Probleme mit der Izzo Vivi

Diskutiere Probleme mit der Izzo Vivi im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Izzo Vivi, keine Kesselbefüllung Hallo! Ich habe folgende Probleme mit meiner Izzo Vivi und hoffe auf euren Rat: Zuerst pumpte die Pumpe kein...

  1. #1 gerd-hermann, 26.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2007
    gerd-hermann

    gerd-hermann Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Izzo Vivi, keine Kesselbefüllung

    Hallo!
    Ich habe folgende Probleme mit meiner Izzo Vivi und hoffe auf euren Rat:
    Zuerst pumpte die Pumpe kein Wasser mehr in den Kessel.
    Die Pumpe läuft und klingt sehr angestrengt, aber der Kessel wird nicht mehr befüllt.
    Nach intensiver Studie des Forums tippe ich auf ein defektes Magnetventil und würde es gern erstmal zerlegen ohne es komplett auszubauen, weis aber nicht genau wie.
    Gute Ratschläge willkommen.
    Beim Auseinandernehmen der guten Vivi bemerkte ich aber ein weiteres Problem:
    Eine Kupferleitung ist offensichtlich undicht.
    Bilder anbei.
    Kann ich mir einen Klempner suchen und es nachlöten lassen oder ist gleich eine neue Leitung fällig?
    Woher könnte ich eine neue Leitung beziehen?
    Kann ich die Leitung abmontieren ohne das darüberliegende Bauteil (dient wohl der Druckreduzierung) zu zerlegen?
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    HILFE!
    Vielen Dank!
     
  2. #2 meister eder, 26.11.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Probleme mit der Izzo Vivi

    bei dem mv kannst du erstmal horchen, ob es noch klackt. wenn es das nicht tut, kannst du in der reihenfolge 1. die kabel abziehen und den widerstand der spule messen (sollte zu der aufgedruckten leistung passen), wenn der io ist 2. prüfen, ob an den leitungen spannung anliegt.
    wenn das nichts bringt, kannst du das ganze ventil ausbauen (an den beiden dicken muttern, gut gegenhalten) und die leitungen prüfen, das ventil auseinandernehmen (spule runter, ventil aufschrauben) und entkalken.

    auf dem dritten bild sieht es eher aus, als wäre die verbindung zum expansionsventil undicht, kannst du abschrauben, reinigen und mit gut teflonband wieder abdichten. bei der gelegenheit kannst du gleich mal den druck auf 9bar reduzieren, falls noch nicht geschehen.

    gruß, max
     
  3. #3 gerd-hermann, 26.11.2007
    gerd-hermann

    gerd-hermann Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit der Izzo Vivi

    Zum dritten Bild:
    Leider ist nicht die Verschraubung undicht sondern die Lötstelle an dem T-Stück.
    Der Grünspan ist nicht unter dem T-Stück, er ist daneben an der Lötstelle.
    ...die Verschraubung wäre mir lieber...
    Nachmessen konnte ich noch nix, muß mir erst ein Multimeter beschaffen.
     
  4. #4 gerd-hermann, 27.11.2007
    gerd-hermann

    gerd-hermann Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit der Izzo Vivi

    Soooo, Multimeter angeschafft und fix gemessen:
    Der Widerstand der Magnetspule ist unendlich groß - das Ding ist also hin.
    Was macht nun mehr Sinn, da ich ja das gute Stück nicht dauernd zerlegen will:
    Nur eine neue Spule kaufen oder das komplette Ventil mit allem drum & dran?
    Danke schon jetzt!
     
  5. #5 meister eder, 27.11.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Probleme mit der Izzo Vivi

    die spule kanst du getrennt ersetzen, hat mich das letzte mal etwa 10 euro gekostet. bei mir war es das 3wegeventil, in das wasser aus dem undichten brühgruppenflansch eingetreten war. würde also an deiner stelle kontrollieren, dass da nix nass wird.
    bei dem rohr würde ich wirklich mal den klempner fragen, lässt sich sicher reparieren.
    gruß, max
     
  6. #6 gerd-hermann, 27.11.2007
    gerd-hermann

    gerd-hermann Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit der Izzo Vivi

    Also, die verbaute Spule ist eine Sirai Typ Z610A, 230V, G1/8, bei EspressoXXL unter der Nummer 371071 für € 26,35 zu finden.
    Oder kann/soll ich eine Spule von irgendeinem anderen Hersteller verbauen?
    Gibt es da Qualitätsunterschiede?
     
  7. #7 meister eder, 27.11.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Probleme mit der Izzo Vivi

    eingentlich müsste da jede spule mit passender spunnung und leistung passen, bin mir aber nicht sicher. entweder du kaufst die teure oder fragst nach. hr beilhard ist am telefon eigentlich immer recht auskunftsfreudig und kompetent. hier müssten sich aber auch ein paar leute rumtreiben, die genaueres wissen :).
    gruß, max
     
  8. #8 gerd-hermann, 27.11.2007
    gerd-hermann

    gerd-hermann Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit der Izzo Vivi

    Oh Mann, gerade ist mir auch aufgefallen, dass auf der Unterseite vom Ventil ein Pfeil ist.
    Gibt der die Flussrichtung vor oder ist es egal, wierum ich das Ventil wieder reinschraube?
    Natürlich hatte ich das Ventil nun sooft in der Hand, dass ich nicht mehr sagen kann wierum es vorher montiert war....
     
  9. #9 gerd-hermann, 01.12.2007
    gerd-hermann

    gerd-hermann Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit der Izzo Vivi

    So, nun brauche ich nochmal Unterstützung:
    Ich habe eine neue Spule eingebaut, beim Einschalten der Vivi klackt es nun deutlich und ich merke es auch, wenn ich einen Finger auf die Spule lege.
    Aber leider kommt noch immer kein Wasser in den Kessel.
    Die Vibrationspumpe läuft auch hör und fühlbar.
    Kann es sein, dass auch an der Pumpe irgendwas defekt ist?
    Wie kann ich es rausfinden?
    Bitte schreibt mir ein paar nette Zeilen!
    Danke!
     
  10. #10 gerd-hermann, 01.12.2007
    gerd-hermann

    gerd-hermann Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit der Izzo Vivi

    Nu hab ich die Pumpe ausgebaut.
    Das Ding läuft, baut aber keinen Druck auf und saugt auch kein Wasser an.
    Wasser reindrücken oder ansaugen mit dem Mund hilft auch nicht.
    Es ist eine Ulka EX5.
    Ideen?
     
  11. #11 meister eder, 02.12.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Probleme mit der Izzo Vivi

    prüf das ding mal auf durchgang. der strom sollte nur in eine richtung durchgehen. wenn nicht, ist die diode hin. dann wackel die pumpe zwar immer noch ordentlich, bekommt aber doppelt so viele halbwellen ab und pumpt nicht mehr. in dem fall kannst du einfach eine neue diode für ein paar cent ins kabel löten.
    gruß, max
     
  12. #12 gerd-hermann, 02.12.2007
    gerd-hermann

    gerd-hermann Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit der Izzo Vivi

    Strom geht nur in eine Richtung.
    Ich habe eine Widerstandsmessung gemacht, mit einer Polung ist ein Widerstand messbar, mit der anderen Polung ist der Widerstand unendlich.
    Ich hab nun auch die Pumpe zerlegt und bei einem Teil geht kein Wasser durch.
    Sieht aus, als ob ein Plasikteil drinsteckt. Ist in der großen Leitung in Pumprichtung.
    Ich mache morgen Bilder.
    ...das Plastikteil ist NICHT die Kugel vom Rückschlagventil....
     
  13. #13 gerd-hermann, 02.12.2007
    gerd-hermann

    gerd-hermann Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit der Izzo Vivi

    Hier die Bilder:
    Pumpe zerlegt:
    [​IMG]

    Verstopfung1:
    [​IMG]

    Verstopfung2:
    [​IMG]

    Verstopfung3:
    [​IMG]

    Muß das so aussehen?
    Die Teile lagen über Nacht in Entkalker.
    Warum hat der Abgang so einen riesen Durchmesser und ist dann von innen zugewürgt?
    Ich kann in keiner Richtung durchpusten.
    Hilfe!!!
     
  14. #14 meister eder, 02.12.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Probleme mit der Izzo Vivi

    das kleine messingteil (b1, 2.v.L.) gehört nicht eigentlich zur pumpe. bei menier steckte der winkel direkt an dem nächsten teil. ich nehme an, das ding ist ein entlüftungsventil, das den weg zu dem kleinen seitenanschluss freigibt, solange die pumpe nicht fördert. sobald sie angeht und einen gewissen volumenstrom aufbringt, schließt dieses ventil, genau wie das entlüftungsventil auf dem kessel. dadurch ist der widerstand sehr niedrig, wenn die pumpe anspringt und sie kannevtl vorhandene luft von selbst rauspumpen. wenn dieses ventil nicht durchgängig ist, liegt dort der fehler. der rest der pumpe sieht genauso aus wie bei meiner. an dem kleinen "seitennippel" müsste ein schlauch dran sein, der zum tank führt. versuch mal, die pumpe ohne das ventil zum laufen zu bringen.
    gruß, max
     
  15. #15 gerd-hermann, 02.12.2007
    gerd-hermann

    gerd-hermann Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit der Izzo Vivi

    An dem Nippel auf Bild3 ist ein Rücklaufschlauch zum Tank angeschlossen.
    Allerdings kann ich durch die Baugruppe aus Bild2 schon nicht durchpusten :-((
    Und dieses Teil muß ich ja an die Pumpe schrauben.
    Oder soll der Gegendruck so groß sein?
    Ich glaube , ich gebe die Teile morgen nochmal in ein Ultraschallbad.
    So ein Mist - kein vernünftiger Kaffee dieses Wochenende.....
     
  16. #16 meister eder, 02.12.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Probleme mit der Izzo Vivi

    im zusammengebauten zustand kann man mE durch keine pumpe durchblasen. ich brauchte dazu schon meine rennkomperssorpumpe für's fahrrad. wenn schon, dann kannst du es mit saugen versuchen :).
    das kleine weiße plastikteil im vorderteil der pumpe kann man übrigens rausschrauben, aber sei vorsichtig, sonst haut dir was davon ab.
    gruß, max
     
  17. #17 telefonherbert, 20.04.2009
    telefonherbert

    telefonherbert Gast

    AW: Probleme mit der Izzo Vivi

    Bei unserer Izzo Vivi klackt zwar das Magnetventil aber er heizt nicht mehr und baut keinen Druck auf. Wer kann da helfen?
    Danke im voraus
     
Thema:

Probleme mit der Izzo Vivi

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Izzo Vivi - Ähnliche Themen

  1. Izzo Alex Duetto III

    Izzo Alex Duetto III: Hallo zusammen, würde mir gerne oben genannte Maschine aus dem Jahr 2014 kaufen. Da sie seltener ist als andere, wollte ich fragen ob mir jemand...
  2. Lelit Pl41TEM Milchschäumen Latte Art Probleme

    Lelit Pl41TEM Milchschäumen Latte Art Probleme: Ich habe seit einiger Zeit die Lelit mit der passenden Mühle, ich habe jetzt langsam den Dreh raus um einen guten Espresso zu ziehen , auch wenn...
  3. Probleme mit 2er Sieb Lelit Grace

    Probleme mit 2er Sieb Lelit Grace: Hallo, ich habe seit kurzer Zeit ein Problem mit dem 2er Sieb meiner Grace. Es wird einfach nicht genug Druck aufgebaut (maximal 8 Bar meist...
  4. Probleme mit Wilfa Classic CMC-100TC

    Probleme mit Wilfa Classic CMC-100TC: Hallo Leute :p In der Hoffnung einen Profi für mein Problem zu finden, wende ich mich an euch. Seit ca. 2 Wochen besitze ich die Wilfa Classic...
  5. Domobar Probleme: Thermostat und Wasserbezug

    Domobar Probleme: Thermostat und Wasserbezug: Guten Morgen! Folgende zwei Probleme: 1. Bei dem thermostat mit dem Temperaturfühler im Kessel ist der Draht direkt am Ende abgebrochen, wo der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden