Maschine und Kapselkäfig wurde demontiert mitgeliefert. Ich kann es aus den o.g. Gründen nicht wieder zusammensetzen.
    Habe mal zwei Bilder eingestellt, so kann vielleicht ein Erfahrener erkennen, ob und ggf. was da fehlt:

    [​IMG]

    [​IMG]


    Um diese beiden Teile zu verbinden, liegen keine weiteren Teile vor, als die hier abgebildeten. Da muss doch was fehlen!?

    P.S.: Zwar handelt es sich bei der konkreten Maschine um eine Koenig 03150, die ist aber Baugleich mit Krups 893, Jura N30, Jura N50 und Saeco D 150. Ausserdem gibt es viele technisch gleiche Modelle, die im Laufe der Baujahre etwas optisch aufgepeppt wurden bspw. mit einem Punktmatrix-Display oder anders - so ist z.B. auch die Jura N70 prinzipiell gleich gebaut. Wer also eine manuell zu bedienende Nespresso Maschine hat, deren Kapselträger aussieht wie ein klassischer Siebträger, der hat im Prinzip die gleiche Maschine und kann mir potentiell helfen!
     
Thema:

Problem mit dem gewinde bei nespresso

Die Seite wird geladen...

Problem mit dem gewinde bei nespresso - Ähnliche Themen

  1. Nespresso Zenius Wasser bei Espresso nicht heiss

    Nespresso Zenius Wasser bei Espresso nicht heiss: Hi, meine Nespresso Zenius 100ZN, liefert beim Drücken des Heisswasserknopfes ein Wasser mit ca. 73°C. Wenn ich den Kaffee/Espresso rauslasse....
  2. Problem mit Lelit pl41tem?

    Problem mit Lelit pl41tem?: Hallo zusammen, Bei meiner lelit, seit ich sie habe, braucht bis der erste Tropfen kommt gute 10 Sekunden, in youtube Videos geht das in ca. 5...
  3. Heißwasserventil - Gewinde oxidiert / beschädigt?

    Heißwasserventil - Gewinde oxidiert / beschädigt?: Hallo zusammen, habe heute bei meine 5,5 Jahre alten ECM Technika IV die Dichtungen bei Dampf- und Heißwasserventil getauscht. Das...
  4. Hilfe! - Problem mit On Demand Mühlen und LSM Siebträger

    Hilfe! - Problem mit On Demand Mühlen und LSM Siebträger: Hallo Zusammen, ich habe mir kürzlich einen Handhebler mit LSM-Gruppe angeschafft und nun gemerklt, dass die Siebträger mehr oder weniger...
  5. Problem Eureka Atom

    Problem Eureka Atom: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meiner Eureka Atom. Vielleicht weiß ja jemand Rat oder hatte dasselbe Problem. Also: ich schalte die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden