Probleme mit Caffee Novecento von Ariete

Diskutiere Probleme mit Caffee Novecento von Ariete im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; hallo zusammen, seit kurzer zeit besitze ich eine caffee novecento- ich weiß, es war wahrscheinlich ein fehler sie zu kaufen (bei ebay), aber sie...

  1. #1 goldfischje, 29.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.12.2009
    goldfischje

    goldfischje Gast

    hallo zusammen,

    seit kurzer zeit besitze ich eine caffee novecento- ich weiß, es war wahrscheinlich ein fehler sie zu kaufen (bei ebay), aber sie sah toll aus- nun ja, bevor ich sie nun in der abteilung "lehrgeld" abschreibe- vielleicht kann mir jemand helfen: es gibt keinerlei hinweis auf eine kundendienstadresse- und sie leckt ausserhalb der siebträgeraufnahme.
    kennt jemand eine kundendienstadresse?

    freu mich auf antwort

    gruß jürgen
     
  2. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Probleme mit Caffee Novecento von Ariete

    vlt. brauchst du nur ne neue brühgruppendichtung ?

    hier gibt es nicht allzuviel drüber zu lesen

    klick mich
     
  3. Berta

    Berta Gast

    AW: Probleme mit Caffee Novecento von Ariete

    Das sieht mir nach einem bedienfehler aus! Du hast vermutlich den Siebträger schief eingedreht. Einfach Dichtung austauschen!
    Ich selbst habe diese Maschine ein Topgerät!
    Viele Grüße:lol:
     
  4. #4 saladin, 17.10.2011
    saladin

    saladin Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    13
    AW: Probleme mit Caffee Novecento von Ariete

    Kannst du mir sagen, wie die Dichtung ausgetauscht wird und wo ich eine Dichtung herbekomme? Bei mir überläuft auch regelmässig Kaffee"pulver" aus dem Siebträger. Meine Maschine ist aber erst ein paar Monate alt. Und ja, ich ziehe den Siebträger ordentlich an, so fest es geht. Der Mahlgrad ist meiner Meinung nach gut. Ich erhalte eine schöne Créma, die Durchlaufzeit beträgt etwas mehr als 20 Sekunden.
     
  5. jabl

    jabl Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit Caffee Novecento von Ariete

    Bedienungsanleitung => Typenschild auf Geräteunterseite. Hier steht 'ne Telefonnummer: "800-215834", klingt allerdings nicht sehr deutsch. Kannst's ja mal mit 'ner Null davor probieren.

    Bedienungsanleitung => Ariete Piccoli elettrodomestici. Englisch, Assistance, Select Country: Germany, führt zu:

    Name: ZEITLOS-VERTRIEBS GMBH
    Address: After Sales Logistik - NACHTWAID 6 - 79206 BREISACH
    Email: [email protected]b.de
    Contact name: Mr Marcel Cramer
    Telephone: 0049 01805 003601
    Fax: 0049 01805 007763

    Vielleicht hilft's..!? Ansonsten halt den Siebträger nur lose einhängen zum Aufwärmen, und nur während des Bezugs festziehen, damit die Dichtung nicht gequetscht wird...

    Viel Erfolg!
     
  6. #6 saladin, 18.10.2011
    saladin

    saladin Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    13
    AW: Probleme mit Caffee Novecento von Ariete

    super, danke für die Auskunft!

    Habe gestern noch nachgeschaut. Die Dichtung sass an einer Stelle nicht richtig, so als ob sich etwas darunter geschoben hätte. Ich habe sie mit einem Schraubenzieher wieder plattgedrückt. Bei den folgenden Espressi ist kein Kaffeesatz mehr neben dem Siebträger ausgeflossen. Ist doch schon mal eine Besserung.

    Noch eine Feststellung: Wenn ich die Brühgruppe mit einem Kaffeefettlöser reinige, schmecken die ersten Kaffees danach schrecklich, auch wenn ich ordentlich durchspüle. Erst ab dem 10. Espresso ist der Geschmack wieder langsam auf dem vorherigen Niveau.
     
  7. jabl

    jabl Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit Caffee Novecento von Ariete

    Das mit der Dichtung ist ja dann prima, würd' ich erstmal nix tauschen. Zum Fettlöser kann ich nix sagen - ich mach mir am Tag zwei, drei Käffchen, da hab' ich bisher keine chemische Grundreinigung benötigt. Wische dafür Sieb und Dichtung jedesmal mit 'nem Lappen sauber und laß davor/danach kurz Wasser durchlaufen. Dauert ein paar Sekunden, und bisher hat sich auch unter'm Sieb beim Abschrauben nix groß angesammelt. Seit ich hier im Forum ein paar Warnungen zur Reinigung von Aluboilern gelesen habe (speziell Entkalkungsmittel), denke ich mir: erst, wenn's nötig wird! Aber solang er gut durchläuft und schmeckt...

    Gutes Gelingen und einen schönen Abend!
     
  8. jabl

    jabl Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit Caffee Novecento von Ariete

    ... und im Übrigen find' ich die Kiste keine Fehlanschaffung. Ich hätte sicher nicht die knapp 300 Tacken ausgegeben, für die sie mal angeboten worden ist (was ich für keine Maschine tun würde, kann man lieber nach Italien damit), aber mittlerweile seh ich sie für unter 200 Euro, da hab' ich bis jetzt nix Vergleichbares gesehen, mit dem man einen Espresso nach klassischer Zubereitung (ohne Schnickschnack wie Cremasiebträger und sonstwas für'n Schmarrn) zubereiten kann.
     
  9. #9 Birgit., 22.01.2012
    Birgit.

    Birgit. Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit Caffee Novecento von Ariete

    Ich habe die Ariete Novecento seit knapp einem Monat und bin bisher begeistert von dem Cappuccino, den ich mir täglich mache.

    Aber: Tropft es bei euch auch ständig aus der Dampfdüse?

    Wenn ich die Maschine einschalte, fängt es an zu tropfen.
    Wenn ich den Espresso herauslasse, tropft es am meisten. (Bis hier sind bereits ca. 40 ml Wasser aus der Dampfdüse rausgekommen)
    Wenn die Maschine zur Dampfausgabe aufgeheizt ist, lasse ich erst solange Dampf ab, bis die Maschine wieder zu heizen anfängt, da nicht nur am Anfang Wasser austritt, sondern die ganze Zeit, wenn auch am Ende nicht mehr soviel. (Hier kommen dann nochmal ca. 40 ml Wasser aus der Dampfdüse) Nach dem 2. mal Aufheizen, kommt dann kaum noch Wasser aus der Düse und ich schäume dann die Milch auf.

    Hat die Maschine einen Defekt oder ist das bei euch genauso?
     
  10. #10 saladin, 22.01.2012
    saladin

    saladin Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    13
    AW: Probleme mit Caffee Novecento von Ariete

    Bei mir tropft nichts. Aber ich halte die Maschine klar für einen Fehlgriff - ein klassischer Fall von "wer billig kauft zahlt doppelt". Der Kaffee schmeckt eindeutig schlechter als vorher, obwohl die Sorte identisch ist und auch alle anderen Faktoren wie Röstdatum etc stimmen. Ein grosses Ärgernis ist der Umstand, dass fast bei jedem dritten Espresso während der Extraktion der Kolben sich selbständig macht: er dreht sich, als ob eine Geisterhand ihn abschrauben würde. Wenn ich ihn nicht festhalte, springt er raus und es gibt eine Riesensauerei. Das Handling mit der Novecento erinnert mich an meine alten Tage mit den Bastel-PC's: viel Mühe, viel Ärger, kaum ruhiges Arbeiten möglich. Ich hole mir demnächst einen Kaffee-Mac in die Küche à la Rocket Cellini Premium Plus.
     
  11. #11 Birgit., 24.01.2012
    Birgit.

    Birgit. Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit Caffee Novecento von Ariete

    Danke für die Antwort. Ich werde meine Maschine heute zur Reparatur/Umtausch zurückschicken.
    Das mit dem Siebträger, der sich selbständig macht, hatte ich bei meiner vorherigen Maschine (von Aldi:oops:, 40 €, lief fast auf den Tag genau 5 Jahre) auch.
    Wenn du dir die neue Maschine holst, wünsche ich dir einen tollen Kaffeegenuß!
     
  12. #12 ottofessl, 18.09.2013
    ottofessl

    ottofessl Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit Caffee Novecento von Ariete

    Auch bei mir kommt ständig Wasser und Damf aus der Dampfdüse,nach zweimaligen Gebrauch ist der Wasserbehälter fast leer.Otto
     
  13. #13 Birgit., 18.09.2013
    Birgit.

    Birgit. Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit Caffee Novecento von Ariete

    Ich habe mir damals im Jan. 2012 eine neue Maschine gekauft (kenwood ES kMix), weil die Reparatur der Novecento mehrere Wochen gedauert hätte und die Firma die Maschine zurücknahm. Der Cappuccino schmeckt damit hervorragend (mit Espresso "Peru" der Fa. Dinzler)
     
Thema:

Probleme mit Caffee Novecento von Ariete

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Caffee Novecento von Ariete - Ähnliche Themen

  1. Lelit Pl41TEM Milchschäumen Latte Art Probleme

    Lelit Pl41TEM Milchschäumen Latte Art Probleme: Ich habe seit einiger Zeit die Lelit mit der passenden Mühle, ich habe jetzt langsam den Dreh raus um einen guten Espresso zu ziehen , auch wenn...
  2. Probleme mit 2er Sieb Lelit Grace

    Probleme mit 2er Sieb Lelit Grace: Hallo, ich habe seit kurzer Zeit ein Problem mit dem 2er Sieb meiner Grace. Es wird einfach nicht genug Druck aufgebaut (maximal 8 Bar meist...
  3. Probleme mit Wilfa Classic CMC-100TC

    Probleme mit Wilfa Classic CMC-100TC: Hallo Leute :p In der Hoffnung einen Profi für mein Problem zu finden, wende ich mich an euch. Seit ca. 2 Wochen besitze ich die Wilfa Classic...
  4. Domobar Probleme: Thermostat und Wasserbezug

    Domobar Probleme: Thermostat und Wasserbezug: Guten Morgen! Folgende zwei Probleme: 1. Bei dem thermostat mit dem Temperaturfühler im Kessel ist der Draht direkt am Ende abgebrochen, wo der...
  5. Probleme mit feinem Mehl

    Probleme mit feinem Mehl: Hallo Zusammen, ich habe eine Graef-Mühle mit folgendem Phänomen: Ab Mahlgrad 10/9 kommt kein Kaffeemehl mehr aus der Maschine. Wenn ich einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden