Probleme mit Jura

Diskutiere Probleme mit Jura im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Gemeinde, ich wollte mal nachhören, ob Einige von Euch auch Probleme mit "älteren" Vollautomaten haben.Meine Jura E40 ist nun schon 7...

  1. #1 Ristretto_Liebhaber, 25.03.2009
    Ristretto_Liebhaber

    Ristretto_Liebhaber Gast

    Hallo liebe Gemeinde, ich wollte mal nachhören, ob Einige von Euch auch Probleme mit "älteren" Vollautomaten haben.Meine Jura E40 ist nun schon 7 Jahre alt und im letzten Jahr hat Jura sie zum Generalcheck in die Hauptzentrale beordert. Soweit ok, da mein Espresso nicht mehr richtig heiß war und man seine Maschine pfelgen sollte. Der Check hat mich eine dreistellige Summe gekostet und mir wurde schriftlich bestätigt, dass der Thermoblock ausgetauscht wurde.Leider ist das Problem des "kalten" Espresso geblieben. Ich muss meine Tasse vorher mit kochendem Wasser erhitzen, damit der Espresso schön heiß ist. Da ich bei Freunden schon andere Vollautomaten getestet habe, erscheint mir das Problem bisher als einzigartig.Wer kann mir etwas dazu sagen?!LG
     
  2. #2 betateilchen, 25.03.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Probleme mit Jura

    Hast Du denn die Auslauftemperatur schonmal exakt gemessen? Die Aussage "zu kalt" kann nämlich auch einfach subjektiv sein, ohne daß wirklich ein Problem an der Maschine vorliegt.

    Generell kann ich Dein Empfinden aber bestätigen, ich habe meine Jura C5 seinerzeit auch nach 3 Monaten weiterverkauft, weil die Getränke für meinen persönlichen Geschmack nicht heiß genug waren.
     
  3. #3 Ristretto_Liebhaber, 25.03.2009
    Ristretto_Liebhaber

    Ristretto_Liebhaber Gast

    AW: Probleme mit Jura

    Die Auslauftemperatur ist nicht nur mir zu kalt. Jeder, der einen Espresso bei mir trinkt, bei dem ich vorher die Tasse nicht erhitzt habe, beschwert sich, dass der Espresso viel zu kalt sei und man ihn garnicht schlürfen müsse, sondern in einem Ruck wegtrinken kann, da er viel zu kalt ist.
     
  4. Crema

    Crema Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    AW: Probleme mit Jura

    Hallo Ristretto_Liebhaber,

    wie definierst Du denn kalten Kaffee? richtig kalt, lauwarm .....? Also generell wärme bzw. wärmte ich meine Tassen bei der Grimac, Lelit, den Saecos und Juras aus grauer Vorzeit ebenfalls vor.
    Es ist natürlich auch abhängig wie "kalt" Deine Tassen vor dem Einfüllen des Kaffee´s so sind. So ein kleines Pfützchen Kaffee wird bei einer kalten Tasse schon beim Einlaufen kalt.
     
  5. #5 Ristretto_Liebhaber, 25.03.2009
    Ristretto_Liebhaber

    Ristretto_Liebhaber Gast

    AW: Probleme mit Jura

    Das Getränk ist lauwarm, von daher MUSS ich vorher kochendes Wasser in meine Tassen füllen.
     
  6. #6 betateilchen, 25.03.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Probleme mit Jura

    Bitte messe und berichte die Auslauftemperatur an Deiner Maschine, wenn Du Espresso beziehst. Das ist die einzige objektive Aussage, anhand derer man Dir eventuell bei einer Problemlösung helfen kann.
     
  7. Crema

    Crema Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    AW: Probleme mit Jura

    Versuche mal die Auslauftemperatur zu messen, damit kämen wir erst mal am weitesten.
     
  8. Crema

    Crema Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    AW: Probleme mit Jura

    ups, da war betateilchen wohl schneller.
     
  9. #9 Ristretto_Liebhaber, 25.03.2009
    Ristretto_Liebhaber

    Ristretto_Liebhaber Gast

    AW: Probleme mit Jura

    Wird nachher sofort gemessen........Ich hätt mir damals doch ne Siebträgermaschine kaufen sollen....;-)
     
  10. Crema

    Crema Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    AW: Probleme mit Jura


    kannst Du ja immer noch machen Deine Jura ist ja eh schon älter.;-)
     
  11. #11 Ristretto_Liebhaber, 25.03.2009
    Ristretto_Liebhaber

    Ristretto_Liebhaber Gast

    AW: Probleme mit Jura

    Haste denn nen Tipp für mich, wo ich nicht gerade ein Vermögen hinlegen muss?!
     
  12. #12 betateilchen, 25.03.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Probleme mit Jura

    Probleme gibt es sowieso nicht - nur unpassende Lösungen. Getreu dem Motto "warum hat niemand ein Problem zu meiner Lösung?"
     
  13. #13 Ristretto_Liebhaber, 25.03.2009
    Ristretto_Liebhaber

    Ristretto_Liebhaber Gast

    AW: Probleme mit Jura

    Na dann bin ich ja mal auf die richtige Lösung gespannt, wenn ich nachher die Auslauftemperatur hier poste......;-)
     
  14. Crema

    Crema Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    AW: Probleme mit Jura

    Da kommt es darauf an was Du gerne und wieviel davon trinkst. Nur Espresso? Oder auch Cappu´s oder Latte´s und wenn ja wieviel davon? Kommen oft Gäste die auch Milchgetränke möchten und davon dann viel auf einmal?

    Schreib mal Deine "Trinkgewohnheiten".

    Norbert
     
  15. #15 Ristretto_Liebhaber, 25.03.2009
    Ristretto_Liebhaber

    Ristretto_Liebhaber Gast

    AW: Probleme mit Jura

    Es gibt vorwiegend nur Espresso. Ich würd mal sagen die Zahl schwankt zwischen 5 und 10.......
     
  16. Crema

    Crema Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    AW: Probleme mit Jura


    Ich gehe mal davon aus, daß das die Tagesmenge ist. Dann genügt ein Einkreiser + vernünftige Mühle. Nun die Frage ob neuer oder gebraucht. Gebraucht bekommst Du das hier von einem Forumsmitglied oft gut gepflegt zu einem "vernünftigen" Preis. Z.B. eine Gaggia + Mühle so ab ca. 250,00. Schau mal ins Board unter Maschinen, da tummelt sich gerade was.

    Norbert
     
  17. #17 meister eder, 25.03.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Probleme mit Jura

    solange der geschmack des kaffees nicht leidet, sondern nur die auslauftemperatur zu niedrig ist, liegt es eher nicht an der heizung, sondern an der abkühlung des fertigen kaffees auf dem weg in die tasse. so ein espresso ist eine kleine menge und fließt relativ langsam, hat also genug gelegenheit, auf dem weg in die tasse abzukühlen. die tasse selbst muss natürlich schon annähernd die gewünschte zieltemperatur haben, denn wenn wie bei mir eine tasse 130g wiegt und der kaffee nur 25g, ist es kein wunder, dass die tassentemperatur einen großen einfluss auf die endgültige getränketemperatur hat. meine tassen stehen bei etwa 75°c unter einem tuch auf der maschine, wie es bei den automaten ausschaut, weiß ich nicht.

    wenn du vorwiegend espresso trinkst, reicht dir ein einfacher einkreiser, zb einer gaggia classic. wenn etwas mehr sein darf, kannst du dir auch mal die rancilio silvia anschauen, die hat einen etwas größeren kessel aus messing und ist auch sonst etwas robuster. dazu kommt dann noch eine vernünftige mühle, als einstieg würde ich mal die geräte von demoka, ascaso oder iberital nennen. etwas besser wären dann die rocky, die eureka mci oder die compak k3t. die sind etwas leiser und zt besser einstellbar.

    gruß, max
     
Thema:

Probleme mit Jura

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Jura - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit 2er Sieb Lelit Grace

    Probleme mit 2er Sieb Lelit Grace: Hallo, ich habe seit kurzer Zeit ein Problem mit dem 2er Sieb meiner Grace. Es wird einfach nicht genug Druck aufgebaut (maximal 8 Bar meist...
  2. Probleme mit Wilfa Classic CMC-100TC

    Probleme mit Wilfa Classic CMC-100TC: Hallo Leute :p In der Hoffnung einen Profi für mein Problem zu finden, wende ich mich an euch. Seit ca. 2 Wochen besitze ich die Wilfa Classic...
  3. Nespressokapseln klemmen bei Jura N3

    Nespressokapseln klemmen bei Jura N3: Hallo, habe mit meiner Jura N3 folgendes Problem, die Alukapseln von Nespresso und andere Alukapseln, klemmen beim Auswurfversuch fest im...
  4. Domobar Probleme: Thermostat und Wasserbezug

    Domobar Probleme: Thermostat und Wasserbezug: Guten Morgen! Folgende zwei Probleme: 1. Bei dem thermostat mit dem Temperaturfühler im Kessel ist der Draht direkt am Ende abgebrochen, wo der...
  5. Probleme mit feinem Mehl

    Probleme mit feinem Mehl: Hallo Zusammen, ich habe eine Graef-Mühle mit folgendem Phänomen: Ab Mahlgrad 10/9 kommt kein Kaffeemehl mehr aus der Maschine. Wenn ich einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden