Problem mit Kitchenaid Artisan Mühle

Diskutiere Problem mit Kitchenaid Artisan Mühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen! bin seit kurzem stolzer Besitzer einer Bazzar A2 und habe mir vor ein paar Tagen zu der Maschine eine Kaffeemühle von Kitchenaid...

  1. Toboto

    Toboto Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    bin seit kurzem stolzer Besitzer einer Bazzar A2 und habe mir vor ein paar Tagen zu der Maschine eine Kaffeemühle von Kitchenaid im Amazon Warehouse bestellt. Mit der bin ich aber ziemlich unglücklich und zwar habe ich folgende Probleme:

    Der Mahlgrad war anfangs viel zu grob, also hab ich nach Anleitung versucht die Mühle feiner auf Espresso einzustellen - mit dem Ergebnis, dass ich zwar feines Pulver bekomme, es jetzt aber ca. 4-5min dauert die 14g für ein Doppelsieb zu mahlen. Das kann doch nicht normal sein oder?

    Außerdem ist mir beim Umbau aufgefallen, dass die linke Halterung des weißen Einstellrades ziemlich "beschädigt" aussieht und im Inneren des großen schwarzen Einstellrades dicke Furchen sind.
    Auf den Bildern kann man es hoffentlich ganz gut sehen.

    IMAG0873 | Flickr - Photo Sharing!

    IMAG0874 | Flickr - Photo Sharing!

    Werde versuchen Kontakt zu Kitchenaid aufzunehmen, aber vielleicht hatte ja schonmal jemand das gleiche Problem. Für Hinweise, Hilfe oder Tipps wäre ich euch sehr dankbar!

    Gruß,
    Tobias
     
  2. #2 S.Bresseau, 07.06.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.925
    Zustimmungen:
    5.740
    AW: Problem mit Kitchenaid Artisan Mühle

    Die Mühle ist hier so gut wie nicht vertreten. Sie hat zwar ein geniales Prinzip, aber in der konkreten Umsetzung hapert es. Leider. Vermutlich ist es klüger, sie zurückzugeben und eine der hier empfohlenen Mühlen zu kaufen.
     
  3. #3 kailash, 07.06.2013
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    584
    AW: Problem mit Kitchenaid Artisan Mühle

    Wie schon User Bresseau geschrieben hat...zurück ins Warehouse und kauf dir eine "normale" Mühle ;-)
     
  4. #4 espresso-addict, 07.06.2013
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    20
    AW: Problem mit Kitchenaid Artisan Mühle

    :-( Die Kitchenaid ist leider nur sehr bedingt für die Espressozubereitung geeignet.
     
  5. apogee

    apogee Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    316
    AW: Problem mit Kitchenaid Artisan Mühle

    Ich hatte die KitchenAid. Ich war einige Zeit mit ihr bei FP zufrieden. Sie ist für Espresso aber definitiv nicht geeignet.
    Ich mag die Form, das Altmodische, das Massive der Mühle.


    Das größte Problem sind die Mahlscheiben aus Guss(!!!), die viel zu weich sind. Ersatzscheiben gibt KA aus mir unklaren Gründen sehr ungern ab, möchte am liebsten die ganze Mühle geschickt bekommen. Wenn man Scheiben bekommt, sind sie - gemessen an der miserablen Qualität - zu teuer. Ich habe da 56,- im Gedächtnis.
    Wenn man versucht, Espressofein zu mahlen, sind die Scheiben sehr schnell stumpf, in meinem Fall völlig platt mit Rillen.
    Bohnen wurden zwar noch zerkleinert, aber nicht gemahlen, sondern zerrieben. Mieser Geschmack dann.

    Wenn ich Deine Bilder und Geschichte ansehe, möchte ich Dir dringend raten, das defekte Dingens schleunigst an amazon zurückzugeben und "was Vernünftiges" zu kaufen.
    Google mal Kaffee Netz und KitchenAid Mühle, was Du lesen wirst, wird Dir nicht gefallen.

    Ich habe dann zur Mazzer mini electronic gewechselt, mit der auch FP besser geschmeckt hat als mit der KA zu ihren beste Zeiten.
    Es gibt aber auch etliche Mühlen in der KA Preislage, die empfehlenswert und wesentlich besser als die KA sind.
     
  6. #6 Gemeinagent, 20.06.2013
    Gemeinagent

    Gemeinagent Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    AW: Problem mit Kitchenaid Artisan Mühle

    Jupp, die "platten" Mahlscheiben kann ich bestätigen... ich hab das Ding wegen einer unrund laufenden Scheibe eingeschickt (einschicken lassen) und zurück kam es dann mit total platten Mahlscheiben. Und der Hansel bei Karstadt behauptete dann noch, "das müsse so sein". Er gehe ja schließlich mehrmals im Jahr auf Kaffeeseminare und genau so sieht espressofeines Mehl aus...

    Inzwischen zerbricht das Ding bei einem Freund von mir Kaffeebohnen für Filterkaffee...
     
Thema:

Problem mit Kitchenaid Artisan Mühle

Die Seite wird geladen...

Problem mit Kitchenaid Artisan Mühle - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Eureka Mignon MCI

    Eureka Mignon MCI: Verkaufe eine Eureka Mignon MCI in weiß; ca. 15 Monate alt; mit 5 Jahren Gewährleistung von mobacoffee München. Mühle ist top in Schuss und...
  2. Gräf CM800

    Gräf CM800: Hi! Ihr könnt es vll schon nicht mehr hören aber ich komme mit bereits vorhandenen Threads nicht genau auf meine Problemlösung. Ich habe die...
  3. Frustrierte Zubehör-Suche Mühlen-Becher

    Frustrierte Zubehör-Suche Mühlen-Becher: Guten Abend liebe Community, ich habe im Five Elephant in Berlin das erste mal mein gesuchtes Zubehör gesehen , dann noch in einem youtube...
  4. Mühlen

    Mühlen: gibt es Erfahrungen mit den "Xenia-Mühlen"?
  5. Filter /Bialetti Quamar q50e behalten oder andere mühle

    Filter /Bialetti Quamar q50e behalten oder andere mühle: Servus Forum, werde meine bz10 verkaufen, da wir fast nur noch filter trinken. Jetzt hab ich eine quamar q50e und stelle mir die Frage ob ich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden