Problem mit Lido catch up jar

Diskutiere Problem mit Lido catch up jar im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo alle zusammen, bei mir geht es bald wieder auf Reise und da muss natürlich meine inzwischen fast 3 Jahre alte Lido 3 mit. Leider habe ich...

  1. #1 animus128, 13.03.2018
    animus128

    animus128 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    75
    Hallo alle zusammen,

    bei mir geht es bald wieder auf Reise und da muss natürlich meine inzwischen fast 3 Jahre alte Lido 3 mit. Leider habe ich gerade folgendes Problem: Der Becher den man unten ranschraubt, hält nicht mehr so bombenfest wie er es einmal tat. Insbesondere geht er auch wieder ab wenn man zu weit dreht. Also wenn man ihn festschraubt hält er erst und wenn man dann in die gleiche Richtung weiterdreht löst er sich wieder ab. Das Verhalten hat jetzt schon zweimal dazu geführt, dass ich mich beim Mahlen eingesaut habe, weil ich den Becher nicht "korrekt" angeschraubt habe.

    Deswegen wollte ich mal fragen, ob ihr Tipps habt das Verhalten zu beseitigen. Mir stellt sich die Frage, ob das ganze am Gewinde liegt (aka ich bräuchte einen neuen Becher damit es wieder geht) oder an dem Gummiring der als Dichtung zwischen Becher und Mühle sitzt (dieser ließe sich schnell austauschen).

    Insbesondere das Phänomen mit dem weiterdrehen und sich dabei wieder ablösen finde ich irgendwie komisch. Vielleicht hattet ihr bei anderen "Verschlüssen" ja auch schonmal ein ähnliches Problem und wisst woran es da lag. Ich nehme an, dass dieses Problem auch abseits der Lido auftreten kann.

    Ich wäre über jede Hilfe sehr dankbar :)

    Edit: Sorry, der Post sollte eigentlich im Bereich der Mühlen landen... Bitte verschieben!
     
  2. #2 schraubohne, 13.03.2018
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    535
  3. #3 animus128, 13.03.2018
    animus128

    animus128 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    75
    Also das Gewinde von meinem Becher ist schon deutlich abgenutzter nach 3 Jahren ;) Ich kann allerdings nur schwer einschätzen, vie viel Millimeter im Vergleich zu original Zustand fehlen. Jedenfalls sieht man aber, dass das Gewinde leicht aufgeraut ist. Würde das denn theoretisch das "Überdrehen" erklären?
     
  4. #4 schraubohne, 13.03.2018
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    535
    bilder können sehr hilfreich sein solche fragen zu beantworten
     
  5. #5 animus128, 13.03.2018
    animus128

    animus128 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    75
    Muss gleich das Haus verlassen, aber hier mal zwei schnelle Aufnahmen: 304DA7C1-408E-487F-80F5-0B20B90FD7F4.jpeg B3041D83-AF3B-49E4-838F-D2AE2C2CAA13.jpeg
     
  6. #6 schraubohne, 13.03.2018
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    535
    ist da standardmäßig ein gummi verbaut? das mal rumdrehen oder hast du mal ein unterleggummi oder eine scheibe pappe versucht?
    an einer stelle muß ja das gewinde "überspringen", im schlimmsten fall ist die aufnahme gerissen.
    oder einfach mal ein eues becherchen wenn ausgeschlossen werden kann, daß es nicht die aufnahme ist.
     
  7. #7 animus128, 13.03.2018
    animus128

    animus128 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    75
    Standartmäßig ist bei der Lido 3 ein Gummi untergelegt. Ich kann mal noch mehr unterlegen. Falls das hilft, kann ich dann einfach einen neuen Gummiring auf Amazon bestellen, der sollte auch noch rechtzeitig ankommen. Ansonsten bestell ich nach dem Urlaub mal nen neuen Becher. Danke für die Hinweise!
     
  8. #8 schraubohne, 13.03.2018
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    535
    ja, unterlegen oder mal umdrehen
     
Thema:

Problem mit Lido catch up jar

Die Seite wird geladen...

Problem mit Lido catch up jar - Ähnliche Themen

  1. Dampfbezug an der Quick Mill 3004 Cassiopea spinnt?

    Dampfbezug an der Quick Mill 3004 Cassiopea spinnt?: Hallo Kaffee-Netz, Ich bin seit ein paar Tagen in Besitz einer gebrauchten Quick Mill Cassiopea und bin generell sehr zufrieden. Mit dem...
  2. Problem mit DeLonghi Dedica EC.685

    Problem mit DeLonghi Dedica EC.685: Hallo Forenmitglieder, als Umsteiger von Kapselkaffee haben wir uns als Einsteigersiebträger eine Dedica EC.685 gekauft. Dass man eine ganze Zeit...
  3. Gastroback 42612/42620 kein Dampf nach 3Wege Ventilwechsel

    Gastroback 42612/42620 kein Dampf nach 3Wege Ventilwechsel: Hallo, ich verzweifle.... wie schon ein paar andere User hier habe ich jetzt komischerweise das Problem dass ich nach dem Tausch des...
  4. DC Mini Dampfboiler Problem

    DC Mini Dampfboiler Problem: Guten Morgen, meine Dalla Corte hat heute mal den Hausstrom abgeschaltet. Ursache war erheblicher Wasser(dampf)austritt beim unbeaufsichtigten...
  5. Probleme mit dem Mahlen

    Probleme mit dem Mahlen: Hallo Liebe Kaffee Liebhaber, Ich schreibe euch, da ich Probleme mit meiner Baratza sette 270w habe. Habe gestern über die eingestellte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden