Probleme mit Brühdruck bei Bezzera BZ10

Diskutiere Probleme mit Brühdruck bei Bezzera BZ10 im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich hatte meine 10 Jahre alte Bezzera BZ10 am Vatertag mal wieder entfettet (machen ich alle ca. 300 Espressi) sowie die Dichtung und das...

Schlagworte:
  1. #1 Haddock97, 24.05.2020
    Haddock97

    Haddock97 Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hatte meine 10 Jahre alte Bezzera BZ10 am Vatertag mal wieder entfettet (machen ich alle ca. 300 Espressi) sowie die Dichtung und das Duschsieb erneuert (Set für BZ10 von mobacoffee.de in München). Zudem eine Durchlaufentkalkung durchgeführt (benutzte Britta gefiltertes hartes Münchner Leitungswasser).
    Mit der neuen Dichtung (rundes Profil) geht der Siebträger viel einfacher einzuspannen. War sonst bei ca. 18 Uhr Schluss und fest ist es jetzt eher 16/17 Uhr. Es geht sehr leicht, muss aber schon festziehen, sonst kann es eine grosse Sauerei geben, wie es mir 2x passiert ist seit Donnerstag :-(
    Eine Sache ist mir aufgefallen, die mir nicht gefällt und die vorher nicht da war: beim Bezug eines Espresso baut sich der Druck für einen ganz kurzen Moment auf, fällt dann schlagartig ab (klickt auch ein Relais oder so) und baut sich dann wieder sofort auf. Der Druck ist dann wie immer so um die 11bar, das Expansionsventil öffnet den Pumpenüberdruck und leitet in Tank.
    Siehe Video:
    http://www.sulser.de/videos/drucksprung.mp4

    Das Kaffeeergebnis ist OK.

    Wenn ich hingegen ein Blindsieb benutze, baut sich der Druck normal auf bis auf 11 bar und auch hier arbeitet meiner Meinung nach das Expansionsventil normal und leitet Überdruck-Wasser in Tank.

    Kann sich jemand das Verhalten mit Siebträger und Kaffeemehl erklären? Es scheint reproduzierbar zu sein und verhält sich wie im Video. Auch meine ich, dass der Druck nach dem Wiederaufbau dann leicht schwankt, Nadel zittert etwas. Bei Blindsieb ganz ruhig konstant knapp 11 bar.
    Siehe Video:
    http://www.sulser.de/videos/gegenblindsieb.mp4

    Danke für Hinweise!
    Viele Grüße,
    Christian
     
  2. #2 MariusF, 24.05.2020
    MariusF

    MariusF Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2019
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    Ist der neue Brühgruppen Dichtring den du ersetzt hast rund? Die neuen sind mittlerweile etwas anders geformt sodass sich der Filterträger leichter einspannen lässt...das heißt wenn er nicht fest genug eingespannt ist kann es vorkommen dass die Dichtung etwas spiel hat und somit kurz nicht richtig am Siebträger anliegt was dann zu einem kurzen Druckabfall führt...war bei mir auch so ähnlich vom verhalten bis ich einfach mal noch ein Tick fester eingespannt habe-dann war es weg...

    das Zittern des Manometers oder Zeiger kommt zustande wenn sich in der Zuleitung auch Kapillarleitung genannt Kaffeebrösel/Reste befinden...das bekommt man leider meist durchs Rückspülen nicht mehr weg und man muss die Leitung ausbauen und dann manuell reinigen...

    beste Grüße und viel Erfolg
     
  3. #3 MariusF, 24.05.2020
    MariusF

    MariusF Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2019
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    4
    Das ist die besagte Kapillarleitung
     

    Anhänge:

  4. #4 Haddock97, 25.05.2020
    Haddock97

    Haddock97 Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für die Antwort Marius!
    Ich habe noch ein wenig rumexperimentiert/-gesaut heute Morgen. Also es scheint, dass mit der neuen Dichtung für die BZ Brühgruppe (O-Ring, rundes Profil statt kantiges Profil) der Siebträger zwar sehr einfach reingedreht werden kann, aber dies zu folgendem Problem führt:
    Da Blindsieb unproblematisch ist, ist es an sich nicht die Dichtung, aber mit Kaffeemehl (gewohnte Menge, ca. 8g für Singlesieb) berührt das getamperte Mehl die Dusche und blockiert ein weiterdrehen. So ist statt auf 16-17 Uhr Stelle (ohne Kaffee oder mit Blindsieb) bei 17-18 Uhr Schluss. Wenn dann die Wassertaste gedrückt wird und der Shot beginnt, drückt der Druck des Wassers auf das Kaffeemehl und der nicht perfekt eingespannte und damit perfekt die Dichtung einquetschende Siebträger gibt leicht nach (wenn man Hand am Siebträger lässt, spürt man ein leichtes Kippen sobald Wasserdruck anliegt) . Als Konsequenz kommt es zu einem plötzlichen blitzschnellen Druckverlust und entweder Supersauerei oder normalem Auslauf, je nach Stand Siebträger zur -fassung/-dichtung. Man kann dem entgegenwirken, wenn man in diesem Moment weiter zuzieht, aber Spritzrisiko ist sehr gross.
    Ich habe mir mal umgehend eine klassische Dichtung im eckigen Profil bestellt und werde diese dann einlegen statt der sehr weichen kreisrunden (jeweils im Profil betrachtet).
    Ich berichte dann nochmals.
    Haben alle BZ10 Besitzer, die auf die "neuere" Dichtung gewechselt sind keinerlei Probleme mit evtl. nicht ganz fest eingespanten vollen Siebträgern?
    Grüße und eine schöne Woche,
    bleibt gesund und geniesst Espresso,
    Christian

    PS: Mein Bohnentipp für Euch: Merchant und Friends "Wild&Fair", 100% Bio Arabica, fair gehandelt, wilder Kaffee aus Äthopien. Macht trotz 100% Arabica eine wunderbare Crema! Einfach googlen. Mein neuer Favorit.
     
Thema:

Probleme mit Brühdruck bei Bezzera BZ10

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Brühdruck bei Bezzera BZ10 - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Bezzera BZ10 / Rocket Appartamento

    Bezzera BZ10 / Rocket Appartamento: Hallo liebes Forum, Ich suche eine der oben genannten Maschinen - am besten im Großraum Nürnberg. Ansonsten nur wenn ein Versand möglich ist....
  2. Bezzera BZ40E M6 Probleme beim Einschalten

    Bezzera BZ40E M6 Probleme beim Einschalten: Ich habe eine Frage, die mir hoffentlich jemand beantworten kann. Ich besitze die Bezzera BZ40E M6 mit Festwasseranschluss. Wenn ich sie starte...
  3. [Verkaufe] Espressomaschine Bezzera BZ99 (schwarz/Bj. 2004) - komplett überarbeitet

    Espressomaschine Bezzera BZ99 (schwarz/Bj. 2004) - komplett überarbeitet: Hallo zusammen, ich biete eine gebrauchte, frisch gewartete "Bezzera BZ99" (DER Klassiker!) im einwandfreien Zustand zum Verkauf an. Die gut...
  4. Bezzera Magica: Espresso fließt zu schnell trotz sehr feinem Mahlgrad

    Bezzera Magica: Espresso fließt zu schnell trotz sehr feinem Mahlgrad: Hallo liebe Leute, ich habe ein kleines Thema bzw. Problem. Ich bin seit gut zwei Monaten stolzer Besitzer einer Bezzera Magica in Kombination...
  5. Bezzera BZ 10: Druck pendelt zwischen 1,2 und 1 Bar

    Bezzera BZ 10: Druck pendelt zwischen 1,2 und 1 Bar: Hallo Kaffee-Fans, Meine BZ 10 zeigt nach dem Einschalten folgendes Verhalten: Druck wird bis 1.2 bar aufgebaut, Ventil schaltet Es "zischt"...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden