problem mit gaggia

Diskutiere problem mit gaggia im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; hallo zusammen bin neu hier hab seit kurzem gaggia classic maschinchen und immer mal wieder läuft der kaffee nicht gut und restwasser im filter...

  1. #1 kaffeetante61, 24.09.2014
    kaffeetante61

    kaffeetante61 Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen
    bin neu hier hab seit kurzem gaggia classic maschinchen und immer mal wieder läuft der kaffee nicht gut und restwasser im filter wer weiß rat??
     
  2. #2 domimü, 24.09.2014
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.137
    Zustimmungen:
    3.294
    Zu wenig Mehl und das nicht gut genug verteilt und getampt.
     
  3. #3 HHarlekin, 24.09.2014
    HHarlekin

    HHarlekin Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    545
    Hallo und willkommen im Forum,

    um deine Fragen genauer beantworten zu können brauchts noch ein paar weitere Informationen, als da wären:

    Verwendest du Standardsiebe (Siebe mit nur einem durchgehend gelochten Boden, die "richtigen" für Espresso), oder sog. "Crema"-Siebe (Siebe mit doppeltem Boden, im unteren Boden ist nur ein Loch, zusammen mit dem schwarzen Stöpsel werden sie zum Aufschäumen des Kaffees im Siebträger verwendet, der Kaffee hat dann keine Crema, sondern nur eine aufgewirbelte Schaumkrone. Gegen das Licht gehalten kann man durch diese Siebe - im Gegensatz zu den Standardsieben - nicht durchschauen).

    Und: Wie alt ist der Kaffee den du verwendest? Welches Mindesthaltbarkeitsdatum?
    Mahlst du selbst?

    Soweit erstmal, weitere Fragen später. ;)

    Grüße
     
  4. #4 kaffeetante61, 24.09.2014
    kaffeetante61

    kaffeetante61 Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    danke für deine ausführliche reaktion. habe immer noch die siebe die bei der maschine dabei waren. ich mahle selber habe aber keine tolle mühle (tchibo) weiß is nich doll!!
     
  5. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.643
    Zustimmungen:
    3.079
    der maschine beiliegende crema-siebe funktionieren wie oben gesagt nicht gut; tchibo mühle kann kein kaffeemehl für espresso; frage nach kaffeebohnen röstdatum und mhd nicht beantwortet.
     
  6. #6 kaffeetante61, 24.09.2014
    kaffeetante61

    kaffeetante61 Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    kaffee kaufe ich in kleinen mengen bei kaffee burg hamburg kenne weder röstdatum noch mhd und ich hatte auch geschreiben daß es nur mal schlecht läuft und ich habe immer die gleichen siebe und den gleichen kaffee wir trinken meistens cappu
     
  7. #7 HHarlekin, 24.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2014
    HHarlekin

    HHarlekin Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    545
    Dann erübrigen sich tatsächlich fürs erste weitere Fragen.
    Die Cremasiebe kannst du ja mit einer einfachen Mühle bedienen, gute Espressoergebnisse erzielst du damit nicht. Ein nicht allzu feines Mahlergebnis ist für die Cremasiebe sogar notwendig, da ansonsten Verstopfungsgefahr besteht.

    Wenn du eine Verbesserung wilst:

    Tausch der Cremasiebe gegen Standardsiebe
    Tausch der Mühle mindestens auf Niveau der elektrischen Graef CM800 oder Handmühlen wie einer Hario Mini, Zassenhaus, Porlex etc.
    Und immer frischen Kaffee (Kleinröster oder klassische Italiener)

    kaffee kaufe ich in kleinen mengen bei kaffee burg hamburg kenne weder röstdatum noch mhd und ich hatte auch geschreiben daß es nur mal schlecht läuft und ich habe immer die gleichen siebe und den gleichen kaffee wir trinken meistens cappu

    Kaffee von Burg/Hamburg ist natürlich i. O., deine Bohne "stimmt" schonmal.;)
    Es ist natürlich so, daß selbstverständlich auch mit Cremasieben erzeugter Kaffee durch frische Bohnen aufgewertet wird.
    Bleibst du aber bei diesen Cremasieben, wird sich an deinen Ergebnissen nichts ändern.
    In Cremasieben ist die Pfütze normal, hervorgerufen durch für diese Siebe (zu?) feines Kaffeemehl. Wie ich schon sagte: Bei diesen Sieben besteht Verstopfungsgefahr durch zu feines Kaffeemehl, wenn man nicht aufpasst. Feines Mehl wie für Standardsiebe vertragen sie garnicht.

    Grüße
     
  8. #8 S.Bresseau, 24.09.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.851
    Zustimmungen:
    5.649
    Bevor Du weiter die Tchibo-Mühle nimmst, würde ich mir die Bohnen beim Röster mahlen lassen, unter Angabe der Maschine bzw. des Cremasiebs. Der Grund ist, dass billige Mühlen zwar grob genug mahlen, aber es sind zu viele Staubanteile (fines) dabei, die die Extraktion ungleichmäßig ablaufen lassen (frühes "blondieren" des Espressostrahls) und das Sieb zusetzen können.
     
  9. #9 silberkorn, 28.09.2014
    silberkorn

    silberkorn Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    114
    Ich würde auch sagen, Kaffee passt, cremasiebe entsorgen, gegen normale austauschen. Und ne graef cm800 holen. Dann klappt das auch mit dem guten Cappuccino.
     
  10. #10 kaffeetante61, 06.10.2014
    kaffeetante61

    kaffeetante61 Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe kaffeeliebhaber,
    mein cappu ist jetzt toll aber die milchaufschäumdüse tropft massiv und da ich stilles wasser nehme stört es mich, wenn so viel ungenutzt wegläuft!! hat jemand eine idee??
    lg
     
Thema:

problem mit gaggia

Die Seite wird geladen...

problem mit gaggia - Ähnliche Themen

  1. Coffee Gaggia, Kein Dampf mehr

    Coffee Gaggia, Kein Dampf mehr: Hallo, ich bin Besitzer einer alten weißen Coffee Gaggia aus den 80ern. [GALLERY]Folgendes Problem: > Wenn ich Dampf über die Dampflanze...
  2. Gaggia Classic MV mit Silvia Lanze: plötzlich blubbert und spritzt Milch :(

    Gaggia Classic MV mit Silvia Lanze: plötzlich blubbert und spritzt Milch :(: Hallo zusammen, ich habe eine Gaggia CC, noch die alte mit MV, wenig gebraucht gekauft und die Dampflanze der Rancilio Silvia nachgerüstet....
  3. La Spaziale Vivaldi II - Problem beim Nachfüllen Dampfboiler

    La Spaziale Vivaldi II - Problem beim Nachfüllen Dampfboiler: Mir fällt seit wenigen Wochen auf, dass die Vivaldi beim Einschalten immer länger benötigt, um den Dampfboiler zu füllen. Nun ist es auch schon 2x...
  4. [Zubehör] Schalterblock Gaggia Classic

    Schalterblock Gaggia Classic: Hallo, ich suche den Block mit den drei Schaltern der Gaggia Classic. Freue mich über Angebote :-) Grüße
  5. Gaggia Classic tropft, ist undicht. Fachmann in Mainz-Wiesbaden?

    Gaggia Classic tropft, ist undicht. Fachmann in Mainz-Wiesbaden?: Hallo und guten Tag an alle! Wir haben hier unsere zweite Gaggia Classic Typ SIN035U, die ist ca. 3 Jahre im Betrieb (neu gekauft). Sie läuft im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden