Probleme mit Caffe Crema Bar Bohnen

Diskutiere Probleme mit Caffe Crema Bar Bohnen im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo! Ich habe mir diese Bohnen gekauft: Moretti Caffe Crema Bar 1000g Bohnenkaffee 19,90 € Günstige Ich nutze eine Eureka Mignon und eine...

  1. #1 schlank, 25.02.2024
    schlank

    schlank Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2023
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    24
    Hallo!
    Ich habe mir diese Bohnen gekauft:

    Moretti Caffe Crema Bar 1000g Bohnenkaffee 19,90 € Günstige

    Ich nutze eine Eureka Mignon und eine Quickmill Orione 3000 und versuche herauszufinden was ich falsch mache.
    Um überhaupt ein nennenswerten Druck aufbauen zu können muss ich die Bohnen extrem fein mahlen. Wenn ich nicht sehr sehr fein Mahle dann entsteht ein Druck unter 6 Bar - sowas hatte ich noch nie.
    Durch den feinen Mahlgrad wird der Espresso schlammig da sich das Mehl scheinbar durch das Sieb drückt.

    Das Hauptproblem ist aber dass die Bohnen immer extrem Bitter schmecken.
    Ich habe jetzt den Mahlgrad wieder etwas gröber eingestellt, der Druck ist dann nicht höher als 5 Bar..
    Technisch kein Espresso aber anders geht es nicht.

    Hat jemand eine Idee was ich falsch mache?
     
  2. #2 cbr-ps, 25.02.2024
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2024
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.793
    Zustimmungen:
    41.681
    Der Fehler liegt vermutlich im Bohnenkauf, die werden schlicht zu alt sein.
    Ein Röstdatum wird laut Beschreibung nicht angegeben, also musst Du hilfsweise das MHD, welches 24 Monate nach Röstung ist, heranziehen.
    Ist die zurückgerechnet mehr als zwei bis drei Monate her, ist er zu alt und das führt genau zu dem beschriebenen Effekt.
    Bitter könnte allerdings auch eine Eigenschaft der ausdrücklich als süditalienisch dunkel beschriebenen Röstung sein.
     
    BouncyHippo und schlank gefällt das.
  3. #3 Unesdev, 25.02.2024
    Unesdev

    Unesdev Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2023
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bilden die Bohnen dann genug crema ?
    Es könnte sein dass sie veraltet sind.
    Lg
     
  4. #4 schlank, 25.02.2024
    schlank

    schlank Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2023
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    24
    Hallo!
    Ja, schon fast zu viel. Es kommt mehr oder weniger schaum raus.
    Werde die Bohnen jetzt in der Bialetti Kanne aufbrauchen.
    Weg geworfen wird nichts :cool:
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.793
    Zustimmungen:
    41.681
    Wie alt sind sie denn?
     
  6. #6 basstian, 25.02.2024
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    1.686
    Wie viel Gramm Kaffee packst Du denn in welches Sieb bei der Orione?
     
  7. #7 schlank, 25.02.2024
    schlank

    schlank Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2023
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    24
    Habe ein 15g Sieb und die Füllmenge ist egal. Der Effekt dass ich viel zu fein mahlen muss für vernünftige Flussrate / Brewratio is immer der gleiche.
     
  8. #8 basstian, 26.02.2024
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    1.686
    Hast Du denn mal 16 gramm getestet? Und wann wurde der Kaffee geröstet? MHD - 24 Monate.
     
    cbr-ps gefällt das.
  9. #9 schlank, 26.02.2024
    schlank

    schlank Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2023
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    24
    21.12.2025 steht auf der Verpackung.

    Habe diverse Füllmengen ausprobiert. Das Problem wird dadurch nicht besser.

    Selbst im Mokka Pot schmecken die Bohnen zu bitter.

    Eventuell werde ich den Rest im Treppenhaus für die Nachbarn anbieten, da verschwindet alles immer relativ schnell.
     
  10. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    9.521
    Zustimmungen:
    11.285
    die "versandfrei"-Bohnen hatte ich auch schon. Ich fand sie auch etwas problematisch, im 3. Monat (nach Röstung) funktionierten sie nicht mehr besonders gut. Vom Geschmack her habe ich sie als eher "rustikal" in Erinnerung, das könnte schon hinkommen. Bisschen Zucker tat dem Espresso gut, im Cappu funktionierten sie hingegen geschmacklich soweit ordentlich (für den Preis).
     
    schlank und cbr-ps gefällt das.
  11. #11 basstian, 26.02.2024
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    1.686
    Ok. Ich versuche es nochmal.

    Wie viel bekommst Du denn in das Sieb. Es gibt solche Bohnen die scheinbar ein Mahlgut mit hoher Dichte erzeugen und dann passt dann erstaunlich viel in Sieb.

    Versuch es mal mit 16.5 oder wenn es reingeht sogar mit 17 gr.

    Mahlgrad noch mal etwas feiner und dann versuch mal nur 25-28 gr. Espresso in 20-25 Sekunden ab Pumpenstart daraus zu machen.

    Dann wird der auch nicht so bitter.
     
  12. #12 schlank, 26.02.2024
    schlank

    schlank Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2023
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    24
    Moin!
    Viel feiner schafft meine Mühle (Eureka Mignon) nicht, da kommen jetzt in 15sek nur 6g raus und dann klumpt es auch schon.
    Sonst wäre das auch meine Idee gewesen die Brühzeit zu verkürzen aber es läuft zu schnell durch und die Maschine baut keinen nennenswerten Druck auf. Noch feiner Mahlen geht nicht.
    habe jetzt (frische) Bohnen aus der lokalen Rösterei und es ist viel besser.

    Trotzdem vielen dank.
     
    Libero gefällt das.
  13. pvo_85

    pvo_85 Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2023
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    143
    Ich habe den auch bestellt, und fand ihn einfach einzustellen. Musste allerdings auch ziemlich fein gehen.

    Ich finde ihn (bisher) nicht lecker. Irgendwie hat der was von Tabak... 18gr In, 33gr Out in 30s mit eine Profitec Go. Crema war der Hammer, leider nicht der Geschmack.

    pr
     
  14. #14 basstian, 27.02.2024
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    1.686
    Hast Du die Temperatur mal runtergestellt auf 90 Grad und nur 27 gr. Out versucht?
     
  15. pvo_85

    pvo_85 Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2023
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    143
    Nein, Maschine war auf 92° eingestellt. Werde morgen mal runter gehen mit der Temperatur, danke für den Hinweis
     
Thema:

Probleme mit Caffe Crema Bar Bohnen

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Caffe Crema Bar Bohnen - Ähnliche Themen

  1. Probleme Milchaufschäumer DeLonghi Caffe Cortina ESAM 2900

    Probleme Milchaufschäumer DeLonghi Caffe Cortina ESAM 2900: Hallo zusammen, gleich vorweg: Ich weiß, dass die genannte Maschine kein Wunderding ist. Ich habe sie vor Jahren als Studentin gekauft und sie hat...
  2. Lucaffe Espresso Bar Probleme

    Lucaffe Espresso Bar Probleme: Hallo liebe Caffe-Gemeinde, ich bin relativ neu hier und habe schon einiges gelesen und konnte einige Punkte im Ablauf der...
  3. Probleme mit caffelounge.de

    Probleme mit caffelounge.de: hallo! ich hab von ca. 15 monaten eine aktuelle brewtus bei caffelounge.de bestellt. die maschine kam auch prompt an und ich war erst mal...
  4. ECM Synchronika neu und zwei Probleme

    ECM Synchronika neu und zwei Probleme: Hallo Zusammen, seit gestern hab ich meinen Maschinenpark neu aufgestellt und mir eine ECM Synchronika mit Fast-Heat-Up in Anthrazit gekauft....
  5. Rancilio Classe 6 E Druckprobleme

    Rancilio Classe 6 E Druckprobleme: Hallo Community, meine Zentraleinheit meiner Rancilio Classe 6 E macht Probleme mit dem Druckaufbau für die Pumpe. Die Pumpe baut bei Bezug den...