Probleme nach Reinigung Quickmill Cassiopea

Diskutiere Probleme nach Reinigung Quickmill Cassiopea im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe seit Kurzem eine Quickmill Cassiopea, hatte einen guten Mahlgrad gefunden und am Wochenende das Duschsieb abgeschraubt, um eine...

  1. #1 Vueltas, 30.07.2020
    Vueltas

    Vueltas Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, ich habe seit Kurzem eine Quickmill Cassiopea, hatte einen guten Mahlgrad gefunden und am Wochenende das Duschsieb abgeschraubt, um eine Reinigung durchzuführen. Klappte alles ohne Probleme, wieder angeschraubt, auf den Stift und die Feder geachtet. Danach am nächsten irrsinnig hohe Drücke beim Bezug, immer wieder neuen Mahlgrad eingestellt, die Grammzahl nicht verstellt. Kann da etwas verstopft sein? Der Leerbezug klappt eigentlich. Aufgefallen war mir eine kleine schwarze Dichtung direkt am Brühkopf, die ich wieder eingelegt habe.
     

    Anhänge:

  2. nonno

    nonno Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    63
    Woran machst Du fest, dass der Brühdruck stark erhöht ist?
     
  3. #3 Vueltas, 30.07.2020
    Vueltas

    Vueltas Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, der Druck geht sofort auf Maximum, beim ersten Mal kam schier nichts, zuletzt wieder bei deutlich gröberen Mahlgrad 14 bar. Das kann doch eigentlich nicht durch die Reinigung sein, oder? Etwas anderes hatte ich eigentlich nicht verstellt. Habe eine Lelit Mühle, eventuell hat die einen großen Hohlraum (heißt garantiert anders ;) ), in dem noch viel altes Mahlgut war?
     
  4. nonno

    nonno Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    63
    Ich vermute einen Fehler beim Zusammenbau. Evtl. hat sich der Stift verkantet und öffnet nicht mehr richtig. Nun weiß ich ja nicht wie Du beim Zusammenbau vorgegangen bist, ich sag jetzt mal wie ich es mache und noch keine Probleme hatte. Die Schraube stelle ich mit dem Kopf auf eine Unterlage/Tisch usw., anschließend Duschsieb, Duschplatte auf die Schraube setzen, Dichtring einfügen, Feder , dann Stift einsetzen. Das Alles nehme komplett auf, ohne dass die Hohlschraube wieder herausrutscht und führe es bei der aufrecht stehenden Maschine von unten in den Brühkopf ein. Dabei kann sich der Stift nicht verklemmen und es sollte alles normal funktionieren. Probier's mal.
    Gruß
     
    Vueltas gefällt das.
  5. #5 Sebastiano, 30.07.2020
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    2.673
    • Definiere bitte 'Leerbezug klappt eigentlich' etwas präziser:
    • Welcher Druck wird beim Leerbezug angezeigt?​
    • Läuft während des Bezugs mit vermeintlich zu hohem Druck Wasser aus dem Rücklaufschlauch?

    Die kleine schwarze Dichtung gehört in die Aufnahmerille auf der Rückseite der Duschenplatte. Korrekt montiert schaut das so aus:
    Der federgelagerte Ventilstift in der Brühkopfhohlschraube sieht korrekt montiert so aus:

    Gruß, Sebastiano
    .
     
    Vueltas gefällt das.
  6. #6 Vueltas, 30.07.2020
    Vueltas

    Vueltas Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank für Eure Antworten! Den Druck schaue ich mir nochmal an, und ich habe vorhin tatsächlich nochmal alles abgeschraubt und fein säuberlich zusammengebaut. Würde das dann nochmal testen. Der Dichtring, Feder und Ventilstift waren korrekt, aber vielleicht wirklich verkantet. Morgen also nochmal testen, ich achte dann auch auf den Druck beim Leerbezug.
     
  7. #7 Vueltas, 31.07.2020
    Vueltas

    Vueltas Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Leerbezug heute mit ca. 1,5 bar, kein ungewöhnlicher Rückfluß. Da wir gerade auf dem Weg in den Urlaub sind, konnte ich leider noch keinen normalen Bezug starten. Wird nachgeholt ;)
     
  8. #8 Fränk B., 31.07.2020
    Fränk B.

    Fränk B. Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    84
    hi,
    1,5 ist eigentlich normal, kommt von dem Ventil an der Brause ( bei mir wird ca.2 angezeigt) wird dann wohl doch am Pulver gelegen haben

    schönen Urlaub,

    Fränk
     
Thema:

Probleme nach Reinigung Quickmill Cassiopea

Die Seite wird geladen...

Probleme nach Reinigung Quickmill Cassiopea - Ähnliche Themen

  1. Gesucht... in der Art Quickmill Orione aber doch anders ...Superiore?

    Gesucht... in der Art Quickmill Orione aber doch anders ...Superiore?: N'Abend, ich bin dann jetzt doch so weit, dass ein Upgrade dran ist. Nachdem ich erst bei der Rancilio Silvia (braucht mir aber zu lang bis...
  2. Qickmill 3035 PID Mühle mahlt nach Aus- & Wiedereinbau nicht mehr fein..

    Qickmill 3035 PID Mühle mahlt nach Aus- & Wiedereinbau nicht mehr fein..: Guten Tag Zusammen, ich habe seit knapp einem Jahr meine Quickmill 3035 PID in Verwendung und bin sehr zufrieden damit. Dieses Wochenende habe...
  3. (Sehr alte) Quickmill 0820 - Variation in der Hohlschraube über die Baureihe?

    (Sehr alte) Quickmill 0820 - Variation in der Hohlschraube über die Baureihe?: Hi, nachdem ich nun lange Zeit stiller Leser war, habe ich nun auch meine erste Frage: Ich habe eine alte Quickmill 0820 erworben. Also noch...
  4. Quickmill QM67 Eco_modus

    Quickmill QM67 Eco_modus: Hallo an ALLE Habe eine QM67 von Quickmill. Nun lässt sich der ECO-Modus nicht zuschalten. Hat jemand eine Idee? Danke im Voraus!
  5. Restauration Quickmill 02835 stark verrostet

    Restauration Quickmill 02835 stark verrostet: Hi ich möchte mit euch ein paar Bilder von meinem recht kniffeligen Projekt teilen. Es handelt sich um eine 10 Jahre alte Quickmill 02835 mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden