Probleme mit 21g Sieb Rancilio Silvia

Diskutiere Probleme mit 21g Sieb Rancilio Silvia im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, bis jetzt hatte ich bei der Silvia mitgelieferten 2er Sieb in meinem originalen Silvia bodenlosen Siebträger für meine Bezüge...

Schlagworte:
  1. #1 Hema2301, 23.02.2021
    Hema2301

    Hema2301 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    5
    Hallo zusammen,
    bis jetzt hatte ich bei der Silvia mitgelieferten 2er Sieb in meinem originalen Silvia bodenlosen Siebträger für meine Bezüge benutzt. Heute wollte ich mal den mit dem bodenlosen Siebträger mitgelieferten 21g Sieb testen. Zuerst einmal musste ich einige Stufen feiner Mahlen (Mühle ist eine Kinu M47 Phoenix).
    Leider habe ich aber immer das Problem das der Espresso zuerst ganz normal läuft, channeling ist nicht zu sehen, nach ca. 10 sec aber dann ziemlich schnell läuft und stark schäumt. Der Puck ist auch ziemlich nass.
    Vielleicht könnt ihr mir sagen was ich falsch mache bzw. woran das liegen kann?

    Ich danke euch schon einmal!
    Beste Grüße
    Max
     
  2. seb20

    seb20 Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    91
    Ich nehme an, du hast auch mal mit 21g getestet, korrekt?
    Vielleicht geht bei dir auch noch ein Gramm mehr?
    Sind die Bohnen ausreichend frisch oder gar schon zu alt?
     
    cbr-ps gefällt das.
  3. #3 Hema2301, 24.02.2021
    Hema2301

    Hema2301 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    5
    Das habe ich tatsächlich nicht, ich habe mit 18 und 20g getestet. Vielleicht sollte ich das mal tun. Vielen Dank für den Hinweis. Die Bohnen sind auf jeden Fall ganz frisch.
     
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.273
    Zustimmungen:
    22.264
    Was willst Du erreichen, welches Ziel verfolgst Du mit der Nutzung des großen Siebs?
    Für klassische Bezüge scheint mir das nicht besonders sinnvoll, da würde ich bei dem Standard bleiben.
     
  5. #5 Brew Springsteen, 24.02.2021
    Brew Springsteen

    Brew Springsteen Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    1.519
    Zu frisch dürfen sie aber auch nicht sein, zehn bis 14 Tage brauchen Bohnen, um auszugasen. Das schnelle Laufen und das starke Schäumen sprechen ein bisschen dafür ...
     
    cbr-ps gefällt das.
  6. #6 Hema2301, 24.02.2021
    Hema2301

    Hema2301 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    5
    Ich wollte es einfach mal ausprobieren, bzw. etwas größere Espressi machen bezogen auf das Füllvolumen. Weshalb gibt es dir Sieb den?
     
  7. #7 Hema2301, 24.02.2021
    Hema2301

    Hema2301 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    5
    Röstdatum war vor 4 Wochen, sollte also passen. In meinem normalen 2er Sieb passiert das ja nicht, da passt alles.
     
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.273
    Zustimmungen:
    22.264
    Dann musst du auch mehr einfüllen, sonst bringt das nichts.
    Es gibt aus meiner Sicht grundsätzlich zwei denkbare Szenarien:
    1. Brew Rate wird beibehalten und mit mehr Kaffee entsprechend größere Menge bezogen
    2. Brew Rate wird reduziert und mit mehr Kaffee dieselbe Menge in die Tasse bezogen. Ein klassisches Szenario für helle Röstungen
    In beiden Fällen wirst Du deutlich über 18g gehen müssen, also 20g oder mehr, sonst macht das Sieb keinen Sinn.
     
    seb20 gefällt das.
  9. #9 Hema2301, 24.02.2021
    Hema2301

    Hema2301 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    5
    Vielen Dank für die Aufklärung das macht Sinn. Da ich eigentlich eher dunkle Röstungen trinke werden ich dann bei dem normalen 2er Sieb bleiben. Mit 16g bekomme ich in dem mittlerweile sehr gut Bezüge hin.

    Vielen Dank euch!
     
  10. #10 tobsn, 25.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2021
    tobsn

    tobsn Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2020
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    84
    Szenario 1 ist wofür ich das große Sieb gerne nehme.
    Bei mir sind es im Sommer die Frappé. Da braucht es etwas mehr Espresso, sonst geht der bei der Menge an Eis und Milch unter.

    :)
     
Thema:

Probleme mit 21g Sieb Rancilio Silvia

Die Seite wird geladen...

Probleme mit 21g Sieb Rancilio Silvia - Ähnliche Themen

  1. Rancilio Silvia - Probleme mit Siebträger-Rand

    Rancilio Silvia - Probleme mit Siebträger-Rand: Hallo liebe Kaffe-Netz-Community, Ich suche nach Rat für meine unten beschriebene Situation. Ich bin um jeden Tipp dankbar. Erst mal zu mir und...
  2. E61 BG: (Verständnis-)Probleme mit der Funktion der Spritzdüse/Wasserverteiler über dem Duschsieb

    E61 BG: (Verständnis-)Probleme mit der Funktion der Spritzdüse/Wasserverteiler über dem Duschsieb: Hallo Kaffeenetz, bei meinem Neuzugang Izzo Vivi MK I mit E61 Brühgruppe kommt das Wasser sehr sehr ungleichmäßig aus dem IMS200 Duschensieb. Habe...
  3. Probleme mit Siebträgerdichtung Gaggia TD

    Probleme mit Siebträgerdichtung Gaggia TD: Liebes Forum, im Zuge der Restauration meiner Gaggia TD kam heute endlich die Siebträgerdichtung an. Ich habe sie gleich eingebaut und startete...
  4. Lelit Grace PL81 T - Probleme mit Sieb

    Lelit Grace PL81 T - Probleme mit Sieb: Ich besitze seit einiger Zeit eine Lelit Grace PL81 T im Büro, zusammen mit einer Eureka-Mühle. Ich habe mit der Lelit einige Probleme, einen...
  5. De Longhi EC685 Probleme - feuchter Puck / Siebträger

    De Longhi EC685 Probleme - feuchter Puck / Siebträger: Hallo zusammen ich habe seit kurzem eine De Longhi EC685 und versuche mit den Standard Sieben Espresso zu machen. Mit einer Baratza Sette 30 AP...