Probleme Olympia Cremina '75

Diskutiere Probleme Olympia Cremina '75 im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Tag, ich war lange Jahre nicht mehr im Forum aktiv. Ich habe viele diverse Kaffeebrühmethoden ausprobiert. Ich hatte eine Olympia Cremina,...

Schlagworte:
  1. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    16
    Guten Tag,
    ich war lange Jahre nicht mehr im Forum aktiv.
    Ich habe viele diverse Kaffeebrühmethoden ausprobiert. Ich hatte eine Olympia Cremina, die habe ich zu Migg Frei gebracht um sie zu reparieren, da der Kessel undicht war. Zuhause hatte ich bereits eine andere Maschine in Gebrauch und habe die Cremina verstaut.
    Nach ein paar Jahren habe ich sie wieder hervorgeholt. Der Kessel ist dicht.
    Wenn der Kolben oben ist, dann verliert sie Wasser (durch den Sieb). Also Kolben runter.
    Als sie bereit war habe ich den Siebträger mit gefülltem Sieb (Kaffee) eingesetzt und den Kolben rauf gedrückt und da schwappte das ganze Wasser durch den Sieb und der Kaffee war hinüber...

    Zu guter Letzt ist der FI Schalter noch rausgesprungen... also Totalversagen.
    Ich habe mal Migg Frei geschrieben, aber vielleicht kennt ja hier auch noch jemand einen Tip. Ansonsten wars das dann mal mit der alten Maschine, ich merke ich habe keine Nerven mehr für das...
     
  2. #2 vectis, 27.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2020
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    2.429
    Hallo,

    Deinen früheren Beiträgen nach zu urteilen scheinst Du Dich doch mit der Handhabung einer solchen Maschine auszukennen, so dass es mich etwas wundert diese meines Erachtens sehr vage Fehlerbeschreibung zu lesen.

    Wenn der Kolben oben ist, also durch den Hebel in die obere Position gebracht wurde, dann soll doch sogar Wasser aus der Brühgruppe strömen, spätestens wenn die Cremina auf Betriebsdruck hochgeheizt wurde.
    Und was meinest Du mit dieser Vorgehensweise?
    Für den eigentlichen Bezug sollte der Hebel doch nach unten und nicht raufgedrückt werden.
    Wurde frisches Mahlgut verwendet?
    Also eine frische Röstung, die mit einer geeigneten Mühle frisch gemahlen wurde und wobei das entsprechende Mahlgut auch mit einem Tamper im Sieb komprimiert wurde?

    Und wenn zuvor bereits Wasser ausgetreten ist, könnte das nicht die Ursache für einen Kurzschluss sein, infolge dessen der FI-Schalter ausgelöst hat?

    Am besten beschreibst Du Deine Vorgehensweise mal etwas präziser.

    Edit:
    Bei Orphan Espresso gibt's diverse Tipps zur Überholung der Cremina, sogar Schritt für Schritt als Videos.
    https://www.orphanespresso.com/Olympia-Cremina-Rebuild-Instr-Part-1_ep_548-1.html

    Insofern sollte es noch längst nicht mit der alten Maschine gewesen sein.
    Viel Erfolg
     
    rebecmeer, honsl und blu gefällt das.
  3. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    16
    Hallo vectis,
    tatsächlich war ich mal sehr aktiv und habe mich intensiv mit den Maschinen beschäftigt. Dann war sie eben kaputt und die Pavoni hatte mir nur noch verbrannte Shots geliefert... das gab ständigen Ärger zuhause. Dann habe ich mich auf die Peppina "spezialisiert", aber da mein Mann gerne eine volle Tasse Kaffee hat, hat sich die Sache mit den Espressomaschienen in den Sand verlaufen.
    Jetzt wollte ich die Maschine wieder mal brauchen und bin wie der Esel am Berg...
    Habe jetzt mal nochmals Youtube Videos angeschaut (wie peinlich) und werde es nochmals versuchen. Ich hatte einfach den Hebel unten gelassen, weil wenn er oben war verlor die Maschine durch den Sieb Wasser.
    Ich geb ihr nochmals eine Chance. Bitte hab Nachsicht...

    Ja natürlich frisches Mahlgut...
     
    rebecmeer gefällt das.
  4. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    16
    Okay, ich habe sie ochmals befüllt und eingeschaltet. Klappt alles wunderbar.
    Wenn ich den Hebel nach oben bewege ohne Kaffeesieb drin, entleert sich der halbe Tank (also er rauscht durch den Sieb.

    Jetzt hab ich den Hebel auf halbe Höhe gemacht und den Siebträger eingesetzt und beim Hebel raufmachen ist schon etwas Wasser durch den Kaffee gegangen.
    Dann konnte ich doch noch mit Druck den Hebel runterdrücken.

    Der Mahlgrad mag noch nicht optimal sein, aber das tut eigentlich nichts zur Sache. Es geht mir um die Funktion.
     
  5. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    2.429
    Danke für die Antwort, die ich aber leider nach wie vor nicht nachvollziehen kann.

    Die Cremina funktioniert doch genauso wie eine Pavoni, also vielleicht hier nochmal unter "Bedienung" nachlesen:
    La Pavoni Professional – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee

    Viel Erfolg
     
  6. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    16
    Genau, das schien mir auch so, und auch nach einer langen Zeit des Nichtbrauchens, schien es mir klar wie ich sie zu bedienen hab... darum frage ich mich, ob wohl was kaputt gegangen ist... etwas seltsam, wenn man sie ja nicht braucht, aber leider doch möglich...
     
  7. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.709
    Zustimmungen:
    2.603
    Genau das soll auch so sein...
     
    blu und cbr-ps gefällt das.
  8. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    16
    Hallo Piezo (warum heisst Du so?Spielst Du Bass?)
    okay, Deine Aussage hilft. Bitte hilf mir auf die Spünge... Um sie richtig zu bedienen, muss ich also wie genau vorgehen? Ich weiss es ist etwas peinlich, aber ich möchte ihr nochmals eine Chance geben, sonst verkaufe ich sie...
     
  9. #9 Piezo, 27.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2020
    Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.709
    Zustimmungen:
    2.603
    Mit ausreichend Wasser befüllen - einschalten - warten bis Kontrollleuchte ausgeht - Dampflanze öffnen und Fehldruck entweichen lassen - Dampflanze schliessen - 10-15 min warten - Siebträger mit Mehl einspannen - vorgewärmte Tasse darunter stellen - Hebel ganz nach oben und ein paar Sekunden oben lassen - Hebel langsam aber bestimmt nach unten drücken bis Füllmenge erreicht - Restvolumen in die Abtropfschale lassen ...
     
  10. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    16
    Herzlichen Dank Piezo,
    jetzt muss ich einen Moment warten, sonst habe ich eine Koffein Überdosis... aber ich werde es nochmals ausprobieren und dann berichten.
    Bässte Grüsse snape
     
    Piezo gefällt das.
  11. #11 vectis, 27.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2020
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    2.429
    oh Mann,
    oder Frau...
    Das hatte ich doch in #5 zur Handhabung der Pavoni Professional verlinkt, und kaum eine andere Vorgehensweise hat @Piezo quasi mundgerecht ergänzend in #9 geliefert. Mit Verlaub, aber diese vermeintliche" Tütteligkeit" kaufe ich Dir angesichts Deiner früheren Posts nicht ab. Siehe beispielsweise hier:
    Kann es sein, dass Du die Cremina hier sozusagen in "Columbo-Manier" langsam zum Verkauf vorbereitest?
    Dann stelle sie doch einfach in die entsprechende Rubrik und gut ist es.
    Genügend Beiträge hast Du doch und lange genug angemeldet bis Du ebenfalls.
    :rolleyes:
     
    honsl und blu gefällt das.
Thema:

Probleme Olympia Cremina '75

Die Seite wird geladen...

Probleme Olympia Cremina '75 - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche Olympia Express Cremina

    Suche Olympia Express Cremina: Hallo liebe Forumsgemeinschaft, ich bin auf der Suche nach einer sehr gut erhaltenen Olympia Express Cremina aus der aktuellen Serie...
  2. Probleme mit BZ10 - Ersatzteile?

    Probleme mit BZ10 - Ersatzteile?: Hallo zusammen, ich habe seit 2010 eine BZ10. Seit zwei Tagen macht sie mir Sorgen. Der Druck wird nicht mehr so ohne weiteres aufgebaut; eher...
  3. Einstellungen noch immer Probleme...

    Einstellungen noch immer Probleme...: Hallo! Nachdem der Kaffee schon gut schmeckt muss ich feststellen, dass ich es überhaupt nicht so konfiguriert ist wie anfangs gewünscht. Da ich...
  4. [Verkaufe] Olympia Express Cremina

    Olympia Express Cremina: Verkaufe eine Olympia Cremina in gutem Zustand - Aktuelles Modell - Biete eine gut erhaltene Olympia Cremina an. Die Maschine ist 8 Jahre alt und...
  5. Quickmill Orione - Probleme beim Espressobezug

    Quickmill Orione - Probleme beim Espressobezug: Hallo Community, ich habe bei meiner Cassiopea den gesamten Trakt für den Dampfbezug ausgebaut und den freigewordenen Raum für eine bessere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden