Problem mit Mahlkönig Vario Home

Diskutiere Problem mit Mahlkönig Vario Home im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Habe seit ca. 1 Jahr die Mahlkönig Vario Home V3 Seit ein paar Tagen ist das Mahlgut daraus aber nicht mehr so homogen. Es sieht so aus, als ob...

  1. #1 tremolux, 24.03.2020
    tremolux

    tremolux Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    Habe seit ca. 1 Jahr die Mahlkönig Vario Home V3
    Seit ein paar Tagen ist das Mahlgut daraus aber nicht mehr so homogen.
    Es sieht so aus, als ob Schalenreste (gröbere Stücke) im Mahlgut sind - siehe Foto.
    DSC03249.JPG
    Diese bleiben dann teilweise unten auf dem Fuß der Mühle liegen - das kannte ich vorher so nicht!
    An den Bohnen liegt es nicht, da die Änderung jetzt ca. auf der Hälfte eines Kilo Päckchens eingetreten ist.

    Ich hatte die Maschine mal für einen Filterkaffee deutlich gröber eingestellt.
    Danach scheint sich die Sache verändert zu haben.
    Stelle jetzt deutlich feiner als vorher ein und bekomme trotzdem das inhomogene Ergebnis.

    Habe daraufhin die Maschine (das Mahlwerk) geöffnet und mit Pinsel und Staubsauger gereinigt.
    Leider ohne eine Verbesserung :(

    Habt Ihr noch Ideen oder Vorschläge?
     
  2. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.786
    Zustimmungen:
    1.020
    Schalenreste liegen ausschließlich an den Bohnen, oder denkst du, die wurden vorher fitzelklein geschnitten?
    Ich habe das bei frischem Kaffee oft....

    Wenn sich meine Mühle verändert, jage ich gerne 200g Dinkelkörner durch oder Grindz auf mittel und grober Stufen, dann etwas Kaffee auf grober Stufe und dabei vorherigen Mahlgrad wieder einstellen.
    Oft sind es Kanten und Winkel die sich leicht zusetzen und die Mahlung extrem beeinflussen.
     
  3. #3 tremolux, 24.03.2020
    tremolux

    tremolux Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    Wie gesagt, ich kannte das bisher so nicht - zumindest nicht in dem Maße.
    Verwende die Mühle seit ca. einem Jahr und verwende meinen Lieblingskaffee aus der örtlichen Rösterei.
     
  4. #4 tremolux, 31.03.2020
    tremolux

    tremolux Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    bump...;)

    mir fällt noch auf, dass das Mahlgut jetzt deutlich einseitig (nach vorne gerichtet) in den Siebträger fällt.
    Das war vorher nicht der Fall.

    Denke ich frage mal bei Mahlkönig an, ob das ein Fall für den Service ist.
    Mal schauen was sie dazu sagen.
     
  5. #5 tremolux, 01.04.2020
    tremolux

    tremolux Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    Bin jetzt etwas weiter in der Sache, bräuchte aber noch euren Rat.

    Das Problem kommt wohl vom "Flapper", dem kleinen Gummiplättchen, dass vor dem Auswurf hängt.

    Ich habe hier mal gelesen, dass man den Flapper ein wenig "beibiegen" kann mit einem Wattestäbchen.
    Dazu müsste ich aber wissen, wie das Teil richtigerweise sitzen soll.
    Kann den Flapper sehen und er sitzt mit etwas Abstand vor der Auswurföffnung.
    Sollte ich ihn näher an den Auswurf drücken?

    Habe die Maschine auch mal aufgemacht, habe mich aber nicht weiter gewagt, da ich noch Garantie auf die Mühle habe.
    Ich möchte die Maschine gerade ungern für ca. 3 (4) Wochen wegschicken.
    Würde das lieber selbst fixen, falls es nicht zu umständlich ist.
    Oben über dem Auswurfskanal sieht man den Ansatz von dem kleinen Gummi (Flapper) - Plättchen, dass dort anscheinend nur eingeklemmt wird.
    DSC03253.JPG
    Soweit ich gesehen habe, muss man hinten in der Nähe des Motors noch zwei Schrauben lösen, dann kann man den oberen Teil der Mühle abnehmen und müsste an den Kanal herankommen. Vielleicht kann mir ja noch jemand einen Tipp geben, wie der Kanal abzubauen ist, ohne das man dabei den Flapper zerstört.

    Oder doch lieber die Wattestäbchenmethode zum justieren des Flappers anwenden?
     
  6. #6 tremolux, 08.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2020
    tremolux

    tremolux Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    um meinen Monolog abzuschließen..vielleicht hilft es jemandem der mitliest :)

    Ich konnte die Sache lösen.
    Jetzt sieht es nach drei Mahlvorgängen so aus:
    DSC03255.JPG

    Keine Schalenreste mehr!
    Sehr homogenes Mahlgut.
    Die Maschine streut quasi garnicht mehr, das Mahlgut landet perfekt im Sieb.
    Ich kann das Mahlwerk wieder drei Stufen gröber einstellen - bei feinerem/ homogenerem Mahlergebnis.

    Wie sich herausgestellt hat, hingen die Probleme tatsächlich mit dem "Flapper" zusammen.
    Vermutlich hat sich dieser bei einer Staubsaugeraktion ein wenig verkantet - werde da in Zukunft vorsichtiger sein.
    Dieses kleine Stückchen Gummi sollte einigermaßen gerade im Auswurfkanal hängen.
    Ich konnte das aber einfach mit einem Wattestäbchen ein wenig zurechtrücken/ drücken.
    Dazu muss man die Maschine nichtmal aufmachen.

    Dass diese kleine Maßnahme eine so große Wirkung zeigt, hätte ich nicht für möglich gehalten.
    Herzlichen dank an die Firma Mahlkönig und an den sehr freundlichen Servicetechniker, der mir den entscheidenenden Tipp gegeben hat!!!
    Maschine läuft wieder top! :)
     
    KJulez, swimmer und BrikkaFreund gefällt das.
Thema:

Problem mit Mahlkönig Vario Home

Die Seite wird geladen...

Problem mit Mahlkönig Vario Home - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Mahlkönig Vario V2 Stahl- und Keramikscheiben

    Mahlkönig Vario V2 Stahl- und Keramikscheiben: Verkaufe meine Mahlkönig Vario V2 in OVP und zusätzlichen Filtermahlscheiben aus Stahl (Max 5kg genahlen). Die Keramikscheiben sind ebenfalls mit...
  2. [Erledigt] Mahlkönig Vario-W (mit Stahlscheiben für Filtervermahlung)

    Mahlkönig Vario-W (mit Stahlscheiben für Filtervermahlung): Da ich einfach zu selten Filterkaffee trinke, reduzier ich mich hier auf meine Kinu M47. Die Mahlkönig darf also gehen. Mahlkönig Vario-W Grind...
  3. [Erledigt] Suche Mahlkönig Kenia Mahlscheiben

    Suche Mahlkönig Kenia Mahlscheiben: Ich versuche es einfach einmal. Ich bin dabei eine Favorite 2A zu restaurieren. Bevor ich ein paar neue Scheiben kaufe, möchte ich erst versuchen...
  4. [Erledigt] Mahlkönig ProM Mahlscheiben

    Mahlkönig ProM Mahlscheiben: Neu in OVP. NP 125 € für 90 € inkl. Versand per DHL. Foto erst Dienstag möglich. Sind aber wie gesagt neu und unbenutzt. Die Gewährleistung ist...
  5. [Erledigt] Mahlkönig ProM Allround

    Mahlkönig ProM Allround: Verkaufe meine 2.ProM auch noch wegen Umstieg auf Ditting 804. Hier mit Original-Hopper und Service 2019 wegen defekter Sicherung für 130€ (dabei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden